ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Tirolerweg - Wandertour von Garmisch Partenkirchen bis Innsbruck | 7 Übernachtungen (ID: 1745-1103)

Bergwandern am Wetterstein- und Karwendelgebirge. Die Berge Bayerns und Tirols gehören zu den schönsten Naturschauspielen in den Alpen. Klammen und tief eingeschnittene Täler führen hinauf zu den Almlandschaften und Gipfeln des Wetterstein- und Karwendelgebirges. Auf Ihrer Trekkingtour erwarten Sie eindrucksvolle Ausblicke, die stets von einer schroffen, wildromantischen Bergkulisse umrahmt sind. Die Auswahl an Gipfeln, Höhenwegen und gemütlichen Berghütten ist nahezu unerschöpflich. Sie durchqueren den Nationalpark Karwendel hinauf bis zur Nordkette, wo Sie mit der Seilbahn ins Tal nach Innsbruck schweben.
UVP 569,00 €
jetzt ab 541,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 7 Übernachtungen wie angeführt (Hütte: Mehrbettzimmer) inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (außer bei Übernachtung Schachenhaus)
  • Persönliche Toureninformation (Deutsch/Englisch)
  • Talfahrt Seilbahn Kreuzeck
  • Transfer Karwendeltal
  • Talfahrt Nordkettenbahn: Hafelekar – Innsbruck
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen, 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten vorhanden
  • Service-Hotline

Unterbringung

4 x 3***-Hotels und Gasthöfe, 3 x Hütten (Schachenhaus & Halleranger Alm)
Die Unterkünfte werden mit Sorgfalt und Bedacht gewählt. Sie sind oft im landestypischen Stil gehalten, um die Reise so authentisch wie möglich zu gestalten. Dabei werden häufig familiengeführte Hotels gebucht, da der persönliche Bezug wichtig ist und Sie sich nach einem anstrengenden Wandertag wohl fühlen sollen, um neue Kraft zu schöpfen.
Hotelbeispiele:
  • Garmisch-Partenkirchen: Garmischer Hof
  • Schachenhaus: Hütte Schachenhaus
  • Scharnitz: Risserhof
  • Halleranger Alm: Hütte Halleranger Alm
  • Innsbruck: Zach
Änderungen vorbehalten.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    freitags und sonntags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 67 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 5 - 20 km, etwa 2 - 7,5h pro Tag
  • Beschaffenheit der Wanderwege:
    Anspruchsvolle Trekkingtour mit Touren von 4,5 bis 7,5 Stunden. Sie wandern teilweise im hochalpinen Raum, dafür ist Wandererfahrung notwendig. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Kondition wird vorausgesetzt. Abkürzungen sind teilweise möglich.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Fr 14.06.2019 - Fr 21.06.2019
ab 541,00 € p P
So 16.06.2019 - So 23.06.2019
ab 541,00 € p P
Fr 21.06.2019 - Fr 28.06.2019
ab 541,00 € p P
So 23.06.2019 - So 30.06.2019
ab 541,00 € p P
Fr 28.06.2019 - Fr 05.07.2019
ab 541,00 € p P
So 30.06.2019 - So 07.07.2019
ab 541,00 € p P
Fr 05.07.2019 - Fr 12.07.2019
ab 589,00 € p P
So 07.07.2019 - So 14.07.2019
ab 589,00 € p P
Fr 12.07.2019 - Fr 19.07.2019
ab 589,00 € p P
So 14.07.2019 - So 21.07.2019
ab 589,00 € p P
Fr 19.07.2019 - Fr 26.07.2019
ab 589,00 € p P
So 21.07.2019 - So 28.07.2019
ab 589,00 € p P
Fr 26.07.2019 - Fr 02.08.2019
ab 589,00 € p P
So 28.07.2019 - So 04.08.2019
ab 589,00 € p P
Fr 02.08.2019 - Fr 09.08.2019
ab 589,00 € p P
So 04.08.2019 - So 11.08.2019
ab 589,00 € p P
Fr 09.08.2019 - Fr 16.08.2019
ab 589,00 € p P
So 11.08.2019 - So 18.08.2019
ab 589,00 € p P
Fr 16.08.2019 - Fr 23.08.2019
ab 589,00 € p P
So 18.08.2019 - So 25.08.2019
ab 589,00 € p P
Fr 23.08.2019 - Fr 30.08.2019
ab 541,00 € p P
So 25.08.2019 - So 01.09.2019
ab 541,00 € p P
Fr 30.08.2019 - Fr 06.09.2019
ab 541,00 € p P
So 01.09.2019 - So 08.09.2019
ab 541,00 € p P
Fr 06.09.2019 - Fr 13.09.2019
ab 541,00 € p P
So 08.09.2019 - So 15.09.2019
ab 541,00 € p P
Fr 13.09.2019 - Fr 20.09.2019
ab 541,00 € p P
So 15.09.2019 - So 22.09.2019
ab 541,00 € p P
1. Tag: Individuelle Anreise nach Garmisch-Partenkirchen
Im Laufe des Tages individuelle Anreise nach Garmisch-Partenkirchen.
Hotel (Beispiel): Garmischer Hof

2. Tag: Rundwanderung Höhenweg Höllentalklamm
Tief hinein geht es durch die Höllentalklamm zur Höllentalangeralm am Fuße der Zugspitze. Entlang des Höhenweges hoch über der Klamm führt Ihre Tour zum Hupfleitenjoch und über Almwiesen zum Kreuzeck. Zur Übernachtung in Garmisch fahren Sie talwärts mit der Seilbahn.
Gehzeit: ca. 5 Stunden.
Details: ca. 12 km, +1090 m / -180 m
Hotel (Beispiel): Garmischer Hof

3. Tag: Garmisch – Schachenhaus, „Wettersteingebirge“
Zuerst geht es wieder durch eine Klamm am Fuße des Wettersteins. Ein Wanderpfad führt Sie steil hinauf auf den Königsweg zum Schloss Schachen, erbaut von König Ludwig II. Von außen eher schlicht, beherbergt es im Inneren die prunkvollsten Räumlichkeiten. Übernachtet wird im gemütlichen Schachenhaus.
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden.
Details: ca. 12 km, +1.170 m / -30 m
Hotel (Beispiel): Hütte Schachenhaus

4. Tag: Schachenhaus – Scharnitz, „Sonnenaufgang“
Der Anstieg zum Pass und die Wanderung zur Grenzhütte bieten alles, was Bergwandern so wunderschön macht. Anschließend geht es talwärts ins Leutaschtal und weiter nach Scharnitz. Zuerst durchqueren Sie eine Felslandschaft und später wandern Sie durch ein kleines Tal und zum Abschluss wartet wieder ein Passübergang auf Sie. Abkürzung per Bus möglich.
Gehzeit: ca. 7,5 Stunden.
Details: ca. 20 km, +900 m / -1.800 m
Hotel (Beispiel): Risserhof

5. Tag: Scharnitz – Halleranger Alm, „Isar Ursprung“
Ein Transfer bringt Sie ins Karwendeltal, wo zwischen steilen Felswänden die Isar entspringt. Anschließend erwartet Sie eine gemütliche Wanderung zur Halleranger Alm. Machen Sie sich nun einen gemütlichen Tag oder wandern Sie noch hinauf zum Überschalljoch. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie auf der Halleranger Alm.
Gehzeit: ca. 2,5 bis 5 Stunden.
Details: ca. 5 km, +550 m / -0 m
Hotel (Beispiel): Hütte Halleranger Alm

6. Tag: Ruhetag oder Gipfelwanderung, „Karwendelgebirge“
Heute haben Sie die Qual der Wahl: einen entspannten Ruhetag auf der Hütte oder mehrere, spannende Gipfelwanderungen im wunderschönen Karwendelgebirge. Je nach Lust und Laune wählen Sie einen unserer Wandervorschläge zu den umliegenden Gipfeln oder lassen einfach die Seele baumeln.
Gehzeit: ca. 2 bis 3 Stunden.
Details: ca .5 km, +500 m / -500 m
Hotel (Beispiel): Hütte Halleranger Alm

7. Tag: Halleranger Alm – Innsbruck, „Karwendel Querung“
Ein wunderbarer Höhenweg führt Sie über mehrere Joche (Pässe) zur bekannten Nordkette. Einige steile Abschnitte verlangen nach Trittsicherheit und Ausdauer. Danach wandern Sie im Höhenrausch zur Bergstation des Hafelekar und fahren wie ein Kaiser talwärts nach Innsbruck.
Gehzeit: ca. 6 Stunden.
Details: ca. 13 km, +1000 m / -500 m
Hotel (Beispiel): Zach

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten.




(C)
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Garmisch-Partenkirchen:
im Doppelzimmer: 62,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 82,- Euro 

Verlängerungsnacht Ü/F in Innsbruck:
im Doppelzimmer: 65,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 97,- Euro 

Anreise mit der Bahn

Bahnanreise

  • Garmisch Partenkirchen
  • Innsbruck

Anreise mit dem PKW
Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich. In Hotelnähe ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten oder öffentliches Parkhaus für ca. 20,- Euro/Woche, keine Vorreservierung.
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Innsbruck

Rücktransfer
Rücktransfer nach Innsbruck in Eigenregie bspw. per Bahn in etwa 1,5 Stunden.
Informationen zum Gepäcktransfer
Ihr Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert. Es gibt dabei keine Beschränkung der Anzahl der Gepäckstücke. Bitte beachten Sie, dass mehrmaliges Verladen das Gepäck besonders beansprucht. Bitte beachten Sie dazu auch die Reisebedingungen. Manchmal ist es nötig, das Tagesgepäck selber zu tragen, da der Zugang zu Unterkünften oder Berghütten in entlegenen Regionen nicht möglich ist.
Tagesgepäck

Das Herzstück einer gelungenen Wanderreise ist eine gute Vorbereitung und eine bergtaugliche Ausrüstung. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie jeweils eine Liste mit der für Ihre Reise notwendigen Ausrüstung.

Welcher Rucksack wird empfohlen?
Ein strapazierfähiger Rucksack mit Tragekomfort gehört zur Basisausrüstung jedes Wanderers, von Größe und Volumen her passend für die jeweilige Reise. Wir empfehlen ca. 20 l für Genusswandertouren, ca. 32 l Trekkingrucksack, wenn während einer Tour mal auf einer Hütte übernachtet wird, bis 40 l für Trekkingtouren, bei denen das Gepäck selbst getragen wird. Passende Qualitätsrucksäcke der Firma Vaude können Sie bei uns auf Anfrage bestellen: 20 l um EUR 50,– ; 32 l um EUR 60,– ; 40 l um EUR 70,–


Wanderausrüstung
  • Kleidung
  • Wanderschuhe mit guter Profilsohle oder Bergschuhe (je nach Schwierigkeitsgrad)
  • Funktionelle Sportunterwäsche
  • T-Shirts
  • Halstuch (bei Bedarf)
  • Hut oder Mütze – Sonnenschutz ist wichtig!
  • Jacke (Windstopper)
  • Pullover (am besten Fleece)
  • Lange/kurze Wanderhose
  • Wandersocken
  • Regenschutz
  • Warme Kleidung
  • Handtuch
  • Toilettenartikel
  • Rucksack (ca. 20 l - je nach Reise)
  • Wanderstöcke (je nach Belieben)
  • Kleine Rucksackapotheke
  • Taschenmesser, Picknick-Geschirr, Tasse/Becher (nach Belieben)
  • Wasserflasche/n 1 – 2 l pro Person
  • Verpflegung (z.B. Brot, Salami, Käse, Schokolade, Dörrobst, Nüsse)
  • Taschentücher
  • Fotoapparat oder Digital-Kamera (Filme, Batterien/Speicherkarte nicht vergessen)
  • Handy
  • Sonnenbrille

Reiseunterlagen
Nach erfolgtem Rechnungsausgleich, ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise erhalten Sie die Unterlagen für Ihre Wanderreise Sie einmal pro Zimmer. Sie finden in diesem Paket Informationen zur Anreise und zur Reise im Allgemeinen (Prospekte, Infos über Sehenswürdigkeiten, Fahrpläne etc.) sowie eine Unterkunftsliste. Selbstverständlich umfassendes Routenmaterial wie Karten, Streckenbeschreibungen usw., damit Sie sich optimal auf die Wandertouren vorbereiten können. Sie erhalten außerdem ein Routenbuch mit Bildnavigation. Zu jeder Weggabelung gibt es ein Bild,welches in einem Buch mit Kartenausschnitten zusammengefasst ist. Auf manchen Reisen wird das Routenmaterial (Karten, Streckenbeschreibung) erst vor Ort bei der Toureninformation bzw. im Starthotel bereitgestellt.

Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch und Englisch erhältlich. 

Häufig gestellte Fragen


Alle Angaben bzgl. Kilometer, Höhenunterschied und Dauer der Wanderung sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


  • 0 bis 5,99 Jahre 100%
  • 6 bis 11,99 Jahre 50%
  • 12 bis 14,99 Jahre 25%

Mitreisende Kinder erhalten eine Ermäßigung auf Grundpreis und Zusatznächte als dritte Person im Doppelzimmer zweier Vollzahler.

Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und die gewünschte Belegung ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

Schlechtwetter Informationen


Eine Sonnenschein-Garantie können wir Ihnen leider nicht geben, aber wir rechnen damit, dass gerade bei Ihrer Reise das beste Wanderwetter herrschen wird. Wie Sie natürlich auch! Für alle Fälle sollten Sie aber auch für kühlere Tage und gelegentliche Regenschauer vorsorgen. Ausrüstungstipps liegen den Reiseunterlagen bei.

Nahrungsmittel Informationen


Geben Sie etwaige Unverträglichkeiten, Diäten oder Wünsche bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" an. Aufpreise sind ggf. vor Ort zu zahlen.

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Sehenswürdigkeiten


  • Eindrucksvolle Klammen- und Höhenwege
  • König Ludwig's Bergschloss Schachen
  • Nationalpark Karwendel
  • Olympiastädte Garmisch und Innsbruck

Häufig gestellte Fragen


Sondertermine sind auf Anfrage buchbar.

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Häufig gestellte Fragen


Schwierigkeitsgrad: Trekking, die Königsdisziplin
Je nach Route wandern Sie in Lagen zwischen 1.500 und 2.500 m auf Bergwegen und steinigen, manchmal ausgesetzten Pfaden. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Ausdauer sind für Touren bis zu 7 Stunden notwendig. Die Touren wurden für bergerfahrene Wanderer mit sehr guter Kondition zusammengestellt. Zusätzlich ist eine hochwertige Ausrüstung unbedingt erforderlich, da an machen Etappen das Gepäck selbst getragen werden muss.
An wen richten sich die Trekking-Touren?
  • fortgeschrittene Wanderer
  • Wanderer mit Ausdauer und sehr guter Kondition
  • bergerfahrene Wanderer
  • Wanderer mit Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit
  • Wanderer mit entsprechend guter Ausrüstung
Einige vereinzelte, flache Abschnitte finden sich natürlich auch innerhalb dieser Routen. Durchschnaufen und die Natur genießen ist schließlich auch für besonders sportliche Bergsteiger angenehm.

Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Versicherungen
    • Trinkgelder
    • Ortstaxe, soweit fällig
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist
    • Busse zum Wanderstart in Garmisch (mit Kurkarte kostenlos)

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


    Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1916-1917)

    nach
    oben