ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Der Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund | 7 Übernachtungen (ID: 1952-1542)

Auf dieser Radpartie entlang des Ostseeküsten-Radwegs erleben Sie das wohl schönste Stück der deutschen Ostsee zwischen Lübeck und Stralsund. Kilometerlange, feinsandige Strände, Vogelparadiese in seichten Boddengewässern, Steilküsten und ursprünglicher Küstenwald vor sanfter Brandung finden sich hier am Ostseeküsten-Radweg auf engstem Raum. Zwischen salziger Meeresbrise und würziger Waldluft liegen malerisch entlang des Radwegs traditionsreiche Seebäder wie Heiligendamm, Kühlungsborn oder Graal-Müritz. Lübeck, Wismar und Rostock reihen sich als ehrwürdige Hansestädte entlang der Küste und des Ostseeradwegs auf wie Perlen an einer Kette. Kommen Sie mit zu einer erfrischenden und vergnüglichen Radreise auf dem herrlichen Ostseeradweg - Deutschlands schönstem Küstenradweg! 
UVP 715,00 €
jetzt ab 680,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ohne Beschränkung der Anzahl Ihrer Gepäckstücke, max. 20 kg pro Gepäckstück
  • Bestens ausgearbeitete Streckenführung
  • Detaillierte Karten, Routeninformation und Reiseunterlagen pro Zimmer
  • 7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst
  • Stadtführung Stralsund
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • GPS-Daten zum Herunterladen verfügbar

Unterbringung

Kategorie Romantik: 

Sie übernachten in komfortablen Hotels mit besonderem Flair, zumeist mit 4-Sterne-Standard. Persönliche Gastlichkeit, ein besonderes Ambiente (historisches Gebäude, Lage im Grünen, großer Wellnessbereich) sowie marktfrische Küche sind die Auswahlkriterien für diese Häuser. Hotels der Landpartie-Romantik-Kategorie finden Sie unten stehend beschrieben. 


Kategorie Komfort: 

Für Sie ausgewählt haben wir gute Hotels und Gasthöfe in der Regel mit 3- Sterne-Standard. 


weitere Informationen finden Sie unter  "FAQ/Wissenswertes"

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    siehe Terminübersicht
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 249 - 284 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 21 - 76 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:

    Sie radeln in Küstennähe, zumeist jedoch windgeschützt. Sie nutzen überwiegend gut befestigte Wege, falls notwendig auch Naturstrecken. Die Strecken führen durch überwiegend flaches, teils hügeliges Gelände.

  • Verpflegung:
    Frühstück laut Leistungen

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Do 06.06.2019 - Do 13.06.2019
ab 680,00 € p P
Fr 07.06.2019 - Fr 14.06.2019
ab 680,00 € p P
Do 13.06.2019 - Do 20.06.2019
ab 680,00 € p P
Fr 14.06.2019 - Fr 21.06.2019
ab 680,00 € p P
Do 20.06.2019 - Do 27.06.2019
ab 680,00 € p P
Fr 21.06.2019 - Fr 28.06.2019
ab 680,00 € p P
Do 27.06.2019 - Do 04.07.2019
ab 680,00 € p P
Fr 28.06.2019 - Fr 05.07.2019
ab 680,00 € p P
Do 04.07.2019 - Do 11.07.2019
ab 680,00 € p P
Fr 05.07.2019 - Fr 12.07.2019
ab 680,00 € p P
Do 11.07.2019 - Do 18.07.2019
ab 680,00 € p P
Fr 12.07.2019 - Fr 19.07.2019
ab 680,00 € p P
Do 18.07.2019 - Do 25.07.2019
ab 680,00 € p P
Fr 19.07.2019 - Fr 26.07.2019
ab 680,00 € p P
Do 25.07.2019 - Do 01.08.2019
ab 680,00 € p P
Fr 26.07.2019 - Fr 02.08.2019
ab 680,00 € p P
Do 01.08.2019 - Do 08.08.2019
ab 680,00 € p P
Fr 02.08.2019 - Fr 09.08.2019
ab 680,00 € p P
Do 08.08.2019 - Do 15.08.2019
ab 680,00 € p P
Fr 09.08.2019 - Fr 16.08.2019
ab 680,00 € p P
Do 15.08.2019 - Do 22.08.2019
ab 680,00 € p P
Fr 16.08.2019 - Fr 23.08.2019
ab 680,00 € p P
Do 22.08.2019 - Do 29.08.2019
ab 680,00 € p P
Fr 23.08.2019 - Fr 30.08.2019
ab 680,00 € p P
Do 29.08.2019 - Do 05.09.2019
ab 680,00 € p P
Fr 30.08.2019 - Fr 06.09.2019
ab 680,00 € p P
Sa 21.09.2019 - Sa 28.09.2019
ab 680,00 € p P
So 22.09.2019 - So 29.09.2019
ab 680,00 € p P
Sa 28.09.2019 - Sa 05.10.2019
ab 680,00 € p P
So 29.09.2019 - So 06.10.2019
ab 680,00 € p P
1. Tag: Anreise nach Lübeck
Anreise bis 18:00 Uhr, Infogespräch und Radübergabe. Als Weltkulturerbe steht die gesamte Altstadt Lübecks unter Schutz. Ein Bummel durch die Königin der Hanse bis zum Holstentor ist ein besonderes Erlebnis, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. 

2. Tag: Die Wismarer Bucht ca. 58 oder 76 km
Sie verlassen die Stadt auf kurzer Fahrt nach Travemünde. Von Lübeck nach Travemünde kann per Bahn (ca. 23 km) abgekürzt werden. In dem traditionsreichen Ostseebad an der Travemündung setzen Sie mit der Fähre über nach Priwall und radeln durch die reizvolle Landschaft des Klützer Winkels zum Ostseebad Boltenhagen. Klares Meerwasser, feiner Sandstrand, Fischbrötchenund eine frische Brise begleiten Sie entlang der Wismarer Bucht ins Zentrum von Wismar, einer der schönsten Küstenorte Deutschlands.

3. Tag: Die Kühlung ca. 46 km
Sie verlassen die Hafen- und Hansestadt Wismar Richtung Ostsee. Eine salzige Meeresbrise und würzige Waldluft begleiten Sie auf Ihrer Radtour durch die Kühlung. Die hügelige, wald- und talreiche Küstenlandschaft genießen Sie auf Ihrer Fahrt nach Kühlungsborn, der grünen Stadt am Meer. 

4. Tag: Seebäder unter sich ca. 21 – 38 km
Unter Meeresrauschen radeln Sie nach Heiligendamm, der weißen Stadt am Meer. Das Seebad ist ein klassizistisches Gesamtkunstwerk aus Bade- und Logierhäusern und gilt seit seiner Gründung als das schönste Seebad Deutschlands. Sie werden begeistert sein! Ruhig führt der Weg am Meer weiter nach Nienhagen und Warnemünde.

5. Tag: Die Nehrungsküste ca. 57 km
Heute erwarten Sie Fischland und Darß. Mit 45 km feinem Sandstrand, dem Vogelparadies der Boddenküste, den riesigen Schilfflächen im Wind und eindrücklichem Küstenwald ist die Halbinsel ein unglaubliches landschaftliches Gesamterlebnis. Ab der Künstlerkolonie Ahrenshoop radeln Sie am Boddenufer zum Ostseebad Prerow.

6. Tag: Künstler und Nationalpark ca. 21 km
Der „Darßer Urwald“ lohnt einen Abstecher. Am Weststrand erwarten Sie eine wildromantische Küstenlandschaft und der Darßer Leuchtturm mit Natureum. Durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft fahren Sie nach Barth.

7. Tag: Boddenlandschaft ca. 46 km
Entlang des flachen Wassers des Barther Boddens radeln Sie bis Stralsund. Weit geht der Blick über eine Wasserwelt, bei der die Grenzen zwischen Meer und Land fließend sind. Von fern weisen die Türme der stolzen Marienkirche den Weg hinein nach Stralsund. Ein abendlicher Altstadtbummel (UNESCO-Weltkulturerbe) lockt und lohnt. Das komplette Ensemble des Alten Marktes ist beeindruckend.

8. Tag: Hansestadt Stralsund
Am Vormittag erleben Sie Stralsund bei einem ausgedehnten Stadtrundgang. Die vielen prächtigen Backsteingebäude und farbenfrohen Bürgerhäuser mit ihren aufwändig gestalteten Giebeln lassen noch heute Ruhm und Reichtum der Hansezeit erahnen. Anschließend Rückreise oder individuelle Verlängerung.
Mieträder

Leihräder 8-Gang oder 24-Gang
Preis: 80,- Euro/Rad

E-Bike: 
Preis: 180,- Euro/Rad


mögliche Zusatznächte

Zusatzübernachtung Ü/F in Lübeck
Kat. Romantik
im Doppelzimmer: 85,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 140,- Euro

Kat. Komfort
im Doppelzimmer: 65,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 100,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Stralsund
Kat. Romantik
im Doppelzimmer: 80,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 130,- Euro/Pers.

Kat. Komfort
im Doppelzimmer: 55,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 75,- Euro/Pers.

Zusatzübernachtung Ü/F "unterwegs" 
Kat. Romantik
im Doppelzimmer: 125,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 170,- Euro/Pers.

Kat. Komfort
im Doppelzimmer: 90,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 125,- Euro/Pers.

Zuschlag "unterwegs" 15.05. - 15.09.19
Preis: 70,- Euro/Pers.


Verpflegungsleistungen

Halbpension Kat. Romantik
6 x HP, nicht in Kühlungsborn
Preis: 175,- Euro/Pers

Halbpension in Kat. Komfort
6 x HP, nicht in Prerow
Preis: 135,- Euro/Pers.


Transfer Informationen

Rücktransfer Stralsund - Lübeck inkl. Rad jeweils sonntags
Preis: 75,- Euro/Pers. 

Reservierung erforderlich


Folgende Modelle stehen zur Wahl:
  • Räder mit Shimano-8-Gang-Nabenschaltung mit Felgenbremsen und Rücktritt (inklusive): Benutzen Sie bitte vorrangig die Felgenbremsen.
  • Räder mit Shimano-24-Gang-Kettenschaltung ohne Rücktrittbremse (Aufpreis)
  • Elektroräder mit Shimano-8-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse (Aufpreis)
Die Sättel sind gut gepolstert und gesäßfreundlich geschnitten. Wenn Sie dennoch lieber Ihren eigenen Sattel mitbringen möchten, steht dem nichts im Wege. Für alle technischen Dinge rund ums Fahrrad ist Ihr Radbegleiter zuständig. Bitte wenden Sie sich umgehend an ihn, falls ein Problem oder ein Defekt auftritt. Auch wenn Sie Ihr eigenes Rad mitbringen, können Sie mit seiner Hilfe rechnen. Er ist natürlich nur auf unsere Räder vorbereitet. Das gilt besonders für Ersatzteile. Die Tourenräder gibt es in unterschiedlichen Rahmengrößen und -formen. Wir bitten Sie daher, uns bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihre Körpergröße durchzugeben und uns mitzuteilen, ob Sie ein Rad mit tiefem Einstieg oder ein Herrenrad bevorzugen. Viele Herren bevorzugen wegen des leichteren Auf- und Absteigens ebenfalls Rahmen ohne Oberrohr (sog. Damenrad).  Bei einer Körpergröße >185cm empfehlen wir ein Herrenrad


E-Bike
Sie können auch ein Elektrorad buchen. Es ist ein Damenrad mit stabilem Rahmen und tiefem Einstieg. Die 8-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt sorgt für den gewohnten Fahrkomfort und sehr gute Sicherheit. Der Elektromotor bietet Ihnen eine Unterstützung der eigenen Muskelkraft in drei Abstufungen. Ein leistungsfähiger Akku sorgt für die verlässliche Unterstützung auch auf längeren Strecken. Die sonstige Ausstattung des Elektrorades entspricht in Qualität und Zuverlässigkeit der Ausstattung des Reiserades. 
Tagesgepäck

Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme
  • Regenschutz
  • bequeme Schuhe
  • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
  • Reiseapotheke
  • ggf. Badesachen
  • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
  • Helm

Reiseunterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Antritt der Reise per Post.
Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie außerdem detaillierte Informationen zu Ihrer gebuchten Reise. Aufgeführt sind dort auch die Telefonnummern der Mitreisenden, damit Sie bei Bedarf (z. B. bei einer gemeinsamen Anreise) Kontakt aufnehmen können. Bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
Benötigte Dokumente

Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  


Sonstige Informationen
Die Reisedokumente sind auf Deutsch erhältlich.

Häufig gestellte Fragen


Beachten Sie bitte, dass alle Kilometer-Angaben ca.-Angaben sind.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Gruppenzusammensetzung in Bezug auf Geschlecht und Alter bei diesem Programm nicht berücksichtigt wird.

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Schlechtwetter Informationen


Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.

Nahrungsmittel Informationen


Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

Weitere Infos zur Unterbringung I


  1. Ihre Hotels der Landpartie-Romantik-Kategorie
    Die genannten Hotels sind Beispiele. Im Einzelfall können nach Verfügbarkeit andere ansprechende, zumeist 4-Sterne-Hotels gebucht werden.
  2. Lübeck: ATLANTIC Hotel
    Unmittelbar in der historischen Altstadt (UNESCO Welterbe) nur 150 Meter vom Rathaus entfernt, ist dieses feine 4 Sterne Hotel ideal, um Lübeck auf einem Bummel zu entdecken.
  3. Wismar: Steigenberger Hotel Stadt Hamburg
    Das Hotel liegt inmitten der Wismarer Altstadt, in direkter Nachbarschaft zum klassizistischen Rathaus und dem backsteingotischen Bürgerhaus Alter Schwede. Das 4-Sterne-Haus verfügt über einen großen Wellnessbereich und ein Café mit Terrasse am historischen Marktplatz.
  4. Kühlungsborn: Hansa Haus am Meer
    Den Charme hundertjähriger Tradition versprüht das Hotel Hansa Haus am Meer mit seiner weißen Bäderarchitektur und vereint ihn mit der Moderne. Atmen Sie die gesunde Meeresbrise und entspannen Sie in bester Panoramalage direkt am weißen Sandstrand von Kühlungsborn, an einer der längsten Strandpromenaden Deutschlands. Diese verbindet das Hotel mit einer mediterrahnen, quirligen Marina, ihren Restaurants, Cafés, Boutiquen,, Kunstgalerien und einer einzigartigen Yachthafenterasse.
  5. Warnemünde: Hotel am Leuchtturm
    Das Haus im Stil der Bäderarchitektur liegt direkt an der Strandpromenade. Alle Zimmer verfügen über einen wunderbaren Blick auf das Meer oder den Leuchtturm mit kleinem Hafen. In maritimer Atmosphäre fein wohnen und sich wohlfühlen – Ihr Gastgeber Martin Friedrich sorgt dafür!
  6. Ostseebad Prerow: Travel Charme Hotel Bernstein
  7. Barth: Hotel Speicher Barth
    Gefühlvoll in einem ehemaligen Getreidespeicher eingerichtet, mit Blick auf den Yachthafen und mit einem ambitionierten Küchenchef gesegnet, weiß das Hotel Speicher Barth zu begeistern.
  8. Stralsund: Romantik Hotel Scheelehof
    Mit seinen beiden Kaufmannshöfen aus dem 14. Jahrhundert gehört der Scheelehof zum UNESCO-Weltkuturerbe. Das Hotel Scheelehof erstreckt sich über ein Ensemble von fünf Gebäuden, in seiner Mitte ein begrünter Innenhof mit Außengastronomie. In dieser einmaligen historischen Architektur empfängt Hotelchef Eike Sadewater seit dem 1. April 2011 seine Hotelgäste. Historisches Ambiente und moderner Komfort gehen eine sehr gelungene Mischung ein. Das persönlich geführte Vier-Sterne-Haus ist eines der gastlichsten und atmosphärisch schönsten Hotels in Stralsund.

  9. Beispiele Komfort-Kategorie
    Die genannten Hotels sind Beispiele. Je nach Verfügbarkeit können andere ansprechende 3-Sterne-Hotels und Gasthöfe gebucht werden.
  10. Lübeck: Hotel Excelsior
  11. Wismar: Hotel am alten Hafen
    Das gemütliche und komfortable Hotel liegt direkt am alten Hafen. Von hier ist es nur ein kurzer Fußweg zur Fußgängerzone und zum historischen Marktplatz Wismars.
  12. Kühlungsborn: Villa Ludwigsburg
  13. Rostock: Hotel kleine Sonne
  14. Stralsund: Hotel Rügenblick
  15. Barth: Pommernhotel

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Nicht inkludierte Leistungen


  • Versicherungen
  • An- und Abreise
  • Ortstaxe, falls fällig
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Rügen-Radrundreise ab Stralsund

Die ideale Radreise um in einer Woche Rügen ausgiebig zu erkunden. Der stille Weste, die Inselmitte, das romantische Mönchgut, Binz, die Kreideküste, Kap Arkona und Hiddensee werden von Ihnen entdeckt.

Ostseeradweg von Wismar bis Stralsund

Entdecken Sie auf dieser Radreise die gesamte Küste von Wismar bis Stralsund entlang des Ostseeradweges. Freuen Sie sich außerdem auf Warnemünde/Rostock und das Fischland Darß.

Ostseeradweg von Lübeck bis Stralsund

Diese abwechslungsreiche Tour entlang der Ostsee führt Sie durch urwüchsige Küstenlandschaften und vorbei an feinsandigen Stränden, die zum Baden einladen.

Ostseeradweg von Lübeck bis Flensburg

Von der alten Hansestadt Lübeck bis nach Flensburg nahe der dänischen Grenze geht diese Radtour auf dem Ostseeradweg einmal quer durch Schleswig-Holstein.

Ostseeradweg von Flensburg über Rügen bis Usedom

Der Ostseeküsten-Radweg beginnt an der Grenze zu Dänemark und führt über etwa 1000 km bis nach Usedom.

Rügen und Hiddensee Radrundreise ab Stralsund

Auf Deutschlands größter Insel finden sich endlose Strände, unberührte Natur und sehenswerte Seebäder. Und die Schifffahrt zur Insel Hiddensee ist ein Erlebnis!

Holsteinische Schweiz Radrundtour ab Lübeck über Heiligenhafen und Travemünde

Von der alten Hansestadt Lübeck radeln Sie auf dem Ostseeradweg nach Heiligenhafen. Kurz hinter Heiligenhafen verlassen Sie die Küste und lernen das abwechslungsreiche Hinterland mit u.a. dem Plöner See kennen.

Ostseeradweg von Rostock/Warnemünde bis Stralsund

Das Ostseebad Warnemünde ist ein Ortsteil der Hansestadt Rostock und mündet in die Warnow. Hier beginnt Ihre Radtour auf dem Ostseeradweg.

Ostseeradweg von Flensburg bis Lübeck

Dieser Teil des Ostseeradweges führt Sie von Flensburg über Kiel bis Lübeck. Radeln Sie entspannt oder sportlich entlang kilometerlanger Sandstrände in das Herz der Hansestadt Lübeck.

Ostseeradweg von Lübeck nach Flensburg

Ausgangspunkt dieser Reise ist die wunderschöne UNESCO-Welterbestadt Lübeck, von der aus Sie die gesamte schleswig-holsteinische Ostseeküste bis nach Flensburg an der dänischen Grenze erkunden

Der Ostseeküsten-Radweg von Flensburg nach Lübeck

Wo sich die Ostsee wie ein Fjord ins Binnenland zieht und die maritime Landschaft der Schlei bildet, radeln Sie auf dem Ostseeküsten-Radweg.


Der Veranstalter dieser Reise ist "Die Landpartie". Die AGB des Veranstalters. (2580-2581)

nach
oben