info@ebuchen.de 

Aktuelle Hinweise zur Coronapandemie finden Sie hier.

Inn-, Traun- und Donau - Radreise von Innsbruck über Salzburg und Linz bis Wien | 13 Übernachtungen (ID: 1834-1297)

Innsbruck, die Hauptstadt Tirols, das wunderschöne Salzkammergut sowie viele Seen und Flüsse, die Donauregion mit der weltbekannten Wachau und schlussendlich die Walzermetropole und Hauptstadt Österreichs Wien machen diese Radreise zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis. Überzeugen Sie sich selbst und kommen mit zu einer Radreise durch Österreich und lassen sich von der wunderschönen Natur und der Kultur überraschen und verzaubern. 


persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 13 Übernachtungen mit Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport bis Hotel in Wien (1 Gepäckstück pro Pers./max. 20 kg)
  • 1 x Bahnfahrt St. Johann in Tirol – Saalfelden inkl. Rad
  • 1 x Bahnfahrt Tulln – Wien inkl. Rad
  • Gratis WLAN in allen Hotels
  • Service-Hotline (auch am Wochenende)
  • Lenkertasche mit Routenbuch, Karten- und Infomaterial pro Zimmer

Unterbringung

Hotels der 3*** und 4**** Kategorie. Alle Zimmer mit Dusche und WC.

Beispielhotelliste: 

  • Kirchberg: Hotelbeispiel 4* Austria Trend Hotel Congress Innsbruck
  • Lofer: Hotelbeispiel 3*Hotel Gasthof Post in Strass
  • Wörgl: Hotelbeispiel 3* Hotel Gasthof Baumgarten
  • Kirchberg: Hotelbeispiel 3* Hotel Bechlwirt
  • Lofer: Hotelbeispiel 4* Hotel Dankl
  • Salzburg: Hotelbeispiel 4* Hotel Amedia Salzburg
  • Wolfgangsee: Hotelbeispiel 4* Hotel Weißer Bär
  • Traunsee: Hotelbeispiel 3* Hotel Goldener Brunnen in Gmunden
  • Linz: Hotelbeispiel 4* Arcotel NIke
  • Grein/Bad Kreuzen: Hotelbeispiel 4* Hotel Aumühle Bad Kreuzen
  • Melk: Hotelbeispiel 4* Hotel Wachau
  • Krems: Hotelbeispiel 4* Hotel Arte
  • Wien: Hotelbeispiel 4 * Hotel Arcotel Kaiserwasser

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Hotels um reine Beispiel-Unterkünfte handelt. Änderungen vorbehalten. Ihre definitive Unterkunft entnehmen Sie bitte nach Buchung/vor Anreise Ihrer Hotelliste.


Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    14 Tage / 13 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 550 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 24 - 60 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Die Radstrecke geht über flach bis hügeliges Gelände
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Innsbruck
Im Laufe des Tages individuelle Anreise nach Innsbruck.

2. Tag: Innsbruck - Zillertal, ca. 45 km
Sehenswert ist der alte Stadtkern mit dem "Goldenen Dachl", bevor Sie Innsbruck verlassen und über Hall nach Wattens radeln. Hier können Sie die Swarovski-Kristallwelten besichtigen. Weiter durch malerische Orte gelangen Sie nach Strass am Eingang des Zillertals.

3. Tag: Zillertal – Wörgl, ca. 25 km
Zahlreiche mittelalterliche Burgen und Schlösser säumen den Radweg ins wunderschöne Städtchen Rattenberg. Besuchen Sie das Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach, bevor Sie Wörgl erreichen.

4. Tag: Wörgl – Kirchberg/Kitzbühel, ca. 24 km
Sie verlassen das Inntal und radeln östlich in die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental. Durch malerische Dörfer geht es weiter bis nach Kitzbühel. Nehmen Sie sich Zeit für einen kurzen Rundgang. Tipp: das Teilstück Wörgl – Westendorf kann individuell bequem mit der Bahn abgekürzt werden (18 km)

5. Tag: Kirchberg/Kitzbühel – Lofer, ca. 45 km +Bahnfahrt St. Johann - Saalfelden
Über den malerischen Schwarzsee geht es nach St. Johann in Tirol. Die Höhenmeter von St. Johann hinauf nach Hochfilzen und Leogang überwinden Sie per Bahn bis nach Saalfelden im Saalachtal. Der Saalach flussabwärts folgend geht es nach Lofer.

6. Tag: Lofer – Salzburg, ca. 45 km
Das traditionsreiche Lofer verlassend führt Sie die Radroute dicht am Ufer der Saalach entlang über die „grüne Grenze“ ins bayerische Bad Reichenhall. Wieder in Österreich, treffen Sie schon bald in der Kulturstadt Salzburg, dem Geburtsort von Wolfgang Amadeus Mozart ein.

7. Tag: Salzburg – Wolfgangsee, ca. 45 km
Sie verlassen die Mozartstadt und radeln durch den Salzburger Flachgau über Eugendorf nach Thalgau. Der atemberaubenden Drachenwand entlang fahrend erreichen Sie den Mondsee. Auf dem Scharfling öffnet sich der Blick zum Wolfgangsee. Und in rasanter Fahrt geht es hinunter ins Mozartdorf St. Gilgen. Den Tag lassen Sie mit einer gemütlichen Schifffahrt auf dem Wolfgangsee ausklingen.

8.Tag: Wolfgangsee - Traunsee, ca. 40 km
Schlendern Sie durch das malerische St. Wolfgang, bevor Sie in Richtung Bad Ischl radeln. Das Kaiserstädtchen lockt mit Kultur, Kulinarik und Historie, war es nicht Wirkungsstätte zahlreicher Künstler und Franz Josephs Sommerresidenz. Dem gemächlichen Traunfluss folgend erreichen Sie Traunkirchen.

9.Tag: Traunsee - Linz, ca. 40 km + Bahnfahrt Wels - Linz
Am Traunufer-Radweg radeln Sie durch das Alpenvorland in die Donaustadt Linz. Ab Wels besteht die Möglichkeit die Tagesetappe mit der Bahn um ca. 30 km zu verkürzen.

10.Tag: Linz- Strudengau, ca. 60 km
Vorbei am Donaustädtchen Mauthausen tauchen Sie ein in die eindrucksvolle Naturlandschaft der Donauauen. Selten gewordene Tiere und Pflanzen gilt es hier zu bestaunen. Vergessen Sie nicht das Barockstädtchen Grein zu besuchen.

11.Tag: Strudengau-Wachau, ca. 50 km
In Grein können Sie das Schifffahrtsmuseum in der Greinburg sowie das älteste Stadttheater besuchen. Danach geht es weiter durch den beeindruckenden Nibelungengau bis hin zur weltbekannten Region Wachau.

12.Tag: Wachau – Region Krems, ca. 40 km
Ein weiteres Highlight dieser Radreise ist die heutige Fahrradtour durch das berühmte Weinbaugebiet – die Wachau. Auf Ihrer Tour nach Krems passieren Sie reizende Weinorte wie Spitz und Dürnstein. Planen Sie unbedingt eine Radreise-Rast bei einem der unzähligen Heurigen ein.

13.Tag: Region Krems – Wien , ca. 45 km + Bahnfahrt Tulln-Wien
Der Tag beginnt mit einer Radtour in die berühmten Blumen- und Römerstadt Tulln. Weiter geht es mit der Bahn in die Donaumetropole Wien, mit all ihren Sehenswürdigkeiten.

14.Tag: Wien
Individuelle Abreise nach dem Frühstück oder Verlängerung


(C)
Mieträder
7-Gang Tourenrad mit Rücktritt oder 21-Gang-Rad(Damen/Herren)
Preis: 78,- Euro/Rad

E-Bike

Preis: 179,- Euro/Rad
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Innsbruck:
im Doppelzimmer: 76,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 108,- Euro

Verlängerungsnacht Ü/F in Wien:
im Doppelzimmer: 72,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 103,- Euro
Die Fahrräder sind modernste Qualitätsräder der Marke KTM, die speziell für die Anforderungen und die Wünsche der Gäste konstruiert wurden. So entstanden leichtlaufende, robuste Reiseräder mit tiefem Komfort-Einstieg, präziser Schimano-Nexus-7-Gang-Nabenschaltung, modernen V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen und pannensicherer Bereifung. Der erhöherbare Lenker ermöglicht eine bequeme und Rücken schonende Fahrweise. Die Räder der Flotte sind meist nicht älter als 3 Jahre. Änderungen vorbehalten.
E-Bike
Moderne Qualitäts-E-Bikes (Pedelecs) mit 7 Gang-Nabenschaltung, stufenweise wählbarer Beihilfe der Tretkraft, pannensicherer Bereifung und tiefem UNISEX-Komfort-Einstieg zur Verfügung. Die Räder verfügen über einen leistungsstarken Panasonic oder Bosch- Pedelec-Mittelmotor und starkem Lithium-Ionen-Akku, eine Akku-Ladung reicht für bis zu 70 Kilometer. Die Reichweite ist abhängig von Unterstützungslevel, Fahrweise, Körpergewicht und Geländebeschaffenheit. Je hügeliger das Gelände, je höher das Körpergewicht, desto mehr Akkukapazität wird verbraucht. Sie schonen Ihren Akku, indem Sie mit möglichst niedriger Unterstützung beginnen und bei Bedarf steigern. Bitte beachten Sie, dass es bei den neueren Modellen der E-Bikes aufgrund der zusätzlichen, fixen Tachos und breiteren Lenkerstangen nicht möglich ist, Lenkertaschen zu befestigen.
WICHTIG: bitte reservieren Sie E-Bikes frühzeitig, da diese nur in sehr begrenzter Anzahl verfügbar sind.

Sonstiges
Alle Leihräder sind mit Packtasche und Kilometerzähler (außer Elektrorad) ausgestattet
Eigenes Rad
Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch gerne auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit. Keine Haftung für Schäden während der Tour.
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Innsbruck
  • Wien

Anreise mit dem PKW

Parken

  • Hotelparkplatz ca. 12,- Euro/Tag – Reservierung erforderlich!
  • Öffentliche Tiefgarage ca. 40,- Euro/Woche

Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Innsbruck
  • Wien

Rücktransfer
Nur in Eigenregie möglich, bspw. per Bahn. 
Informationen zum Gepäcktransfer
Radeln Sie unbeschwert und ohne Ballast, denn Ihr Hauptgepäck wird täglich für Sie von Etappe zu Etappe befördert. Sie müssen sich um nichts kümmern. In der Regel geben Sie Ihre Koffer morgens an der Rezeption ab und erhalten es in der nächsten Unterkunft wieder. Bei zahlreichen Reisen ist aus logistischen Gründen die Anzahl auf einen Koffer pro Person und ein Gewicht von 20 kg begrenzt.
Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm

    Reiseunterlagen
    Nach erfolgtem Rechnungsausgleich erhalten Sie ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise die wichtigsten Informationen per Post. Die restlichen Unterlagen erhalten Sie beim Check-in an Bord. Bei kurzfristigen Buchungen kann die Zustellung der Unterlagen auch per E-Mail erfolgen.
    Benötigte Dokumente
    Bitte führen Sie stets einen gültigen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat

    Sonstige Informationen
    Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich. 

    Häufig gestellte Fragen


    Beachten Sie bitte, dass die km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10% variieren können.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


    Alle Reiseleistungen erfolgen in deutscher Sprache.


    Bitte beachten Sie, dass die Gruppenzusammensetzung in Bezug auf Geschlecht, Alter und Gruppengröße bei diesem Programm nicht berücksichtigt wird.


    Minderjährigen Teilnehmern ist die Teilnahme an dieser Reise nicht gestattet. Auf Anfrage können minderjährige Teilnehmer ggf. in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. 

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Nahrungsmittel Informationen


    Bei den individuellen Touren gestalten Sie Ihre Verpflegung bis auf das Frühstück selbst, sodass Sie hier bei der Einkehr in ausgewählten Restaurants auch vegetarische Kost auswählen oder etwaige Unverträglichkeiten kommunizieren können. Lassen Sie uns bei Ihrer Buchung in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" einfach einen kurzen Hinweis da, damit wir diese Information für das Frühstück direkt an das Hotel weitergeben können.

    Sehenswürdigkeiten


    • Tirols Hauptstadt Innsbruck
    • Mozart Stadt Salzburg
    • Atemberaubende Wachau
    • Walzermetropole Wien

    Häufig gestellte Fragen


    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden. 

    Mindestteilnehmerzahl


    Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

    Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Rücktransfer
    • Ortstaxe, soweit fällig
    • Versicherungen
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • Leihräder
    • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

    Kinderermäßigung


    Ermäßigungen im DZ mit 2 vollzahlenden Erwachsenen:
    • 0 bis 6,99 Jahre - 100%
    • 7 bis 11,99 Jahre - 50%
    • 12 bis 14,99 Jahre - 25%
    • 15 bis 99 Jahre - 10 %
    In Österreich besteht für Kinder bis 12 Jahre Helmpflicht! Bitte schützen Sie Ihre Jüngsten und bringen Sie den passenden Helm mit.

    Pannenservice Informationen


    Fahrradpannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Sie erhalten bei Leihrädern auch Reparatur-Gutscheine, die Sie unterwegs in den Vertragswerkstätten vorlegen können. Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, kontaktieren Sie bitte die Servicenummer (erhalten Sie mit den Reiseunterlagen)! In einigen Orten stehen Ersatzräder, falls das Rad getauscht werden muss.

    Schlechtwetter Informationen


    Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.
    Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

    Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


    Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (2204-2205)

    nach
    oben