info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Reisezeitraum wählen

Fotolia

Bretagne Radreisen

Die französische Region Bretagne liegt im nord-westen Frankreichs und zeichnet sich dadurch aus, dass die hügelige Halbinsel in den Atlantik hineinragt. Eine Radtour entlang der Küste mit einer Vielzahl an Badeorten, am Leuchtturm vorbei bis hin zu wunderschönen Schlössern und Klippen. Berühmt ist die Bretagne durch die außergewöhnliche Farbe des Sandes und der Felsen welche rötlich sind. Eine perfekte Kulisse für romantische Abende in einsamen Buchten.

→ Weiterlesen...

Landingpage autonav.
Weitere Reiseziele:

Bretagne - Reiseangebote:

Passende Angebote: 4

Übersicht Reiseangebote

Bretagne Radreise von Rennes nach Brest

Auf dem Rad entlang einer der schönsten Küsten Frankreichs bis „ans Ende der Welt“. Eine Reise zu Korsarenhäfen, Pfarrbezirken, pittoresken Städten und einer Gastronomie par excellence.

Bretagne Radrundreise ab Nantes - Atlantik, Loire und Morbihan

Belebte und moderne Hafenstädte, kleine mittelalterliche Dörfer, rätselhafte prähistorische Stätten, zerklüftete Küsten mit malerischen Buchten - eine abwechslungsreiche Radreise in die historische Südbretagne

Bretagne Radrundreise ab Quimper über Benodet

ab 912,00 €

Südbretagne - Das Ende der Welt!

Bretagne Radrundreise ab St. Malo über Fougeres

ab 897,00 €

Dieses geheimnisvolle Land mit meerumtosten Steilküsten, herrlichen Aussichtspunkten und kleinen, malerischen, geschützten Häfen - die Nordbretagne!

Fahrradtour Bretagne

An ruhig fließenden Kanälen entlang, über stillgelegte Bahntrassen und die autofreien Voies vertes genießen.
Die Bretagne bietet auf rund 2.000 Kilometern und neun großen Radwanderstrecken die beste Grundlage für einen abwechslungsreichen und idyllischen Aktivurlaub.
Hinaus in die weite Welt, den Alltag hinter sich lassen und auf der Halbinsel einmal den Kopf frei bekommen.
Die Bretagne grenzt zum einen an die Regionen Normandie und Pays-De-La-Loire und zum anderen an den atlantischen Ozean.
Sie entscheiden selbst, ob Sie den Wellen des gigantischen Ozeans lauschen wollen, oder ob Sie den städtischen Flair bevorzugen und Ihre Radtour mit ein wenig Kultur kombinieren wollen.


Ein besonderes Fleckchen Erde

Radeln Sie im Mittelland der Bretagne und lassen unter anderem die verschiedenen Schleusen des Hede-Bazouges oder des Ille-et-Rance Kanals hinter sich.
Der Kanal Ille-et-Rance befindet sich zum Teil auf einer der neun autofreien Voies vertes und ist demnach problemlos zu befahren.
Folgen Sie diesem und entdecken Sie malerische und geschichtsprägende Orte wie Saint-Malo oder Rennes.
Fahren Sie mit dem Rad durch Rennes, ist eine Besichtigung des Musée des Beauch-Arts eine außerordentlich lohnenswerte Empfehlung, denn in dem Kunstmuseum finden Sie zahlreiche französische Gemälde von der Antike, über das 19. Jahrhundert bis einschließlich heute.
Doch auch die Kathedrale und die naturbelassene Landschaft sind ein Bild, welches Sie stets in Erinnerung behalten werden.
Weiter geht es in die ehemalige Hochburg für Freibeuter, die Hafenstadt Saint-Malo. Hier ist ein Ausflug in die Altstadt ein einmaliges Erlebnis, denn diese ist von hohen Granitmauern umgeben und befindet sich direkt am Atlantik.
Mit dem Rad lassen sich die Strecken in der Bretagne bestens absolvieren, denn diese sind zum größten Teil autofrei und sowohl für sportlich veranlagte Radfahrer, als auch für Anfänger bestens geeignet.
Wollen Sie eine der neun Radwegestrecken befahren, erkundigen Sie sich im Vorfeld, welche Strecken, Gegebenheiten und welche Steigungen Sie erwartet, denn eine böse Überraschung kann niemand in seinem Urlaub gebrauchen.
Bei einer Mittelland Tour kommen Sie auch auf den Genuss zahlreicher Schlösser, welche ihren Standort seit dem Mittelalter dort gefestigt haben.
Im Kern der Bretagne befindet sich das Schloss Josselin, welches eine Jahrtausend alte Geschichte trägt und einen Garten verfügt, welcher schöner nicht sein könnte.
Auch der Nantes-Brets-Kanal fließt durch die Bretagne und verbirgt auf seiner Strecke einige Schönheiten.
Wussten Sie das Nantes die ehemalige Hauptstadt der Bretagne ist? In unmittelbarer Näher zu der Bretagne befindet sich die 303.380 Einwohner starke Stadt und ist definitiv einen Abstecher wert.
Dort angekommen besuchen Sie den „Grand Elephant“ und reiten Sie auf dem 12 m hohen und 50 Tonnen schweren Elefanten und bewundern Sie das mechanische Kunstwerk von Innen.


Kombination aus Festland und Inseln

Die Bretagne ist eine Region mit besonderer Vielfalt, denn dort können Sie sich fordern, indem Sie Strecken mit vielen Höhenmetern zurück legen, oder Sie entscheiden sich für einen Familienurlaub, bei welchem Sie gemeinsam und vor allem entspannt an Ihr Ziel gelangen.
Sie bevorzugen es alleine unter Radfahrern zu sein und nicht ständig auf motorisierte Fahrzeuge Acht geben zu müssen? Außerdem wollen Sie gerne auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke fahren?
Die Grüne Route Nummer 7 vereint genau diese beiden Aspekte.
Außerdem befindet sich auf der Strecke in der Nähe des Bahnhofes „Guiscriff“ ein Zug-Museum, welches Ihnen die Geschichte des Eisenbahnnetzwerkes näher bringt.
Statt an Kanälen entlang, wollen Sie die Atlantikluft spüren und Ihr Blick soll in die Ferne des Ozeans blicken?
Der EV4 führt direkt am Meer entlang und lässt Sie gute 3.300 Höhenmeter zurück legen.
Doch zu der Bretagne gehören auch die Inseln Ile de Brehat, Oussant und Ile de Groix.
Diese Inseln eignen sich ideal für einen Tagesausflug und sind mit dem Fahrrad bestens zu erkunden.
In wenigen Fahrstunden und mit ein paar Pausen, haben Sie die Insel an einem Tag erkundet und können entspannt mit dem letzten Schiff wieder zurück an das Festland fahren.
Auch wenn Sie Ihr eigenes Rad nicht mitnehmen wollen und sich lieber vor Ort ein geeignetes Fahrrad leihen möchten, stellt dies kein Problem dar, da die Inseln zum größten Teil besonders auf Radfahrer ausgelegt sind und somit viele Möglichkeiten des Verleihs bieten.

 

Wir haben Ihr Interesse wecken können und Sie wollen am liebsten morgen schon mit Ihrem Rad in der Bretagne unterwegs sein?
Kontaktieren Sie und gerne und wir planen unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, Ihre nächste Reise in das schöne Frankreich.

nach
oben