ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Spreeradweg von Bautzen bis Berlin | 8 Übernachtungen (ID: 1572-901)

Der Spree-Radweg führt von der Heimatstadt des Cottbusser Postkutschers bis vor die Tore der Hauptstadt zum Hauptmann von Köpenick. Unterwegs finden Sie ungetrübten Badespass aber auch viele natürliche Seen in einer reizvollen Landschaft. Daneben bieten Beeskow und die Domstadt Fürstenwalde kulturelle Abwechslung.

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück
  • inkl. 1 Spreewaldsouvenir
  • Eintritt und Verkostung Gurkenmuseum Lehde
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour

Unterbringung

Kategorie I 
Mittelklassehotels oder Pensionen mit 2, meist 3 Sternen oder vergleichbar, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbufett und gemütlicher Atmosphäre aufwarten. Alle Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    9 Tage / 8 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    samstags und sonntags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 336 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 28 - 70 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    • Schwierigkeitsgrad: leichte Tour, in flachem bis leicht hügeligem Gelände mit Höhenunterschieden bis zu ca. 150 m
    • Tourcharakter: Genussradeln: Das eigene Tempo bestimmen und die Natur genießen
    • Sie befahren bei uns überwiegend Radwege, radgeeignete Wege bzw. Landstraßen mit wenig Verkehr. Bundesstraßen sind für uns tabu und kommen nur in Frage, wenn es absolut unvermeidbar ist. Dann allerdings nur wenige Meter
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Anreise Bautzen
Individuelle Anreise nach Bautzen, das Zentrum der Oberlausitz. Hier finden Sie zahlreiche sorbische Einrichtungen, Institutionen und kulturelle Stätten sowie das einzige zweisprachige Theater Deutschlands, das Deutsch-Sorbische Volkstheater. Einen fantastischen Blick auf die Stadt bekommen Sie auf einen der Bautzener Türme. Übernahme der Wanderräder bis 17.00 Uhr. Übernachtung in Bautzen.

2. Tag: Bautzen-Spremberg
Länge: ca. 70 km
Ihre heutige Etappe bringt Sie zunächst in das kleine Örtchen Uhyst. Sie radeln entlang einer kleinen Wasserkraftanlage und vorbei an  der Talsperre Bautzen. Auf Ihrer Weiterfahrt nach Spremberg kommen Sie am Braunkohlekraftwerk Boxberg vorbei. Wer möchte kann hier einen Zwischenstopp einlegen und bei einer Führung mehr über das Kraftwerk erfahren (Mo-Fr 9-15 Uhr, tel. Vorbestellung nötig). Ein gut zu befahrender Radweg bringt Sie nach Spremberg. Übernachtung.

3. Tag: Spremberg-Cottbus
Länge: ca. 28 km
Vielleicht haben Sie nach dem Frühstück noch etwas Zeit die historische Altstadt Sprembergs zu erkunden. Das Niederlausitzer Heidemuseum, die Kreuzkirche im spätgotischen Backsteinbau oder auch das Schloss der Stadt, einst Sommerresidenz des Herzogs Heinrich von Sachsen-Merseburg, warten unter anderem auf Ihren Besuch. Der heutige Radweg führt Sie auf gut ausgebauten Radwegen zunächst direkt an der Spree zur Talsperre Spremberg. Auf Ihrem Weg kommen Sie auch an weißen Sandstränden vorbei. Genießen Sie das blühende Heidekraut, welches Sie entlang schattiger Wälder bis in die Gartenstadt Cottbus bringt. Übernachtung.

4. Tag: Cottbus - Burg
Länge: ca. 42 km
Zur alten Festungsstadt Peitz führt die Route entlang der Peitzer Teiche, dem größten zusammenhängenden Teichgebiet Deutschlands. Ein Besuch sollten Sie dem Peitzer Hütten- und Fischereimuseum abstatten, bevor Sie weiterradeln. Entlang der Spree geht die Fahrt zur Streusiedlung Burg. Alternativ fahren Sie auf dem Gurkenradweg zum Storchendorf Dissen, welches im Heimatmuseum Wissenswertes über die Sorben und Meister Adebar bietet. Übernachtung in Burg/Umgebung.

5. Tag: Burg - Krausnick/Schlepzig
Länge: ca. 46 km
Heute geht es in das grüne Labyrinth des Spreewaldes. Vorbei an unzähligen Fließen führt der wunderschöne Weg durch den Hochwald nach Lübbenau. Ein Abstecher zum Lagunendörfchen Lehde sollte unbedingt eingeplant werden. Theodor Fontane bezeichnete es als „Venedig in Taschenformat“. Unterwegs laden urige Spreewaldgasthöfe zu einer Rast ein und es bleibt genügend Zeit für eine erholsame Kahnfahrt. Übernachtung in Krausnick/Schlepzig.

6. Tag: Krausnick/Schlepzig - Beeskow
Länge: ca. 56 km
Ziel der heutigen Etappe ist das märkische Städtchen Beeskow, mit historischem Stadtkern und fast vollständig erhaltener Stadtmauer. Auf dem Weg dorthin liegen der Neuendorfer und der Schwielochsee, ein Paradies für Naturliebhaber und Wasserratten. Beeskows Burg beherbergt ein regionales Heimat- und Kulturmuseum zur Geschichte der Region und mit der Marienkirche erwartet Sie eine der größten Kirchen der Mark Brandenburg. Übernachtung in Beeskow.

7. Tag: Beeskow - Fürstenwalde
Länge: ca. 37 km
Weiter geht die Fahrt entlang den Mäandern der Spree nach Fürstenwalde. Weite Spreeauen und üppige Natur prägen das Bild dieser Etappe. Sie durchfahren zwischen Spree und Oder-Spree Kanal eine der schönsten Waldgegenden Brandenburgs. In der Nähe der Kersdorfer Schleuse können Sie in 2 Gasthäusern einkehren und Ihre Füße bei kleinen Wanderungen auf einem Naturerlebnispfad oder zum Hirschdenkmal vertreten. Genießen Sie noch einmal die Ruhe bevor Sie in die pulsierende Metropole Berlin kommen. Übernachtung in Fürstenwalde.

8. Tag: Fürstenwalde - Berlin/Köpenick
Länge: ca. 57 km
Die letzte Etappe führt über Erkner und dem Müggelsee an den grünen Rand der Spreemetropole zum Hauptmann von Köpenick. In Erkner lohnt sich der Besuch des Gerhard Hauptmann Hauses. Das Gebiet rund um den Müggelsee ist durch Radwege gut erschlossen und vom 30 Meter hohen Müggelturm erwartet Sie ein weiter Ausblick über das Land. Gönnen Sie sich zum Abschluss des Tages einen Bummel durch die Köpenicker Altstadt und reichen Sie am Rathaus dem berühmten Hauptmann die Hand. Übernachtung in Köpenick bzw. direkt am Müggelsee mit guter Busanbindung.

9. Tag: Berlin/Köpenick
Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise entlang der Spree. Die Heimreise erfolgt in eigener Regie oder soweit gebucht Rücktransfer nach Cottbus.


(C)
Mieträder
8-Gang mit Rücktritt oder 24-Gang mit Freilauf jeweils mit Gepäcktasche
Preis: 90,- Euro/Rad 

E-Bike 

7-/8-Gang mit Rücktritt oder Freilauf und Gepäcktasche
Preis: 210,- Euro/Rad

weitere Informationen finden Sie unter "Leihrad Informationen".    
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Berlin-Köpenick:
Kat. I
im Einzelzimmer: 90,- Euro
im Doppelzimmer: 55,- Euro/Pers.

Zusatznächte in allen Etappenorten auf Anfrage möglich.  
Für Ihre Radreise halten wir für Sie eine große Auswahl an Leihrädern der Marken Kettler oder Kalkhoff in folgenden Ausführungen bereit: 7- oder 8-Gang Rücktritträder (Damen und Herren) mit Nabenschaltung, 26 bis 28 Zoll oder 24-Gang Freilaufräder (Damen=Unisex und Herren), 28 Zoll, mit Kettenschaltung in verschiedenen Rahmengrößen. Ihren Räderwunsch teilen Sie uns bei der Reisebuchung mit. Wir versuchen diesen soweit es unsere Möglichkeiten zulassen, zu berücksichtigen.

Zubehör
Als Zubehör zum Leihrad erhalten Sie eine Gepäcktasche mit ca. 10l Volumen sowie ein Pannen-Set mit Schlüssel, Flickzeug, Luftpumpe und Fahrrad-Schloss. 

E-Bike
Sie erhalten Elektroräder mit Motorunterstützung: Marke Kettler-Obra oder Kalkhoff, 28 Zoll / Rahmengröße 45 und 49 cm, 8 Gang-Nabenschaltung mit Freilauf, Hydraulikbremsen, Standlichtautomatik, Akku Panasonic 260 Wh, 26V/10Ah, gefederte Sattelstütze, eine Akkuladung reicht für bis zu 80 km. E-Bikes in allen möglichen Formen, Farben und Funktionen sind zur Zeit der Renner auf dem deutschen Fahrradmarkt. Seitdem es die motorisierten Gefährten auch in schicker Optik gibt, lassen sich immer mehr Menschen von ihnen überzeugen und entdecken eine neue Lust am Fahrradfahren. Der wohl größte Vorteil an E-Bikes ist ihre Unterstützung der Tretkraft. So ermöglichen Sie auch älteren Menschen und jenen mit eingeschränkter körperlicher Fitness sich wieder aufs Rad zu schwingen und die Welt neu zu entdecken. Längere Fahrradtouren und mehrtägige Fahrradreisen werden auch für ungeübte Radler immer attraktiver.

Kinderrad
Für die Kleinsten werden TÜV-geprüfte Kindersitze zur Verfügung gestellt.. Für Kinder stehen, je nach Alter und Größe, entsprechende Kinder- und Jugendräder bereit.
Sonstiges
Touren mit Hund
Viele unserer Gäste sind mit Ihrem Hund auf Reisen. Egal ob Rad- oder Wandertour, wir stellen für Ihren vierbeinigen Freund die entsprechende Ausrüstung zur Verfügung. Für größere Hunde können Sie einen Anhänger mieten, für kleinere ein Hundekörbchen. Ihre Unterkünfte sind auf Hunde eingestellt. Kosten, die in den Hotels oder Pensionen für Ihren Hund anfallen, sind vor Ort zu entrichten.

Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Bautzen
  • Berlin

Anreise mit dem PKW
Parken: in öffentl. Parkhäusern ca. 7,50 Euro/Tag (ohne Gewähr), nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Berlin
  • Dresden

Informationen zum Gepäcktransfer
Bei Touren mit Hotelwechsel wird Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel transportiert. Dies geschieht in der Regel von 9-17 Uhr. Bitte stellen Sie Ihr Gepäck bis 9 Uhr für den Gepäcktransport an der Hotelrezeption bereit. Sie können Sie pro Person maximal 2 Gepäckstücke á 20 kg mitnehmen.

Kann ich eine Reise ohne Gepäcktransport buchen?
Sie haben die Möglichkeit Ihr Gepäck selbstständig zu transportieren. Auf den Reisepreis erhalten Sie einen Abschlag, da dieser den Gepäcktransport beinhaltet. Kontaktieren Sie einfach unser Büro.

Tagesgepäck

Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme
  • Regenschutz
  • bequeme Schuhe
  • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
  • Reiseapotheke
  • ggf. Badesachen
  • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
  • Helm

Reiseunterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per Post. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Unterlagen im Starthotel für Sie hinterlegt. Die Anreiseinformationen erhalten Sie dann per E-Mail.
Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. 
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutscher Sprache erhältlich.

Häufig gestellte Fragen


Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Häufig gestellte Fragen


Kann ich mit meinem eigenen Rad/Sattel fahren?
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem eigenen Rad die Strecken zu erradeln. Auch Ihr eigener Sattel kann weitgehend problemlos montiert und eingestellt werden, wenn die Sattelstützen passen.

Häufig gestellte Fragen


Wo bekomme ich mein Leihrad?
Die Fahrräder stehen im ersten Übernachtungshotel bei Anreise für Sie bereit. Am Ende Ihrer Radtour können Sie Ihre Leihräder im letzten Hotel angeschlossen stehen lassen. Geben Sie den Schlüssel einfach an der Rezeption ab.

Häufig gestellte Fragen


Kann ich meinen Hund mitnehmen?
Auch im Urlaub möchten Sie Ihren treuen Vierbeiner um sich haben. Auf Anfrage ist es möglich Ihren Hund mit zunehmen.

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


Kinder bis 4 Jahre:
  • Festpreis in Höhe von 10,- Euro/Kind/Übernachtung
Von 5 bis 15 Jahre gilt:
  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 40% Ermäßigung
  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
  • Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung
Ab 16 Jahren gilt:
  • als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung
Bitte geben Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Alter und ggf. die Körperlänge des Kindes an. Wie berechnen den Preis für Sie.

Pannenservice Informationen


Sie erhalten ein hochwertiges und technisch einwandfreies Markenrad. Für den Fall der Fälle, dass Sie unterwegs einmal mit diesem Leihrad eine Radpanne erleiden, bekommen Sie bei Anreise ein Reparatur-Set mit Flick-und Werkzeug. Weiter steht eine Liste von Werkstätten zur Verfügung, bei denen Sie kleine Dienste bzw. Reparaturen gegen Vorkasse und Beleg durchführen lassen können. Die Auslagen erstattet Ihnen der Veranstalter (bis zu einer bestimmten Höhe) nach Ihrer Rückkehr gegen Vorlage des Beleges. Etwaige Änderungen finden Sie unter "FAQ/Wissenswertes".

Schlechtwetter Informationen


Es wird prinzipiell auch bei schlechtem Wetter geradelt. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein.

Nahrungsmittel Informationen


Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

Häufig gestellte Fragen


Sondertermine sind ab 4 Personen auf Anfrage möglich.

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Ortstaxe, soweit fällig

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1537-1538)

nach
oben