info@ebuchen.de 

Aktuelle Hinweise zur Coronapandemie finden Sie hier.

Südburgund Radrundreise ab Dijon | 7 Übernachtungen (ID: 2071-1723)

Wichtige Impulse gingen von dieser Gegend Burgunds aus. Reich an kulturellen  Zeugen der Vergangenheit, aber auch reich an einer Landschaft, wie man sie selten so nah beieinander findet. Dazu eine Küche die zum Träumen einlädt und dies alles kennen lernen mit dem Fahrrad auf überwiegend verträumten Sträßchen oder Radwegen – das ist Burgund – ein Paradies für jeden Fahrradfahrer.  

Aktuelle Veranstalterinformationen

ebuchen ohne Risiko, flexibel bleiben, sorglos reisen!

Sofern das gebuchte Ziel bedingt durch eine Pandemie nicht erreichbar ist und die gebuchten Leistungen nicht erbracht werden können, bzw. wenn Sie mit erheblichen Einschränkungen rechnen müssen, so haben Sie die Wahl, kostenfrei umzubuchen, einen Reise-Gutschein zu wählen oder Ihre Zahlung erstatten zu lassen.


persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • 1 Weinprobe in Nuits-Saint-Georges
  • 1 Bahnfahrkarte Beaune - Dijon
  • Reiseunterlagen + Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • Service-Hotline
  • GPS-Daten verfügbar



Unterbringung

Superior/Classic

I.d.R. in folgenden Hotels: 

  • Dijon: Hôtel du Jura 4★★★★  (mit Schwimmbad)
  • Beaune: Hôtel des Remparts 3★★★
  • Chessez le Camp: Hôtel Auberge du Camp Romain 3★★★  (mit Restaurant und Schwimmbad)
  • Cluny: Hôtel de Bourgogne 3★★★  
  • Tournus:  Hôtel Le Rempart 4★★★★  (mit Restaurant)
  • Chalon sur Saône: Hôtel Le Saint Georges 3★★★  (mit Restaurant)

Standardzimmer: 

I.d.R. in folgenden Hotels: 

  • Dijon:  Hôtel du Nord 3★★★ (mit Restaurant)
  • Beaune:  Hôtel Athanor 3★★★  
  • Chassez le Camp: Hôtel Auberge du Camp Romain 3* (mit Restaurant und Schwimmbad)
  • Cluny: Hostellerie d’Héloïse 2★★ (mit Restaurant)
  • Tournus: Hôtel Le Rempart 4★★★★ (mit Restaurant) 
  • Chalon sur Saône: Hôtel Le Saint Georges 3★★★ (mit Restaurant)

Alle Hotels bieten kostenloses WLAN an. 
Während der Saison können ähnliche Hotels gebucht werden.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    freitags, samstags, sonntags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 269 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 34 - 66 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Leichtes Gelände, nur am Tag 5 langer Anstieg von Cluny, asphaltierte Nebenstraßen, Wirtschaftswege und Radwege  
  • Verpflegung:
    Frühstück laut Leistungen

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Dijon
Ankunft in Dijon und Zimmerbezug. Gelegenheit die ehemalige Heimatstadt der Herzöge von Burgund ein bisschen näher zu erkunden. Die gotische Stiftskirche Notre Dame, der Herzogspalast mit den Liegefiguren der Herzöge, die eindrucksvollen Stadtpalais aus dem 17. und 18.J. sind einen Besuch wert.

2. Tag: Dijon - Beaune, 43 km
Über Marsannay-la-Côte geht die Fahrt mit dem Fahrrad bis nach Vougeot, zum berühmten Clos de Vougeot, einst Kelter der Zisterzienser Mönche. Herrliche kleine Weinbergstrassen führen Sie nach NuitsSaint-Georges. Hier erwartet Sie eine Weinprobe. Bekannt für seine vielen Premier Cru Weine werden Sie diese Weinprobe sicherlich genießen. Anschließend geht es weiter auf kleinen malerischen Straßen bis nach Beaune, die Hauptstadt des Weines. Gelegenheit zum abendlichen Bummel durch die pulsierende Weinstadt.

3.Tag: Beaune – Chassey le Camp, 37 km
Heute verlassen Sie Beaune auf der „Voie des Vignes“ in Richtung großer Weinorte: Pommard, Meursault, Puligny-Montrachet – die Côte de Beaune ist paradiesisch zum Radfahren und die malerischen Orte mit ihrem vielseitigem Charme machen diesen Radtag zu einem unvergesslichen Erlebnis. In Pommard werden Sie zunächst das Weinanbaugebiet verlassen, um die Haute Côte de Beaune mit den malerischen Dörfern zu durchfahren. Grandiose Ausblicke erwarten Sie, bevor Sie wieder in der Ebene durch die großen Weinanbaugebiete dem heutigen Etappenziel entgegenfahren. Der Tag wird abgerundet durch den Aufenthalt in einem Hotel mit einer großen Hallenbadanlage. 

4. Tag: Chassey le Camp - Cluny, 66 km
Von der Côte de Beaune geht es zur Côte Châlonnais. Hier ist die Landschaft sehr lieblich, Gelegenheit einige der berühmten Waschhäuser Burgunds zu besichtigen. Am Nachmittag verläuft die Radtour auf einer ehemaligen Eisenbahnstrecke, der sog. „Voie verte“. Genussvolles Radeln, Weidelandschaft, kleine Flüsschen und auch ein Renaissanceschloss, Château Cormatin, liegen auf der Radstrecke.

5. Tag: Cluny - Tournus, 37 km
Cluny, geistliches Zentrum der mittelalterlichen Christenheit. Viele wichtige Impulse gingen von dieser großen Klosteranlage aus. Nach der Besichtigung geht die Fahrt durch eine etwas hügelreiche Strecke, sehr malerisch, nach Tournus. Hübsches Städtchen mit einer wunderschönen romanischen Kirche im Zentrum.

6. Tag: Tournus – Chalon sur Saône, 34 km
Zeit für einen kurzen Bummel vor der Weiterfahrt von Tournus nach Chalon. Die heutige Strecke ist leicht zu bewältigen und keine nennenswerten Höhenunterschiede sind zu verzeichnen. Die Strecke Streift das romantische Brionnais mit seinen romanischen Kirchen und herrlichen Tälern. Ankunft in Chalonsur-Saone und Gelegenheit zur Stadtbesichtigung.

7. Tag: Chalon sur Saone – Beaune – Dijon, 52 km
Die Fahrt führt heute am Canal du Centre entlang. Ein herrliches Erlebnis, schließlich ist es der einzige Kanal im Burgund, welcher für die Binnenschifffahrt zugelassen ist. Über Chagny geht es zurück bis Beaune und von hier mit der Bahn bis nach Dijon. Haben Sie daran gedacht den berühmten Senf zu kosten? Statten Sie der Boutique Maille mitten im Zentrum einen Besuch ab.

8. Tag: Abreise
Gute Heimreise!  

 

Mieträder

21-Gang Tourenrad
Preis: 100,- Euro/Rad

E-Bike
200,- Euro/Rad
zzgl. Kaution in Höhe von 250,- Euro/Rad

GPS Navigationssystem
Preis: 60,- Euro/St.   (Kaution 80,- Euro)

Helmmiete
Preis: 9,- Euro/St. 


mögliche Zusatznächte

Zusatzübernachtung Ü/F in Dijon - Superior
im Doppelzimmer: 104,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 162,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Beaune - Superior
im Doppelzimmer: 99,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 179,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Chassey le Camp - Superior
im Doppelzimmer: 89,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 156,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Cluny - Superior
im Doppelzimmer: 104,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 155,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Tournus - Superior
im Doppelzimmer: 123,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 160,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Chalon - Superior
im Doppelzimmer: 87,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 154,- Euro


Mögliche Zusatznächte

Zusatzübernachtung Ü/F in Dijon - Standard
im Doppelzimmer: 90,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 140,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Beaune - Standard
im Doppelzimmer: 69,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 124,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Chassey le Camp - Standard
im Doppelzimmer: 69,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 123,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Cluny - Standard
im Doppelzimmer: 62,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 103,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Tournus - Standard
im Doppelzimmer: 104,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 137,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Chalon - Standard
im Doppelzimmer: 75,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 128,- Euro


Verpflegungsleistungen

Halbpension Superior:
Preis: 330,- Euro/Pers.

Halbpension Standard:
Preis: 303,- Euro/Pers. 


Transfer Informationen
Transfer von / nach Paris Flughafen
Preis: 580,- Euro/Pers. 
Die hochwertigen Tourenräder werden speziell angefertigt. 
Es wird großen Wert auf einen hohen Komfort, ein leichtes Fahren und Sicherheit und Beständigkeit bei den Materialien gelegt.
  • Marke: Sonderfertigung für France A Velo
  • Rahmen: Aluminium Leichtrahmen 6061
  • Schaltung: 21-Gang Schaltung „rapid-fire“
  • Bremsen: Shimano V-Schaltung
  • Modell: Herren-und Damenmodelle
  • Suspension: Vordergabel
  • Gepäckträger: sehr robust bis 25 kg belastbar
  • Schläuche: hochwertige unplattbare Schläuche
  • Reifen: Doppelschichtig

Ausstattung:
  • doppelseitige Gepäckträgertaschen
  • Lenkertasche mit Kartenvorrichtung
  • Reparaturkit mit Pumpe
  • Fahrradschloss

E-Bike
Velo de Ville CEB 500
  • Schaltung: 8 speed SHIMANO Nexus + HS11
  • Batterie: BOSCH Akku 500 Wh  Motor Active Plus
  • Ladezeit: 4 Stunden Ladezeit
  • Rahmen: Aluminiumrahmen, nachtblau

Ausstattung:
  • doppelseitige Gepäckträgertaschen
  • Lenkertasche mit Kartenvorrichtung
  • Reparaturkit mit Pumpe
  • Fahrradschloss
  • Ladegerät
  • Kilometerzähler
Kaution vor Ort : 250,- Euro/Rad (Kreditkartennummer)

Kinderrad
Auf Anfrage bieten wir Ihnen ebenfalls Kinderfahrräder, Kinderanhänger, Suiver und Kindersitze an.
Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte kontrollieren Sie vor Antritt der Reise, ob Ihr Rad voll funktionstüchtig ist und planen entsprechendes Material für kleinere Reparaturen ein.
Haftungen für eventuelle Schäden sind ausgeschlossen. 

Anreise mit der Bahn

Nächst gelegener Bahnhof: 

  • Dijon

Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen: 

  • Lyon Saint Exupery
  • Paris Orly
  • Paris Charles de Gaulle

Anreise mit dem PKW

Paris (A6)
Lille / Belgien (A26-A5)
Metz / Luxembourg (A31)
Strasbourg / Deutschland (A36)
Genf / Schweiz (A40-A39)
  

Parkplatz Superior/Classic:
Preis: 15,- Euro/Nacht

Parkplatz Standard:
Öffentliches Parkhaus vor dem Hotel in Dijon (geschlossen und überdacht) ca. 50,00 € für eine Woche


Informationen zum Gepäcktransfer
Bei allen individuellen Radtouren von Ort zu Ort wird Ihr Gepäck vom Starthotel zur nächsten Nächtigungsstation transportiert.
Der Gepäcktransfer endet im Hotel nach der letzten Radetappe Ihrer Pauschalreise.
Tagesgepäck

Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme
  • Regenschutz
  • bequeme Schuhe
  • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
  • Reiseapotheke
  • ggf. Badesachen
  • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
  • Helm

Reiseunterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per Post. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Unterlagen im Starthotel für Sie hinterlegt. Die Anreiseinformationen erhalten Sie dann per E-Mail. 
Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind auf Deutsch und Englisch verfügbar. 

Häufig gestellte Fragen


Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Bitte beachten Sie, dass die Gruppenzusammensetzung in Bezug auf Geschlecht, Alter und Gruppengröße bei diesem Programm nicht berücksichtigt wird.


Alle km-Angaben sind ca.-Angaben

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Nahrungsmittel Informationen


Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße /  zusammensetzung  bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Häufig gestellte Fragen


Bitte beachten Sie, dass seit 2017 in Frankreich eine Helmpflicht für Kinder unter 12 Jahren besteht.

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Versicherungen
  • Leihräder
  • Kurtaxe (ca. 0,80 - 1,50 Euro/Nacht/Pers.) 
  • Alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist
  • Trinkgelder
  • Eintritte
Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Provence-Radrundreise ab LIsle-sur-la-Sorgue zur Lavendelblütenzeit

Bei dieser Reise radeln Sie durch eines der größten Lavendelgebiete der Provence, genießen das Spiel der Blüten im Wind und die malerische Kulisse rund um den Mont Ventoux

Südburgund-Radrundreise ab Beaune über Buxy und Mâcon

Eine Reise in das Burgund lebt durch das Wechselspiel zwischen wunderschöner Landschaft und reichen Kulturschätzen. Überall auf dieser Reise begegnen Sie der prachtvollen Vergangenheit Burgunds

Rhein-Radrundtour ab Freiburg über Breisach, Colmar und Müllheim

Sie starten im schönen Freiburg, fahren am Fuße des Kaiserstuhls entlang der Weinberge nach Breisach. Weiterfahrt nach Colmar und zu den Ruinen der römischen Badeanlagen in Badenweiler.

Loire Rad-Rundreise ab Blois

Das Loiretal, der sogennante "Garten Frankreichs", ist ein reizvolles Gebiet reich an prunkvollen Gärten und grünen Weinbergen.

Burgund-Nord-Radrundreise ab Auxerre

Burgund ist reich an historischen Denkmälern, Kunstschätzen, Bilderbuchlandschaften und einer Küche, die den Gaumen verwöhnt.

Radrundreise ab Freiburg über Colmar und Straßburg - Schwarzwald, Rhein, Elsass und Vogesen

Südbaden und das Elsass präsentieren sich mit zahlreichen romantischen Winkeln und traumhaften Landschaften. Manche Träume sollte man leben!

Burgund-Radreise von Batilly nach Saint Fargeau

Das Puisaye mit seinem Reichtum an Burgen, Schlössern, Seen, Kanälen und Bauernhöfen bieten den perfekten Rahmen für einen idealen Radurlaub mit der Familie.

Burgund-Radreise von Montbard bis Vezelay

Weinanbaugebiete, Kanäle und Flusslandschaften, malerische Kunst und Geschichtsstädte, Bilderbuchlandschaften, kulinarische Hochgenüsse und gemütliche Radelstrecken – einfach traumhaft!


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (2880-2884)

nach
oben