ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Rad- und Schiffsreise auf dem Rhein an Bord der MS Olympia | Straßburg - Heidelberg - Mainz (ID: 1790-1178)

Mit Rad & Schiff entlang des Rheins von Straßburg (Kehl) nach Mainz. Die gewaltigen Kaiserdome in Speyer, Worms und Mainz sind eindrucksvolle Zeugen einer ca. 1.000-jährigen Geschichte entlang des viel besungenen Stroms. Sie entstanden in landschaftlich reizvoller Umgebung. Ein kurzer Abstecher an den Neckar bis nach Heidelberg darf nicht fehlen. Den rheinischen Domstädten gesellen sich namhafte Schlösser und ehemalige Adelssitze. Genießen Sie auf dieser interessanten Route das Radfah-ren entlang der romantischen Altrheinarme, vorbei an vielen kulturellen Highlights in den größten deutschen Weinbaugebieten Rhein-Hessen und der Pfalz
UVP 999,00 €
jetzt ab 960,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Leistungen

  • 7 Nächte in der gewünschten Außenkabinen an Bord der MS OLYMPIA
  • Programm gemäß Reiseverlauf 
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Vollpension: 7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket für die Radtouren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3-Gang-Abendmenü
  • Alle Passagier-, Hafen-, Brücken und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord 
  • Karten und Informationsmaterial 1x pro Kabine 
  • Bordreiseleitung

Unterbringung

MS Olympia
Komfortables und gemütliches Flussschiff mit familiärer Atmosphäre. Das Schiff wurde 2015/2016 renoviert. Der im englischen Clubstil eingerichtete Panoramasalon mit Bar und das helle und freundliche Restaurant laden zu entspannten Stunden an Bord ein. Großzügiges, teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sitzplätzen und Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder. Insgesamt 49 komfortable Außenkabinen für max. 96 Gäste. Hauptdeck: 21 2-Bett-Kabinen (ca. 11 qm). Oberdeck: 22 2-Bett-Kabinen (ca. 11 qm), 4 größere Kabinen (Oberdeck Achtern) im hinteren Schiffsbereich (12 qm, 3 davon mit einem Doppelbett; während der Fahrt sind verstärkt Geräusche wahrnehmbar) sowie 2 Einzelkabinen (ca. 9 qm). Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Kühlschrank, Safe und Panoramafenster. Die Fenster auf dem Oberdeck lassen sich öffnen.

Weitere Informationen finden Sie unter "FAQ/Wissenswertes".

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    samstags
  • Verpflegung:
    Vollpension laut Leistungen
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 202 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 20 - 50 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Die Qualität der Radwege ist bestens. Der Radweg verläuft meist auf asphaltierten Wegen, sowie entlang der Rheindeiche ohne nennenswerte Steigungen. Daher ist diese Reise auch für ungeübte Radler gut geeignet 

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Sa 13.06.2020 - Sa 20.06.2020
ab 960,00 € p P
Sa 05.09.2020 - Sa 12.09.2020
ab 960,00 € p P
1. Tag: Anreise nach Straßburg (Kehl)
Individuelle Anreise nach Straßburg (Kehl). Einschiffung von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Vielleicht bleibt Ihnen noch etwas Zeit um die Elsässer Hauptstadt mit ihren zahlreichen Kanälen zu erkunden.

2. Tag: Schifffahrt Straßburg (Kehl) – Gambsheim/Freistett / Gambsheim/Freistett – Plittersdorf, Radtour ca. 40 km
Genießen Sie morgens während des Frühstücks eine Schifffahrt von Kehl zur Schleuse Gambsheim. Hier starten Sie Ihre erste Radtour: Sie radeln direkt am Rhein entlang durch die sanfte Rheinebene bis nach Plittersdorf. Sportliche Radler können die Radtour bereits in Kehl beginnen (Kehl – Plittersdorf, Radtour ca. 60 km).

3. Tag: Schifffahrt Plittersdorf – Germersheim / Germersheim – Speyer, Radtour ca. 25 km
Bereits morgens bringt Sie Ihr Schiff nach Germersheim – dem Startpunkt der heutigen Radtour: diese führt Sie entlang der Altrheinarme durch scheinbar unberührte Natur. Freuen Sie sich zunächst auf die alte Festungsstadt Germersheim mit seinen vielen schönen Gassen, Winkeln und Plätzen. Weiter durch das Pfälzer Land erreichen Sie die Domstadt Speyer. Der Dom in Speyer gehört seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe. 

4. Tag: Speyer – Mannheim, Radtour ca. 20 km
Genießen Sie heute die kurze Radetappe entlang des Altrheins, durch naturbelassene Gebiete, die als Naturschutzgebiet und natürliches Überflutungsgebiet ausgewiesen sind. Sie erreichen die Quadratestadt Mannheim, die aufgrund ihrer Straßenanordnung ihren Beinamen erhalten hat. In den Quadraten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, seine freie Zeit mit dem Erkunden von Sehenswertem zu verbringen. So zählt das Barockschloss – die größte barocke Schlossanlage Deutschlands und der Wasserturm – das Wahrzeichen der Stadt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. 

5. Tag: Mannheim – Heidelberg, Radtour ca. 45 km
Heute fahren Sie ein Stück durch das Herz der Kurpfalz. Schloss Schwetzingen und sein prächtiger Schlossgarten sind nur zwei Gründe, die reizvolle Stadt zu besuchen. Weiter führt Sie die Route durch Plankstadt und Eppelheim nach Heidelberg. Von weitem sichtbar thront die Schlossruine des Heidelberger Schlosses über die Altstadt. Flanieren Sie über die berühmte Heidelberger Sandsteinbrücke oder durch verwinkelte Gassen und über verträumte Plätze der Altstadt.

6. Tag: Heidelberg – Worms, Radtour ca. 45 km
Sie verlassen das geschichtsträchtige Heidelberg und folgen dem Verlauf des Neckars. Die Römerstadt Ladenburg mit seiner historischen Altstadt ist einen kleinen Zwischenstopp wert. Hinter Mannheim treffen Sie wieder auf den Rhein und folgen diesem bis in die Kaiserstadt Worms. Auf Ihrem Streifzug durch zwei Jahrtausende Stadtgeschichte begegnen Ihnen Kaiser und Könige, Mythen und Sagen der Nibelungen, das Judentum und Martin Luthers.

7. Tag: Schifffahrt Worms – Nierstein, Nierstein – Mainz, Radtour ca. 20 km
Genießen Sie am Morgen die Schifffahrt von Worms nach Nierstein. Mit fast 1.000 Hektar Weinbergsfläche ist Nierstein die größte weinbautreibende Gemeinde am Rhein. Besuchen Sie auch den historischen Ortskern mit seinem mittelalterlichen Marktplatz und den Adelshäusern. Eine kurze Etappe und viel Zeit zum Genießen: Direkt am Rhein entlang radeln Sie von Nierstein auf gut ausgebauten Radwegen auf dem Rheinradweg nach Mainz. Wer gern mehr radeln möchte, kann direkt von Worms nach Mainz mit dem Rad fahren (ca. 60 km).

8. Tag: Abreise von Mainz
Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr. Individuelle Heimreise.

(C)
Mieträder
7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf (nach Verfügbarkeit), Gepäckträgertasche und Leihradversicherung
Preis: 75,- Euro/Rad

E-Bike:
begrenze Anzahl, nur auf Anfrage buchbar
inkl. Gepäckträgertasche und Leihradversicherung
Preis: 165,- Euro/Rad
Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma Velo de Ville (Sonderanfertigung) mit Hand- und Rücktrittbremse oder mit Freilauf (nach Verfügbarkeit; bitte bei Buchung angeben) und Gepäckträgertasche.
E-Bike
Elektrofahrräder (begrenzte Anzahl - eine frühzeitige Buchung ist erforderlich)
Sonstiges

Wichtig zu wissen:

  • Auf einigen Touren - vor allem unseren kleineren Schiffen - sind auch schiffseigene Räder und Pedelecs  anderer Fabrikate oder Räder örtlicher Fahrradverleiher im Einsatz. Auch das Radzubehör kann variieren.
  • Bitte beachten Sie, dass eine frühzeitige Reservierung unserer Elektroräder unbedingt nötig ist, da diese nur in begrenzter Anzahl (etwa 3 bis 6 E-Bikes pro Schiff) vorhanden sind.
  • Zur Bestimmung der richtigen Rahmengröße geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre Körpergröße an.
  • Während der Dauer der Reise haften Sie für Schäden und Verlust. Auf fast allen Schiffen kann an Bord eine Radversicherung gegen Schäden und Diebstahl abgeschlossen werden.

Eigenes Rad
Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich. Bitte kontrollieren Sie vor Antritt der Reise, ob Ihr Rad voll funktionstüchtig ist und planen entsprechendes Material für kleinere Reparaturen ein.
Haftungen für eventuelle Schäden sind ausgeschlossen.    
Rücktransfer
Nur in Eigenregie möglich, bspw. per Bahn. 
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Straßburg
  • Mainz

Anreise mit dem PKW
In Straßburg gilt die Politik der „nachhaltigen Mobilität“. Im Zuge dieser Politik ist das Parkplatzangebot im Stadtzentrum begrenzt und die Parktarife überdurchschnittlich hoch. Außerhalb des Zentrums gibt es zahlreiche Park & Ride Parkplätze. Das Parkhaus „Gare Wodli“ am Hauptbahnhof kostet ca. 20,- Euro pro 24 Stunden (Stand: Januar 2018)
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Frankfurt am Main
  • Straßbourg

Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:
  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme
  • Regenschutz
  • bequeme Schuhe
  • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
  • Reiseapotheke
  • ggf. Badesachen
  • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
  • Helm

Reiseunterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per Post.
Bei kurzfristigen Buchungen kann die Zustellung der Unterlagen auch per E-Mail erfolgen.  
Benötigte Dokumente
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. 

Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich.

Stornobedingungen


  • bis 90. Tag vor Reiseantritt 20 %
  • ab 89. bis 60. Tag vor Reiseantritt 30 %
  • ab 59. bis 28. Tag vor Reiseantritt 60 %
  • ab 27. bis 04. Tag vor Reiseantritt 90 %
  • ab 3. Tag vor Reiseantritt 95 %
  • Nicht-Antritt und Reiseabbruch: 100%

Häufig gestellte Fragen


Alle Kilometerangaben sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Häufig gestellte Fragen


Zahlungen an Bord: 
Auf einigen Schiffen können Sie ihre fakultativen Nebenkosten in bar, mit den gängigen Kreditkarten sowie mit EC-Karte bezahlen. Auf einigen Schiffen ist die Zahlung lediglich in bar möglich. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


Grundsätzlich gilt, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m zur Verfügung gestellt werden können. Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen tagsüber an Bord bleiben. Kinderermäßigung auf Anfrage.

Routen- & Programmänderungen


Sind grundsätzlich vorbehalten. Bei extremem Hoch oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch  ableiten lässt (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/oder Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.

Schlechtwetter Informationen


Es wird prinzipiell auch bei schlechtem Wetter geradelt. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Sofern Sie nicht radeln möchten, können Sie den Tag jedoch auch an Bord verbringen

Nahrungsmittel Informationen


Sollten Sie Diät- oder Schonkost benötigen oder vegetarisch essen wollen, teilen Sie  uns das bitte bereits bei der Buchung, spätestens aber 14 Tage vor Reisebeginn mit. Ihre Wünsche werden dann soweit möglich berücksichtigt. Spezielle Diätprodukte müssen ggf. mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. EUR 25,- pro Pers./Reise. Wir bitten um Verständnis, dass eine vegane Diät an Bord unserer Schiffe nicht angeboten werden kann.

Geräusche Informationen


Ihr Schiff ist einerseits Ihr „Urlaubshotel“ andererseits aber auch „Arbeitsgerät“,  das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, und zum Teil auch nachts (z. T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten und dadurch bedingten Ein- und  Ausfahren der Aufbauten) bedient werden muss. Besonders Geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen.

Weitere Infos zur Unterbringung


Technische Daten: 

  • Länge: 88,50 m. 
  • Breite: 10,50 m. 
  • Tiefgang: 1,30 m. 
  • Kapazität: max. 96 Gäste. 
  • Crew: ca. 21
  • Flagge: Schweiz. 
  • Baujahr: 1984. Renoviert 2015/2016. 
  • Bordsprache: Deutsch und Englisch

Mindestteilnehmerzahl


75 Personen bis 21 Tage vor Reiseantritt.

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Transfers
  • Leihrad
  • Eintritts- und Besichtigungsgelder
  • Stadtpläne
  • Fährgebühren
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Ausflüge und Besichtigungen


Wenn es die Radetappen und Liegezeiten ermöglichen wird ein Ausflugsprogramm zusammengestellt, welches ausschließlich an Bord buchbar und in bar zahlbar ist. Je nach Teilnehmerzusammensetzung werden die Ausflüge ggf. bilingual Deutsch-Englisch angeboten

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Rad- und Schiffsreise auf dem Neckar und Rhein an Bord der MS Patria

Entdecken Sie Neckar und Rhein während der 8-tägigen Reise von Samstag bis Samstag mit Rad und Schiff. Gut ausgebaute Radwege und viele interessante Ausflugsmöglichkeiten garantieren einen unvergesslichen Urlaub.

Rad- und Schiffsreise auf Mosel und Saar an Bord der MS Patria

Erkunden Sie während der 8-tägigen Reise von Samstag bis Samstag wunderschöne Fachwerkhäuser, Weinberge, die Porta Nigra in Trier, Saarburg und das deutsche Eck in Koblenz.

Rheinradweg von Heidelberg bis Koblenz

Was liegt näher, als die Schönheit des Rheintales mit dem Fahrrad zu erkunden? In der Stadt Heidelberg, der Inbegriff der deutschen Romantik, startet Ihrer Radtour.

Neckar- und Rhein-Rad-Rundtour ab Neustadt an der Weinstraße über Heidelberg und Worms

Genießen Sie in dem sehr milden und mediterranen Klima die abwechslungsreichen Radstrecken, die gute Küche und die vielen kulturellen Highlights entlang des Rheins, des Neckars und der Deutschen Weinstraße.

Rheinradweg von Straßburg bis Mainz

In einem sehr angenehm milden Klima führt diese Radtour durch drei herrliche Regionen Europas – Elsass, Baden, Pfalz. Geschichtlich und klimatisch bedingt haben die Regionen eines gemeinsam – den Weinbau.

Rhein, Neckar und Pfälzer Weinstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Mainz, Rüdesheim und Speyer

Diese Radtour führt durch wunderschöne Kulturlandschaften und charmante Weinorte. Vereinen Sie sportliche Betätigung mit köstlichen Gaumenfreuden.

Pfälzer Weinstraße und Bergstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Worms und Speyer

Bei dieser Radtour begleiten Sie Fachwerk und UNESCO-Weltkulturerbe. Auch werden Sie Zeuge von der Vergangenheit der Römer und des Kaiserreichs. Erwähnenswert ist auch die sehenswerte Universitätsstadt Heidelberg.

Rhein, Neckar und Pfälzer Weinstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Mannheim, Worms und Speyer

Diese Tour wird in Heidelberg am Neckar gestartet. Über das historische Ladenburg führt Sie die Reise in die Residenzstadt Mannheim und weiter in die Kaiserstadt Worms.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (2039-2040)

nach
oben