info@ebuchen.de 

Aktuelle Hinweise zur Coronapandemie finden Sie hier.

Radrundtour ab Venlo über Alenahr | 8 Übernachtungen (ID: 2287-2184)

Eine einmalige Radtour: je weiter südlich, desto schöner die Landschaft! Und die ist mit malerischen Dörfern durchsetzt, darunter das "hoch" auf einem Felsen liegende Nideggen mit einer mittelalterlichen Burg, ebenso wie Heimbach. Bonn (ehemalige Bundeshauptstadt und Beethovens Geburtsort) lockt zu einem ausgiebigen Besuch. Die Silhouette des Kölner Doms rückt von weitem ins Blickfeld. Gönnen Sie sich Zeit für die beiden Stadtbesichtigungen! „Der Niederrhein ist immer für Überraschungen gut“, hat eine Niederrhein-Expertin mal gesagt. Lassen Sie sich überraschen! Die Radtour führt Sie an der Niers entlang und zeigt gleich ein gutes Beispiel für die beeindruckende Landschaft am Niederrhein.

Aktuelle Veranstalterinformationen

ebuchen ohne Risiko, flexibel bleiben, sorglos reisen!

Sofern das gebuchte Ziel bedingt durch eine Pandemie nicht erreichbar ist und die gebuchten Leistungen nicht erbracht werden können, bzw. wenn Sie mit erheblichen Einschränkungen rechnen müssen, so haben Sie die Wahl, kostenfrei umzubuchen, einen Reise-Gutschein zu wählen oder Ihre Zahlung erstatten zu lassen.


persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück
  • Reiseunterlagen + Kartenmaterial (1x  pro Zimmer)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Kostenloser Parkplatz am Hotel
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Unterbringung

Sie übernachten in 3- und 4-Sterne Hotels mit Dusche und Toilette auf dem Zimmer. 

Beispielhotels

  • Venlo - Bilderberg Hotel de Bovenste Molen
  • Herten - Oolderhof Hotel & Restaurant
  • Düren - Dorint Hotel
  • Kall - Gästehaus Kloster Steinfeld
  • Altenahr - Hotel Ruland
  • Bad Godesberg - Insel Hotel
  • Monheim - Comfort Hotel Monheim
  • Krefeld - Mercure Parkhotel Krefelder Hof

Änderungen vorbehalten. 
Je nach Verfügbarkeiten können gleichwertige Hotels gebucht werden.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    9 Tage / 8 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 472 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 42 - 75 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Tour durch hügeliges bis bergiges Gelänge mit teilweise steilen Anstiegen. Eventuell muss das Fahrrad über kürzere Passagen auch geschoben werden. Eine gute Kondition ist erforderlich. Das Fahrrad sollte mindestens 10 Gänge haben, mehr Gänge sind empfehlenswert. Die Tagesstrecken liegen im Bereich von 30 bis 75 km.
  • Verpflegung:
    Frühstück lt. Leistungen

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

Tag 01: Anreise nach Venlo
Anreise nach Venlo. Am Hotel, das wunderschön am Stadtrand von Venlo liegt, gibt es ausreichend kostenlose Parkplätze.

Tag 02: Venlo – Herten 45 km
Folgen Sie der beschilderten LF13-Route durch die ruhigen Außenviertel von Venlo, vorbei am Hauptbahnhof, zum (rechten) Maasufer. Von dort aus radeln Sie entlang der Maas (LF3 / EuroVelo 19), in Richtung Süden. Überqueren Sie im Klosterdorf Steyl die Maas mit der Fähre. Der Maasroute folgen Sie vorbei am Schlossdorf Baarlo zum charakteristischen Maasdorf Kessel, wo Sie erneut den Fluss überqueren. Sie erreichen das Drachendorf Beesel. Die Maasroute führt Sie weiter nach Roermond. Von dort aus geht zum Hotel in Herten.

Tag 03: Herten – Düren 75 km
Sie starten mit einem kurzen Stück Knotenpunktroute durch den Nationalpark De Meinweg. Danach geht es weiter, über die Grenze, nach Effeld. Dort treffen Sie auf den RurUferRadweg (RUR). Der Radweg, teilweise asphaltiert, teilweise wassergebunden befestigt (der Ökologie wegen), schlängelt sich durch die saftige Auenlandschaft und vorbei an idyllischen Dörfern. Sehenswert ist die Stadt Jülich mit der historischen Zitadelle und dem wunderschön angelegten Brückenkopfpark. Kurz darauf erreichen Sie, im Zentrum von Düren, das 2019 eröffnete Hotel.

Tag 04: Düren – Kall 68 km oder 54 km + Bootsfahrt
Eine einmalige Radtour heute: je weiter südlich, desto schöner die Landschaft! Und die ist mit malerischen Dörfern durchsetzt, darunter das "hoch" auf einem Felsen liegende Nideggen mit einer mittelalterlichen Burg, ebenso wie Heimbach. Hinter Heimbach erreicht man nach einem kurzen Anstieg den Staudamm bei Schwammenauel. Von dort geniessen Sie eine kurze Bootsfahrt auf dem Rursee. Ab Rurberg geht es zunächst eine kurze Strecke den See entlang auf dem UrftRadweg. Hoch über dem See lohnt es sich, die Ordensburg Vogelsang zu besichtigen. Weiter stromaufwärts erfolgt entweder in Kall die Übernachtung. Hinweis: Wer will, kann die Strecke zwischen Düren und Heimbach mit der „Rurtalbahn“ verkürzen.

Tag 05: Kall – Altenahr 69 km
Die Route führt nun ostwärts durch die malerische Eifellandschaft in Richtung Rhein. Nach einer weiteren kurzen Strecke der Urft entlang (mit leichtem Anstieg) wird Blankenheim erreicht, bekannt für seine imposante Höhenburg und die vielen Fachwerkhäuser. Hier entspringt die Ahr, weshalb es ab jetzt dauerhaft "bergab" geht, mit dem Drahtesel durch das Ahrtal. Mal zwischen Steilhängen, dann durch ein weites Tal. Wenn die ersten Weinberge an den Südhängen erscheinen, taucht auch Altenahr, der Übernachtungsort, auf! Prosit!  

Tag 06: Altenahr – Bad Godesberg 51 km
Die Radtour führt Sie noch 25 Km durch das malerische Ahrtal, auf Radwegen durch sanfte Weinhänge und bekannte Winzerorte, wie Mayschoß, Dernau und Ahrweiler. Hinter dem berühmten Kurort Bad Neuenahr endet die Radtour entlang der Ahr in Sinzig, mit der spätromanischen Basilika St. Peter (1225). Anschließend radeln Sie auf dem RheinRadweg (EuroVelo 15) zum luxuriösen Übernachtungsort Bad Godesberg. Vielleicht gönnen Sie einmal dem Fahrrad eine Pause und genießen ein Stück der Rhein-Route vom Wasser aus auf dem Schiff.

Tag 07: Bad Godesberg – Monheim am Rhein 68 km
Auch an diesem Tag ist es so schön am Rhein! Bonn (ehemalige Bundeshauptstadt und Beethovens Geburtsort) lockt zu einem ausgiebigen Besuch. Die Silhouette des Kölner Doms rückt von weitem ins Blickfeld. Gönnen Sie sich Zeit für die beiden Stadtbesichtigungen! Die Route führt teilweise rechtsrheinisch. Das heutige Ziel befindet sich ebenfalls auf der rechten Rheinseite, in Monheim am Rhein (wenige Kilometer südlich von Düsseldorf). Die angenehme Bleibe befindet sich direkt am Rheinufer. Hinweis: Dürfte es unverhofft am Tag 7 regnen, kann die Strecke zwischen Bad Godesberg und Köln mit der Bahn verkürzt werden.

Tag 08: Monheim am Rhein – Krefeld 54 km 
Heute radeln Sie die letzten schönen Kilometer am Rhein entlang, sowohl rechts- als auch linksrheinisch. Der Stopp in Düsseldorf, auf Wunsch mit einem Abstecher zur weltberühmten Königsallee und einem Altbier am Burgplatz, ist einer der Höhepunkte dieser Radreise. Direkt am Rheinufer geht’s weiter nach Kaiserswerth, der alten Reichsstadt mit der Ruine der ehemaligen Kaiserpfalz. Dort wechseln Sie per Fähre auf die linke Rheinseite. Die letzte Übernachtung ist in der Seidenstadt Krefeld.

Tag 09: Krefeld – Venlo 42 km
„Der Niederrhein ist immer für Überraschungen gut“, hat eine Niederrhein Expertin mal gesagt. Lassen Sie sich überraschen! Die Radtour führt Sie an der Niers entlang und zeigt gleich ein gutes Beispiel für die beeindruckende Landschaft am Niederrhein. Auf dem Bahntrassen-Radweg bei Nettetal geht’s weiter zu den „Krickenbecker Seen“ im Naturpark Schwalm-Nette. Und wer noch Lust hat auf ein Dutzend extra Kilometer, haben wir eine „Umleitung“ über das unter Denkmalschutz stehende Städtchen Wachtendonk gemacht. Von den „Krickenbecker Seen“ führt der Radweg Sie über die Grenze zurück nach Venlo. Diese einmalige Radreise geht hier zu Ende. 

Mieträder
7- Gang oder 24-Gang
Preis: 135,- Euro/Rad
Preis pro Verlängerungstag: 12,- Euro/Rad/Tag

E-Bike
21-Gang
Preis: 180,- Euro/Rad
Preis pro Verlängerungstag: 25,- Euro/Rad/Tag   
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in jedem Etappenort möglich:
im Einzelzimmer: 100,- Euro
im Doppelzimmer: 65,- Euro/Pers.


Verpflegungsleistungen
Halbpension:
7 x Abendessen
nicht in Kall
Preis: 193,- Euro/Pers.    
E-Bike
Verfügbar
Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie diese Tour auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte prüfen Sie Ihr Rad vor Beginn der Tour auf die Funktionstüchtigkeit und Verkehrssicherheit und beachten, dass für eventuelle Schäden nicht gehaftet werden kann. Wir empfehlen außerdem Flickzeug, Luftpumpe etc. mitzunehmen.
Anreise mit der Bahn

Nächst gelegener Bahnhof:

  • Venlo

Anreise mit dem PKW
Kostenloser Parkplatz am Starthotel. 
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen

  • Eindhoven
  • Düsseldorf Weeze
  • Düsseldorf

Informationen zum Gepäcktransfer
Sie stellen Ihr Gepäck einfach am Morgen bis spätestens 09.00 Uhr an der Rezeption Ihres Hotels ab und es erwartet Sie jeden Abend bis spätestens 18.00 Uhr in Ihrer jeweiligen Unterkunft. Bitte führen Sie nur 1 Gepäckstück/Person bis max. 20 kg mit sich. In den praktischen Radtaschen können Sie alles nötige für während der Zeit auf dem Rad verstauen. Bei einem Leihrad gibt es diese kostenlos dazu.
Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm

    Reiseunterlagen
    Sie erhalten bei Ihrer Ankunft umfangreiches Karten- und Informationsmaterial. Ein detaillierter Streckenverlauf mit Hinweisen auf die Sehenswürdigkeiten entlang der Route ist ein nützlicher Begleiter auf Ihrer Entdeckungstour.
    Benötigte Dokumente
    Bitte führen Sie stets einen Personalausweis oder Reisepass bei sich.
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  
    Sonstige Informationen
    Die Reiseunterlagen sind in Deutsch und Niederländisch erhältlich. 

    Häufig gestellte Fragen


    Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.


    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Pannenservice Informationen


    Für den Fall eines Platten erhalten diejenigen, die ein Mietrad gebucht haben, ein Reparaturset inkl. Flick- und Werkzeug, um das Rad im Notfall selbst reparieren zu können. Bei größeren Schäden benachrichtigen Sie bitte die Service-Nummer (Erhalt mit Ihren Reiseunterlagen) und es wird versucht Ihnen rasch zu helfen.

    Schlechtwetter Informationen


    Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.

    Nahrungsmittel Informationen


    Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

    Häufig gestellte Fragen


    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden. 

    Mindestteilnehmerzahl


    Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

    Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Nicht aufgeführte Fährfahrten
    • Versicherungen
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • Alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

    Rad-Rundtour an Rhein, Neckar und Deutscher Weinstraße von Neustadt über Speyer, Heidelberg und Worms

    Besuchen Sie die bekannte Domstadt Speyer, Heidelberg, die älteste Universitätsstadt Deutschlands und Worms die alte Kaiserstadt. Unterwegs fahren Sie auf der Deutsche Weinstraße

    Rhein, Neckar und Pfälzer Weinstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Mainz, Rüdesheim und Speyer

    Diese Radtour führt durch wunderschöne Kulturlandschaften und charmante Weinorte. Vereinen Sie sportliche Betätigung mit köstlichen Gaumenfreuden.

    Pfälzer Weinstraße und Bergstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Worms und Speyer

    Bei dieser Radtour begleiten Sie Fachwerk und UNESCO-Weltkulturerbe. Auch werden Sie Zeuge von der Vergangenheit der Römer und des Kaiserreichs. Erwähnenswert ist auch die sehenswerte Universitätsstadt Heidelberg.

    Rhein, Neckar und Pfälzer Weinstraße - Radrundtour ab Heidelberg über Mannheim, Worms und Speyer

    Diese Tour wird in Heidelberg am Neckar gestartet. Über das historische Ladenburg führt Sie die Reise in die Residenzstadt Mannheim und weiter in die Kaiserstadt Worms.

    Rheinradweg von Mainz bis Arnheim

    Was für eine herrliche Kombination aus romantischem Mittelrhein und Niederrhein.

    Rheinradweg von Köln bis Arnheim

    reuen Sie sich auf eine durchgehend flache Route, die reich ist an Kultur und Natur, an Industriegeschichte und historischen Sehenswürdigkeiten. Im Herzen der Domstadt Köln beginnen Sie Ihre Radreise.

    Rhein und Maas - Radrundreise ab Kevelaer über Xanten und Nimwegen

    Der Niederrhein ist ein Radparadies, denn es gibt keine Landschaft in Deutschland, die über mehr als 2000 km gut ausgeschilderte Radrouten verfügt.

    Rhein, Neckar und die Pfalz - Radrundtour ab Bad Dürkheim

    Wo guter Wein wächst, da lass dich nieder… Diesem Sprichwort werden Sie nach dieser Reise uneingeschränkt zustimmen.

    Rheinradweg von Koblenz bis Arnheim

    Was für eine herrliche Kombination aus romantischem Mittelrhein und Niederrhein. Lassen Sie sich verzaubern...

    3 Länder Radreise ab Aachen - Rundtour durch Eifel, Flandern und Limburg

    Diese Radreise verbindet unterschiedlichste Landschaftserlebnisse in Deutschland, Holland und Belgien auf abwechslungsreichen Radwegen.

    Rhein-Radrundreise ab Rüdesheim über Mainz und Bad Kreuznach

    Durch 4 Weinanbaugebiete: Freuen Sie sich auf diese einzigartige Rundtour und genießen Sie 2 Übernachtungen direkt beim Winzer, 3 Weinproben und abwechslungsreiche Radwege


    Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (3563-3564)

    nach
    oben