info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10 (Bitte Info beachten)

Aktuelle Hinweise zur Coronapandemie finden Sie hier.

Kärntner Seen Wanderurlaub | von Villach bis Döbrich - 3 Übernachtungen (ID: 2216-2065)

Wandern im sonnigen Süden Österreichs. Kärnten steht für eine entspannte Lebensweise, gepaart mit einem ausgezeichneten Sinn für Genuss. Genauso genussvoll erwandern Sie diese einzigartige Region im Süden Österreichs. Von Villach, dem Tor zum Kärntner Seenparadies, entdecken Sie die Villen am Wörthersee und das prachtvolle Schloss entlang der Uferpromenade von Velden - immer begleitet vom Bergpanorama der Villacher Alpen. Darauf folgt ein Seen-Highlight nach dem anderen. Doch nicht nur die funkelnden Seen, sondern auch die hohen Gipfel der Berge warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Aktuelle Veranstalterinformationen

ebuchen ohne Risiko, flexibel bleiben, sorglos reisen!

Sofern das gebuchte Ziel bedingt durch eine Pandemie nicht erreichbar ist und die gebuchten Leistungen nicht erbracht werden können, bzw. wenn Sie mit erheblichen Einschränkungen rechnen müssen, so haben Sie die Wahl, kostenfrei umzubuchen, einen Reise-Gutschein zu wählen oder Ihre Zahlung erstatten zu lassen.


persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Leistungen

  • 3 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation
  • Kärnten Card (Bergfahrt Gerlitzen, Schifffahrt Millstätter See und Ossiacher See, Eintritt Wildpark, Schloss Porcia sowie Vergünstigungen für die Schifffahrt am Wörthersee, Fahrten mit öffentl. Verkehrsmitteln uvm.)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Unterbringung

4****-Hotels, sowie schöne 3***-Hotels und Gasthöfe

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    4 Tage / 3 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    donnerstags und samstags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 42 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 13 - 15 km, etwa 4 - 5 Stunden pro Tag
  • Beschaffenheit der Wanderwege:
    Sie wandern auf schönen abwechslungsreichen Wanderwegen und Pfaden, Forststraßen und Waldwegen. Etwas Trittsicherheit ist für einzelne schmale und kurze felsige Passagen nötig. Für die Wanderungen bis zu max. 5 Stunden ist eine gute Grundkondition ausreichend. Oft stehen eine einfachere und eine sportliche Variante zur Auswahl. 
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Anreise nach Villach
Erkunden Sie die wunderschöne Altstadt Villachs, die Draubrücke, die Uferpromenade und das italienische Flair am Hauptplatz.

2. Tag: Villach – Velden
Kurze Bahnfahrt direkt an den Wörthersee. Bei einer entspannten Runde über die Halbinsel entdecken Sie die edlen Villen auf der Brahmspromenade, von der „Hohen Gloriette“ erfreuen Sie sich bester Aussichten auf den türkisgrünen See. Durch grüne Wälder und weite Felder bis zum Forstsee, an dessen Ufern Sie bei einer Rast die umliegende Bergwelt bewundern können. Nachmittags spazieren Sie vorbei am prachtvollen Casino und Schloss entlang der Uferpromenade nach Velden.
Details: ca. 5 Stunden | 15 km | + 400 m - 350 m.

3. Tag: Rundwanderung Velden 
Auf abwechslungsreichen Waldwegen hinauf zum Teixelkreuz. Erklimmen Sie den Aussichtsturm Pyramidenkogel, von wo Sie bei gutem Wetter Panoramablicke bis in die Bergwelt Sloweniens genießen. Hinab geht es spektakulär über Europas höchste geschlossen Rutsche. Am Nachmittag überqueren Sie gemütlich per Schifffahrt den See und können vom Wasser aus die berühmte Halbinsel und Kirche von Maria Wörth bewundern.
Details: ca. 4,5 Stunden | 14 km | + 350 m - 350 m.

4. Tag: Velden – Döbriach, Abreise. 
Am Morgen per Bahn durch das Drautal nach Spittal. Spazieren Sie durch den Schlosspark zum berühmten Renaissance-Schloss Porcia. Anschließend durchwandern Sie die spektakuläre Lieser Schlucht und erreichen Seeboden am Millstätter See. Ein fantastischer Ufersteig führt Sie direkt am Wasser weiter, traumhafte Aussichten auf den tiefblauen See und die noblen Urlaubsorte gegenüber begleiten Sie. Genussvolle Überfahrt nach Döbriach, Ihrem heutigen Übernachtungsort. Dann heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten. 
Details: ca. 4 Stunden | 13 km | + 150 m - 100 m.


(C)
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Villach: 
im Einzelzimmer: 100,- Euro
im Doppelzimmer: 65,- Euro/Pers. 
Verpflegungsleistungen
Halbpension: 
3 x mind. 3-gängiges Abendessen (teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
Preis: 69,- Euro/Pers. 
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Villach

Anreise mit dem PKW
Per PKW über die A2 Südautobahn von Wien/Graz nach Villach. Von Salzburg kommend über die Tauernautobahn A10 nach Villach.
Parken: meist kostenlose Hotelparkplätze beim Hotel oder in Hotelnähe, teils öffentlicher Parkgarage, ca. 35,- Euro/Woche. Keine Vorreservierung möglich.

Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegene Flughäfen:

  • Klagenfurt
    von dort bspw. per Shuttle zum Bahnhof und per Zug weiter nach Villach

Informationen zum Gepäcktransfer
Ihr Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert. Es gibt dabei keine Beschränkung der Anzahl der Gepäckstücke. Bitte beachten Sie, dass mehrmaliges Verladen das Gepäck besonders beansprucht. Bitte beachten Sie dazu auch die Reisebedingungen. Manchmal ist es nötig, das Tagesgepäck selber zu tragen, da der Zugang zu Unterkünften oder Berghütten in entlegenen Regionen nicht möglich ist.
Tagesgepäck

Das Herzstück einer gelungenen Wanderreise ist eine gute Vorbereitung und eine bergtaugliche Ausrüstung. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie jeweils eine Liste mit der für Ihre Reise notwendigen Ausrüstung.

Welcher Rucksack wird empfohlen?
Ein strapazierfähiger Rucksack mit Tragekomfort gehört zur Basisausrüstung jedes Wanderers, von Größe und Volumen her passend für die jeweilige Reise. Wir empfehlen ca. 20 l für Genusswandertouren, ca. 32 l Trekkingrucksack, wenn während einer Tour mal auf einer Hütte übernachtet wird, bis 40 l für Trekkingtouren, bei denen das Gepäck selbst getragen wird. Passende Qualitätsrucksäcke der Firma Vaude können Sie bei uns auf Anfrage bestellen: 20 l um EUR 50,– ; 32 l um EUR 60,– ; 40 l um EUR 70,–


Wanderausrüstung
  • Kleidung
  • Wanderschuhe mit guter Profilsohle oder Bergschuhe (je nach Schwierigkeitsgrad)
  • Funktionelle Sportunterwäsche
  • T-Shirts
  • Halstuch (bei Bedarf)
  • Hut oder Mütze – Sonnenschutz ist wichtig!
  • Jacke (Windstopper)
  • Pullover (am besten Fleece)
  • Lange/kurze Wanderhose
  • Wandersocken
  • Regenschutz
  • Warme Kleidung
  • Handtuch
  • Toilettenartikel
  • Rucksack (ca. 20 l - je nach Reise)
  • Wanderstöcke (je nach Belieben)
  • Kleine Rucksackapotheke
  • Taschenmesser, Picknick-Geschirr, Tasse/Becher (nach Belieben)
  • Wasserflasche/n 1 – 2 l pro Person
  • Verpflegung (z.B. Brot, Salami, Käse, Schokolade, Dörrobst, Nüsse)
  • Taschentücher
  • Fotoapparat oder Digital-Kamera (Filme, Batterien/Speicherkarte nicht vergessen)
  • Handy
  • Sonnenbrille

Reiseunterlagen
Nach erfolgtem Rechnungsausgleich, ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise erhalten Sie die Unterlagen für Ihre Wanderreise einmal pro Zimmer. Sie finden in diesem Paket Informationen zur Anreise und zur Reise im Allgemeinen (Prospekte, Infos über Sehenswürdigkeiten, Fahrpläne etc.) sowie eine Unterkunftsliste. Selbstverständlich umfassendes Routenmaterial wie Karten, Streckenbeschreibungen usw., damit Sie sich optimal auf die Wandertouren vorbereiten können. Sie erhalten außerdem ein Routenbuch mit Bildnavigation. Zu jeder Weggabelung gibt es ein Bild, welches in einem Buch mit Kartenausschnitten zusammengefasst ist. Auf manchen Reisen wird das Routenmaterial (Karten, Streckenbeschreibung) erst vor Ort bei der Toureninformation bzw. im Starthotel bereitgestellt.

Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch und Englisch erhältlich.  

Häufig gestellte Fragen


Alle Angaben bzgl. Kilometer, Höhenunterschied und Dauer der Wanderung sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


  • 0 bis 5,99 Jahre 100%
  • 6 bis 11,99 Jahre 50%
  • 12 bis 14,99 Jahre 25%

Mitreisende Kinder erhalten eine Ermäßigung auf Grundpreis und Zusatznächte als dritte Person im Doppelzimmer zweier Vollzahler.

Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und die gewünschte Belegung ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

Schlechtwetter Informationen


Eine Sonnenschein-Garantie können wir Ihnen leider nicht geben, aber wir rechnen damit, dass gerade bei Ihrer Reise das beste Wanderwetter herrschen wird. Wie Sie natürlich auch! Für alle Fälle sollten Sie aber auch für kühlere Tage und gelegentliche Regenschauer vorsorgen. Ausrüstungstipps liegen den Reiseunterlagen bei.

Nahrungsmittel Informationen


Geben Sie etwaige Unverträglichkeiten, Diäten oder Wünsche bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" an. Aufpreise sind ggf. vor Ort zu zahlen.

Sehenswürdigkeiten


  • Glitzernde Kärntner Seen Vielfalt
  • Käse-Verkostung bei der Kaslab´n in den Nockbergen
  • Fernblicke bis nach Slowenien vom Pyramidenkogel
  • Schifffahrt am Millstätter See und am Ossiacher See

Häufig gestellte Fragen


Schwierigkeitsgrad: Genusswandern
Die Genusswandertouren empfehlen sich besonders für Wandereinsteiger und für all jene, bei denen die Entspannung und Erholung ebenfalls nicht zu kurz kommen soll. Gewandert wird auf einfach zu begehenden und gut ausgebauten, meist flachen Wanderwegen. Der Großteil davonist bestens beschildert und markiert. Mit etwas Kondition und Ausdauer werden die täglichen Touren mit Gehzeiten zwischen 3 und max. 4,5 Stunden zum Wandergenuss. Besonders wenn Sie sich gerne der Schönheit der Natur widmen, sind Einsteiger-Wanderungen zu empfehlen. Für Familien bedeutenGenusswanderungen Wanderspaß für Groß und Klein. Ausreichend Zeit für Aktivitäten abseits der Wanderpfade darf dabei natürlich nicht fehlen. Genauso wenig die der Kultur- und Kulinarikgenuss. Der Genuss am Wandern an sich ist aber auch bei der leichtesten Wanderreise oberste Prämisse. 
An wen richten sich die Genusswanderungen?

  • Wandereinsteiger und Neuling
  • Wanderer, bei denen Entspannung und Erholung im Vordergrund steht
  • Wanderer nach einer Rehabilitation und Wiedereinsteiger
  • Familien mit Kindern

Bitte beachten Sie, dass auch beieinfachen Wanderungen vereinzelt ein steilerer Anstieg dabei sein kann. Das Durchhalten wird jedoch meist mit traumhaftem Ausblick belohnt.

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Häufig gestellte Fragen


Sondertermine sind auf Anfrage buchbar. 

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Ortstaxe, soweit fällig
  • Ausgaben des persönlichen Bedarf
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist
  • Schifffahrt am Wörthersee, ca. 8,- Euro/Person, alternativ Fahrt per Bus ca. 2,50,- Euro/Pers. 
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, ca. 15,- Euro/Person

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (3372-3373)

nach
oben