ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Bodenseeradweg - Rundreise ab Konstanz | 6 Übernachtungen (ID: 1840-1316)

Staufrei per Bahn in den Radurlaub! Konstanz ist der charmante Ausgangspunkt Ihrer Radreise um den Dreiländersee. „So viel Schönes mag ich nicht in Worte fassen“ - schrieb uns eine liebe Kundin nach Ihrem Radurlaub am Bodensee!

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • DB/ÖBB Hin- & Rückfahrkarte bei freier Zugwahl (auch ICE) in der 2. Klasse ab jedem Bahnhof in Deutschland/Österreich
  • Gepäckservice ab/bis Konstanz/Kreuzlingen inkl. Haftung bis 700,- Euro/Pers.
  • Fähre Wallhausen - Überlingen inkl. Rad
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • 7-Tage-Servicetelefon

Unterbringung

Gute Hotels der 3*** Kategorie

Hotelbeispiele

  • Kreuzlingen: 3*** Hotel Swiss mit vegan geführtem Hotel-Restaurant
  • Friedrichshafen: 4**** Hotel Goldenes Rad
  • Bregenz: 3*** Hotel Central
  • Arbon: 3*** Hotel Seegarten
  • Stein am Rhein: 3*** Hotel Rheinfels

Die Hotels werden nach Verfügbarkeit gebucht. Änderungen vorbehalten.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    7 Tage / 6 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 228 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 35 - 59 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:

    gut beschilderter Radweg, vorwiegend in Ufernähe

  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag, Anreise
Im Laufe des Tages Anreise per Bahn nach Konstanz/Kreuzlingen (inklusive). Übernachtung im 3*** Hotel.

2. Tag, Friedrichshafen (ca. 48 km Rad, 1 Fährfahrt)
Zur Blumeninsel Mainau (individuelle Besichtigung). Weiter nach Wallhausen und per Fähre nach Überlingen. Vorbei an den Pfahlbauten ins historische Meersburg und nach Friedrichshafen. Übernachtung im 3*** Hotel.

3. Tag, Bregenz (ca. 35 km)
Nach Langenargen und teils durch das Naturschutzgebiet Argenmündung bis Lindau. Die bayerische Inselstadt mit der schönen Seepromenade ist einen Kaffeestopp wert - weiter geht es gestärkt ins nahe, österreichische Festspielstädtchen Bregenz. Übernachtung im 3*** Hotel. 

4. Tag, Arbon/Egnach (ca. 40 km)
Durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz am Schweizer Ufer vorbei an Rorschach nach Arbon oder Egnach. Übernachtung im 3*** Hotel.

5. Tag, Stein am Rhein (ca. 59 km)
Am Schweizer Ufer über Güttingen nach Gottlieben. Entlang des „Untersees“ ins pittoreske Stein am Rhein. Mit den bekannten Fassadenmalereien und der gut erhaltenen Architektur wohl eine der schönsten Kleinstädte der Bodensee-Region. Übernachtung im 3*** Hotel. 

6. Tag, Konstanz/Kreuzlingen (ca. 46 km)
Auf der Halbinsel Höri nach Radolfzell und Allensbach sowie zur nahen Klosterinsel Reichenau (UNESCO-Weltkulturerbe, Inselrundfahrt + 20 km) und retour nach Konstanz/Kreuzlingen. Übernachtung wie am 1 Tag. 

7. Tag, Ende der Radtour
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Abreise per Bahn oder Buchung von Zusatznächten.


(C)
Mieträder
mit beidseitiger Gepäcktasche: 
Preis: 65,- Euro/Rad 

E-Bike 
mit beidseitiger Gepäcktasche: 
Preis: 150,- Euro/Rad 

weitere Informationen finden Sie unter "Leihrad Informationen".
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Stein am Rhein:
Der Verlängerungstag kann bspw. für einen Ausflug zum Rheinfall bei Schaffhausen genutzt werden
im Doppelzimmer: 90,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 125,- Euro
Verpflegungsleistungen
Halbpension: 
6 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü im Hotel oder im nahen Restaurant
Preis: 154,- Euro/Pers. 

7-Gang-Räder inklusive Nabenschaltung, mit 26, 28 (Normalrad) Zoll Rahmengröße der Firmen Schauff, Kettler und Kalkhoff (Deutschland) sowie KTM (Österreich) sind Standard - mit Komfortsattel und 3 Bremsen. Falls avisiert werden ohne Aufpreis auch 21- bzw. 24-Gang-Räder (Freilauf) der Marken Schauff oder KTM bereitgestellt. Bitte teilen Sie uns bei Buchung Ihren Radwunsch und Ihre Körpergröße mit.


E-Bike

Absolute Spitzenqualität ist unsere Passion: Kalkhoff E-Bikes mit tiefem Einstieg oder KTM E-Bikes der Serie E-cross mit Nabenmotor und einer Reichweite  von ca. 70 km (Ebene) stehen bei allen von uns organisierten Radferien von Ort zu Ort zur Verfügung.  Freilauf (keine Rücktrittbremse!). Leistungsstufen 1-4, nur 21 kg Eigengewicht, Gepäckträger, Rahmenhöhe 46 cm.
Kaution: € 180,-/Rad in bar, welche am Ausgabeort retourniert wird, oder Hinterlegung Ihrer Kreditkartennummer.
Bei Sternradtouren sowie an der Drau und Etsch teilweise Leihräder & E-Bikes anderer Herstellerfirmen.


Kinderrad

Kinderräder, Kiddy-Van etc. sind auf Anfrage buchbar.


Sonstiges

Der Verleih beidseitiger Satteltaschen ist inklusive.


Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte kontrollieren Sie vor Antritt der Reise, ob Ihr Rad voll funktionstüchtig ist und planen entsprechendes Material für kleinere Reparaturen ein.
Haftungen für eventuelle Schäden sind ausgeschlossen.
Anreise mit der Bahn
Die Anreise per Bahn ist von Ihrem Heimatbahnhof in Deutschland oder Österreich nach Konstanz und wieder zurück im Pauschalpreis inkludiert. 
Gepäcktransfer Informationen
Das Gepäck wird an der Hotelrezeption hinterlegt und dann vom Gepäcktransport zu Ihrem nächsten Hotel gebracht. Sie erhalten dazu einen Gepäckanhänger mit Namen des Anmelders und Routenverlauf.

Tagesgepäck
Radbekleidung
Wir radeln gemütlich und bequem, dem Wetter entsprechende Radbekleidung und Helm sind dabei unabdingbar. Grundsätzlich benötigt man nicht unbedingt spezielle Bekleidung, in erster Linie sollte man sich wohl fühlen. Wir empfehlen jedoch funktionelle, atmungsaktive Shirts und Radhosen, dazu je nach Witterung Pullover, (Regen-)Jacken oder Windbreaker - am bestem nach dem "Zwiebelprinzip". Die Jacken idealerweise am Rücken etwas länger geschnitten, Sportschuhe mit stabilen Sohlen. Eine Sonnenbrille schützt Ihre Augen vor grellem Licht und auch vor Insekten. 

Reiseunterlagen
Auch wenn Sie die individuelle Reiseform gewählt haben, müssen Sie sich nicht alleine in der „Wildnis“ zurechtfinden. Es werden Ihnen eine gut ausgearbeitete und detaillierte Wegbeschreibungen mit Kartenmaterial zur Verfügung gestellt und zusätzlich bekommen Sie interessante Informationen über Land und Leute. Nach Eingang des gesamten Rechnungsbetrages erhalten Sie etwa zwei bis drei Wochen vor Reisebeginn per E-Mail die wichtigsten Reiseinformationen sowie auf Wunsch die Liste der für Sie gebuchten Hotels. Ausführliche Unterlagen (detailliertes Kartenmaterial, ausführliche Routenbeschreibungen, zusätzliches Prospektmaterial,…) werden Ihnen im Anreisehotel oder Info-Point übergeben, ebenso wie eventuell gebuchte Leihräder. Sie erhalten pro Zimmer ein Unterlagenpaket.  
Benötigte Dokumente

Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich


Häufig gestellte Fragen


Alle Kilometerangaben sind ca.-Angaben.

Kinderermäßigung


Gültig für 1 Kind bei 2 Erwachsenen im Zustellbett

  • 0 - 6 Jahre: 100%
  • 7 - 11 Jahre: 50%
  • 12 - 15 Jahre: 25%

Die 3. Person im Doppelzimmer mit Zustellbett erhält generell 10% Ermäßigung.
2 Kinder bis 15,9 Jahre im separaten Doppelzimmer erhalten 10% Nachlass.
Geben Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und ggf. die Körperlänge des Kindes an. Wie berechnen den Preis für Sie.


Pannenservice Informationen


Auch Leihräder (inkl. E-Bikes) können mal einen Defekt haben. Entlang der Radstrecke finden Sie daher intakte Ersatzräder (nur 7-Gang-Räder, 28’’- kein E-Bike). Sie geben Ihr defektes Rad dort ab und „satteln” einfach um. Beachten Sie bitte, dass daher keine Werkstättenrechnungen, etc. übernommen werden können. Flickzeug erhalten Sie keines, da die Reifen dickwandig sind und notfalls auch der eine oder andere Kilometer zur nächsten Tauschstation „getreten“ werden kann. Einen Platten selbst zu flicken, wollen wir Ihnen - auch wegen der Fehleranfälligkeit bei der folgenden Radeinstellung - keinesfalls zumuten. Die jeweiligen Ersatzradstationen finden Sie in Ihren Reiseunterlagen. 
Bei eigenen Rädern planen Sie bitte entsprechendes Werkzeug ein

Schlechtwetter Informationen


Es wird prinzipiell auch bei schlechtem Wetter geradelt. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein.

Nahrungsmittel Informationen


Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

Weitere Infos zur Unterbringung I


Küche & Service:
Täglich Frühstücksbuffet oder großes Radlerfrühstück. Bei Buchung Halbpension Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü im Hotel oder im nahen Restaurant.

Nicht inkludierte Leistungen


  • Ortstaxe, soweit fällig
  • Versicherungen

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


Der Veranstalter dieser Reise ist "Traunis Radferien". Die AGB des Veranstalters. (2232-2233)

nach
oben