info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Sternradtour im Münsterland ab Heek - Mix aus 100 Schlösser Route, Flamingotour, Kunst- und Vechtetalroute | 5 Übernachtungen (ID: 1794-1193)

Das Münsterland ist bekanntlich ein Paradies für Radfahrer und deshalb haben wir diese Standortradreise ohne Hotelwechsel mit den vielen Highlights auch für Rollstuhlfahrer konstruiert. Überzeugen Sie sich selbst und kommen mit auf eine Radreise durch das nordwestliche Westfalen an der Grenze zu den Niederlanden und radeln auf flachen Wegen durch wunderschöne Naturreservate und historische Orte. Genießen Sie selbst die münsterländisch flache Region, ein wahres Radlerparadies, mit vielen Höhepunkten des Westmünsterlandes. Entdecken Sie die farbenfrohen Flamingos der Flamingoroute, wunderschöne Schlösser, wie das Barockschloss Ahaus, das Rock- und Pop-Museum in Udo-Lindenbergs Geburtsstadt Gronau, beeindruckende Landschaften, einfach rundum fahrradfreundliche Radtouren durch das Münsterland ab Heek. Lassen Sie sich inspirieren und Wählen Sie aus unseren Tourvorschlägen das was am besten zu Ihnen passt. Bei einer Sternradtour bleiben Sie in einem Hotel und können von dort aus Ihre individuellen Radreisen durch das Westmünsterland starten. Freuen Sie sich auf Ihre Fahrradreise ab Heek im Münsterland.

Die Highlights:

Wallfahrtsort Eggerode – Vechtequelle – Große Oldtimer Ausstellung – Rosenzentrum Westmünsterland – Dahliengarten Legden – Stiftsmuseum im Dormitorium Asbeck – Kleinste Tankstelle der Welt - Burg Nienborg, Hohes Haus in Nienborg, Udo Lindenberg´s Rock & Pop-Museum, Designer Outlet-Center Ochtrup, die Haarmühle, das Witte Venn, das Barockschloss Ahaus, Losberg-Spieker in Stadtlohn, das Zwillbrocker Venn mit seinen Flamingos.

jetzt ab 234,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 5 x Übernachtung 
  • 5 x ausgiebiges Frühstück
  • 1 x Willkommensdrink
  • 1 x Willkommensmenü
  • 5 x Vitaminsnack
  • pro Zimmer erhalten Sie bei Anreise als Leihgabe eine sehr ausführliche Reise-Broschüre mit den möglichen Rad- und Wandertouren und sonstigen Informationen zur Reise, die beim check out wieder abzugeben ist.
  • GPS-Daten für jede Etappe
  • abschließbare Rad-Garage mit Ladestation
  • je Zimmer 1 beidseitige Leih-Satteltasche
  • 5 Tage Servicetelefon
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • kostenfreier Parkplatz, solange verfügbar



Unterbringung

Wir buchen für Sie saubere und ordentliche Hotels in der Umgebung, vergleichbar mit der 3-Sterne Kategorie und wo Sie Ihre Räder sicher abstellen können.

Hier geht es zum tollen Super-Alternativ-Angebot in Schöppingen, gleiche Leistungen, gleicher Preis, nur 10 Km entfernt.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    6 Tage / 5 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    tägliche Anreise möglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 210 km je nach Streckenwahl
  • Länge der Tagesetappen:
    30 - 70 km je nach Streckenwahl
  • Beschaffenheit der Radwege:
    gut ausgebaute Radwege und Nebenstraßen abseits der Verkehrs. 
  • Verpflegung:
    Frühstück, Vitaminsnack, 1 x Willkommensmenü + -drink

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Kostenfreies Angebot
Mi 23.09.2020 - Mo 28.09.2020
ab 234,00 € p P
Do 24.09.2020 - Di 29.09.2020
ab 234,00 € p P
Fr 25.09.2020 - Mi 30.09.2020
ab 234,00 € p P
Sa 26.09.2020 - Do 01.10.2020
ab 234,00 € p P
So 27.09.2020 - Fr 02.10.2020
ab 234,00 € p P
Mo 28.09.2020 - Sa 03.10.2020
ab 234,00 € p P
Di 29.09.2020 - So 04.10.2020
ab 234,00 € p P
Mi 30.09.2020 - Mo 05.10.2020
ab 234,00 € p P
Do 01.10.2020 - Di 06.10.2020
ab 234,00 € p P
Fr 02.10.2020 - Mi 07.10.2020
ab 234,00 € p P
Sa 03.10.2020 - Do 08.10.2020
ab 234,00 € p P
So 04.10.2020 - Fr 09.10.2020
ab 234,00 € p P
Mo 05.10.2020 - Sa 10.10.2020
ab 234,00 € p P
Di 06.10.2020 - So 11.10.2020
ab 234,00 € p P
Mi 07.10.2020 - Mo 12.10.2020
ab 234,00 € p P
Do 08.10.2020 - Di 13.10.2020
ab 234,00 € p P
Fr 09.10.2020 - Mi 14.10.2020
ab 234,00 € p P
Sa 10.10.2020 - Do 15.10.2020
ab 234,00 € p P
So 11.10.2020 - Fr 16.10.2020
ab 234,00 € p P
Mo 12.10.2020 - Sa 17.10.2020
ab 234,00 € p P
Di 13.10.2020 - So 18.10.2020
ab 234,00 € p P
Mi 14.10.2020 - Mo 19.10.2020
ab 234,00 € p P
Do 15.10.2020 - Di 20.10.2020
ab 234,00 € p P
Fr 16.10.2020 - Mi 21.10.2020
ab 234,00 € p P
Sa 17.10.2020 - Do 22.10.2020
ab 234,00 € p P
So 18.10.2020 - Fr 23.10.2020
ab 234,00 € p P
Mo 19.10.2020 - Sa 24.10.2020
ab 234,00 € p P
Di 20.10.2020 - So 25.10.2020
ab 234,00 € p P
Mi 21.10.2020 - Mo 26.10.2020
ab 234,00 € p P
Do 22.10.2020 - Di 27.10.2020
ab 234,00 € p P
Fr 23.10.2020 - Mi 28.10.2020
ab 234,00 € p P
Sa 24.10.2020 - Do 29.10.2020
ab 234,00 € p P
So 25.10.2020 - Fr 30.10.2020
ab 234,00 € p P
Mo 26.10.2020 - Sa 31.10.2020
ab 234,00 € p P
Di 27.10.2020 - So 01.11.2020
ab 234,00 € p P

Die Reihenfolge der Tourenvorschläge können Sie frei wählen:

Radtour 1
Heek – Gemen – Schöppingen – Eggerode – Darfeld – Osterwick – Legden – Asbeck
ca. 63 km Abkürzung möglich

Die heutige Radtour bildet ein Mix aus der 100 Schlösser Route, der Flamingotour, der Kunst Route, der Vechtetalroute und der Baumberger Sandsteinroute. Bei einem Höhenunterschied von nur 80 Meter gibt es viele Teilstücke, wo Ihr Fahrrad von allein rollt. Der Radweg führt uns heute durch die Bauernschaft Averbeck, die zu Heek gehört, weiter durch die Bauernschaft Gemen, gehört zur Gemeinde Schöppingen, vorbei an der Pestkapelle St. Antonius aus dem 17. Jahrhundert (ca. 1650). Dort, wo Sie die L 570 überqueren, folgen Sie von nun an den Wegweisern der Kunst-Route, weiter bis zum Bildstock des Anwesens Potthoff, weiter Richtung Milchtankstelle bis zur Kapelle Haus Koppel. Am Ferienhof Wenker vorbei geht es über den Ramsberg zum Wallfahrtsort Eggerode, wo eine gute Eisdiele, ein Restaurant und eine Kapelle zur Rast einladen. Wer noch weiter in sich kehren möchte, hat dazu auf dem Kreuzweg in der Natur gute Möglichkeiten. Hier finden Sie auch die 21 Vechtesteine, die die Städte symbolisieren, die zwischen Quelle und Mündung an der Vechte liegen. Weiter gehts am Burloer Bach und Mühlenbach entlang nach Darfeld zum Autohaus Voss mit der riesigen Oldtimer Ausstellung (Eintritt frei) und angegliederter Restauration. Sie dürfen sogar den begabten Handwerkern bei der Restaurierung alter wertvoller Autos zu sehen. Sie sollten Sie sich Zeit nehmen, denn hier bekommen Sie mehr zu sehen, als Sie an einem Tag wirklich wahrnehmen können. Dann geht es weiter zum Alten Bahnhof mit dem Generationenpark und dem Haus der Wissenschaft.  Weiter geht es zur nahe gelegenen Quelle der Vechte, von dort zum Schloß Darfeld, weiter nach Osterwick, zum Rosenzentrum Westmünsterland mit seinen vielen traumhaften Englischen Rosen. Von dort geht es vornehmlich über landwirtschaftliche Wege ohne nennenswerten Verkehr nach Legden in den Dahliengarten. Die kleine idyllische Gemeinde Asbeck bietet einen Blick auf eine alte stillgelegte AVIA Tankstelle (kleinste Tankstelle Europas), auf das Dormitorium mit dem Stiftsmuseum, auf den historischen Ortskern, auf die neu gestaltete Teichanlage, auf die über 1000 Jahre alte dicke Linde, die nur mit Hilfe der Baumchirugen überleben konnte und auf die alte Wassermühle. Die letzten 10 Km führen durch Feld und Flur zurück nach Heek.

Radtour 2
Heek - Nienborg - Epe - Gronau - Overdinkel - Drilandsee - Nienborg - Heek
ca. 45 km, Abkürzung möglich.

Diese Radtour bildet ein Mix aus Flamingoroute, Dinkelsteinroute und Dinkelpad und führt durch den Ort Heek nach Nienborg mit seiner Landes-Musik-Akademie, der Burg mit den Nebengebäuden, der Amtsgarten mit seiner Klangkunst und eine Backstein-Telefonanlage, der Wilde Bernd, sowie die Historische Wassermühle weiter nach Epe wo Sie am Hotel Schepers mit seiner schönen Wassermühle vorbei fahren, dort die Straße überqueren und weiter entlang der Dinkel auf dem Dinkelpad mit den Dinkelsteinen und dem Tierpark nach Gronau kommen. Hier bietet es sich an, im Cafe Extrablatt einzukehren, um eine angenehme Pause zu machen, bevor Sie weiter auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau mit dem Rock- und Pop-Museum am Udo-Lindenberg Platz (rock´n´popmuseum), der Panik-Rocker selbst lieferte die Idee zur Gründung dieses Museums, weiter am Biergarten "Hofbräu München" vorbei, bis Sie dann auf dem Holländischen Radweg bis kurz vor Losser nach rechts Richtung Overdinkel abbiegen. Dann tangieren Sie den Ort leicht und fahren weiter Richtung Drilandsee, ein 280.000 qm großer künstlich geschaffener See mit Bestnoten i S Badewasserqualität und vielen Freizeitangeboten vor den Toren Gronaus. Weiter gehts am Ferienhof Laurenz vorbei, ein DLG-prämierter Ferienhof mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt, bevor es über Nienborg zurück nach Heek geht.

Radtour 3
Heek – Ahle – Graes – Haarmühle – Witte Venn – und zurück 
ca. 66 km, Abkürzung möglich.

Diese Tour führt Sie durch die Bauernschaft Ahle nach Graes, weiter an landwirtschaftlichen Flächen vorbei direkt ins Witte Venn, ein seltenes Naturschutzgebiet mit Tuchfühlung zu Wildenrindern in der freien Natur, keine Sorge, es sind ganz friedliche Tiere. An dieser Stelle läßt sich die Radetappe von Knotenpunkt zu Knotenpunkt beliebig verlängern bis Sie sich am Ende an der schönen Haarmühle mit Getränken und feinem Essen stärken können für die Rückfahrt zum Hotel.

Radtour 4
Heek – Ochtrup – Designer Outlet Center – Heek 
ca. 32 km, die Runde kann beliebig verlängert werden.

Diese Rundtour führt Sie durch das Strönfeld nach Ochtrup mit dem Designer Outlet Center früher Factory Outlet Center (FOC) als Ziel. Hier können Sie, wenn Sie mögen, stundenlang shoppen. Wenn Sie dann fertig sind geht es zurück zum Hotel in Heek. Weitere Sehenswerte Objekte: Töpfereimuseum Ochtrup - Stift Langenhorst - Haus Welbergen - Bergwindmühle Ochtrup.

Radtour 5
Heek – Ahle – Ahaus - Stadtlohn – Gescher - Heek 
ca. 61 km Abkürzung möglich.

Über die Flamingoroute geht’s heute nach Ahle, am Haus Horst vorbei zum Barockschloss Ahaus, weiter über Quantwick und Almsick zum Losbergspieker in Stadtlohn, weiter  über die Flamingoroute zum Westfälischen GlockenMuseum in Gescher, dann über Büren, dem Musholter Feld und dem Holtwicker Mark im Hegerort auf die 100-Schlösser-Route Richtung Legden, weiter über Wehr an Asbeck und der Düstermühle vorbei nach Heek.

Radtour 6 
Mit dem Schnell- & Fietsenbus nach Stadtlohn – Ellewick - Zwillbrock – Meddo - Winterswijk - Stadtlohn und mit dem Schnellbus zurück. 
große Teile der Flamingoroute
ca. 35 km, Verlängerung möglich. (48 km Rad / 48 km Bus)
Der Fietsenbus fährt jeweils am Wochenende (samstags und sonntags) sowie in den NRW-Ferien täglich in ca. 40 Minuten.

Heute geht es auf der Berkelroute nach Vreden, weiter über die Flamingoroute nach Zwillbrock zur Barockkirche und zu den Flamingos, weiter über Meddo zur wunderschönen lebendigen holländischen Innenstadt von Winterswijk und schließlich zurück nach Stadtlohn. Rückfahrt per Bus möglich.

Wandertour 1 
führt Sie durch und um Heek 8,3 km, Abkürzung möglich.

Wandertour 2
führt Sie um und durch Heek und Nienborg 9 km Abkürzung möglich.

Regenwetter: 

kein Problem - auch dafür haben wir Lösungen.

1. Wer mit dem eigenen Pkw angereist ist, kann

  • zum Oldtimer-Museum Voss fahren
  • zum Designer Outlet Center Ochtrup fahren
  • zum Rock & Pop Museum Udo Lindenberg fahren
  • zum Glocken-Museum nach Gescher

2. Alle Anderen 
können tägl. direkt vor dem Hotel in den Schnell-Bus steigen und in ca. 60 Min in die Metropole des Münsterlandes nach Münster mit dem berühmten Prinzipalmarkt, dem Aasee, den Neuen Hafen, das Mühlen-Museum etc. fahren.




In der Reise-Broschüre sind die Tagestouren so exakt beschrieben, das Sie im Grunde keine Karte und keine Navigation benötigen.
Dennoch, Sie können jede Tagestour auf Ihr Navigationsgerät laden. 





(C) Johannes Ibing

© Johannes Ibing

Mieträder
7-Gang Unisex-Rad
Preis: 8,- Euro/Tag

E-Bike:
Preis: 20,- Euro/Tag

Die Räder sind jeweils vor Ort zu bezahlen. 
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F:
im Einzelzimmer: 69,- Euro
im Doppelzimmer: 49,- Euro/Pers.
im Dreibettzimmer: 47,- Euro/Pers.
Verpflegungsleistungen
Halbpension:
3-Gang-Abendmenü
Preis: 20,- Euro/Pers./Tag
Unisex-Rad
ohne elektronisch Unterstüzung.
Damen-Aluminium-Mieträder mit 28 Zoll Bereifung, 7-Gang Nabenschaltung mit Drehgriff und Rücktrittbremse, Vorderradfederung, ergonomische Lenkergriffe, Gepäckträger, V-Brakebremsen, AXA Ecoline LED-Scheinwerfer, Comfortsattel, gefederte Sattelstütze, sicherer Mittelbauständer, Klickfix-Adapter am Lenker mit Lenkertasche und Kartenhalter sowie eine beidseitige Satteltasche.
Belastbar bis max. 110 kg Körpergewicht

E-Bike

Deutsches, handgefertigtes Qualitäts Pedelec von Velo de Ville mit dem fast lautlosen und energiesparenden Bosch Active Line Plus Mittelmotor und 7-Gang Shimano Nabenschaltung mit Rücktrittbremse, dem Power-Pack 400, dem Bordcomputer Bosch-Intuvia  mit 5 Fahrmodi (ohne Unterstützung, Eco-, Tour-, Sport- und Turbo-Unterstützung) USB-Schnittstelle, Chainglider, einem auf der Kette schwebenden Kettenschutz, der jegliche Berührung mit der Kette verhindert, AXA-Fahrrad-Schloss, Gel-Sattel, gefederte Sattelstütze mit Schnellspanner für einfache Verstellung der Sattelhöhe, Gepäckträger, Oel-Hydraulikbremsen, rutschfeste Aluminiumpedale, Federgabel, sicherer Hinterbauständer, Klickfix-Adapter am Lenker mit Lenkertasche und Kartenhalter sowie eine beidseitige Satteltasche.
Belastbar bis max. 110 kg Körpergewicht


Sonstiges
  • kostenfreier Verleih von beidseitigen Gepäckträgertaschen.
  • alle Mieträder haben eine Klickfix-Adapter am Lenker, so dass Sie Ihre eigene Lenkertasche, Lenkerkorb, Kartenhalter etc. schnell und sicher anschließen können.

Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte kontrollieren Sie vor Antritt der Reise, ob Ihr Rad voll funktionstüchtig ist und planen entsprechendes Material für kleinere Reparaturen ein.
Haftungen für eventuelle Schäden sind ausgeschlossen. 

Anreise mit der Bahn

Zielbahnhof kann u.a. sein:

  • Ahaus, dann per Taxi 9 km zum Hotel
  • Gronau-Epe, dann per Taxi zum Hotel

Anreise mit dem PKW
Über Autobahn A 31 (Oberhausen - Emden) Abfahrt Heek
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Münster-Osnabrück, ca. 40 km
  • Dortmund, ca. 75 km
  • Düsseldorf-Weeze, ca. 90 km

Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm

    Reiseunterlagen
    Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per E-Mail. Die Originalunterlagen und das Kartenmaterial sind für Sie im Hotel hinterlegt. 
    Benötigte Dokumente

    Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  


    Sonstige Informationen
    Die Reiseunterlagen sind in deutscher Sprache erhältlich.

    Häufig gestellte Fragen


    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Bitte beachten Sie, dass die Gruppenzusammensetzung in Bezug auf Geschlecht, Alter und Gruppengröße bei diesem Programm nicht berücksichtigt wird.

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Weitere Infos zur Unterbringung


    • allergikerfreundlich
    • Aufzug
    • barrierefrei
    • Haartrockner im Zimmer
    • Haustiere sind nicht gestattet
      Alle Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV, Telefon, Fön und Dusche/WC.
      Einen Kühlschrank gibt es nur in den Premiumzimmern.
    • Hotel-Baujahr 2014, Eröffnung 2015
    • Anzahl Etagen 2
    • Gesamtanzahl Zimmer 19
    • Anzahl Einzelzimmer 2
    • Anzahl Doppelzimmer 17
    • davon mit einem Doppelbett 17 (Betten lassen sich nicht trennen)
    • davon als Dreibettzimmer geeignet 2
    • Zimmer mit Verbindungstür 0
    • Anzahl Suiten (getrennte Räume) 0
    • Anzahl Juniorsuiten 3
    • Rezeption besetzt am Wochenende von 07:00, bis 18:00
    • Rezeption besetzt von 06:30, bis 18:00
    • Frühester Check-in 14:00
    • Spätester Check-out 11:00
    • Englisch sprechendes Personal tagsüber
    • Englisch sprechendes Personal nachts
    • Anzahl Komfortzimmer 3
    • Nichtraucherzimmer 19

    Häufig gestellte Fragen


    Alle km-Angaben sind ca. Angaben.

    Die Reiseleistungen erfolgen in deutscher Sprache. 

    Häufig gestellte Fragen


    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

    Mindestteilnehmerzahl


    Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

    Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Versicherungen
    • Trinkgelder
    • Getränke
    • Eintritte und Besichtigungen
    • Leihrad
    • Busticket

    Pannenservice Informationen


    Bitte beachten Sie, dass es keinen Pannenservice gibt. Wir bitten Sie daher entsprechendes Flickzeug etc. mitzubringen.

    Schlechtwetter Informationen


    Geradelt wird prinzipiell auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.
    Alternativ gibt es zahlreiche Möglichkeiten Museen zu besichtigen oder Ausflüge mit dem PKW zu unternehmen. 

    Nahrungsmittel Informationen


    Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar
    Birgit K.
    Die mitgelieferten GPX Dateien waren eine grosse Hilfe. Schön wäre, wenn auch der Name der Dateien den im Heft beschriebenen Routen gleichgesetzt würde. Die Routen waren gut durchdacht und haben Spaß gemacht. Das Heft haben wir hauptsächlich nur genutzt um vor Ort uns die Sehenswürdigketen auszusuchen.
    Joachim K.
    Bei der Bewertung Gepäcktransfer null Sterne, da es eine Sternradtour war und dieser Service nicht in Anspruch genommen wurde! Bei der Bewertung Buchungsabwicklung und Reiseunterlagen nur 4 Sterne, da ausführliche Reiseunterlagen ( Routen, Tagesetappen, Spiralo , etc)erst nach telefonischer Rücksprache, jedoch blitzschnell zugesandt wurden, incl. GPX-Dateien per Mail. Das Telefonat mit dem Inhaber, Herrn Bernd Schiermann, war sehr angenehm und wir verabredeten uns auf einen Drink für die gesamte Reisegruppe (8 Personen) während unserer Reise in seinem Büro an einem beliebigen Tag. Obwohl wir direkt am 1.ten Tag erst nach Büroschluss dort eintrafen, war der Empfang sehr herzlich, wir fühlten uns gut aufgehoben und hatten viel Spaß miteinander. Die Unterkunft war Super, sehr sauber und das Frühstück reichhaltig. Alle Sonderwünsche (Tee, Spiegeleier, etc.)wurden erfüllt. Das Personal war (wirklich alle, besonders hervorzuhen Herr Jos) sehr zuvorkommend und es wurde eine ausgezeichnete Küche geboten, man musste nicht fremdgehen! Diesen Anbieter kann man mit gutem Gewissen bestens empfehlen. Weiter so!!!
    Gerhard H.

    Michael S.
    Insgesamt war diese Radreise eine sehr gute Erfahrung. Das kleine Ringbuch wurde sicher mit besonderer Sorgfalt erstellt, war aber gewöhnungsbedürftig, besonders dann, wenn man die vorgeschlagenen Routen, die für uns als Tagestouren viel zu weit waren, nicht einhalten konnten. Man verlor ab und zu den Überblick, besonders dann, wenn man in den Bauernschaften fuhr. Allerdings haben die Wege durch die Bauernschaften ihren ganz besonderen Reiz, auf den man auf keinen Fall verzichten sollte. Es fehlten jedoch Rundfahrten von 30 bis 4o km. Ansonsten immer wieder. Das westliche Münsterland rund um Heek ist für Radfahrer einfach schön. Außerdem: Wenn wir nach dem Weg fragen mussten, waren die Leute immer sehr, sehr freundlich und hilfsbereit. Auch der Service des Hotels war sehr flexibel, so dass unsere kleinen Extrawünsche ohne Probleme eingebaut werden konnten. Gepäcktransfer war fürunsere Reisegruppe nicht nötig, also können wir diese Leistung auch nicht beurteilen.
    Gerd H.
    Gut organisiert. Alles klappte reibungslos. Ein ganz tolles Hotel. Super Frühstück, frische Brötchen vom Bäcker. Keine TK Ware! Kein Gepäcktransfer erforderlich Keine Beratung erforderlich
    Rainer S.
    Sehr geehrter Herr Schiermann, die Reise war ganz phantastisch, vor allen Dingen das Hotel und das Personal dort hat uns ausgezeichnet gefallen. Wir kommen bestimmt noch mal wieder. Machen Sie weiter so. Übrigens haben wir auch noch einen größeren Einkauf bei "Sasse" getätigt, angeregt durch die Probe bei Ihnen. Herzlichen Dank und freundliche Grüße Rainer & Ingka und Siegolf & Angelika Kropp
    Christof P.
    Die gesamte Tour hat uns rundum sehr gut gefallen und ist uneingeschränkt empfehlenswert: die Tourenvorschläge sind gut geplant und erklärt und das Hotel am Markt in Heek hat unsere Vorstellungen sowohl hinsichtlich des Zimmers und des Essens als auch der Freundlichkeit des Personals übertroffen. Als besonderen Höhepunkt haben wir allerdings folgendes zu berichten: Auf einer Tagestour hatten wir in Legden-Asbeck mit seinem historischen Ortskern Rast gemacht. Dabei fiel meiner Frau plötzlich auf, dass sie am Hinterrad einen Platten hatte. Dass die Reparatur insbesondere bei einem Hinterrad keinen Spass macht, ist jedem Radfahrer sofort klar. Aber Glück muss man haben: bei einem Anruf der Servicehotline des Veranstalters eBuchen stellte sich heraus, dass wir uns nur rund 400 Meter vom Firmensitz entfernt befanden!! Nach dem per Telefon gut erklärten Weg und einem netten Gespräch fuhr uns der Firmenchef mit dem Auto mitsamt unserer Fahrräder zur Meisterwerkstatt der Firma Zweirad Müller in Ahaus, wo wir trotz relativ vollem Terminkalender Hilfe bekamen. So wurde das Problem schnellstens für uns gelöst und wir konnten an dem Tag zumindest die Hälfte unserer anvisierten Kilometerleistung sorglos zurücklegen. Das ist super Service: herzlichen Dank allen Beteiligten. Familie
    Friedhelm P.
    Es war eine wunderbare Woche mit Stern Radfahrten. Das ganze Paket ist weiter zu Empfehlen.

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


    Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (2058-2059)

    nach
    oben