ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Mainradweg von Bamberg bis Aschaffenburg | 8 Übernachtungen (ID: 1418-665)

In zahlreichen großen Schleifen windet sich der Main durch die abwechslungsreichen Landschaften Frankens und Hessens und durchfließt geschichtsträchtige Städte und Orte. Neben den landschaftlichen Reizen, den kulturellen Sehenswürdigkeiten und den vielen Kunstschätzen, werden Sie auf Ihrer Radreise außerdem von den kulinarischen Genüssen des „Weinfränkischen“ verwöhnt.

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 8 x Übernachtung mit Frühstück
  • Stadtrundfahrt in Würzburg
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenbeschreibung, Karten, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten,...)
  • Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke) täglich zwischen 09.00 Uhr und 17:30 Uhr
  • 7-Tage Service Hotline
  • GPS-Daten auf Anfrage

Unterbringung

Kategorie A
komfortable Mittelklasse Hotels

Kategorie B

gute Gasthöfe und Hotels

Alle Zimmer mit Dusche und WC

Weitere Informationen finden Sie unter "FAQ/Wissenswertes".

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    9 Tage / 8 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 327 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 35 - 65 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:

    Der Main-Radweg ist hervorragend ausgeschildert und verläuft ohne nennenswerte Steigungen hauptsächlich auf Radwegen oder auf ruhigen autofreien Wegen bzw. wenig befahrenen Landstraßen in nächster Nähe zum Fluss

  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Bamberg
Individuelle Anreise nach Bamberg. Bummeln Sie durch das oberfränkische Städtchen, das sich zwischen sieben Hügeln an der Regnitz ausbreitet. Die historische Altstadt Bambergs wurde 1993 vollständig zum Weltkulturerbe erklärt.

2. Tag: Bamberg – Haßfurt, ca. 37 km
Am Vormittag haben Sie noch ausreichend Zeit zu einer Stadtbesichtigung. Die ehemalige Fischersiedlung und das malerische alte Brückenrathaus gehören zu den berühmtesten Wahrzeichen der Stadt. Sie verlassen die Gefilde „Bierfrankens“ und gelangen ins „Weinfränkische“. Entlang des Mainufers erreichen Sie das beschauliche Städtchen Haßfurt, Ihr heutiges Tagesziel. Es lohnt sich, die Stadtpfarrkirche mit interessanten Figuren von Tilman Riemenschneider zu besichtigen.

3. Tag: Haßfurt – Volkach, ca. 54 km
Über Schweinfurt gelangen Sie zur Volkacher Mainschleife. Das Weinstädtchen Volkach gilt als Inbegriff fränkischer Lebensfreude. Der Marktplatz mit seinem typisch fränkischen Renais sance-Rathaus lädt zu einem Besuch ein.

4. Tag: Volkach – Würzburg, ca. 65 km
Die Route führt in das lebendige Städtchen Kitzingen, welches den ältesten Weinkeller Deutschlands besitzt. Ein Höhepunkt ist der historische Ort Marktbreit, der mit seinen Gassen und Bürgerhäusern zu den schönsten Orten der Region zählt. Auch das Rathaus in Ochsenfurt ist besonders sehenswert. Bald erreichen Sie Würzburg. Die Aussicht von der Festung Marienberg, die Wallfahrtskirche „Käppele“, die Alte Mainbrücke – was immer Sie sich in Würzburg ansehen, die Stadt wird Ihnen unvergesslich in Erinnerung bleiben.

5. Tag: Würzburg – Lohr am Main/Sendelbach, ca. 54 km
Sie passieren heute das historische Fachwerkstädtchen Karlstadt. Weiter geht es nach Gemünden, wo die fränkische Saale in den Main mündet. In Lohr am Main können Sie die fränkische Gastlichkeit in einem der traditionellen Gasthäuser genießen. Übernachtung in Lohr am Main oder in Sendelbach
am gegenüberliegenden Mainufer.

6. Tag: Lohr am Main/Sendelbach – Wertheim, ca. 41 km
Über Rothenfels, dem kleinsten Städtchen Bayerns, gelangen Sie nach Marktheidenfeld. Nach Urphar, in dessen kleiner Dorfkirche reiche Wandbemalungen aus dem Mittelalter zu bewundern sind, erreichen Sie Eichel, wo Sie am mächtigen Wehr den Schleusenvorgang der Frachtschiffe beobachten können. Schließlich werden Sie in Wertheim von dem Blick auf die Burgruine begrüßt, die über der Altstadt thront und als eine der größten Burgruinen Deutschlands gilt.

7. Tag: Wertheim – Bürgstadt/Miltenberg, ca. 35 km
Nach einem Bummel durch die Gassen Wertheims radeln Sie durch eine von bewaldeten Hügeln begrenzte Flusslandschaft. Nach einem Blick auf die imposante Burgruine von Freudenberg kommen Sie nach Miltenberg. Das malerische Stadtbild ist ein weitbekanntes Motiv. Der his torische Marktplatz mit
dem Schnat terlochturm, dem Brunnen und die Straßenzeilen mit den reich verzierten Fachwerkhäusern laden zur Erkundung ein.

8. Tag: Bürgstadt/Miltenberg – Aschaffenburg, ca. 41 km
Die letzte Radetappe führt Sie in die bayerische Stadt Aschaffenburg. Sie werden von den großen Lastschiffen des Main-Donau-Kanals begleitet. Genießen Sie in Aschaffenburg die schönen Parkan lagen am Main und die lebhafte Altstadt oder besichtigen Sie das Schloss Johannisburg, das Wahrzeichen der Stadt.

9. Tag: Individuelle Abreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten und/oder Rücktransfer.



(C)
Mieträder
7-Gang mit Rücktritt oder 21/24-Gang mit Freilauf
inkl. Lenkertasche und Satteltasche
Preis: 65,- Euro/Rad

Elektro-Mietrad:
inkl. Lenkertasche und Satteltasche
Preis: 165,- Euro/Rad
mögliche Zusatznächte
Zusatznacht Ü/F in Bamberg:
Kat. A
im Doppelzimmer: 60,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 84,- Euro

Kat. B
im Doppelzimmer: 55,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 75,- Euro

Zusatznacht Ü/F in Aschaffenburg:

Kat. A
im Doppelzimmer: 69,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 98,- Euro

Kat. B
im Doppelzimmer: 56,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 75,- Euro

Zusatznächte in allen Orten auf Anfrage möglich.  
Verpflegungsleistungen
Halbpension:
Kat. A: Preis: 195,- Euro/Pers.
Kat. B: Preis: 180,- Euro/Pers.  
Transfer Informationen
Rücktransfer nach Bamberg:
täglich um ca. 9 Uhr
inkl. Rad (für E-Bike Aufpreis 20,- Euro/Rad)
Mindestteilnehmer: 4 Personen
Reservierung erforderlich
Preis: 67,- Euro/Pers.    
Die Räder haben 7-Gang-Schaltung mit Rücktrittbremse oder 21/24-Gang-Schaltung mit Freilauf. Bitte beachten Sie, dass es zwar Damen- und Herrenräder (mit Querstange) gibt, aber in Zukunft immer mehr Unisex-Räder bereitgestellt werden (das sind Räder mit einem speziellen Rahmen gleich für Damen und Herren, d. h. auch das Herrenrad hat nicht die übliche Querstange und sieht somit einem Damenrad ähnlich). 
Zudem sind unsere Räder mit einer einseitigen Fahrradtasche und Kilometerzähler ausgestattet, die Ihnen somit kostenlos zur Verfügung stehen. Eine 2. Satteltasche, eine Lenkertasche oder ein Kartenhalter sind ebenfalls auf Wunsch dabei. Jedes Rad ist generell mit einem kleinen Reparaturset ausgestattet, damit Sie einen Platten selbst reparieren können. Weiters erhalten Sie für je 2 Räder ein Fahrradschloss. Aus hygienischen Gründen verleihen wir keine Fahrradhelme, weshalb wir Ihnen empfehlen, eigene Helme zu verwenden. 

E-Bike
Verstärken Sie Ihre Tretkraft mit dem zuschaltbaren Elektromotor und lernen Sie ein ganz neues Radfahrgefühl kennen. Je nachdem wie intensiv Sie den Akku nutzen, können Sie damit einige Stunden Tretunterstützung genießen. Aufgrund begrenzter Anzahl empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

Kinderrad
auf Anfrage buchbar
Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie diese Tour auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte prüfen Sie Ihr Rad vor Beginn der Tour auf die Funktionstüchtigkeit und Verkehrssicherheit und beachten, dass für eventuelle Schäden nicht gehaftet werden kann.
Wir empfehlen außerdem Flickzeug, Luftpumpe etc. mitzunehmen.
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Bamberg
  • Aschaffenburg

Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Nürnberg
  • Frankfurt am Main

Gepäcktransfer Informationen
Sie stellen Ihr Gepäck einfach am Morgen bis spätestens 09.00 Uhr an der Rezeption Ihres Hotels ab und es erwartet Sie jeden Abend bis spätestens 18.00 Uhr in Ihrer jeweiligen Unterkunft. Sie können außerdem so viel Gepäck mitnehmen wie Sie für Ihre Radtour für nötig halten. In den praktischen Radtaschen können Sie alles nötige für während der Zeit auf dem Rad verstauen. Bei einem Leihrad gibt es diese kostenlos dazu.
Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm

    Reiseunterlagen
    Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per Post. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Unterlagen im Starthotel für Sie hinterlegt. Die Anreiseinformationen erhalten Sie dann per E-Mail. 
    Benötigte Dokumente
    Bitte führen Sie stets einen Personalausweis oder Reisepass bei sich.
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  

    Häufig gestellte Fragen


    Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Kinderermäßigung


    • 100 % Ermäßigung von 0 bis inkl. 4 Jahre!
      Wir berechnen keinen Reisepreis (es besteht jedoch kein Anspruch auf ein eigenes Bett). Eventuell anfallende Kosten für ein eigenes Gitterbett und/oder die Verpflegung werden jeweils mit dem Hotelier/Gastwirt vor Ort verrechnet.
    • 25 % Ermäßigung von 5 bis inkl. 13 Jahre!
      Die Ermäßigung wird vom Pauschalpreis der Radtour abgezogen und gilt für max. 2 Kinder im 3- oder 4-Bett-Zimmer mit 1 Vollzahler bzw. im 4-Bett-Zimmer mit 2 Vollzahlern (Ermäßigung für max. je 2 Kinder). 

    Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum, die gewünschte Belegung und ggf. die Körperlänge ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

    Pannenservice Informationen


    Für den Fall eines Platten erhalten diejenigen, die ein Mietrad gebucht haben, ein Reparaturset inkl. Flick- und Werkzeug, um das Rad im Notfall selbst reparieren zu können. Bei größeren Schäden benachrichtigen Sie bitte die Service-Nummer (Erhalt mit Ihren Reiseunterlagen) und es wird versucht Ihnen rasch zu helfen.

    Schlechtwetter Informationen


    Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.

    Nahrungsmittel Informationen


    Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

    Sehenswürdigkeiten


    • höchster Radgenuss mit vielen unvergesslichen Eindrücken
    • Nürnberg - moderne Stadt mit mittelalterlichem Flair
    • UNESCO-Welterbe-Stadt Bamberg

    Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Ortstaxe, soweit fällig

    Weitere Infos zur Unterbringung I


    Hotelbeispiele: 

    Kat. A 

    • Bamberg: Alt Ringlein
    • Haßfurt: Hotel Mathes
    • Volkach: Hotel Behringer
    • Würzburg: GHotel
    • Lohr/Sendelbach: Bundschuh
    • Wertheim: Bronnbacher Hof
    • Bürgstadt/Miltenberg: Hopfengarten
    • Aschaffenburg: Zum Goldenen Ochsen

    Kat. B

    • Bamberg: Weierich
    • Haßfurt: Hotel Mathes
    • Volkach: Am Torturm
    • Würzburg: Residence
    • Lohr/Sendelbach: Zur alten Post
    • Wertheim: Tauberhotel Kette
    • Bürgstadt/Miltenberg: Keller
    • Aschaffenburg: Zum Goldenen Ochsen

    Die Hotels werden nach Verfügbarkeit gebucht. Änderungen vorbehalten.
    Sollten die genannten Hotels nicht mehr verfügbar sein, würden gleichwertige Hotels gebucht.

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


    Der Veranstalter dieser Reise ist "Velotours Touristik GmbH". Die AGB des Veranstalters. (1146-1147)

    nach
    oben