info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Niederlande Radrundreise ab Bunnik über Harderwijk, Enkhuizen, Zandvoort und Rotterdam | 10 Übernachtungen (ID: 1649-997)

Über die schönsten Pfade führt diese Entdeckungs-Radtour, entlang und über das IJsselmeer an die Nordsee. Diese Region bietet einige interessante Städte und Dörfer, die man unbedingt besuchen sollte. Museen und Kulturschätze, aber auch Terrassen und Einkaufsstraßen gehören selbstverständlich dazu. Ein großes Dünengebiet zieht sich entlang der Küste. Diese bewaldete Landschaft lädt zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren ein. Zwischen Meer und Dünengebiet, Blumenfeldern und Badeorten bietet das Küstengebiet eine bunte Auswahl an Aktivitäten. Im modernen Rotterdam schließlich können Sie moderne Architektur bewundern, den historischen Alten Hafen und das charakteristische Viertel Delfshaven erkunden.
UVP 960,00 €
jetzt ab 912,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 10 Übernachtungen mit Frühstück
  • Reiseunterlagen + Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • GPS-Datei verfügbar
  • Service-Hotline

Unterbringung

Übernachtung in Hotels auf nationalem 3*** und 4**** Niveau. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Hotelbeispiele;

  • Utrecht - Hotel Mitland****
  • Harderwijk - Best Western Hotel Baars****
  • Enkhuizen - Hotel de Koepoort****
  • Alkmaar - Grand Hotel Alkmaar****
  • Zandvoort - Palace Hotel Zandvoort****
  • Scheveningen - Boulevard Hotel***
  • Rotterdam - Hotel SS Rotterdam****
  • Papendrecht - Apollo Hotel Papendrecht****
  • Gorinchem - Hotel Gorinchem***

Änderungen vorbehalten.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    11 Tage / 10 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 493 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 31 - 64 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Schwierigkeit: Leichte Tour in hauptsächlich flachem Gelände. Auch geeignet für Menschen ohne oder mit wenig Fahrradpraxis. Die Tagesstrecken sind mit einem 3-Gang-Fahrrad gut zu bewältigen.
  • Verpflegung:
    Frühstück laut Leistungen

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Kostenfreies Angebot
So 19.07.2020 - Mi 29.07.2020
ab 912,00 € p P
Mo 20.07.2020 - Do 30.07.2020
ab 912,00 € p P
Di 21.07.2020 - Fr 31.07.2020
ab 912,00 € p P
Mi 22.07.2020 - Sa 01.08.2020
ab 912,00 € p P
Do 23.07.2020 - So 02.08.2020
ab 912,00 € p P
Fr 24.07.2020 - Mo 03.08.2020
ab 912,00 € p P
Sa 25.07.2020 - Di 04.08.2020
ab 912,00 € p P
So 26.07.2020 - Mi 05.08.2020
ab 912,00 € p P
Mo 27.07.2020 - Do 06.08.2020
ab 912,00 € p P
Di 28.07.2020 - Fr 07.08.2020
ab 912,00 € p P
Mi 29.07.2020 - Sa 08.08.2020
ab 912,00 € p P
Do 30.07.2020 - So 09.08.2020
ab 912,00 € p P
Fr 31.07.2020 - Mo 10.08.2020
ab 912,00 € p P
Sa 01.08.2020 - Di 11.08.2020
ab 912,00 € p P
So 02.08.2020 - Mi 12.08.2020
ab 912,00 € p P
Mo 03.08.2020 - Do 13.08.2020
ab 912,00 € p P
Di 04.08.2020 - Fr 14.08.2020
ab 912,00 € p P
Mi 05.08.2020 - Sa 15.08.2020
ab 912,00 € p P
Do 06.08.2020 - So 16.08.2020
ab 912,00 € p P
Fr 07.08.2020 - Mo 17.08.2020
ab 912,00 € p P
Sa 08.08.2020 - Di 18.08.2020
ab 912,00 € p P
So 09.08.2020 - Mi 19.08.2020
ab 912,00 € p P
Mo 10.08.2020 - Do 20.08.2020
ab 912,00 € p P
Di 11.08.2020 - Fr 21.08.2020
ab 912,00 € p P
Mi 12.08.2020 - Sa 22.08.2020
ab 912,00 € p P
Do 13.08.2020 - So 23.08.2020
ab 912,00 € p P
Fr 14.08.2020 - Mo 24.08.2020
ab 912,00 € p P
Sa 15.08.2020 - Di 25.08.2020
ab 912,00 € p P
So 16.08.2020 - Mi 26.08.2020
ab 912,00 € p P
Mo 17.08.2020 - Do 27.08.2020
ab 912,00 € p P
Di 18.08.2020 - Fr 28.08.2020
ab 912,00 € p P
Mi 19.08.2020 - Sa 29.08.2020
ab 912,00 € p P
Do 20.08.2020 - So 30.08.2020
ab 912,00 € p P
Fr 21.08.2020 - Mo 31.08.2020
ab 912,00 € p P
Sa 22.08.2020 - Di 01.09.2020
ab 912,00 € p P
So 23.08.2020 - Mi 02.09.2020
ab 912,00 € p P
Mo 24.08.2020 - Do 03.09.2020
ab 912,00 € p P
Di 25.08.2020 - Fr 04.09.2020
ab 912,00 € p P
Mi 26.08.2020 - Sa 05.09.2020
ab 912,00 € p P
Do 27.08.2020 - So 06.09.2020
ab 912,00 € p P
Fr 28.08.2020 - Mo 07.09.2020
ab 912,00 € p P
Sa 29.08.2020 - Di 08.09.2020
ab 912,00 € p P
So 30.08.2020 - Mi 09.09.2020
ab 912,00 € p P
Mo 31.08.2020 - Do 10.09.2020
ab 912,00 € p P
Di 01.09.2020 - Fr 11.09.2020
ab 912,00 € p P
Mi 02.09.2020 - Sa 12.09.2020
ab 912,00 € p P
Do 03.09.2020 - So 13.09.2020
ab 912,00 € p P
Fr 04.09.2020 - Mo 14.09.2020
ab 912,00 € p P
Sa 05.09.2020 - Di 15.09.2020
ab 912,00 € p P
So 06.09.2020 - Mi 16.09.2020
ab 912,00 € p P
Mo 07.09.2020 - Do 17.09.2020
ab 912,00 € p P
Di 08.09.2020 - Fr 18.09.2020
ab 912,00 € p P
Mi 09.09.2020 - Sa 19.09.2020
ab 912,00 € p P
Do 10.09.2020 - So 20.09.2020
ab 912,00 € p P
Fr 11.09.2020 - Mo 21.09.2020
ab 912,00 € p P
Sa 12.09.2020 - Di 22.09.2020
ab 912,00 € p P
So 13.09.2020 - Mi 23.09.2020
ab 912,00 € p P
Mo 14.09.2020 - Do 24.09.2020
ab 912,00 € p P
Di 15.09.2020 - Fr 25.09.2020
ab 912,00 € p P
Mi 16.09.2020 - Sa 26.09.2020
ab 912,00 € p P
Do 17.09.2020 - So 27.09.2020
ab 912,00 € p P
Fr 18.09.2020 - Mo 28.09.2020
ab 912,00 € p P
Sa 19.09.2020 - Di 29.09.2020
ab 912,00 € p P
So 20.09.2020 - Mi 30.09.2020
ab 912,00 € p P
Tag 1: Anreise nach Bunnik / Utrecht
Im Laufe des Tages individuelle Anreise nach Bunnik / Utrecht

Tag 2: Bunnik / Utrecht - Harderwijk, ca. 61 km
Der Charme dieser Gegend ist die Kombination von Wald, Wasser und Polderland. Entlang der Ufer der Randmeren" erreichen Sie die alte Hansestadt Harderwijk.

Tag 3: Harderwijk-Enkhuizen, ca. 61 km
Hinter Harderwijk verlassen Sie das alte Land" und kommen ins neue Land". Auf dem Boden der heute trockenen Zuiderzee" radeln Sie nach Lelystad und Enkhuizen. Die Strecke führt an Bauernhöfen vorbei, durch Wälder und den grünen Landwirtschaftspolder, den so genannten Flevopolder". Danach geht es auf dem Deich quer über das Ijsselmeer nach Enkhuizen.

Tag 4: Enkhuizen-Alkmaar, ca. 59 km
Geradelt wird heute von Küste zu Küste mitten durch Alkmaar, die bekannte Käsestadt. In der Region Westfriesland mit seinen Stolpbauernhöfen" und Mühlen, Obsthainen und Tulpenfeldern finden Sie noch immer lauschige Dörfchen und rustikale Kulissen.

Tag 5: Heiloo-Zandvoort aan Zee, ca. 57 km
Kilometerlange Sandstrände und die wunderbaren Dünen (Naturschutzgebiet) machen den Reiz der Nordseeküste aus.

Tag 6: Zandvoort aan Zee-Scheveningen, ca. 43 km
Diese Etappe führt Sie durch die Dünen und die Blumenzwiebelgegend. Im Frühjahr darf ein Besuch im Keukenhof, dem Mekka für Blumenfreunde, nicht fehlen. Auf 32 ha Parklandschaft erleben Sie traditionelle und moderne Gartenarchitektur. An der Küste erwarten Sie zahlreiche Badeorte, wie Nordwijk und Katwijk von kleinen, gemütlichen Familienstränden bis hin zu großen, lebhaften Seebädern.

Tag 7: Scheveningen-Rotterdam, ca. 64 km
Die heutige Etappe führt Sie der Nordseeküste entlang Richtung Süden. Sie radeln durch das Dünengebiet und kommen an einigen Badeorten vorbei. Maassluis ist ein altes Fischerdorf und im altholländischen Schiedam gibts Mühlen und Genever-Brennereien. Genever ist ein holländisches Nationalgetränk unbedingt probieren! Schließlich erreichen Sie das Fischerdörfchen Vlaardingen.

Tag 8: Rotterdam-Papendrecht, ca. 31 km
Im lebhaften Rotterdam können Sie moderne Architektur bewundern, oder den historischen Hafen besichtigen. Rotterdam bietet ein riesiges Angebot an Museen, Geschäften und anderen Vergnügungsmöglichkeiten.

Tag 9: Dordrecht-Gorinchem, ca. 59 km
Polder, Windmühlen, Kappweiden, saftige Wiesen voller Kühe, Bauernhöfe, liebliche Dörfer und historische Städtchen das ist das Flussland Hollands.

Tag 10: Gorinchem-Bunnik / Utrecht, ca. 58 km
Gorinchem ist eine alte Festungsstadt die wegen ihrer strategischen Lage durch Wälle und Mauern geschützt wurde. Das lebensfrohe Utrecht verdankt seinen Charakter den wunderschönen Grachten. Die Fußwege direkt am Wasser sind wirklich einzigartig. Hier kann man mitten in der Stadt, und dennoch direkt am Wasser, auf einer Terrasse sitzen und den Tag genießen.

Tag 11: Rückreise
Nach dem Frühstück individuelle Rückreise in Ihren Heimatort. 


(C)
Mieträder
  • Kinderrad: 100,- Euro/Rad
  • Hybrid: 120,- Euro/Rad
  • Premium Rad: 200,- Euro/Rad
  • E-Bike: 250,- Euro/Rad

Verlängerungstag Mietrad E-Bike: 25,- Euro/Tag
Verlängerungstag Mietrad Premium Rad: 20,- Euro/Tag
Verlängerungstag Mietrad Hybrid Rad: 12,- Euro/Tag
Verlängerungstag Mietrad Kinderrad: 10,- Euro/Tag


mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in allen Orten möglich:
im Doppelzimmer: 70,- Euro/Pers.   
im Einzelzimmer: 100,- Euro


Verpflegungsleistungen
Halbpension:
10 x Abendessen
Preis: 300,- Euro/Pers.    
Sonstige mögliche Leistungen
Fahrrad-Unfall-Service:
Preis: 27,50 Euro/Pers.    
Die Standard-Fahrräder sind alle mit Freilauf. 
Trommelbremsen vorne und Rollbremsen hinten. 
Das 24-Gang Fahrrad hat Kettenschaltung und zwei Felgenbremsen.

Fahrradtasche bei Standard-, Premium- und Elektrorad inklusive.

Gerne erfüllen wir auch Sonderwünsche:
  • E-Bike (Unisex)
  • Standard Hybride 24-Gang 
  • Tandem 
  • Kinderfahrrad 
  • TrailerBike 
  • Kinderanhänger
  • Kindersitz
  • Rennrad 
  • Premium Fahrrad (Ausgezeichnetes Tourenrad, Marke Koga Grand Tour mit hydraulischen Scheibenbremsen)
  • Helm (Kind 50-55 cm, Erwachsenen 54-61 cm)

Alle Räder sind mit einem Schloss, einem kleinen Pannenkoffer und einem Schnellwechselsystem ausgestattet, sodass bei der Höhenverstellung des Sattels kein Werkzeug benötigt wird. 
Gerne können Sie eigene Pedals mitbringen, allerdings müssen diese selbst montiert und demontiert werden. 


E-Bike

Die 10-Gang-E-Bikes verfügen über einen kleinen Elektromotor und eine Batterie, welche im Hotel geladen werden kann. Es wird empfohlen, etwas Erfahrung mit E-Bikes zu sammeln, da die Räder schneller und schneller beschleunigen. E-Bikes sind immer auf Anfrage, da wir eine begrenzte Anzahl von E-Bikes haben. Nur Unisex Räder verfügbar. 




Sonstiges

Hybrid Fahrrad
Die Hybridbikes haben 21-Gänge mit Handbremse und sind sowohl als Damen- als auch als Herrenrad verfügbar. 

Premium Fahrrad
Sehr leichte Räder mit 27-Gängen und Scheibenbremsen. Die Räder sind sowohl als Damen- als auch Herrenrad verfügbar. Ausgestattet mit normalen Pedalen. 
Die meisten der Räder sind KOga Grand Tourer-Fahrräder oder ähnlich. 
Premium Räder sind immer auf Anfrage. 


Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie die Tour auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte planen Sie entsprechendes Flickzeug ein und warten Ihr Rad vor Beginn der Tour ausgiebig.
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Bunnik

Anreise mit dem PKW
Parkplätze am Hotel. Keine Reservierung. Angaben ohne Gewähr.
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Amsterdam

Informationen zum Gepäcktransfer
Ums Gepäck kümmern wir uns. Wenn Sie am Nachmittag müde im Hotel ankommen, wartet Ihr Koffer schon auf Sie. Bis zu zwei Gepäckstücke pro Person werden von uns von Hotel zu Hotel gebracht. Normalerweise wird das Gepäck um 9.00 Uhr vom Hotel abgeholt und um 17.00 Uhr im nächsten Hotel wieder abgeliefert. Die Touren sind auch OHNE Gepäcktransport möglich. 10,- Euro/Pers./Fahrtag Ermäßigung. 
Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:
  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme
  • Regenschutz
  • bequeme Schuhe
  • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
  • Reiseapotheke
  • ggf. Badesachen
  • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
  • Helm

Reiseunterlagen
Sie erhalten bei Ihrer Ankunft im Starthotel umfangreiches Karten- und Informationsmaterial. Ein detaillierter Streckenverlauf mit Hinweisen auf die Sehenswürdigkeiten entlang der Route ist nützlicher Begleiter auf Ihrer Entdeckungstour durch die schönen Niederlande. Vorab erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise die wichtigsten Informationen per Mail.
Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.   
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich. 

Häufig gestellte Fragen


Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

LF-Routen
LF-Routen (Nationale Fahrradrouten) bilden ein weit verzweigtes Netz und sind an speziellen Schildern zu erkennen. Die LF-Routen zeigen Ihnen die Niederlande in all ihrer Vielfalt - nicht nur Natur und ländliche Gegenden, sondern auch schöne Städte und Dörfer. Die Routen werden, wann immer es möglich ist, auf ruhigen und sicheren Landstraßen, wenig befahrenen Wegen und Fahrradwegen geführt.

Routen
Sie radeln meist auf den Nationalen Fahrradrouten, LF-Routen genannt. Das sind die niederländischen nationalen Langstreckenrouten, die an speziellen Schildern zu erkennen sind. Zusätzlich benutzen wir die sogenannten Knotenpunktrouten, die oft gleich wie die LF-Routen laufen, aber eine flexiblere Routenführung ermöglichen. Auch die Knotenpunktrouten sind speziell beschildert.

Erläuterung Knotenpunkt Radwegennetz 
Die Knotenpunkte sind die Stellen, an denen sich die Fahrradwege kreuzen. Jeder Knotenpunkt im Radwegenetz hat eine Nummer. An Kreuzungen, Weggabelungen und Abzweigungen zwischen den Knotenpunkten stehen rechteckige Schilder mit einem Richtungspfeil und der Nummer des Knotenpunktes, in dessen Richtung Sie fahren.

Häufig gestellte Fragen


Essen und Trinken
Frühstück
Begonnen wird der Tag in den Niederlanden mit einem guten Frühstück, dem so genannten Ontbijt. Dazu gehört nicht nur der unvermeidliche Kaffee, sondern auch das typische niederländische Brot, das weich sein muss. Der Brotbelag entspricht etwa dem deutschen Frühstück, mit Butter, Marmelade und Käse. Eine holländische Spezialität sind die Schokolade- und Zuckerstreusel (Hagelslag), die auf das Frühstücksbrot gestreut werden. In den Hotels wo Sie übernachten, steht ein Frühstückbuffet mit reichhaltiger Auswahl zur Verfügung.

Mittagessen
Um die Mittagszeit wird ein kleiner Lunch eingenommen. Ob in der Kantine, in der Schule oder zu Hause: Zum Lunch gehören ein belegtes Brötchen, eventuell ein Salat oder eine Suppe und manchmal auch Fleischkroketten. Und natürlich Kaffee... Das Mittagessen ist i.d.R. nicht inkludiert und auch nicht vorab buchbar.

Abendessen
Das Abendessen ist in den Niederlanden die Hauptmahlzeit. Gegen 18.00 Uhr haben die Pommesbuden Hauptgeschäftszeit. Traditionelle Gerichte werden meist mit Kartoffeln zubereitet. Dazu Gemüse und ein gutes Stück Fleisch samt Sauce, fertig ist das niederländische Nationalgericht. Auch Einflüsse aus fremden Ländern haben in den Restaurants Einzug gehalten: ob italienische Pasta, mexikanische Tortillas oder spanische Tapas, die internationalen Angebote sind groß. Niederländer sind probierfreudig. Auch viele indonesische und chinesische Restaurants sind auf Grund der Kolonialgeschichte Hollands zu finden. Bei der Halbpension bekommen Sie abends ein Dreigängemenü mit Wahlmöglichkeit aus Fleisch, Huhn, Fisch oder vegetarisch.

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


Bei der Unterbringung im Doppelzimmer mit zwei Erwachsenen:
  •  Ein Kind bis 4 Jahre gratis.
  •  Ein Kind zwischen 4 und 12 Jahren 20% Ermäßigung.
  •  Dritte Person im Zusatzbett im Doppelzimmer 10% Ermäßigung.
Bitte geben Sie in der Buchungsstrecke im Feld "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum, die gewünschte Belegung sowie ggf. die Körpergröße des Kindes an, wir berechnen den Preis für Sie.

Pannenservice Informationen


Unzählige wunderbare und unbeschwerte Fahrradkilometer – das ist es, was wir unseren Kunden wünschen. Trotzdem kommt es manchmal vor, dass es auf der Fahrt zu einer Panne kommt. Wenn Sie dieser Gedanke beunruhigt, dann ist eine Fahrrad-Pannenhilfe-Versicherung das Richtige. Wird diese Versicherung im Voraus abgeschlossen, können Sie folgende Leistungen in Anspruch nehmen: Bei einer Fahrradpanne während der Fahrt kommt ein Fahrradtechniker mit seinem Reparatur-Wagen zu Ihnen und repariert das Fahrrad gleich vor Ort, so dass Sie die Fahrt fortsetzen können. Diese Leistung ist kostenlos für Sie. Kosten für benötigte Ersatzteile müssen Sie jedoch bezahlen, wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad unterwegs sind. Bei einem Mietrad tragen wir diese Kosten. Wenn das Fahrrad nicht repariert werden kann oder Sie nicht mehr weiterfahren wollen, dann nimmt der Service-Techniker Sie und eine Begleitperson plus Fahrräder in seinem Wagen mit. 
Flickzeug 
Wir empfehlen Ihnen, selbst Flickzeug für den Notfall mitzunehmen. Auch kleinere Reparaturen können Sie selbst durchführen oder zu einem der zahlreichen Fahrradhändler gehen. Ihr Mietfahrrad wird Ihnen geputzt und gewartet übergeben. Während der Tour haften Sie für Diebstahl und Schaden. Fragen Sie sicherheitshalber bei Ihrer Reiseversicherung nach, ob Diebstahl und Schaden auch versichert sind. Am Abend vor Ihrer Abreise übergeben Sie uns das Fahrrad wieder.

Schlechtwetter Informationen


Wer kennt nicht den Spruch: "Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung." Und natürlich gilt er auch für das Rad fahren. Gerade im Sommer kann es immer mal zu kurzen Schauern kommen. Die lassen sich bestens im Eiscafé oder unter einem großen Schirm im Biergarten überbrücken. Und sollte es doch einmal länger regnen, probieren Sie einfach Ihre Regenkleidung aus. Dann macht auch eine Regenetappe Spaß! Alternativ können Sie Teilstrecken ggf. mit Schiff oder Bahn zurücklegen und so dem Regen ein Schnippchen schlagen.

Nahrungsmittel Informationen


Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden. 

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Ortstaxe, soweit fällig
  • Fährfahrten
  • Versicherungen
  • Eintritte
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Südholland Radrundtour ab Utrecht/Bunnik

Entlang Europas meist befahrenen Flüssen und Wasserstraßen, von Kühen & purer Natur umgeben, radeln Sie durch die typisch holländische Landschaft mit weidenbewachsene Deiche & jahrhundertealte Bauernhöfe und Mühlen

Niederlande-Radreise - Große Rundtour ab Bunnik über Harderwijk, Alkmaar, Amsterdam, Gouda und Rotterdam

Auf dieser Tour entdecken Sie mit der fiets die zahllosen Möglichkeiten der Niederlande. Das kleine Land lockt mit bunten Blumenfeldern, weiten Polderlandschaften, malerischen Städtchen & vielen Sehenswürdigkeiten.

Niederlande Radrundreise ab Bunnik über Amsterdam, Zandvoort, Alkmaar, Enkhuizen und Harderwijk

Sie entdecken und erleben alle Facetten dieses Landesteiles und radeln durch abwechslungsreiche Landschaften und malerische Städte.

Niederlande Radrundtour ab Utrecht über Amsterdam, Gouda und Papendrecht

Fahrradtour durch Utrecht, Nord- und Süd-Holland. Auf dem Rad (fiets) entdecken Sie die Vielfalt der Niederlande.

Niederlande Radrundreise ab Bunnik über Amsterdam und Gouda

Das grüne Herz, eine wechselnde Polderlandschaft zwischen den großen Städten Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht, ist durch Torfmoorbildung und Torfgewinnung entstanden.

Niederlande Radrundreise ab Bunnik über Amsterdam, Den Haag, Rotterdam und Gouda

Diese sehr abwechslungsreiche Radtour führt Sie in die schönsten alten Städte, die Holland zu bieten hat: Gouda, Delft und Dordrecht.

Niederlande Radrundreise ab Bunnik über Amsterdam, Zandvoort, Den Haag und Rotterdam

Sie erkunden die vier größten niederländischen Städte Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht, auch „Randstadt" genannt, mit dem Fahrrad.

Niederlande Radrundreise ab Bunnik über Amsterdam, Alkmaar und Harderwijk

Erleben Sie alles was man traditionell mit den Niederlanden in Verbindung bringt: schöne Strände, historische Städte mit beeindruckenden Museen und malerische Fischerdörfer.

Niederlande Radrundreise ab Bunnik über Harderwijk, Alkmaar, Den Haag und Gouda

Falls Sie vom Radfahrer-Paradies Niederlande nicht genug bekommen können, ist die sehr abwechslungsreiche Käse- und Küstentour ideal für Sie.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1714-1715)

nach
oben