info@ebuchen.de 

Aktuelle Hinweise zur Coronapandemie finden Sie hier.

Sternradtour am Plattensee/Balaton | 7 Übernachtungen (ID: 1972-1576)

Erleben Sie den größten Binnensee Mitteleuropas, welcher auch den Namen "Ungarisches Meer" trägt. Entlang des Ufers werden Sie mit eindrucksvollen Landschaften, in den Dörfern durch nette Leute und ungarische Gastfreundschaft erwartet. Am Nordufer trifft man vor allem auf malerische Weinhänge am Fuße des Badacsony Gebirges, am Südufer erwarten Sie freundliche Strände. Ein Highlight ist die Halbinsel Tihany, die sich vom Nordufer aus bis weit in den Plattensee hinein erstreckt und dabei einige sehenswerte Bauten - darunter ein Benediktinerabtei - beherbergt. Durch die ständig wachsende Radinfrastruktur zieht der See immer mehr Radinteressente an. Was braucht man also mehr für einen gelungenen Radurlaub!

Im Sommer (Ende Juni bis Ende August) ist diese Reise grundsätzlich nur mit 7 Übernachtungen buchbar!


persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 x Fähre Szántod-Tihany
  • 2 x Fähre Tihany-Szántod
  • 3 x Bahnfahrt Siófok-Fonyód
  • 2 x Schiffahrt Fonyód–Badacsonytomaj
  • 1 x Bahnfahrt Siófok-Székesfehérvár und retour
  • 1 x Bahnfahrt Fonyód-Siófok
  • Service-Hotline (auch am Wochenende)
  • Karten- und Infomaterial pro Zimmer

Unterbringung

Hotel „Panorama Premium“ ****
Das Hotel am See ist mit 148 Standardzimmer und 8 Familienzimmer ausgestattet. Das Restaurant mit modernem neuem Design erwartet Sie mit abwechslungsreichen, köstlichen lokalen und internationalen Speisen vom Buffet. Zur aktiven Erholung und Verwöhnung steht den Gästen ein hoteleigener Badestrand und das Wellness-Zentrum mit den folgenden Services zur Verfügung: die Schwimmhalle, die Saunawelt mit finnischer Sauna, Sanarium, Infrarotsauna mit Lichttherapie, die Erlebnisdusche, das Höhlen-Erlebnisbad, die Dampfkabine, der Eisbrunnen. Die neu gebauten, äußeren Schwimmbecken und Kinderbecken gehören auch zu unseren Neuigkeiten, die im neu gestaltenden Garten in der Sommersaison benutzbar sind.  

Reise Charakteristika

  • Anreisetage:
    täglich
  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 297 - 307 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 30 - 60 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Komplett ausgebauter asphaltierter Radweg rund um den See, bei einigen Etappen Nebenstraßen mit wenig Verkehr. Auch für Familien sehr gut geeignet.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Siófok
Ankunft in Siófok im Premiumhotel Panorama Siófok. Siófok ist ein berühmter Erholungsort mit pulsierendem Leben. In der sommerlichen Badesaison genießen viele Touristen und Einheimische den See. Der Badeort hat zwei große Strände, den Silberstrand, beliebt bei Familien und den Goldstrand, welcher eher von der jüngeren Generation besucht wird. In Siófok finden Sie alles, was Ihren Aufenthalt bequem macht: Geschäfte, Kaffeehäuser, Restaurants etc. 

2. Tag: Halbinsel Tihany und der Kurort Balatonfüred, ca. 55 km
Fahrt entlang der Südküste zu der einzigen Fähre am Plattensee nach Szántod. Sie überqueren den See an die Nordküste nach Tihany. Das Kloster und die Kirche auf der nördlichen Halbinsel bieten einen einzigartigen, unvergesslichen Panoramablick über den gesamten See. Genießen Sie den Ausblick von oben auf Mitteleuropas größtes Binnengewässer. Weiterfahrt nach Balatonfüred. Gönnen Sie sich einen Kaffee auf der fast einen Kilometer langen Tagore Promenade konsumieren können. Rückfahrt auf derselben Strecke über Tihany und mit der Fähre nach Siófok. 

3. Tag: Das flache Südufer des Plattensees, ca. 45 km
Heute starten Sie mit der Bahn nach Fonyód und fahren am flachen Südufer entlang zurück bis Siófok. Das Südufer mit seinen gut ausgebauten Radwegen/ Radrouten durch die Ortschaften, unweit vom See entfernt, ist sehr beliebt bei Radfahrern. Unterwegs muss man unbedingt den Wein in Balatonboglár verkosten und an einem der öffentlichen Strände ins Wasser springen. Ein angenehmer Tag durch die Ortschaften entlang des Südufers.

4.Tag: Das Nordufer des Plattensees und das Weinbaugebiet Badacsony, ca. 60 km
An diesem Tag starten Sie wieder mit einer Bahnfahrt Richtung Westen, in Fonyód steigen Sie auf das Schiff um und fahren nach Badacsony am anderen Ufer. Badacsonytomaj, eine kleine Ortschaft und eine der berühmtesten Weinregionen Ungarns gilt als Zentrum des Weinbaugebietes. Man kann viele Weinkeller besuchen, am schönsten ist es wahrscheinlich auf der Terrasse der Villa Kisfaludy am Oberhang der Basaltkuppe von Badacsony. Von hier aus sieht man bei schönem Wetter weit über den fast 80 km langen Balaton hinweg. Zurückgeradelt wird am Nordufer durch kleine Ortschaften und Dörfer bis nach Tihany, wo Sie wieder auf die Fähre steigen und nach einem ereignisreichen Tag am Südufer ankommen. 

5.Tag: Radrundfahrt zum 3 größten See Ungarns ( Velence See), ca. 50 km
Heute geht es Richtung Norden in die Krönungsstadt Székesfehérvár. Von Siófok fahren Sie mit dem Bahn nach Székesfehérvár, anschließend besichtigen Sie die schöne barocke Innenstadt, welche in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten geblieben ist und eine besondere Kulisse für einen ausgedehnten Spaziergang bietet (Domkirche, Ruinenstätte). Anschließend starten Sie die Radtour Richtung Velence See, dem zweitbeliebtesten See der Ungarn nach dem Plattensee! Sie umrunden den See und fahren mit dem Zug zurück zum Hotel.

6.Tag: Das wunderschöne Westufer des Plattensees , ca. 57 km
Heute lernen Sie den westlichen Teil des Plattensees kennen. Sie starten per Bahn nach Fonyód und von dort geht es weiter per Schiff nach Badacsony. In Szigliget können Sie einen Abstecher  zu einer mittelalterlichen Burgruine machen, die auf einem 239 Meter hohen Berg thront.  Szigliget ist eines der nettesten Dörfer am Plattensee. Die Ruhe und die halbinselförmige Lage wird von Badeurlaubern und Wochenendhausbesitzern geliebt und sehr geschätzt. Bald danach erreichen Sie Keszthely, die Westhauptstadt des Sees. Das prachtvolle Barock-Schloss der Familie Festetics, das drittgrößte Schloss Ungarns, im Stadtzentrum, inmitten eines wunderschönen Parks, gelegen ist sicherlich einen Besuch wert. Von Keszthely starten Sie die Tour Richtung Süden und durch ruhige Dörfer mit vielen Wochenendhäusern nach Fonyód, wo sie Möglichkeit haben per Bahn nach Siófok zu fahren.

7.Tag: Rundfahrt Siófok - Plattenseer Hinterland, ca. 30-40 km
Sie verlassen heute das Seeufer und radeln in das Plattenseer Hinterland südlich von Siófok. Zuerst fahren Sie nach Szántod, wo Sie das einzigartige Denkmalensemble eines aus dem 18-19. Jahrhundert stammenden Meierhofes erleben können (Eintritt exkl). Sie bekommen einen Einblick in die bildende Kunst, die Kulturgeschichte und die Volkskunst Ungarns und der Region. Auf dem Rückweg machen Sie Halt beim Aussichtsturm Kőhegy, wo Sie einen wunderschönen Ausblick auf das Nordufer mit den Vulkanbergen sowie gleichzeitig Richtung Süden auf das Somogyer Hügelland genießen. Sie erleben dort ländliche Idylle, einfache und einsame Dörfer. Die Region ist beliebt bei Jägern, die diese ruhige Umgebung suchen. Wenn Sie noch Lust und Kraft haben, können Sie gerne noch nach Balatonendréd radeln. Nach einer kleinen Rundtour kommen Sie wieder zurück nach Siófok. 

8. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten. 



(C)
Mieträder
24-Gang Tourenrad mit Freilauf (Damen/Herren)
Preis: 99,- Euro/Pers. 

E-Bike:
Preis: 169,- Euro/Rad    
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Siófok:
im Doppelzimmer: 74,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 116,- Euro
Verpflegungsleistungen
Halbpension:
7 x Abendessen
Preis: 125,- Euro/Pers.  
Hochqualitative Trekkingräder mit 24-Gang-Shimano Schaltung, leichter Aluminium-Rahmen, gefederte Vordergabel. Herren-, Damen- und Kinderräder verfügbar. 
Ausstattung: Licht, Gepäcksträger, Packtaschen, Reparaturset, Luftpumpe und Ersatzschlauch inklusive.

E-Bike
Damit ist jede Radtour ein Kinderspiel! Wenn Sie in den letzten Wochen vor der Radtour vielleicht wenig Möglichkeit zum Radeln hatten, wenn Sie sich Ihrer Kräfte nicht ganz sicher sind, aber auch bei körperlichen Einschränkungen wird jede Radtour für Sie ein Genuß! Der zuschaltbare, nahezu lautlose Elektroantrieb unseres modernen Rades nimmt Ihnen einen Teil der Arbeit ab, und verstärkt die Pedalkraft um das 3fache... So können nun auch Radler mit unterschiedlicher Fitness gemeinsam eine Radtour buchen. Steigungen werden spielend bewältigt.
Anreise mit der Bahn
  • Bahnhof: Siófok
Mehere Verbindungen täglich über Budapest. (Keleti und Deli Station) In Siófok empfehlen wir Ihnen am Bahnhof ein Taxi zu nehmen. ( 1,7 km)

Anreise mit dem PKW
Parken: 4 ,- Euro(Nacht auf dem Hotelgelände (empfehlenswert)
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Budapest (BUD)

Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm

    Reiseunterlagen
    Nach erfolgtem Rechnungsausgleich erhalten Sie ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise die wichtigsten Informationen per Post. Die restlichen Unterlagen erhalten Sie beim Check-in an Bord. Bei kurzfristigen Buchungen kann die Zustellung der Unterlagen auch per E-Mail erfolgen.
    Benötigte Dokumente
    Bitte führen Sie stets einen gültigen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat

    Sonstige Informationen
    Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich. 

    Häufig gestellte Fragen


    Beachten Sie bitte, dass die km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10% variieren können.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


    Alle Reiseleistungen erfolgen in deutscher Sprache.


    Bitte beachten Sie, dass die Gruppenzusammensetzung in Bezug auf Geschlecht, Alter und Gruppengröße bei diesem Programm nicht berücksichtigt wird.


    Minderjährigen Teilnehmern ist die Teilnahme an dieser Reise nicht gestattet. Auf Anfrage können minderjährige Teilnehmer ggf. in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. 

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Nahrungsmittel Informationen


    Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

    Sehenswürdigkeiten


    • Benediktiner Abtei Tihany
    • Tagore Promenade in Balatonfüred
    • Schloss Festetics in Keszthely
    • Weinbaugebiet Badacsony
    • Innenstadt Székesfehérvár
    • Schifffahrt am See
    • Baderlebniss im Balaton

    Häufig gestellte Fragen


    In Ungarn müssen bei schlechter Sicht und Dunkelheit außerhalb des Ortsgebietes Warnwesten getragen werden. Keine Fahrradhelmpflicht.

    Mindestteilnehmerzahl


    Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

    Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Versicherungen
    • Leihrad
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • Ortstaxe
    • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist
    • Benediktiner Abtei Tihany ca. 4,- Euro/Person
    • Schloss Festetics Keszthely ca. 9,- Euro/Person

    Kinderermäßigung


    Ermäßigung Zusatzbett im Doppelzimmer mit 2 vollzahlenden Erwachsenen

    • 0-5,99 Jahre: Pauschal 100,- Euro/Pers. 
    • 6 bis 13,99 Jahre: -50 % auf den Grundpreis
    * Zuschlag Halbpension: 55,- Euro/Kind bei 6 Übernachtungen und 65,- Euro bei 7 Übernachtungen

    Pannenservice Informationen


    Fahrradpannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Sie erhalten bei Leihrädern auch Reparatur-Gutscheine, die Sie unterwegs in den Vertragswerkstätten vorlegen können. Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, kontaktieren Sie bitte die Servicenummer (erhalten Sie mit den Reiseunterlagen)! In einigen Orten stehen Ersatzräder, falls das Rad getauscht werden muss.

    Schlechtwetter Informationen


    Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.
    Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

    Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


    Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (2634-2636)

    nach
    oben