ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Reisezeitraum wählen

Fotolia

Normandie Radreisen

Faszinierende Normandie: Radwandern zwischen Seine und Atlantikküste

Die Normandie ist eine Region im Norden Frankreichs mit einer über 600 km langen Küste am Ärmelkanal/Atlantik. Den Zauber der Normandie mit dem Rad erleben: Dieser Traum ist ganz einfach zu erfüllen. Durch die hervorragenden Bahnverbindungen nach Frankreich sind An- und Abreise für Radfreunde unproblematisch. Sie können beispielsweise von Paris aus in Richtung Nordfrankreich starten oder mit dem Zug bis in das historische Rouen fahren. Ein sorgfältig angelegtes Radwegenetz wartet auf Sie. Die "Grünen Wege" - die Voies Vertes - sind landschaftlich besonders reizvoll.

Der bekannteste Radweg der Region ist der EuroVelo 4, der unter anderem durch Deutschland, die Niederlande, Belgien und Frankreich führt. Das Terrain in der Normandie ist über weite Strecken flach bis leicht hügelig. Es eignet sich sehr gut für Familien mit Kindern, Genussradler und entspannte E-Bike-Touren. Dank der günstigen Lage nahe der französisch-englischen Grenze am Ärmelkanal ist die Normandie ideal, um während der Radreise Südengland zu besuchen.

Gestalten Sie Ihren Radurlaub europäisch und radeln Sie beispielsweise von London durch die Normandie bis Paris. Entdecken Sie jetzt unsere vielfältigen Radtour-Angebote.Faszinierende Normandie: Radwandern zwischen Seine und Atlantikküste

→ Weiterlesen...

Landingpage autonav.
Weitere Reiseziele:

Normandie - Reiseangebote:

Passende Angebote: 4

Übersicht Reiseangebote

Frankreich-Großbritannien Radreise

Diese Reise führt Sie zu zahlreichen Highlights von zwei großen und faszinierenden Metropolen Europas, in denen nicht nur europäische, sondern Weltgeschichte geschrieben wurde.

Normandie-Radreise von Bayeux bis Rouen an der Seine

Auf Anfrage

Auf dem Rad entlang einer der schönsten Küsten Frankreichs und entlang der Seine durch den Naturpark Boucles de la Seine. Die wichtigsten Höhepunkte der Normandie liegen auf dem Weg

Normandie-Radreise von Rouen bis Bayeux

Mit dem E-Bike die herrlichen Landschaften der Normandie erkunden und dabei die berühmten Motive der Impressionisten entdecken - das bewegt uns auf unserer E-Bike-Reise durch den Norden Frankreichs.

Veloscenie-Radreise bis Mont-Saint-Michel

Véloscenie - Schlösser und Gärten zwischen Chartres und dem Mont St. Michel

Radfahren und genießen: die Normandie für Feinschmecker

Die Normandie ist für ihre schmackhaften Spezialitäten bekannt. Lassen Sie sich verführen und machen Sie Ihre Radtour zur kulinarischen Rundreise. Die Käse- und die Apfelweinstraße verlaufen durch das Pays d'Auge. Legen Sie eine Rast im malerischen Städtchen Honfleur im Département Calvados ein und probieren Sie den "normannischen Branntwein" oder einen fruchtigen Cidre aus den Früchten der Region. Dazu werden delikate Käsespezialitäten serviert. Camembert und Livarot sind zwei der bekanntesten Vertreter. Liebhaber von Meeresfischen und -früchten dürfen sich auf die Etappen entlang der Atlantikküste freuen. Hier gibt es frischen Hummer, Austern aus dem Bereich der Perlmuttküste und Muscheln von den natürlichen Muschelbänken des Atlantiks.

Erholungsdestination Normandie: Gärten, Parks und Küstenregionen

Die Natur der Normandie begegnet Ihnen in vielfältiger Weise: zauberhaft, wild, romantisch oder kunstvoll gezähmt in einem der zahlreichen Parks. Ein einzigartiges Beispiel ist der Garten am langjährigen Wohnsitz des Malers Claude Monet in Giverny. Die zauberhaften Blumen, die Wasserflächen und das einzigartige Licht haben den Impressionisten zu immer neuen Kunstwerken beeinflusst. Wiesen, Hecken, Obstplantagen und Waldstücke prägen weite Teile der Normandie. Die Küste wartet mit ihren eigenen Reizen auf. Genießen Sie die Fahrt entlang der Kreidefelsen der Alabasterküste und der breiten Strände der Normandie. In den malerischen Küstenstädten zeigt sich der maritime Charakter Nordfrankreichs. Le Havre, Honfleur oder die Ortschaften an der Côte Fleurie laden zu einem Zwischenstopp am Atlantik ein.

Unterhaltsam und spannend: eine Kulturreise durch die Normandie

Wenn Sie vor allem an Kultur interessiert sind, empfiehlt es sich, den Radurlaub in Paris zu beginnen. Die Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt und des nahe gelegenen Versailles warten auf Sie. Auf Ihrem Weg durch die Normandie können Sie viel Sehenswertes entdecken. Sakralbauten aus verschiedenen Epochen sind überall zu finden: Kirchen, Klöster und die Kathedrale in Rouen oder Bayeux. Bayeux ist zudem für den 68 m langen Bildteppich bekannt, der den Englandfeldzug von Wilhelm der Eroberer im Jahre 1066 illustriert. Burgen und Schlösser wie das mittelalterliche Château de Caen oder Schloss Carrouges sind einen Besuch wert.

Am Atlantik finden Sie einen weiteren historisch bedeutsamen Landstrich: die fünf Landungsstrände, an denen die Alliierten im Jahre 1944 ihre Offensive begannen. Beliebter Abschluss vieler Normandiereisen ist der Mont-Saint-Michel. Die berühmte Abtei liegt auf einer kleinen Felseninsel rund 90 m über dem Wattenmeer der gleichnamigen Bucht. Die malerischer Kulisse ist sehr zu empfehlen und sollte bei keiner Normandie-Reise fehlen.

Entdecken Sie die Normandie mit ebuchen!

Bei unseren Radreisen durch die Normandie findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Lassen Sie sich von uns beraten! Erkunden Sie die wunderbare Region Frankreichs mit Ihrem Partner, Freunden oder der ganzen Familie. Auf einer geführten Radtour erfahren Sie alles Wissenswerte über die schönsten Sehenswürdigkeiten der gewählten Strecke. Suchen Sie sich Ihre individuelle Fahrradreise aus und überlassen Sie uns die Organisation. Wir kümmern uns um die Unterbringung im Hotel, ausführliches Informationsmaterial sowie weitere Leistungen rund um Ihren Urlaub. Falls Sie ein Leihfahrrad buchen möchten, stehen Ihnen moderne Mehrgangräder und E-Bikes in verschiedenen Größen zur Verfügung.

nach
oben