info@ebuchen.de 

Aktuelle Hinweise zur Coronapandemie finden Sie hier.

Vierwaldstättersee - Wanderreise | von Goldau bis Luzern - 6 Übernachtungen - Familientour (ID: 2013-1923)

Königin der Berge wird die Rigi wegen ihrer charakteristischen Form auch genannt. Von hier oben hat man Ausblicke zum Pilatus, das Gotthardmassiv und die vielen tiefblauen Seen der Zentralschweiz. Diese Wanderung für Familien führt euch von einer Berghütte zur anderen. Ihr übernachtet im Stroh und in gemütlichen Familienzimmern und genießt die Gastfreundschaft hoch oben auf der Alp. 

Aktuelle Veranstalterinformationen

ebuchen ohne Risiko, flexibel bleiben, sorglos reisen!

Sofern das gebuchte Ziel bedingt durch eine Pandemie nicht erreichbar ist und die gebuchten Leistungen nicht erbracht werden können, bzw. wenn Sie mit erheblichen Einschränkungen rechnen müssen, so haben Sie die Wahl, kostenfrei umzubuchen, einen Reise-Gutschein zu wählen oder Ihre Zahlung erstatten zu lassen.


persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Leistungen

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Bau eines Schweizer Taschenmessers im Victorinox Museum
  • Eintritt im Natur- und Tierpark Goldau
  • Seilbahnfahrten laut Programm
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Unterbringung

4 x Berggasthof oder Mittelklassehotel, 1 x Strohunterkunft, 1 x Jugendherberge (Luzern). Bei einem Berggasthof und der Strohunterkunft befindet sich Dusche / WC am Gang


Kinderermäßigung
Bitte geben Sie in der Buchungsstrecke im Feld "Sonstiges" die gewünschte Zimmerbelegung (Kind im Zimmer der Eltern/Kind im separaten Zimmer) den Namen und das Geburtsdatum des Kindes an. Wir berechnen den Preis für Sie.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    7 Tage / 6 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 42 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 6 - 12 km, ca. 2,5 - 4 Stunden pro Tag
  • Beschaffenheit der Wanderwege:
    Die Touren sind auf Familien abgestimmt, aber ihr benötigt dennoch ein gewisses Mass an Grundkondition und Bergtauglichkeit. Die Wanderungen führen euch auf gut ausgebauten Wegen durch alpines Gelände. Mindestalter: 8 Jahre. 
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Anreise nach Goldau / Lauerz
Im Laufe des Tages individuelle Anreise nach Goldau. 

2. Tag: Goldau – Brunnen
Morgens steht ein Besuch im Tierpark Goldau auf dem Programm. Dort erlebt ihr Bären, Luchse und Hirsche aus nächster Nähe. Danach wandert ihr am wild-romantischen Ufer vom Lauerzersee entlang und steigt hoch zu einem kleinen Pass am nördlichen Ausläufer der Rigi. In Brunnen erwartet euch das Strohlager der Familie Bucheli.
Details: ca. 12 Kilometer, ↑ 545 ↓ 610 m, Dauer: 4 h

3. Tag: Brunnen – Rigi Burggeist
Bevor ihr die Wanderstiefel schnürt müsst ihr erst beweisen, dass ihr ein ruhiges Händchen besitzt. Ihr besucht das Victorniox Museum in dem ihr eurer eigenes Schweizer Taschenmesser selbst zusammenbauen könnt. Danach startet ihr gut ausgerüstet zu eurer Wandertour. Mit der Seilbahn hoch auf den Urmiberg und mit wunderbaren Ausblicken auf den Vierwaldstättersee zu eurem ersten Berggasthaus auf der Rigi. 
Details: ca. 6.5 Kilometer, ↑ 655 m ↓ 235 m, Dauer: 2.5 h

4. Tag: Rigi Burgeist – Rigi Kaltbad
Aussichtsreich geht es heute weiter. Ihr wandert auf einem Panoramaweg hinunter nach Heiterenboden und danach wieder bergauf zum Gipfel der Rigi. Von hier habt ihr tolle Ausblicke auf die ganze Zentralschweiz. In jede Himmelsrichtung erblickt ihr einen anderen See. In Rigi Kaltbad angekommen, könnt ihr am schönsten Minigolfplatz der Alpen die Schläger schwingen. 
Details: ca. 7 Kilometer, ↑ 90 m ↓ 200 m, Dauer: 2.5 h

5. Tag: Rigi Kaltbad– Seebodenalp – Küssnacht am Rigi
Entlang der Zahnradbahn wandert ihr hinunter zur Müseralp. Ein Panoramaweg führt euch an der Räbalp vorbei zur Seebodenalp. Von hier habt ihr habt ihr einen tollen Ausblick auf das Küssnachter Seebecken und den Pilatus. Mit der Seilbahn schwebt ihr hinunter nach Küssnacht am Rigi. 
Details: ca. 6 Kilometer, ↑ 80 m ↓ 525 m, Dauer: 3 h

6. Tag: Küssnacht am Rigi– Meggen – Luzern 
Von der kleinen Stadt Küssnacht am Rigi und wandert ihr hoch zum Forrenmoos. Ein kleiner Weiher liegt hier auf dem Weg an dem ihr bei einer Grillstelle ein Feuer machen könnt. Wieder am Vierwaldstättersee angekommen, geht es mit dem Bus weiter nach Luzern. 
Details: ca. 10 Kilometer, ↑ 290 m ↓ 845 m, Dauer: 3 h

7. Tag: Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten.


(C)
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Luzern:
im Doppelzimmer: 50,- Euro/Pers. 

Verlängerungsnacht Ü/F in Goldau: 
im Doppelzimmer: 109,- Euro/Pers. 

Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Arth-Goldau
  • Luzern

Anreise mit dem PKW
Parkplatz in Arth-Goldau: CHF 8.- / Tag

Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Zürich

Rücktransfer
Nur in Eigenregie möglich, bspw. mit der Bahn in 35 Minuten von Luzern nach Arth-Goldau

Informationen zum Gepäcktransfer
Genießen Sie Ihre Wanderreise unbeschwert und in vollen Zügen! Bei allen Reisen (außer bei einigen Trekkingtouren) sind Sie nur mit einem Tagesrucksack unterwegs. Sie stellen Ihr Gepäck jeweils morgens gegen 09.00 Uhr an der Rezeption bereit. Der Gepäckkurier übernimmt den Transport in die nächste Unterkunft, wo das Gepäck gegen Abend eintrifft. Ein kleiner Tagesrucksack reicht für Picknick, Regenschutz und Kleinutensilien. Sie können Ihre Wanderung unbelastet genießen.
Tagesgepäck

Wir empfehlen folgende Dinge für Ihr Tagesgepäck einzuplanen:

  • Funktionsjacke & -hose
  • Mütze/Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme / Insektenschutz
  • Erste-Hilfe-Set / Reiseapotheke
  • Trinkflasche
  • Kleidung nach dem "Zwiebel-Prinzip"
  • Rucksack & Regenhülle

Reiseunterlagen
Wir verschicken die Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Abreise. Vor dem Versand der Unterlagen muss der gesamte Rechnungsbetrag eingegangen und verbucht sein. Beachten Sie bitte, dass wir die Unterlagenpakete einmal pro gebuchtem Zimmer zur Verfügung stellen. Wenn Sie zusätzliches Material benötigen, bitten wir Sie uns dies direkt bei der Buchung mitzuteilen. Von Programm zu Programm ist es unterschiedlich, welche Reiseunterlagen Sie daneben noch erhalten. Häufig wird ein Großteil davon (Karten, Routenbücher) vor Ort in der ersten Unterkunft hinterlegt; Sie nehmen es dort bei Ihrer Ankunft entgegen. Bei kurzfristigen Buchungen werden die wichtigsten Unterlagen per E-Mail versendet und die restlichen Unterlagen im Starthotel hinterlegt.
Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. 
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich.  

Häufig gestellte Fragen


Alle Angaben bzgl. Kilometer, Höhenunterschied und Dauer der Wanderung sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.

Schlechtwetter Informationen


Natürlich bemühen wir uns, unsere Beziehungen zur Wetterfee gut zu pflegen, doch wir können natürlich keine Schönwetter-Garantie geben. Deshalb lautet unsere Empfehlung: Gewappnet sein für kühlere Temperaturen und Niederschlag und entsprechende Kleidung einpacken. Die Ausnahme bilden Programme, deren Durchführung vom Wetter abhängig ist, wie zum Beispiel unsere Rafting- und Canyoning Touren. Die Guides vor Ort gehen kein Sicherheitsrisiko ein. Wenn es die Wetterverhältnisse nicht gestatten, werden einzelne Ausflüge oder Touren abgesagt. Teilweise steht Ihnen dann ein Ausweichprogramm zur Verfügung. Die Entscheidung über die Durchführung der Touren und allfälligen Alternativprogrammen liegt in der Kompetenz unserer lokalen Partner. Wie Sie auch gehen wir aber davon aus, dass während Ihrer Ferien die Sonne lacht und strahlt....!

Nahrungsmittel Informationen


Geben Sie etwaige Unverträglichkeiten, Diäten oder Wünsche bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" an. Aufpreise sind ggf. vor Ort zu zahlen.

Häufig gestellte Fragen 11


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Häufig gestellte Fragen 12


Schwierigkeitsgrad: Wandern  
Im Schwierigkeitsgrad „Wandern“ erwarten Sie gemütliche Wanderungen auf guten Wanderwegen ohne besondere technische Anforderungen. Sie wandern täglich bis zu 5 Stunden (teilweise auch ein klein wenig länger) mit geringen Höhenunterschieden. Um die Touren so richtig genießen zu können, sollten Sie eine gute Gesundheit und Grundkondition mitbringen. Die meisten Wanderungen sind sorgfältig beschildert und ausreichend markiert. Sie wandern auf gut ausgebauten Wanderwegen und können die Szenerie auf sich wirken lassen. Obwohl es sich bei den Wanderungen um Schwierigkeitsstufe zwei handelt, kommen Sie dennoch in den vollen Wandergenuss. Berge, Täler, Aus- und Einblicke während Ihrer Entdeckungsreise erwarten Sie im Wanderurlaub. 
An wen richten sich die Wanderungen?
  • Wandereinsteiger und Neulinge mit guter Kondition
  • Familien mit größeren Kindern
  • Wanderer mit guter Gesundheit und Grundkondition

Bitte beachten Sie, dass auch bei diesem Schwierigkeitsgrad vereinzelt ein steilerer Anstieg dabei sein kann.

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Rücktransfer
  • Versicherungen
  • Ortstaxe, soweit fällig
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist. 
  • Fahrten mit dem öffentlichen Verkehr. Etwa CHF 16.- pro Person.

Kinderermäßigung


Bitte geben Sie in der Buchungsstrecke im Feld "Sonstiges" die gewünschte Zimmerbelegung (Kind im Zimmer der Eltern/Kind im separaten Zimmer) den Namen und das Geburtsdatum des Kindes an. Wir berechnen den Preis für Sie.
Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (2737-3171)

nach
oben