info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Ostseeradweg von Stralsund bis Stettin | 7 Übernachtungen (ID: 1525-826)

Kommen Sie mit auf eine Reise entlang unserer Vorpommerschen Küste von Stralsund nach Stettin. Unterwegs erkunden Sie die Küste vom Stralsund zum Greifswalder Bodden, die Küste der Insel Usedom, einem Teil der Pommerschen Bucht, das riesengroße Gewässer des Stettiner Haffs, zwischen Küste und den Inseln Usedom und Wollin gelegen. Stralsund als Hansestadt und deren Altstadt als UNESCO Weltkulturerbe, Greifswald, die Stadt Caspar D. Friedrichs, mit dem Pommerschen Landesmuseum, dem Kloster Eldena, die Stadt Wolgast am Peenestrom, Usedoms Seebäder, das polnische Seebad Swinemünde, die Westküste des Haffs, Anklam, die Stadt Otto Lilienthals und Ueckermünde, Kleinstadt am Stettiner Haff sind Ihre Stationen bevor Sie in Polen Ihr Reisezel Stettin (Schloss der pommerschen Herzöge) erreichen.
UVP 599,00 €
jetzt ab 570,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Persönliche Toureninformation vor Ort (Deutsch)
  • 7 Tage Service-Hotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • Eintritt pommersches Landesmuseum in Greifswald
  • Eintritt Otto-Lilienthal-Museum in Anklam
  • Transfer Hintersee - Szczecin inkl. Rad
  • auf Wunsch GPS Daten

Unterbringung

Kategorie I 
Mittelklassehotels oder Pensionen
mit 2, meist 3 Sternen oder vergleichbar, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbufett und gemütlicher Atmosphäre aufwarten.
Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

Weitere Informationen finden Sie unter "FAQ/Wissenswertes".

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    samstags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 241 - 275 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 20 - 61 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    • Schwierigkeitsgrad: leichte Touren, in flach bis leicht hügeligem Gelände mit Höhenunterschieden bis ca. 150 m
    • Tourcharakter: Genussradeln: Das eigene Tempo bestimmen und die Natur genießen
    • Sie befahren bei uns überwiegend Radwege, radgeeignete Wege bzw. Landstraßen mit wenig Verkehr. Bundesstraßen sind für uns tabu und kommen nur in Frage, wenn es absolut unvermeidbar ist. Dann allerdings nur wenige Meter
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Kostenfreies Angebot
Sa 25.07.2020 - Sa 01.08.2020
ab 646,00 € p P
Sa 01.08.2020 - Sa 08.08.2020
ab 646,00 € p P
Sa 08.08.2020 - Sa 15.08.2020
ab 646,00 € p P
Sa 15.08.2020 - Sa 22.08.2020
ab 646,00 € p P
Sa 22.08.2020 - Sa 29.08.2020
ab 646,00 € p P
Sa 29.08.2020 - Sa 05.09.2020
ab 646,00 € p P
Sa 05.09.2020 - Sa 12.09.2020
ab 570,00 € p P
Sa 12.09.2020 - Sa 19.09.2020
ab 570,00 € p P
Sa 19.09.2020 - Sa 26.09.2020
ab 570,00 € p P
1. Tag: Anreise nach Stralsund
Individuelle Anreise im Laufe des Tages nach Stralsund in eigener Regie. Übernachtung in Stralsund.

2. Tag: Stralsund - Greifswald/Umgebung
Länge: ca. 39-57 km
Entlang dem Strelasund geht es unter alten Alleen nach Brandshagen zur Kormorankolonie. Am gegenüberliegenden Ufer befindet sich die Halbinsel Zudar. Bald schon taucht die Silhouette des Greifswalder Doms von der Stadt auf. Genießen Sie am Nachmittag einen Bummel durch die Universitätsstadt. Übernachtung in Greifswald.

3. Tag: Greifswald - Nord Usedom (Zinnowitz/Karlshagen/Umgebung)
Länge: ca. 58-61 km
Vorbei an der Klosterruine Eldena, dem bekannten Motiv von C.D. Friedrich, führt Sie der Weg zur Insel Usedom. Ab Freest besteht die Möglichkeit, mit der Fähre (in eigener Regie) nach Peenemünde überzusetzen. Auf ruhigen Wegen radeln Sie über die Insel zur Seeseite durch Trassenheide und Dünenwäldchen zum Seebad Zinnowitz. Alte Hotels im wilhelminischen Stil haben das Flair vergangener Zeiten in Zinnowitz bewahrt. Übernachtung in Zinnowitz, Karlshagen oder Umgebung.

4. Tag: Nord Usedom - Kaiserbäder (Bansin/Heringsdorf/Ahlbeck)
Länge: ca. 20-25 km
Heute erleben Sie auf Usedom - Deutschlands Sonneninsel Nr. 1 - einen Mix aus Strand, Natur und Kultur. Die weite Küstenlinie von Peenemünde bis Koserow lädt zu einem Strandspaziergang ein. Der Weg führt zwischen Ostsee und Achterwasser zu den drei SchwesternBansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Heringsdorf, das älteste Seebad auf Usedom, ist über eine Strandpromenade mit Bansin und Ahlbeck verbunden. Übernachtung in einem der Seebäder.

5. Tag: Kaiserbäder - Anklam
Länge: ca. 45-53 km
Heute kehren Sie der schönen Usedomer Küste den Rücken und verlassen die Insel über den Süden, vorbei am gleichnamigen Städtchen Usedom. Auf dem Festland angelangt durchradeln Sie das Peenetal und erreichen Anklam. Übernachtung in Anklam.

6. Tag: Anklam - Ueckermünde
Länge: ca. 36 km
Sie starten von Anklam in Richtung Ueckermünde auf dem Berlin-Usedom Radweg. In Leopoldshagen sind die Feldsteinkirche und die Heimatstube in der alten Motormühle sehenswert. Der Erholungsort Mönkebude lockt mit einer Fischerstube. Ihr Weg entlang am Stettiner Haff führt Sie nach Ueckermünde, wo sich Ihre nächste Übernachtungsmöglichkeit befindet. Besuchen Sie in Ueckermünde das Haffmuseum im Schloss, das Haffbad sowie die Marina. Ebenfalls sind der Marktplatz und die gemütliche Altstadt von Deutschlands jüngsten Seebad zu empfehlen. Übernachtung in Ueckermünde.

7. Tag: Ueckermünde - Hintersee - Stettin
Länge: ca. 43 km + Transfer
Von Ueckermünde aus geht es auf dem Stettiner-Haff-Rundweg nach Altwarp. Nach der Fahrt durch das Wacholdertal können Sie in der Räucherkate der Familie Zach einkehren. Von Vogelsang geht es weiter nach Christiansberg, wo der Botanische Garten manch Überraschung bereithält. Auf dem Oder-Neiße-Radweg fahren Sie durch die Moorlandschaft bei Hintersee in der Uckermünder Heide mit ihrer reichhaltigen Flora und Fauna. Ab der Kirche in Hintersee geht am frühen Nachmittag ein Transfer zu Ihrem Hotel nach Szczecin/Stettin (inkl.). Sehenswert sind hier u.a. das Nationalmuseum und die Hakenterrassen. Übernachtung in Szczecin/Stettin.

8. Tag: Abreise von Stettin
Nach dem Frühstück erfolgt die individuelle Abreise. 


(C)
Mieträder
8-Gang mit Rücktritt oder 24-Gang mit Freilauf jeweils mit Gepäcktasche
Preis: 80,- Euro/Rad 

E-Bike 
7-/8-Gang mit Freilauf oder Rücktritt und Gepäcktasche
Preis: 180,- Euro/Rad

weitere Informationen finden Sie unter "Leihrad Informationen".     
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Stralsund:
Kat. I
im Einzelzimmer: 100,- Euro
im Doppelzimmer: 58,- Euro/Pers.

Verlängerungsnacht Ü/F in Stettin:
Kat. I
im Einzelzimmer: 115,- Euro
im Doppelzimmer: 70,- Euro/Pers.

Für Ihre Radreise halten wir für Sie eine große Auswahl an Leihrädern der Marken Kettler oder Kalkhoff in folgenden Ausführungen bereit: 7- oder 8-Gang Rücktritträder (Damen und Herren) mit Nabenschaltung, 26 bis 28 Zoll oder 24-Gang Freilaufräder (Damen=Unisex und Herren), 28 Zoll, mit Kettenschaltung in verschiedenen Rahmengrößen. Ihren Räderwunsch teilen Sie uns bei der Reisebuchung mit. Wir versuchen diesen soweit es unsere Möglichkeiten zulassen, zu berücksichtigen.

Zubehör
Als Zubehör zum Leihrad erhalten Sie eine Gepäcktasche mit ca. 10l Volumen sowie ein Pannen-Set mit Schlüssel, Flickzeug, Luftpumpe und Fahrrad-Schloss. 

E-Bike
Sie erhalten Elektroräder mit Motorunterstützung: Marke Kettler-Obra oder Kalkhoff, 28 Zoll / Rahmengröße 45 und 49 cm, 8 Gang-Nabenschaltung mit Freilauf, Hydraulikbremsen, Standlichtautomatik, Akku Panasonic 260 Wh, 26V/10Ah, gefederte Sattelstütze, eine Akkuladung reicht für bis zu 80 km. E-Bikes in allen möglichen Formen, Farben und Funktionen sind zur Zeit der Renner auf dem deutschen Fahrradmarkt. Seitdem es die motorisierten Gefährten auch in schicker Optik gibt, lassen sich immer mehr Menschen von ihnen überzeugen und entdecken eine neue Lust am Fahrradfahren. Der wohl größte Vorteil an E-Bikes ist ihre Unterstützung der Tretkraft. So ermöglichen Sie auch älteren Menschen und jenen mit eingeschränkter körperlicher Fitness sich wieder aufs Rad zu schwingen und die Welt neu zu entdecken. Längere Fahrradtouren und mehrtägige Fahrradreisen werden auch für ungeübte Radler immer attraktiver.

Kinderrad
Für die Kleinsten werden TÜV-geprüfte Kindersitze zur Verfügung gestellt.. Für Kinder stehen, je nach Alter und Größe, entsprechende Kinder- und Jugendräder bereit.
Sonstiges
Touren mit Hund
Viele unserer Gäste sind mit Ihrem Hund auf Reisen. Egal ob Rad- oder Wandertour, wir stellen für Ihren vierbeinigen Freund die entsprechende Ausrüstung zur Verfügung. Für größere Hunde können Sie einen Anhänger mieten, für kleinere ein Hundekörbchen. Ihre Unterkünfte sind auf Hunde eingestellt. Kosten, die in den Hotels oder Pensionen für Ihren Hund anfallen, sind vor Ort zu entrichten.

Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte kontrollieren Sie vor Antritt der Reise, ob Ihr Rad voll funktionstüchtig ist und planen entsprechendes Material für kleinere Reparaturen ein.
Haftungen für eventuelle Schäden sind ausgeschlossen. Wir empfehlen Ihnen hier eine Radversicherung abzuschließen. 

Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Stralsund
  • Stettin

Anreise mit dem PKW
  • Parken: 3,- Euro/Tag, 
  • Hotelparkplätze ca. 6,- bis 16,- Euro/Tag (ohne Gewähr), nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort.

Änderungen vorbehalten. Angaben ohne Gewähr.


Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Stralsund-Barth
  • Stettin (Szczecin Goleniow)

Rücktransfer

Nur in Eigenregie möglich, bspw. per Bahn. 


Informationen zum Gepäcktransfer
Bei Touren mit Hotelwechsel wird Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel transportiert. Dies geschieht in der Regel von 9-17/18 Uhr. Bitte stellen Sie Ihr Gepäck bis 9 Uhr für den Gepäcktransport an der Hotelrezeption bereit. Sie können Sie pro Person maximal 2 Gepäckstücke á 20 kg mitnehmen.

Kann ich eine Reise ohne Gepäcktransport buchen?
Sie haben die Möglichkeit Ihr Gepäck selbstständig zu transportieren. Auf den Reisepreis erhalten Sie einen Abschlag, da dieser den Gepäcktransport beinhaltet. Kontaktieren Sie einfach unser Büro.

Tagesgepäck

Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme
  • Regenschutz
  • bequeme Schuhe
  • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
  • Reiseapotheke
  • ggf. Badesachen
  • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
  • Helm

Reiseunterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per Post. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Unterlagen im Starthotel für Sie hinterlegt. Die Anreiseinformationen erhalten Sie dann per E-Mail.
Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. 
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich. 

Häufig gestellte Fragen


Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Häufig gestellte Fragen


Kann ich mit meinem eigenen Rad/Sattel fahren?
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem eigenen Rad die Strecken zu erradeln. Auch Ihr eigener Sattel kann weitgehend problemlos montiert und eingestellt werden, wenn die Sattelstützen passen.

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Häufig gestellte Fragen


Kann ich meinen Hund mitnehmen?
Auch im Urlaub möchten Sie Ihren treuen Vierbeiner um sich haben. Auf Anfrage ist es möglich Ihren Hund mit zunehmen.

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


Kinder bis 4 Jahre:
  • Festpreis in Höhe von 10,- Euro/Kind/Übernachtung
Von 5 bis 15 Jahre gilt:
  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 40% Ermäßigung
  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
  • Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung
Ab 16 Jahren gilt:
  • als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung
Bitte geben Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Alter und ggf. die Körperlänge des Kindes an. Wie berechnen den Preis für Sie.

Pannenservice Informationen


Sie erhalten ein hochwertiges und technisch einwandfreies Markenrad. Für den Fall der Fälle, dass Sie unterwegs einmal mit diesem Leihrad eine Radpanne erleiden, bekommen Sie bei Anreise ein Reparatur-Set mit Flick-und Werkzeug. Weiter steht eine Liste von Werkstätten zur Verfügung, bei denen Sie kleine Dienste bzw. Reparaturen gegen Vorkasse und Beleg durchführen lassen können. Die Auslagen erstattet Ihnen der Veranstalter (bis zu einer bestimmten Höhe) nach Ihrer Rückkehr und nur nach vorheriger Rücksprache gegen Vorlage des Beleges.

Schlechtwetter Informationen


Es wird prinzipiell auch bei schlechtem Wetter geradelt. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein.

Nahrungsmittel Informationen


Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

Weitere Infos zur Unterbringung


Hotelbeispiele:

  • Stralsund: Hotel Am Jungfernstieg
  • Greifswald: Hotel Adler
  • Stettin: Radisson Blu Hotel 4****

Die Hotels werden nach Verfügbarkeit gebucht. Änderungen vorbehalten.

Sehenswürdigkeiten


  • Stralsund mit quirliger Altstadt und Ozeanum
  • Vorpommersches Landesmuseum mit Gemäldegalerie in Greifswald
  • Hansestadt Greifswald mit Markt und Dom
  • Klosterruine Eldena
  • Fischerhafen Freest
  • Philipp Otto Runge Haus in Wolgast
  • Bäderarchitektur der Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Historisch-Technisches Museum in Peenemünde
  • Otto Niemeyer-Holstein Atelier im Ostseebad Koserow
  • Wieker Holzklappbrücke
  • Bernsteinküste Usedom
  • Seebrücke Ahlbeck
  • Haffzoo in Ueckermünde
  • pulsierende Großstadt Stettin
  • Otto-Lilienthal-Museum in Anklam
  • schönste Strände Usedom

Häufig gestellte Fragen


Sondertermine sind ab 4 Personen buchbar.

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • Ortstaxe, sofern fällig
  • An- und Abreise
  • Leihräder
  • Rücktransfer
  • Versicherungen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Ostsee, Alte Salzstraße und Hansestädte - Radrundtour ab Lübeck über Wismar und Schwerin

Diese Tour führt Sie von Lübeck entlang des Ostseeküsten-Radwegs nach Wismar. Dann radeln Sie weiter über Schwerin, die Inselstadt Ratzeburg und die Eulenspiegelstadt Mölln zurück nach Lübeck.

Ostseeradweg von Stralsund bis Usedom

Über die Geburtsstadt Caspar David Friedrichs geht wahlweise über die Kreideinsel Rügen oder auf direktem Wege nach Usedom, wo unter anderem die Kaiserbäder zum Bummeln oder Baden einladen.

Ostseeradweg von Lübeck bis Usedom mit Rundtour auf Rügen

Auf dieser Reise erleben Sie die gesamte Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns, samt ihrer historischen Hansestädte, weißen Sandstrände, tollen Steilküsten und grünen Landschaften.

Ostsee Radrundtour ab Stralsund über Rügen und entlang der Vorpommerschen Boddenküste

Erleben Sie die sagenumwobenen Kreidefelsen, Hiddensees autofreie Straßen und lassen Sie sich verzaubern vom Ausblick auf die wunderschönen Küstenlandschaften.

Ostsee Radrundtour um den Darß und die Vorpommersche Boddenküste ab Stralsund

Die zauberhafte Inselwelt begeistert mit alten Fischerdörfern, schmucken Seebädern und traumhafter Ostseelandschaft. Auf bequemen Etappen geht es über die Halbinselwelt und Boddenküste.

Usedom Radrundreise ab Stralsund

Usedom - eine Insel zauberhafter Schönheit. Das Seebad Zinnowitz und die drei Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck vereinen sich mit einem Stück unberührter Natur.

Dänische Ostseeküsten-Radreise von Rostock bis Kopenhagen

Strand, Meeresluft und Meeresduft sind Ihr ständiger Begleiter. Entdecken Sie die Küsten der dänischen Inseln Falster, Møn und Seeland sowie die Hauptstadt Kopenhagen.

Radtour von Berlin nach Usedom

Von der Hauptstadt an die Ostsee. Radeln Sie wahlweise über Neustrelitz und die Mecklenburgische Seenplatte oder Prenzlau in der Uckermark auf die Sonneninsel in der Ostsee.

Ostsee Radrundtour um Fischland-Darß

Unternehmen Sie eine Entdeckungsreise auf Deutschlands schönster Halbinsel. Radeln Sie durch weite Flächen des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, lebendige Seebäder und pausieren an breiten Sandstränden

Radtour von Berlin bis Rostock - Von der Hauptstadt an die Ostsee

Berlin, die lebendige Metropole an der Spree, ist Ihr Startpunkt. Radeln Sie durch die zauberhafte Natur von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Nehmen Sie Kurs auf Ihr Ziel Ostsee.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1415-1416)

nach
oben