info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Reisezeitraum wählen

Pixabay

Ski-Langlauf

Von völliger Ruhe umgeben, Sie sind eins mit Ihren Skiern und gleiten sanft über die schneebedeckten Wege durch einen Fichtenwald.
Gut eingepackt und mit einem Rucksack voller Proviant steht Ihnen nichts mehr im Weg.
Sie brauchen nicht auf die Uhr zu schauen und sind mit Ihrer Umgebung im Einklang.
Auch um den Gepäcktransfer müssen Sie sich keine Gedanken machen, denn das regeln wir im Vorfeld für Sie.
Ganz entspannt können Sie sich demnach auf Ihren Urlaub konzentrieren und müssen sich um nichts anders kümmern.

Landingpage autonav.
Weitere Reiseziele:

Ski-Langlauf - Reiseangebote:

Passende Angebote: 4

Übersicht Reiseangebote

Drei Länder Ski-Langlauftour ab Niederdorf oder Toblach

Diese Reise führt nicht nur durch drei verschiedene Länder, sondern auch in bekannte und ursprüngliche Langlaufgebiete.

Ski-Langlauf-Reise ab Brixen über Cortina und Cavalese

Auf Anfrage

Vom Langlaufzentrum Toblach, der Hochburg des italienischen Skilanglaufs in die Naturarena der Dolomiten.

Ski-Langlauftour im Hochpustertal von Cortina bis nach Lienz

ab 748,00 €

Zwei Länder, ein unverwechselbares Winterparadies und bestens präparierte Loipen sind die drei Hauptzutaten dieser grenzüberschreitenden Langlauftour.

Ski-Langlauftour in den Dolomiten ab Niederdorf oder Toblach

ab 816,00 €

Während Ihrer Langlauf-Reise werden Sie das imposante Bergmassiv der Sextner Dolomiten und die weltberühmten Drei Zinnen – UNESCO Weltnaturerbe – bewundern.

Urlaub und Sport vereinen

Klar, einen Strandurlaub kann jeder machen und sich dort bestens entspannen und neue Energie tanken, aber auch ein Winterurlaub trägt zur idealen Erholung bei.
Das Gefühl nach einem erfolgreichen und anstrengenden Tag erschöpft am Hotel anzukommen und den Abend ausklingen zu lassen, sorgt nicht nur für innerlichen Frieden, sondern bringt Körper und Seele in harmonischen Einklang.
Außerdem kommt hinzu, dass Sie bei guten Wetterverhältnissen mindestens genauso gut Bräune tanken können, wie in einem Sommerurlaub.
Besonders in der Mittagssonne empfiehlt es sich, vor allem das Gesicht mit Sonnencreme zu schützen, denn sonst kann es passieren, dass Ihr Kopf mit einem weißen Brillenabdruck geschmückt wird.


Aktiv durch den Tag ist das Motto, welches Sie anstreben, wobei Sie alleine entscheiden, wie viele Kilometer Sie an einem Tag zurücklegen wollen. Möchten Sie sich ein wenig fordern, oder denken Sie sich „In der Ruhe, liegt die Kraft.“?
Selbstverständlich, müssen Sie das nicht im Vorfeld entscheiden, sondern können es je nach Tagesform individuell gestalten.
Auch ein wenig Vorbereitung kann Ihnen helfen, länger und besser durchzuhalten, denn ein regelmäßiges Training erhöht die Belastbarkeit Ihrer Muskulatur.
Doch welche Muskeln werden beim Skifahren eigentlich beansprucht?
Skilanglauf gehört mit zu den Königsdisziplinen des Ganzkörpertrainings. Daher ist zu sagen, dass der Sport auf Skiern wahre Wunder bewirken kann. Nicht nur, dass enorm viele Endorphine frei gesetzt werden, welche der Grund für Ihr Glücklich sein sind, sondern auch die einst gestresste Seele findet in der Schnee bedeckten Landschaft Ihre Ruhe.
Das Herz-Kreislauf-System wird auf Hochtouren gebracht und Ihre Lunge freut sich über die reine und frische Bergluft.
Die Liste der beanspruchten Muskeln ist beim Skilanglauf sehr lang, da der ganze Bewegungsapparat zum Einsatz kommt. Die Muskeln, welche im Vorfeld am besten trainiert werden können sind die Bein-, Gesäß-, Bauch- und Rückenmuskeln. Übungen wie das Rumpfschwingen ermöglichen eine flexiblere Beweglichkeit, wobei hingegen das Joggen gehen eine ideale Übung für das Ausdauertraining, als auch für die Beinmuskulatur darstellt.
Auch die Armmuskulatur sollte nicht unterschätzt werden, da diese benötigt wird, um sich mit Kraft an den Stöckern abzustützen. Nur so gelingt es Ihnen, einen steilen Aufstieg mühelos zu bewältigen.
Das Training dieser Muskeln wirkt sich auf längere Sicht auch auf Ihre Haltung aus und verleiht Ihnen einen aufrechten und geschmeidigen Gang.
Eine Stunde ist schon ausreichend, um ein erfolgreiches Workout zu absolvieren, bei welchem sowohl die Muskulatur, als auch das Herz-Kreislauf-System auf seine Kosten kommt.


Atemberaubende Kulissen

Von Südtirol bis in das österreichische Osttirol, über die Dolomiten oder doch lieber an Bahntrassen entlang und einen Luftkurort entdecken.
Auf Ihren Routen können Sie um sich herum viele einzigartige und idyllische Landschaften entdecken, wie beispielsweise den Pragser Wildsee. Dieser ist ein geschütztes Naturdenkmal, da sich der Bergsee in Italien befindet und Teil des Naturparks Fanes-Sennes – Prags ist.
In den Dolomiten können Sie aber noch zahlreiche andere Dinge entdecken, wie die Sextner Sonnenuhr. Die fünf Dolomiten Neuner, Zehner, Eifel, Zwölfer und Einser bilden die größte steinerne Sonnenuhr weltweit. Die Berggipfel am Horizont dienen als Skalenpunkte einer denkbaren Uhr und mit etwas Glück haben Sie gute Sicht und können die Uhrzeit lesen.
Zusätzlich bieten die italienischen Dolomiten auch Gebirgsstöcke wie die „Drei Zinnen“, welche Sie zwischen der Provinz Belluno und Südtirol im Norden entdecken können.
Zusätzlich sind die Gipfel mit dem UNESCO-Weltkulturerbe betitelt und auf der ganzen Welt bekannt.
Entlang der Bahntrassen über die speziell angelegten Loipen können Sie in den bis in das Jahr 1962 ernannten Luftkurort fahren. Diese Strecke verbindet Toblach mit der Olympiastadt Cortina. – Wussten Sie, dass Skilanglauf seit dem Jahr 1924 auch zu einer olympischen Disziplin gehört? Im Jahr 1970 wurde letztlich auch der sogenannte freie Stil beziehungsweise das Skating durchgesetzt.
Mit einer Portion Glück können Sie zwischen Anfang und Mitte November auch den ein oder anderen Prominenten Biathleten oder Langläufer sehen, welcher hier sein Stelldichein zum Besten gibt. Also nicht viel Zeit verstreichen lassen und den bevorstehenden Winter schnell mit einem erstklassigen Urlaub füllen.


Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten die einzigartigen Landschaften und die sich daraus resultierenden Panoramaaussichten bewundern?
Kontaktieren Sie uns und wir erstellen gemeinsam mit Ihnen Ihre ganz individuelle Reiseroute durch ein ganz besonderes Winter-Wonderland.

nach
oben