Sternradtour im Salzburger Land ab Maishofen entlang Saalach und Salzach | 7 Übernachtungen (ID: 1301-512)

Das Schlösser-Dorf Maishofen ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Reise. Auf meist ebenen Radwegen erkunden Sie die Region rund um den Zellersee und genießen herrliche Ausblicke auf die umliegenden, zum Teil schneebedeckten Gipfel der über 3000m hohen Tauern. So radeln Sie gemütlich zu einzigartigen Naturschauspielen wie die Krimmler Wasserfälle oder die Seisenbergklamm und zu kulturellen Highlights wie das neue Nationalparkmuseum oder das Schaubergwerk in Leogang. Einen Ausflug wert ist natürlich auch der höchste Berg Österreichs, der nahe Großglockner mit 3798m - der Postbus bringt Sie bis auf 2500 m. Viele Schlösser und Burgen liegen am oder hoch über dem Weg und in einem davon werden Sie sogar diese Woche verbringen – im Landhotel Schloss Kammer. Lassen Sie sich nach einem Radtag von den Wirtsleuten verwöhnen und mischen Sie sich unter die Einheimischen um gelebte Tradition hautnah zu erleben!

UVP 989,00 €
jetzt ab 950,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Halbpension (3-Gang Wahlmenü) mit 1 x Pinzgauer Kasnockenpfanne
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer)
  • 1 Edelbrandverkostung
  • 1 Almjause auf der Kammer-Eck-Alm (Speckbrot und Glas Most)
  • 1 Salzburger Land Card mit über 190 kostenlosen oder ermäßigten Eintritten wie z.B. Eintritt Krimmler Wasserfälle, Eintritt Nationalparkzentrum Hohe Tauern in Mittersill, Eintritt Schaubergwerk Leogang, Eintritt Seisenbergklamm in Weißbach, Fahrt mit der Krimmler Bahn von Zell am See nach Krimml (Radticket in Eigenregie)
  • Kostenloser Eintritt im Strandbad Maishofen/Zeller See
  • 1 Geführte Wanderung (bei mind. 4 Teilnehmern)
  • 1 Kostenloses Radgolf inkl. Landkarte, Scorekarte und Schläger 
  • Benützung aller Einrichtungen im Haus (Schwimmteich, Sauna, Steinbad,…)
  • 1 Solariumgutschein
  • 1 Infrarotkabinengutschein
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Unterbringung

Landhotel Schloss Kammer 4****
Das Motto der Familie Neumayer „schützenswerte Tradition zu bewahren und mit Zeitgemäßem zu überzeugen“ wird bis ins kleinste Detail liebevoll umgesetzt. Bereits in achter Generation wird die Land- und Gastwirtschaft als Familienbetrieb geführt und vor allem auch gelebt. Dadurch wird das Besondere des „wirklichen Gast seins“ vermittelt. Das 1994 und 2007 umfassend renovierte Schloss versetzt in vergangene Zeiten und lässt doch keinen modernen Komfort vermissen. Ausschließlich natürliche Materialien wurden in den sehr stilvollen Zimmern verbaut. Diese liebe zu heimischen Produkten setzt sich auch in der Küche fort. Weitum bekannt für Pinzgauer Spezialitäten werden Produkte aus der eigenen Landwirtschaft, dem Bauerngartl, den eigenen Wiesen und Wäldern verkocht. Selbst das Brot kommt aus dem eigenen Holzofen. Zum Entspannen lockt die Badstub`n – mit rustikaler Bauernsauna, Steinbad, Solarium und Infrarotkabine. Geplanscht wird im großen Schwimmteich im Herrengarten. 

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 180 - 250 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 20 - 75 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    • In den Tälern von Salzach und Saalach fast völlig flach.
    • Kleine Steigungen nur dann wenn die Radstrecke mal die Ufer verlässt.
    • Überwiegend asphaltierte Radwege bzw. sehr verkehrsarme Nebenstraßen.
    • Nur ganz kurze Abschnitte auf stärker befahrenen Straßen.
  • Verpflegung:
    Halbpension laut Leistungen

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Kostenfreies Angebot
Di 06.08.2024 - Di 13.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Mi 07.08.2024 - Mi 14.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Do 08.08.2024 - Do 15.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Fr 09.08.2024 - Fr 16.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Sa 10.08.2024 - Sa 17.08.2024
ab 1.056,00 € p P
So 11.08.2024 - So 18.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Mo 12.08.2024 - Mo 19.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Di 13.08.2024 - Di 20.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Mi 14.08.2024 - Mi 21.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Do 15.08.2024 - Do 22.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Fr 16.08.2024 - Fr 23.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Sa 17.08.2024 - Sa 24.08.2024
ab 1.056,00 € p P
So 18.08.2024 - So 25.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Mo 19.08.2024 - Mo 26.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Di 20.08.2024 - Di 27.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Mi 21.08.2024 - Mi 28.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Do 22.08.2024 - Do 29.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Fr 23.08.2024 - Fr 30.08.2024
ab 1.056,00 € p P
Sa 24.08.2024 - Sa 31.08.2024
ab 1.056,00 € p P
So 25.08.2024 - So 01.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Mo 26.08.2024 - Mo 02.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Di 27.08.2024 - Di 03.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Mi 28.08.2024 - Mi 04.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Do 29.08.2024 - Do 05.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Fr 30.08.2024 - Fr 06.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Sa 31.08.2024 - Sa 07.09.2024
ab 1.056,00 € p P
So 01.09.2024 - So 08.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Mo 02.09.2024 - Mo 09.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Di 03.09.2024 - Di 10.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Mi 04.09.2024 - Mi 11.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Do 05.09.2024 - Do 12.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Fr 06.09.2024 - Fr 13.09.2024
ab 1.056,00 € p P
Sa 07.09.2024 - Sa 14.09.2024
ab 1.008,00 € p P
So 08.09.2024 - So 15.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Mo 09.09.2024 - Mo 16.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Di 10.09.2024 - Di 17.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Mi 11.09.2024 - Mi 18.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Do 12.09.2024 - Do 19.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Fr 13.09.2024 - Fr 20.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Sa 14.09.2024 - Sa 21.09.2024
ab 1.008,00 € p P
So 15.09.2024 - So 22.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Mo 16.09.2024 - Mo 23.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Di 17.09.2024 - Di 24.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Mi 18.09.2024 - Mi 25.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Do 19.09.2024 - Do 26.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Fr 20.09.2024 - Fr 27.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Sa 21.09.2024 - Sa 28.09.2024
ab 1.008,00 € p P
So 22.09.2024 - So 29.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Mo 23.09.2024 - Mo 30.09.2024
ab 1.008,00 € p P
Di 24.09.2024 - Di 01.10.2024
ab 1.008,00 € p P
Mi 25.09.2024 - Mi 02.10.2024
ab 1.008,00 € p P
Do 26.09.2024 - Do 03.10.2024
ab 1.008,00 € p P
Fr 27.09.2024 - Fr 04.10.2024
ab 1.008,00 € p P
Sa 28.09.2024 - Sa 05.10.2024
ab 950,00 € p P
So 29.09.2024 - So 06.10.2024
ab 950,00 € p P
Mo 30.09.2024 - Mo 07.10.2024
ab 950,00 € p P
Di 01.10.2024 - Di 08.10.2024
ab 950,00 € p P
Mi 02.10.2024 - Mi 09.10.2024
ab 950,00 € p P
Do 03.10.2024 - Do 10.10.2024
ab 950,00 € p P
Fr 04.10.2024 - Fr 11.10.2024
ab 950,00 € p P
Sa 05.10.2024 - Sa 12.10.2024
ab 950,00 € p P
1. Tag: Anreise nach Maishofen
Willkommenstrunk und persönliche Begrüßung.

2. Tag: Rund um den Zeller See ca. 20 km
Über Schloss Prielau an das Seeufer. Dann entlang der Seepromenade nach Zell am See mit schönem Altstadtkern (Fußgängerzone, historische Pfarrkirche) und weiter ins Schüttdorfer Moor. Zurück entlang des anderen Seeufers mit herrlichem Ausblick auf die Bergstadt und die Schmittenhöhe.

3. Tag: In den Oberpinzgau nach Mittersill und Krimml ca. 40-75 km
Zunächst per Rad nach Zell am See. Von dort mit der Krimmler Bahn  hinauf in den Oberpinzgau bis zu den Krimmler Wasserfällen (größte Wasserfälle Europas). Zurück geht’s ständig bergab über die Nationalparkgemeinden Hollersbach (Kräuterdorf), Stuhlfelden (Schloss Liechtenau, Schloss Habach) und Mittersill (Nationalparkmuseum, Schloss). Die Strecke kann jederzeit per Bahn unterbrochen und verkürzt werden.

4. Tag: Aktive Erholung
Möglichkeit zu einer geführten Wanderung (mind. 4 Teilnehmer) auf einen der Maishofener Aussichtsberge. Oder kurze Wanderung (ca. 1 Stunde) auf die Schwalbenwand zur Kammer-Eck-Alm mit zünftiger Jause. Oder eine örtliche Runde per Rad (ca. 15 km) mit dem in Maishofen einzigartigen Radgolf. 

5. Tag: Zum Schaubergwerk nach Leogang oder Hochfilzen ca. 40-65 km
Über das kleine Moorbad Neunbrünnen an das Ufer der Saalach und weiter an die Leoganger Ache. Das Schaubergwerk versetzt in längst vergangene Zeiten. Hier wurde das Silbererz für die berühmten Salzburger Silbertaler abgebaut. Die mineralreichste Lagerstätte Salzburgs birgt 70 zum Teil sehr seltene Arten, die im Mineralienkabinett zu bestaunen sind. Zurück ins Quartier geht’s über saftige Wiesen auf herrlich angelegten Wegen.

6. Tag: Ins Glemmtal ca. 30-40 km
Der neu eröffnete und bestens ausgebaute Radweg leitet Sie sanft ansteigend bis in den weltbekannten Alpin-Schiort Saalbach und noch weiter bis nach Hinterglemm. Sie folgen der noch jungen Saalach und bestaunen dabei die rechts und links aufragende Bergwelt. Wie wäre es mit einer Seilbahnfahrt (in Eigenregie) auf den über 2000 Meter hohen Schattberg mit atemberaubendem Panorama?

7. Tag: Zur Seisenbergklamm nach Weißbach ca. 50 km
Über kleine bäuerliche Weiler zunächst nach Maria Alm und weiter nach Saalfelden. Ab hier entlang der Saalach bis Weißbach zur Saalachtaler Naturgewalt Seisenbergklamm – 1831 errichteten Holzknechte einen 600m langen Trifftweg auf dem jetzt die Besucher die Klamm erkunden können. Zurück ins Quartier führt der Weg vorbei am Ritzensee und durch den Kolling Wald.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Abreise.


(C)
Mieträder
  • Mietrad: 99,- Euro/Rad
  • Mietrad Plus: 169,- Euro/Rad
  • Elektromietrad: 259,- Euro/Rad

jeweils inkl. Leihradversicherung.
Weitere Informationen finden Sie unter "Leihrad Informationen".


mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F:
im Einzelzimmer: 104,- Euro
im Doppelzimmer: 79,- Euro/Pers.

In den Rädern stecken jahrelange Erfahrung und ständige Weiterentwicklung, immer mit Bedacht auf die Wünsche und Anforderungen der Gäste. Mit modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen sowie Top-Reifen ist es für jeden Weg gut gerüstet. Das Herzstück des Rades bildet ein moderner, hochfester Aluminium-Rahmen. Eine alltagstaugliche Ausstattung mit Lichtanlage, Gepäckträger, Schutzblechen und einem bequemen Sattel garantieren einen unbeschwerten Radgenuss.
Sattel von Selle Royal
Die Herstellung der Sättel erfolgt nach strengen Kriterien in Sachen Qualität, Funktionalität sowie einem hohen Maß an Umweltverträglichkeit. Gerne können Sie aber auch Ihren eigenen Sattel inkl. Adapter zur Reise mitbringen (Sattelstützendurchmesser von 27,2 bis 31,4 mm), bei der Montage ist man Ihnen selbstverständlich gerne behilflich.
Schaltung von Shimano
Bei den 7-Gang Rädern kommt die Shimano NEXUS Naben-Schaltung zum Einsatz. Geschaltet kann jederzeit werden – sowohl im Stillstand als auch unter Belastung. Bei 21-Gang Rädern sorgt die Shimano ALIVIO Ketten-Schaltung für einen reibungslosen Gangwechsel. Fehlerverzeihend, robust und leicht zu bedienen sind die Merkmale dieser bewährten Schaltung.
Rahmengrößen

  • Unisex Rahmen 21-Gang mit Freilauf, Größen: 56 / 51 / 46 / 43 cm
  • Unisex 7-Gang Räder mit Rücktritt, Größen: 56 / 51 / 46 cm
  • Herren-Räder 21-Gang mit Freilauf und Stange, Größen: 64 / 60 / 56 "slopping" cm (Hinweis: Reservierung unbedingt nötig!)


Leihrad-PLUS:
Vom Sattel über die Bremsen bis hin zur Schaltung qualitativ höherwertiger bestückt (z.B. hydraulische Magura-Bremsen HS 11, Shimano Deore XT), ist das „Plus“ an vielen Stellen des Fahrrads spürbar. Das Leihrad-PLUS ermöglicht eine sportlichere Sitzhaltung, 27-Gänge bieten höchste Flexibilität und eine hochwertige Suntour-Federgabel bestmöglichen Komfort auf allen Wegen. Selbstverständlich steht auch beim Leihrad-PLUS das gesamtes Zubehör zur Verfügung.
Hinweis: Das Rad verfügt über eine Querstange (Herrenrad)
Größen: 63 / 60 / 51 / 46 cm (Köpergröße ca. 155cm – 205cm)
Beispielfoto: Schwarzes Rad


E-Bike
So kommen Sie mit einem Lächeln auf den Lippen über jeden Berg! Mit Elektrorädern sind Sie uneingeschränkt mobil und können jede Radreise so richtig genießen, auch wenn die Beine einmal nicht mehr so wollen, so bleiben Sie unterwegs immer mitten drin im Kreise Ihrer Freunde oder Ihrer Familie! Die Unisex-Räder sind bequem für Damen und Herren zu fahren. Gesetzlich besteht keine Führerscheinpflicht und das Elektrorad darf nur bis 25 km/h Unterstützung geben. Daher wichtig: Ohne Treten – keine aktive Unterstützung! Die Bedienung selbst ist einfach und das E-Bike für jedermann nach einer kurzen Erklärung leicht zu handhaben. Ein Fahrrad wird also tretunterstützend von einem Elektromotor angetrieben. Der Motor ist im Tretlager als sogenannter Mittelmotor angebracht. Die Versorgung des Elektromotors mit Energie erfolgt durch einen abnehmbaren Akku, der 120 bis 180 Kilometer Reichweite zulässt. Das Gesamtgewicht des Pedelecs beläuft sich nur mehr auf ca. 23 Kilogramm. Ein LCD-Display, der Fahrradcomputer und die Stromverbrauchsanzeige schaffen echten Bedienkomfort. Sie sind auf 28 Zoll-Rädern unterwegs, drei Unterstützungsmodi und die 8-gang-Nabenschaltung sowie die Rücktrittbremse  sorgen für maximales Fahrvergnügen. Der Umfang des Zubehörs ist derselbe wie bei den Tourenrädern!

Sonstiges

Zubehör
Zur kompletten Ausrüstung gehört natürlich auch passendes Zubehör – optimal abgestimmt auf die Räder und besonders robust und solide, nur von namhaften Qualitätsherstellern:

  • Satteltasche (wasserabweisend)
  • Lenkertasche (wasserabweisend)
  • Service-Set mit Werkzeug und Ersatzschlauch
  • Luftpumpe
  • Zahlenschloss


Wichtig zu wissen:

  • Im Mietpreis ist bereits eine Leihradversicherung gegen Diebstahl und Beschädigung enthalten! So entstehen Ihnen im Fall des Falles keine weiteren Unannehmlichkeiten und es wird schnellstmöglich für Ersatz gesorgt. Ausgenommen sind natürlich fahrlässiges oder mutwilliges Handeln. 

Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie die Tour auch mit Ihren eigenen Rad fahren. Bitte beachten Sie, dass keine Haftung für eventuelle Schäden am Rad übernommen wird. Prüfen Sie bitte vor Beginn Ihrer Reise, ob Ihr Rad voll funktionstüchtig und verkehrssicher ist und planen eventuelles Flickzeug etc. ein.
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Zell am See

Anreise mit dem PKW
Kostenloser Parkplatz. Keine Reservierung.
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Salzburg

Tagesgepäck
Es werden Ihnen komfortable Gepäcktaschen für das kleine Tagesgepäck zur Verfügung gestellt.

Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme
  • Regenschutz
  • bequeme Schuhe
  • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
  • Reiseapotheke
  • ggf. Badesachen
  • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
  • Helm

Reiseunterlagen

Nach erfolgtem Rechnungsausgleich erhalten Sie ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise Ihre Anreiseinformationen per E-Mail. Die Original-Unterlagen werden in gedruckter Form im Anreisehotel hinterlegt.
Sie erhalten: Detailliertes Kartenmaterial: Fahrradkarten erstellt in Kooperation mit dem Verlag Esterbauer (Bikeline), im Maßstab 1 : 75.000, Routenbücher mit exakter Streckenbeschreibung sowie vielfaltigen Tipps und Informationen zu Strecke, Kultur und Kulinarik, Stadtpläne und Hotelprospekte für viele der Anreiseorte. 

Nachhaltigkeit:

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von 20,- Euro/Zimmer.


Benötigte Dokumente

Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  


Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch, Französisch und Englisch erhältlich. 

Häufig gestellte Fragen


Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


Die Ermäßigung gilt auf den Grundpreis bei Buchung als dritte Person im Doppelzimmer bei zwei Vollzahlern.

  • 0-5,9 Jahre 100%
  • 6-11,9 Jahre 50%
  • 12-14,9 Jahre 25%
  • ab 15 Jahre 10%

Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und ggf. die Körperlänge an. Wie berechnen den Preis für Sie.

Pannenservice Informationen


Die Leihräder haben einen besonders festen Spezialmantel. Sollte ein „Platter“ doch einmal eintreten, können Sie ihn mit Werk- und Flickzeug bzw. Ersatzschlauch sicher selbst reparieren. Ist der Schaden größer, so rufen Sie einfach an. Es wird Ihnen möglichst rasch geholfen oder für ein Ersatzrad gesorgt. Dieser Pannendienst ist im Mietpreis inkludiert.

Schlechtwetter Informationen


Eine Sonnenschein-Garantie können wir Ihnen leider nicht geben, aber wir rechnen damit, dass gerade bei Ihrer Reise das beste Radlerwetter herrschen wird. Wie Sie natürlich auch! 

Nahrungsmittel Informationen


Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

Sehenswürdigkeiten


  • Herrliche Bergpanoramen
  • Europas höchster Wasserfall in Krimml
  • Schöne Bademöglichkeiten im Zeller See und Ritzensee
  • Die beeindurckende Seisenbergklamm

Häufig gestellte Fragen 6


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • Ortstaxe, soweit fällig
  • An- und Abreise
  • Versicherungen
  • Leihrad
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist
  • Radticket für die Krimmler Bahn
Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Sternradtour im Salzburger Land ab dem Zeller See

Die breiten Täler des Salzburger Landes um Zell am See bieten auf autofreien Radwegen die beste Voraussetzung für unvergessliche Radferien

Radreise von Krimml bis Salzburg - Nationalpark Hohe Tauern und Salzburger Seenland

Der erste Teil dieser wunderschönen Reise führt entlang des Tauernradweges. Beginnend von Krimml mit seinen atemberaubenden Wasserfällen radeln Sie an Salzach und Saalach bis in die Festspielstadt Salzburg.

Sternradtour im Salzburger Seenland ab Seeham

Die Seen in der Umgebung Salzburgs und der leicht hügelige Salzburger Flachgau bieten eine ideale und überaus abwechslungsreiche Radlerregion.

Sternradtour im Dreiländereck Österreich, Ungarn und Slowakei ab Bratislava

Aufstrebend, jung und dynamisch präsentiert sich die slowakische Landeshauptstadt Bratislava. Sie bietet sowohl Liebhabern moderner Architektur als auch Freunden des Historischen eine Menge.

Sternradtour im Salzkammergut ab dem Wolfgangsee

Vom Wolfgangsee aus fahren Sie durchs Salzkammergut mit traumhaften Ausblicken und Stopps in den bekannten Ferienorten Hallstatt, Gmunden, Bad Ischl uvm.

Sternradtour am Neusiedler See ab Rust

Eine beeindruckende Landschaft mit besonderer Flora und Fauna werden Sie nahe dem Nationalpark "Neusiedler See - Seewinkel", am schönsten Radweg des Landes (laut ADFC) erfahren.

Sternradtour im Salzburger Land ab Saalfelden

Ebene Radwege führen Sie am Talgrund durch die schöne und kontrastreiche Region des Salzburger Landes. Ebene Radwege führen Sie am Talgrund durch die schöne und kontrastreiche Region des Salzburger Landes.

Sternradtour in Tirol ab St. Johann

Erkunden Sie auf ganz leicht hügeligen, am Talgrund verlaufenden Radwegen, abseits des Autoverkehrs, die Täler der Kitzbühler Alpen.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (873-875)

nach
oben