ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Rhein, Neckar und Pfälzer Weinstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Mainz, Rüdesheim und Speyer | 7 Übernachtungen (ID: 1442-701)

Die Landschaft, die Kultur und der Genuss zeichnet diesen Radurlaub an der Pfälzer Weinstraße aus. Ein malerischer Landstrich mit verträumten Dörfern und herzlicher Gastfreundschaft. Das mediterrane Klima erinnert fast an das von Mittelmeerländern und so gedeihen hier auch Kiwis, Feigen und Zitronen. Durch die schützenden Hänge des Odenwaldes gehört die Hessische Bergstraße zu den wärmsten Regionen Deutschlands und wird deshalb auch liebevoll die „Deutsche Riviera“ genannt.

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal in Rüdesheim (exkl. Rad)
  • Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke)
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenbeschreibung, Karten, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten,...)
  • 7-Tage Service Hotline
  • GPS-Daten auf Anfrage

Unterbringung

Kategorie A
komfortable Mittelklasse Hotels

Kategorie B
gute Gasthöfe und Hotels

Alle Zimmer mit Dusche und WC

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    samstags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 318 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 27 - 67 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Diese Radtour führt durch wunderschöne Kulturlandschaften und charmante Weinorte. Die Radwege sind gut ausgeschildert und führen Sie meist auf befestigten Radund Wirtschaftswegen sowie auf ruhigen  Landstraßen durch die Natur.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Heidelberg
Individuelle Anreise nach Heidelberg. Besichtigen Sie das berühmte Schloss und lassen Sie den Abend in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants ausklingen.

2. Tag: Heidelberg – Bensheim/Zwingenberg, ca. 42/48 km
Sie verlassen Heidelberg in Richtung der berühmten Bergstraße. Kiwis, Mandeln, Feigen und Pfirsiche gedeihen im milden Klima der „Riviera Deutschlands“. Vorbei an kleinen Dörfchen erreichen Sie den von Fachwerkhäusern gesäumten Marktplatz von Heppenheim. Die Übernachtung erfolgt entweder in Bensheim oder in Zwingenberg, der ältesten Stadt an der Bergstraße. 

3. Tag: Bensheim/Zwingenberg – Bodenheim/Mainz, ca. 46–59 km
Sie verlassen die Bergstraße und fahren durch die etwas flacher verlaufende Rheinebene. Sie erreichen die ersten Ausläufer der Pfälzer Weinberge, denen Sie durch zahlreiche Winzerdörfchen folgen. Die Übernachtung erfolgt in einem traditionellen Weingut in Bodenheim oder direkt in Mainz. 

4. Tag: Bodenheim/Mainz – Bingen, ca. 37/45 km
Ab Mainz radeln Sie auf den ruhigen links- rheinischen Radwegen. Ein Abstecher ins Rheingaugebirge führt Sie zum Kloster Eberbach. Ein weiterer Höhepunkt ist Rüdesheim, der wohl weltweit bekannteste Weinort. Bei einer Fahrt mit der Kabinenseilbahn zum Niederwalddenkmal (inkl.) bietet sich ein grandioser Blick über das Rheintal. Fähre in Eigenregie nach Bingen. 

5. Tag: Bingen – Alzey, ca. 55 km
Sie folgen dem Nahe-Radweg nach Bad Kreuznach, wo Sie die his torischen Brückenhäuser besichtigen können. Ein Höhepunkt der Etappe ist Bad Münster am Stein mit seinem 202 m hohen Rothenfels. Durch das Alsenztal und über die Hügellandschaft der „Rheinhessischen Schweiz“ erreichen Sie Alzey.  

6. Tag: Alzey – Bad Dürkheim/Deidesheim/Neustadt, ca. 52–67 km
Der Radweg zieht sich heute bis in die berühmte Weinstraße. Traditionelle Weinorte und Weingüter laden dazu ein, Bekanntschaft mit der Pfälzer Küche und den edlen regionalen Weinen zu machen. Tagesziel ist Bad Dürkheim mit dem Dürkheimer Riesenfass, Deidesheim mit dem historischen Rathaus oder Neustadt.  

7. Tag: Bad Dürkheim/Deidesheim/Neustadt – Speyer, ca. 27–48 km
Durch meist dicht bewaldetes Gebiet führt die Etappe zum Rheinufer in die Kaiserstadt Speyer. Sehenswert ist der Kaiserdom, der zum UNESCO Weltkulturdenkmal gehört.

8. Tag: Speyer – Heidelberg, ca. 28 km
Vorbei an der Schlossanlage in Schwetzingen radeln Sie zurück nach Heidelberg, ehe Sie sich am Abend auf den Heimweg machen. Individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten.


Alternativ wäre der Verlauf auch wie folgt möglich:
Variante II
1. - 6. Tag: vgl.Reiseverlauf oben
7. Tag: Bad Dürkheim/Deidesheim/Neustadt – Heidelberg, ca. 55–76 km
8. Tag: Individuelle Abreise

Bitte bei Buchung angeben, wenn Sie die Variante II buchen möchten.



(C)
Mieträder
7-Gang mit Rücktritt oder 21/24-Gang mit Freilauf
inkl. Satteltasche + Lenkertasche (1 x pro Zimmer)
Preis: 65,- Euro/Rad

Elektro-Mietrad:
inkl. Satteltasche + Lenkertasche (1 x pro Zimmer)
Preis: 175,- Euro/Rad  
mögliche Zusatznächte
Zusatznacht Ü/F in Heidelberg:
Kat. A
im Doppelzimmer: 74,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 109,- Euro 

Kat. B
im Doppelzimmer: 60,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 90,- Euro 

  • 21/24-Gang-Tourenrad mit Freilauf
    Kettenschaltung
    Marke: Kettler
    Damen/Herren Ausführung
  • 7-Gang-Tourenrad mit Rücktritt
    Nabenschaltung
    Marke: Kettler
    Damen/Herren Ausführung 

Grundsätzlich ist jedes Rad mit Folgendem ausgestattet:
  • 1 Kilometerzähler
  • 1 Satteltasche pro Rad (40 Liter Fassungsvermögen, wasserfest, integrierte Innentasche, großflächige Reflektoren, Schultertragegurt)
  • 1 Lenkertasche pro Zimmer (7 Liter Volumen, wasserfest, KlickFix-Halterung, Magnetverschluss, inkl. Schultergurt und Innentasche, Reflektor an der Vorderseite, Kartentasche oben drauf)
  • 1 kleines Werkzeugset pro Rad  
  • 1 Schloss für 2 Räder 
  • zusätzliches Werkzeugtascherl pro Gruppe 
  • Luftpumpe
  • KlickFix-Adapter 

E-Bike
Verstärken Sie Ihre Tretkraft mit dem zuschaltbaren Elektromotor und lernen Sie ein ganz neues Radfahrgefühl kennen. Je nachdem wie intensiv Sie den Akku nutzen, können Sie damit einige Stunden Tretunterstützung genießen. Aufgrund begrenzter Anzahl empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

Kinderrad
auf Anfrage buchbar
Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie diese Tour auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte prüfen Sie Ihr Rad vor Beginn der Tour auf die Funktionstüchtigkeit und Verkehrssicherheit und beachten, dass für eventuelle Schäden nicht gehaftet werden kann.
Wir empfehlen außerdem Flickzeug, Luftpumpe etc. mitzunehmen.
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Heidelberg

Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Frankfurt am Main
  • Stuttgart

Informationen zum Gepäcktransfer
Sie stellen Ihr Gepäck einfach am Morgen bis spätestens 09.00 Uhr an der Rezeption Ihres Hotels ab und es erwartet Sie jeden Abend bis spätestens 18.00 Uhr in Ihrer jeweiligen Unterkunft. Sie können außerdem so viel Gepäck mitnehmen wie Sie für Ihre Radtour für nötig halten. In den praktischen Radtaschen können Sie alles nötige für während der Zeit auf dem Rad verstauen. Bei einem Leihrad gibt es diese kostenlos dazu.
Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm

    Reiseunterlagen
    Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per Post. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Unterlagen im Starthotel für Sie hinterlegt. Die Anreiseinformationen erhalten Sie dann per E-Mail. 
    Benötigte Dokumente
    Bitte führen Sie stets einen Personalausweis oder Reisepass bei sich.
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  

    Sonstige Informationen
    Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich. 

    Häufig gestellte Fragen


    Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Kinderermäßigung


    • 100 % Ermäßigung von 0 bis inkl. 4 Jahre!
      Wir berechnen keinen Reisepreis (es besteht jedoch kein Anspruch auf ein eigenes Bett). Eventuell anfallende Kosten für ein eigenes Gitterbett und/oder die Verpflegung werden jeweils mit dem Hotelier/Gastwirt vor Ort verrechnet.
    • 25 % Ermäßigung von 5 bis inkl. 13 Jahre!
      Die Ermäßigung wird vom Pauschalpreis der Radtour abgezogen und gilt für max. 2 Kinder im 3- oder 4-Bett-Zimmer mit 1 Vollzahler bzw. im 4-Bett-Zimmer mit 2 Vollzahlern (Ermäßigung für max. je 2 Kinder). 

    Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum, die gewünschte Belegung und ggf. die Körperlänge ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

    Pannenservice Informationen


    Für den Fall eines Platten erhalten diejenigen, die ein Mietrad gebucht haben, ein Reparaturset inkl. Flick- und Werkzeug, um das Rad im Notfall selbst reparieren zu können. Bei größeren Schäden benachrichtigen Sie bitte die Service-Nummer (Erhalt mit Ihren Reiseunterlagen) und es wird versucht Ihnen rasch zu helfen.

    Schlechtwetter Informationen


    Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.

    Nahrungsmittel Informationen


    Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

    Sehenswürdigkeiten


    • Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal
    • Köstlichkeiten der Pfälzer Küche
    • Heidelberg, das harmonische Ensemble von Schloss, Altstadt und Fluss inmitten der Berge

    Häufig gestellte Fragen


    ab 4 Personen Sondertermine möglich

    Mindestteilnehmerzahl


    Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

    Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Ortstaxe, soweit fällig
    • Versicherungen
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • Leihräder
    • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist
    • Fährfahrten

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

    Rad- und Schiffsreise auf dem Neckar und Rhein an Bord der MS Patria

    Entdecken Sie Neckar und Rhein während der 8-tägigen Reise von Samstag bis Samstag mit Rad und Schiff. Gut ausgebaute Radwege und viele interessante Ausflugsmöglichkeiten garantieren einen unvergesslichen Urlaub.

    Rheinradweg von Heidelberg bis Koblenz

    Was liegt näher, als die Schönheit des Rheintales mit dem Fahrrad zu erkunden? In der Stadt Heidelberg, der Inbegriff der deutschen Romantik, startet Ihrer Radtour.

    Neckar- und Rhein-Rad-Rundtour ab Neustadt an der Weinstraße über Heidelberg und Worms

    Genießen Sie in dem sehr milden und mediterranen Klima die abwechslungsreichen Radstrecken, die gute Küche und die vielen kulturellen Highlights entlang des Rheins, des Neckars und der Deutschen Weinstraße.

    Rheinradweg von Straßburg bis Mainz

    In einem sehr angenehm milden Klima führt diese Radtour durch drei herrliche Regionen Europas – Elsass, Baden, Pfalz. Geschichtlich und klimatisch bedingt haben die Regionen eines gemeinsam – den Weinbau.

    Rhein-Radrundtour ab Freiburg über Breisach, Colmar und Müllheim

    Sie starten im schönen Freiburg, fahren am Fuße des Kaiserstuhls entlang der Weinberge nach Breisach. Weiterfahrt nach Colmar und zu den Ruinen der römischen Badeanlagen in Badenweiler.

    Pfälzer Weinstraße und Bergstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Worms und Speyer

    Bei dieser Radtour begleiten Sie Fachwerk und UNESCO-Weltkulturerbe. Auch werden Sie Zeuge von der Vergangenheit der Römer und des Kaiserreichs. Erwähnenswert ist auch die sehenswerte Universitätsstadt Heidelberg.

    Rhein, Neckar und Pfälzer Weinstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Mannheim, Worms und Speyer

    Diese Tour wird in Heidelberg am Neckar gestartet. Über das historische Ladenburg führt Sie die Reise in die Residenzstadt Mannheim und weiter in die Kaiserstadt Worms.

    Rhein-Radrundtour ab Mainz über Rüdesheim, Bingen und Alzey

    In der pulsierenden Stadt Mainz, dem "Tor zur Rhein-Terrasse", startet Ihre Radreise entlang des Rheins über Eltville nach Rüdesheim, mit der bekannten Drosselgasse und weiter über Alzey zurück nach Mainz.

    Rheinradweg von Mainz bis Arnheim

    Was für eine herrliche Kombination aus romantischem Mittelrhein und Niederrhein.

    Sternradtour im Rhein-Neckar-Kreis ab Rauenberg über Heidelberg und Speyer

    Neben wildromantischen Landschaften führt Sie der Rhein- und Neckar-Radweg in die historische Universitätsstadt Heidelberg und nach Speyer mit Kaiserdom, Gedächtniskirche uvm.


    Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1206-1207)

    nach
    oben