ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Rad- und Schiffsreise auf der Donau an Bord der MS Primadonna | Passau - Wien - Passau (ID: 1010-52)

Die MS Primadonna ist das zweitgrößte Kreuzfahrtschiff auf der Donau. Erleben Sie die Eleganz der MS Primadonna mit großzügigen Decks, Wellness, Restaurant, Bar, Atrium und vielem mehr bei einem  Radurlaub ohne Hotelwechsel! Die Primadonna erwartet Sie täglich am Ziel Ihrer Radtour. Sie können diese Tagesetappen aber auch am Whirlpool am Freideck oder im Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna, Kneippbecken etc. gemütlich an Bord verbringen. Am unter österreichischer Flagge  fahrenden Kreuzfahrtschiff werden alle Speisen frisch gekocht, unter besonderer Berücksichtigung von regionalen Produkten.

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Vollpension in der gebuchten Kabine
  • Willkommensimbiss am Anreisetag
  • täglich amerikanisches Frühstücksbuffet
  • täglich 3-Gang Mittagessen oder Lunchpaket für die Radtour
  • täglich Nachmittagskaffee/Tee inkl. Kuchen
  • täglich 4-Gang Abendessen
  • täglich Mitternachtsimbiss in der Panoramabar
  • sämtliche Hafengebühren
  • eine Teilkörpermassage (à 20 Min.) und eine traditionelle Bartrasur pro Kabine
  • Bordreiseleitung und täglich persönliche Routen-Informationen
  • ausführliche Routenbeschreibung & Radkarten
  • Stadtrundfahrt Wien bei Nacht
  • Führung Stift St. Florian

Unterbringung

MS Primadonna
Das komfortable, einzige Kreuzfahrtschiff unter österreichischer Flagge auf der Donau wurde 1998 in Deutschland gebaut und 2009 generalüberholt. Die großzügige Ausstattung – die Hotelhalle ist 60 Meter lang – umfasst neben  dem Panoramarestaurant ‚Primo Gusto’ und der Panoramabar ‚Primavera’ die Donauarena  ‚Prima Vista’ und das Bordtheater ‚Primo  Teatro’, einen Ort der Begegnung. Klimaanlage am gesamten Schiff (in den Kabinen individuell regulierbar). Das zweitgrößte Donaukreuzfahrtschiff ist 113,5 Meter lang und 17,4 Meter breit. Die interessante  Architektur in der Doppelrumpfbauweise (Katamaran), die 9 m hohe Bugverglasung  sowie ein Glasboden an der Rezeption – hier fällt der Blick direkt in die Welt unter  Wasser – machen den Aufenthalt auf der MS Primadonna zu einem erstklassigen Erlebnis.   Am Freideck stehen Whirlpool, Sonnenliegen und gemütliche  Sitzgruppen zur Verfügung. Im Wellnessbereich werden ein großer Indoor-Whirlpool, ein Kneipptretbecken sowie eine Sauna angeboten. Massagen bei Voranmeldung.

Weitere Informationen finden Sie unter "FAQ/Wissenswertes".

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    freitags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 258 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 34 - 60 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Der Donauradweg ist sehr gut ausgebaut und beschildert.
  • Verpflegung:
    Vollpension laut Leistungen

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

Freitag, individuelle Anreise nach Passau
Individuelle Anreise nach Passau bis 16 Uhr zum umzäunten Parkplatz oder bis 16.45 Uhr (ICE 27) zum Hauptbahnhof Passau. Bustransfer ab Parkplatz oder Hauptbahnhof zum Schiff (gegen Aufpreis) möglich oder individuelle Anreise zum Schiff. Willkommensimbiss ab ca. 16 Uhr am Schiff, Kapitäns-Welcome-Dinner mit Wahlmenü/4 Gang. Um etwa 20 Uhr heißt es: Leinen los!

Samstag, Radtour Schlögen – Kaiserau – Linz, ca. 55 km
Auf der Königsetappe des Donauradweges radeln Sie auf Ihrer ersten Etappe durch das bekannte Flussmäander Donauschlinge. Weiter führt Sie die Tagestour nach Wilhering zur Kirche der tausend Engel und weiter bis Linz (EU-Kulturhauptstadt 2009).

Sonntag, Radtour Linz - Grein, ca. 58 km
Heute radeln Sie vorbei an den Schlössern Pragstein (gotisch/Museum), Wallsee (Habsburg) und Greinburg (Sachsen-Coburg) bis nach Grein (Barockstädtchen mit schöner Altstadt).

Montag, Radtour Grein – Spitz/Wachau, ca. 55 km

Vorbei an der Schwarzen Wand und dem Nibelungenstädtchen Ybbs radeln Sie heute nach Melk. Von dort können Sie wahlweise per Linienschiff (+ 17,- Euro/Pers., zahlbar vor Ort) oder per Rad nach Spitz (+ ca. 17 km) fahren, einem der bekanntesten Weinbauorte Österreichs in der Wachau (3 Burgen, Pastorentum, 1000-Eimer-Berg uvm.). Dort gedeheihen die wohl besten Weißweine Österreichs. Individueller Besuch eines urigen Heurigen möglich (Straußenwirtschaft). 

Dienstag, Radtour Spitz/Wachau – Dürnstein – Krems - Tulln, ca. 56 km
Weiter geht’s durch die Wachau, dem wohl bekanntesten Donauabschnitt; hier radeln Sie nach Dürnstein (UNESCO, mit Burg/prächtige Fernsicht) und Krems, einstmals reichste Stadt Österreichs (Kremser Pfennig). Weiter geht es in die Blumenstadt Tulln (Landgärten/prächtige Parkanlagen, Karner, barockes Zentrum, Römerfunde).

Mittwoch, Radtour Tulln – Wien, ca. 36 km
Heute radeln Sie vorbei am Stift Klosterneuburg nach Wien. Individuelle Besichtigung der Stadt. Detailinfos „Wien zu 100% auf autofreien Radwegen“ bringen sie vom Schiff zum Stephansdom auf leicht auffindbaren Routen. Stadtrundfahrt „Wien bei Nacht“. Um 22:30 Uhr heißt es: Leinen los ab Wien!

Donnerstag, Radtour Mauthausen - Enns – St. Florian – Linz, ca.35 km

Am späten Vormittag kommen Sie in Mauthausen an. Am Donauradweg radeln Sie weiter in die älteste Stadt Österreichs nach Enns sowie ins Kloster St. Florian (Hauptwerk des Barock in Oberösterreich); Eintritt/Führung (1 h). Über Abwinden-Asten geht es weiter nach Linz. Danach Abgabe der Räder am Schiff. Um 22 Uhr legt das Schiff in Linz ab.


Freitag, Ausschiffung / Passau
Ankunft in Passau gegen 7:30 Uhr. Nach dem Frühstück um ca. 9 Uhr gibt es einen Bustransfer zum Hauptbahnhof und zum Parkplatz (falls gebucht).
Individuelle Abreise.


Allgemeines:

  • Fahrplan- und Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten (u.a. Hochwasser, Niederwasser, Un- bzw. Schlechtwetter etc.) auf Anordnung des 1. Kapitäns möglich bzw. Vorbehalten.
  • Mitnahme eigener Räder kostenfrei möglich. Dies auf Kundenrisiko - für evt. Schäden etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise kann nicht gehaftet werden


(C)
Mieträder

Leihrad:
7- oder 21-Gang Rad mit Satteltasche
Preis: 68,- Euro/Rad

E-Bike:
Elektrofahrräder (begrenzte Anzahl) mit Satteltasche
Preis: 150,- Euro/Rad

Weitere Informationen unter "Leihrad Informationen". 


Verpflegungsleistungen
Getränkepaket
alkoholfreie Getränke, Kaffee/Tee, Haussekt, offene Weine und Bier
Preis: 169,- Euro/Pers.
Sonstige mögliche Leistungen
Parkplatz in Passau:
umzäuntes Freigelände am Stadtrand (unbewacht) - inkl. Transfer zum Schiff und zurück max. 2 Personen - 1 Abstellplatz 

Preis: 35,- Euro 

Die Firmen „Schauff“ (Remagen), „Kettler“ (Ense-Parsit), „KTM“ (Mattighofen/Salzburg) und Kalhoff (Cloppenburg) bürgen für die Qualität; alle mit Schaltung von Shimano. 7-Gang-Nabenschaltung (Rücktritt) und 21-Gang-Freilaufschaltung mit Komfortsattel in der Damen- oder Herrenversion werden bereitgestellt.
Folgende Rahmengrößen stehen zur Verfügung:

Damenrad:
  • 7-Gang: 40, 42, 47, 53, 57
  • 21-Gang: 40, 42, 47, 53, 55
Herrenrad:
  • 7-Gang: 51, 53, 55, 58, 66
  • 21- Gang: 51, 55, 58, 66

Änderungen vorbehalten.


E-Bike

Von Kalkhoff (Marke AGATTU Impulse, 7/8-Gang-Nabenschaltung) stehen Elektrofahrräder (= Räder mit Tretunterstützung) sowie KTM (Bikersfun, nur 19 kg Eigengewicht, 46 oder 51 cm Rahmenhöhe, 27-Gang-Freilauf, 2 Bremsen, gefederter Lenker, Scheibenbremse, Damen- und Herrenversion) zur Verfügung. Alle Damenmodelle verfügen über einen tiefen Einstieg, welcher ein komfortables Auf- und Absteigen während der Tour ermöglicht. Auch ohne Elektroantrieb leicht zu bewegen und bei Bahnfahrten leicht zu transportieren. Reichweite 65 bis 80 km/Ebene.
Buchbar jeweils auf Anfrage und ohne Rücktritt.
Kaution: 180,- Euro/Rad in Bar oder Bekanntgabe der Kreditkartennummer.
Folgende Rahmengrößen stehen zur Verfügung:

  • Damen E-Bike: 46, 50
  • Herren (mit Querstange, je nach Verfügbarkeit möglich) E-Bike: 51, 56

Kinderrad

In den Größen 16/20/24 Zoll Rahmengröße (26 Zoll bereits  Erwachsenengröße). Bitte Alter und Körpergröße bei Buchung angeben.


Sonstiges

Gepäckträgertasche
Der Verleih einer beidseitigen Satteltasche ist pro Leihrad inklusive.


Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte kontrollieren Sie vor Antritt der Reise, ob Ihr Rad voll funktionstüchtig ist und planen entsprechendes Material für kleinere Reparaturen ein.
Haftungen für eventuelle Schäden sind ausgeschlossen. 

Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Passau

Anreise mit dem PKW
Parken in Passau:
Parkplatz - umzäuntes Freigelände am Stadtrand (unbewacht) - inkl. Transfer zum Schiff und zurück max. 2 Personen - 1 Abstellplatz
Preis: 35,- Euro
Transfer für jede weitere Person: 12,- Euro/Pers.
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • München
  • Wien
  • Linz

Tagesgepäck

Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme
  • Regenschutz
  • bequeme Schuhe
  • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.

Reiseunterlagen
Auch wenn Sie die individuelle Reiseform gewählt haben, müssen Sie sich nicht alleine in der „Wildnis“ zurechtfinden. Es werden Ihnen eine gut ausgearbeitete und detaillierte Wegbeschreibungen mit Kartenmaterial zur Verfügung gestellt und zusätzlich bekommen Sie interessante Informationen über Land und Leute. Nach Eingang des gesamten Rechnungsbetrages erhalten Sie etwa zwei bis drei Wochen vor Reisebeginn per E-Mail die wichtigsten Reiseinformationen sowie auf Wunsch die Liste der für Sie gebuchten Hotels. Ausführliche Unterlagen (detailliertes Kartenmaterial, ausführliche Routenbeschreibungen, zusätzliches Prospektmaterial,…) werden Ihnen im Anreisehotel oder Info-Point übergeben, ebenso wie eventuell gebuchte Leihräder. Sie erhalten pro Zimmer ein Unterlagenpaket.   
Benötigte Dokumente
Sie benötigen einen gültigen Personalausweis/Reisepass!
Einreisebestimmungen: Für EU–Staatsbürger gelten für diese Donaukreuzfahrt keine besonderen Visum-Formalitäten. Ihr Reisepass muss nach Reiseende noch gültig sein. Für Staatsbürger anderer Länder gelten abweichende Bestimmungen (und Kosten); bitte informieren Sie sich rechtzeitig im Vorhinein.
Jede/r Reiseteilnehmer/in ist persönlich verantwortlich, dass der Name bei Buchung ordnungsgemäß lt. Reisepass angegeben wurde. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.
Um die Grenzkontrollen zu erleichtern benötigen wir die Passdaten vor Antritt der Reise.

Umbuchungen


Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Termins, der Hotelkategorie, Route, Verpflegung, etc.) 

  • ab 28 Tage vor Anreise, verrechnen wir pro Buchungsvorgang eine Bearbeitungsgebühr von € 25,- bzw. 
  • ab 10 Tage vor Anreise € 50,- Bearbeitungsgebühr (einmalig pro Buchung).
Umbuchung auf eine andere Reise ist nur in Form eines Stornos und anschließender Neubuchung möglich.

Häufig gestellte Fragen


Alle Kilometerangaben sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


Ermäßigung für die 3./4. Person:

  • bis 5,9 Jahre: 100%
  • bis 11,9 Jahre: 50%

Hauptdeck-Kabine (ausg. Achtern) bis max. 4 Personen (2 Stockbetten) belegbar; Oberdeck-Kabine bis max. 3 Personen belegbar.  
Sofern gewünscht, bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und die gewünschte Belegung eintragen. Wir berechnen den Preis für Sie.

Pannenservice Informationen


Bei Pannen am Leihrad kann dies entlang der Strecke bei unseren Ersatzstationen getauscht werden. Es gibt kein Reparaturservice bzw. einen "Werktstattwagen" für Pannen während der Tour.

Schlechtwetter Informationen


Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.

Nahrungsmittel Informationen


(z.B. lactose- und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen ggf. mitgebracht werden.

Weitere Infos zur Unterbringung


Kabinen
Alle 78 Kabinen auf der MS Primadonna sind Außenkabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage; mit Dusche und WC, Haartrockner, TV, Safe, Telefon, Minibar sowie geräumigen Schränken.  Die Hauptdeck-Kabinen sind ca. 11,5 m² groß und sind mit einem großen, nicht zu öffnenden Bullauge ausgestattet. (Hauptdeck Achtern ca. 9,5 m² – Stockbetten/  ideal zur Einzelbelegung). Die großzügigen Kabinen am Ober- und Promenadendeck sind circa 16,5 m² groß und verfügen über einen Balkon mit Sitzbank sowie Schreibtisch.   

Gastro:
Gehobenes, internationales Niveau mit Spezialitäten der Donauländer, vor allem der Wiener Küche. Die Mahlzeiten  werden überwiegend mit regionalen, österreichischen Lebensmitteln zubereitet. Am Morgen erwartet Sie ein  amerikanisches Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke, ein leichtes 3-  Gang-Wahlmenü zu Mittag bzw. ein Lunchpaket für Radfahrer;  abends ein 4-Gang-Wahlmenü. Nachmittags Tee/Kaffee inkl.  Kuchen; ‚Primadonna-Imbiss’ am späten Abend.

Technische Daten  
113,5 m lang und 17,4 m breit, 17 Knoten Geschwindigkeit. 2 Hauptmotoren.  3 Hilfsmotoren, 2 Klimaanlagen; 1,7 m Tiefgang, 8,2 m über Wasserlinie, 4 Decks.

Stornobedingungen


Für dieser Reise gelten folgende Bedingungen:

  • bis 84 Tage vor Anreise 20 %
  • ab 83 bis 42 Tage vor Anreise 50 %
  • ab 41 bis 28 Tage vor Anreise 70 %
  • ab 27 bis 4 Tage vor Anreise 90 %
  • ab 3. Tag vor Anreise oder No-Show 100 %

Mindestteilnehmerzahl


70 Personen bis 21 Tage vor Reiseantritt. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Transfers
  • Eintritts- und Besichtigungsgelder
  • Fahrradmiete
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

Ausflüge und Besichtigungen


an Bord zubuchbare, fakultative Leistungen bedingen einer Mindestteilnehmerzahl. Bitte beachten Sie auch, dass Stadtführungen/Rundgänge in NL/GB/F erst ab einer Mindestteilnehmerzahl angeboten werden können.

Routen- & Programmänderungen


Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Bei extremem Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/oder Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.

Geräusche Informationen


Ihr Schiff ist einerseits Ihr „Urlaubshotel“ andererseits aber auch „Arbeitsgerät“,  das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, und zum Teil auch nachts (z. T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten und dadurch bedingten Ein- und  Ausfahren der Aufbauten) bedient werden muss. Besonders  Geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen.

Rauchen


Die Kabinen sind alle Nichtraucher-Kabinen. Rauchen ist auf dem Sonnendeck und auf dem Freideck (hinter dem Restaurant) gestattet.

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (102-103)

nach
oben