ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Wanderrundtour um die Zugspitze ab Garmisch-Partenkirchen über Mittenwald | 6 Übernachtungen (ID: 1746-1104)

Wandern von Garmisch nach Leutasch und zurück. Die Zugspitze, mit 2.962 m der höchste Berg Deutschlands, gehört zu den bekanntesten Bergzielen in den Alpen und kann sehr einfach per Seilbahn erklommen werden. Auf Ihrer Wanderwoche umrunden Sie die Zugspitze, dabei lernen Sie alle Ansichten kennen und steuern nebenbei wunderbare Wanderziele an. Abenteuerlich und sensationell sind die Durchquerungen der Klammen, die mit Ihren Wassermassen und Höhen sehr beeindruckend sind. Genießen sie die Romantik der Almlandschaften und nehmen Sie sich Zeit für eine typisch bayerische Brotzeit. Auf beiden Seiten des Wettersteingebirges liegen schöne Ortschaften, die für ruhige Übernachtungen besonders geeignet sind. Also „auf geht’s“.
UVP 539,00 €
jetzt ab 513,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (Deutsch/Englisch)
  • Talfahrt Seilbahn Ehrwald
  • Fahrt Zugspitzbahn Eibsee – Garmisch
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen, 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten vorhanden
  • Service-Hotline

Unterbringung

schöne 3***- Hotels und Gasthöfe
Die Unterkünfte werden mit Sorgfalt und Bedacht gewählt. Sie sind oft im landestypischen Stil gehalten, um die Reise so authentisch wie möglich zu gestalten. Dabei werden häufig familiengeführte Hotels gebucht, da der persönliche Bezug wichtig ist und Sie sich nach einem anstrengenden Wandertag wohl fühlen sollen, um neue Kraft zu schöpfen.
Hotelbeispiele:
  • Garmisch-Partenkirchen: Garmischer Hof
  • Mittenwald/Klais: Post Mittenwald
  • Leutasch: Tirolerhof
  • Ehrwald: Stern
Änderungen vorbehalten.

Kategorie Charme
Hotels mit besonderem Flar und Komfort.
Weitere Informationen finden Sie unter "FAQ/Wissenswertes".

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    7 Tage / 6 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    freitags, samstags, sonntags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 68 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 9 - 17 km, etwa 3 - 5h pro Tag
  • Beschaffenheit der Wanderwege:
    Sehr abwechslungsreiche Wandertour, die nur Grundkondition voraussetzt. Sie wandern auf guten Wanderwegen und teilweise auf Forststraßen. Größere Höhenunterschiede werden meist mit Transfers oder Seilbahnen überwunden. Die täglichen Gehzeiten sind höchstens 5 gemütliche Stunden.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Sa 22.06.2019 - Fr 28.06.2019
ab 551,00 € p P
So 23.06.2019 - Sa 29.06.2019
ab 551,00 € p P
Fr 28.06.2019 - Do 04.07.2019
ab 551,00 € p P
Sa 29.06.2019 - Fr 05.07.2019
ab 551,00 € p P
So 30.06.2019 - Sa 06.07.2019
ab 551,00 € p P
Fr 05.07.2019 - Do 11.07.2019
ab 551,00 € p P
Sa 06.07.2019 - Fr 12.07.2019
ab 551,00 € p P
So 07.07.2019 - Sa 13.07.2019
ab 551,00 € p P
Fr 12.07.2019 - Do 18.07.2019
ab 566,00 € p P
Sa 13.07.2019 - Fr 19.07.2019
ab 566,00 € p P
So 14.07.2019 - Sa 20.07.2019
ab 566,00 € p P
Fr 19.07.2019 - Do 25.07.2019
ab 566,00 € p P
Sa 20.07.2019 - Fr 26.07.2019
ab 566,00 € p P
So 21.07.2019 - Sa 27.07.2019
ab 566,00 € p P
Fr 26.07.2019 - Do 01.08.2019
ab 566,00 € p P
Sa 27.07.2019 - Fr 02.08.2019
ab 566,00 € p P
So 28.07.2019 - Sa 03.08.2019
ab 566,00 € p P
Fr 02.08.2019 - Do 08.08.2019
ab 566,00 € p P
Sa 03.08.2019 - Fr 09.08.2019
ab 566,00 € p P
So 04.08.2019 - Sa 10.08.2019
ab 566,00 € p P
Fr 09.08.2019 - Do 15.08.2019
ab 566,00 € p P
Sa 10.08.2019 - Fr 16.08.2019
ab 566,00 € p P
So 11.08.2019 - Sa 17.08.2019
ab 566,00 € p P
Fr 16.08.2019 - Do 22.08.2019
ab 566,00 € p P
Sa 17.08.2019 - Fr 23.08.2019
ab 566,00 € p P
So 18.08.2019 - Sa 24.08.2019
ab 566,00 € p P
Fr 23.08.2019 - Do 29.08.2019
ab 551,00 € p P
Sa 24.08.2019 - Fr 30.08.2019
ab 551,00 € p P
So 25.08.2019 - Sa 31.08.2019
ab 551,00 € p P
Fr 30.08.2019 - Do 05.09.2019
ab 551,00 € p P
Sa 31.08.2019 - Fr 06.09.2019
ab 551,00 € p P
So 01.09.2019 - Sa 07.09.2019
ab 551,00 € p P
Fr 06.09.2019 - Do 12.09.2019
ab 551,00 € p P
Sa 07.09.2019 - Fr 13.09.2019
ab 551,00 € p P
So 08.09.2019 - Sa 14.09.2019
ab 551,00 € p P
Fr 13.09.2019 - Do 19.09.2019
ab 513,00 € p P
Sa 14.09.2019 - Fr 20.09.2019
ab 513,00 € p P
So 15.09.2019 - Sa 21.09.2019
ab 513,00 € p P
Fr 20.09.2019 - Do 26.09.2019
ab 513,00 € p P
Sa 21.09.2019 - Fr 27.09.2019
ab 513,00 € p P
So 22.09.2019 - Sa 28.09.2019
ab 513,00 € p P
Fr 27.09.2019 - Do 03.10.2019
ab 513,00 € p P
Sa 28.09.2019 - Fr 04.10.2019
ab 513,00 € p P
So 29.09.2019 - Sa 05.10.2019
ab 513,00 € p P
Fr 04.10.2019 - Do 10.10.2019
ab 513,00 € p P
Sa 05.10.2019 - Fr 11.10.2019
ab 513,00 € p P
So 06.10.2019 - Sa 12.10.2019
ab 513,00 € p P
1. Tag: Individuelle Anreise nach Garmisch-Partenkirchen
Hotel (Beispiel): Garmischer Hof

2. Tag: Garmisch – Mittenwald/Klais, „Partnachklamm“
Wildromantisch starten Sie Ihren Wandertag durch die Partnachklamm, wo sich die Wassermassen des Wettersteingebirges treffen. Anschließend führt Ihr Weg über sanfte Hügel und Almwiesen nach Klais oder Mittenwald.
Gehzeit: ca. 5 Stunden.
Details: ca. 16 km, +640 m / -430 m
Hotel (Beispiel): Post Mittenwald

3. Tag: Mittenwald/Klais – Leutasch „Leutaschtal“
Die Wege durch die Klamm wurden mit größter Präzision direkt in den Fels geschlagen und kühne Stege verlaufen bis zu 40 Meter über dem Wasser. Anschließend spazieren Sie entspannt entlang der Leutascher Ache ins Tal hinein. Vorbei an kleinen Ortschaften und Blumenwiesen umrahmt vom Wettersteingebirge wandern Sie ins breiter werdende Leutaschtal.
Gehzeit: ca. 4 Stunden.
Details: ca. 14 km, +220 m / -30 m
Hotel (Beispiel): Tirolerhof

4. Tag: Ruhetag oder Seenwanderung
Heute können Sie sich entspannen oder eine Wanderung zu den Seen in und um Seefeld unternehmen. Oder Sie entscheiden sich für einen Ausflug auf einen der Seefelder Gipfel, zu Fuss oder per Seilbahn. Zurück nach Leutasch fahren Sie per Bus.
Gehzeit: ca. 3 Stunden.
Details: ca. 9 km, +300 m / -220 m
Hotel (Beispiel): Tirolerhof

5. Tag: Leutasch – Ehrwald „Naturparadies Gaistal“
Kurze Busfahrt ins Gaistal. Der Almsommer im Gaistal ist vor allem für die Haflinger, das Braun- und Grauvieh und die schottischen Galloway Rinder ein Traum. Sie folgen dem Ganghofer Weg hinein zu den Almlandschaften und hinauf zum Übergang zur Ehrwalder Alm. Eine Kulisse, wie für einen Heimatfilm bestellt und einst Rückzugsort des bayerischen Schriftstellers Ludwig Ganghofer. Per Seilbahn geht es ins Tal und weiter nach Ehrwald.
Gehzeit: ca. 5 Stunden.
Details: ca. 17 km, +440 m / -290 m
Hotel (Beispiel): Stern

6. Tag: Ehrwald – Garmisch, „Eibsee“
Stück für Stück wandern ie hinauf zu den Ausläufern der Zugspitze und zum bekannten Eibseeblick. Die Tour endet am lieblichen Eibsee mit Blick auf das prächtige Zugspitz-Garmisch Panorama. Mit der Zugspitzbahn fahren Sie zurück nach Garmisch.
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden.
Details: ca. 12 km, +540 m / -510 m
Hotel (Beispiel): Garmischer Hof

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten.




(C)
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Garmisch-Partenkirchen:
im Doppelzimmer: 62,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 82,- Euro 
Verpflegungsleistungen
Halbpension:
6 x mind. 3-gängiges Abendessen (teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
Kat. Gasthöfe und Hotels: 118,- Euro/Pers.    
Kat. Charme: 195,- Euro/Pers. 
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Garmisch-Partenkirchen

Anreise mit dem PKW
Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich. In Hotelnähe ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten oder öffentliches Parkhaus für ca. 20,- Euro/Woche, keine Vorreservierung. Änderungen vorbehalten.
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Innsbruck

Informationen zum Gepäcktransfer
Ihr Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert. Es gibt dabei keine Beschränkung der Anzahl der Gepäckstücke. Bitte beachten Sie, dass mehrmaliges Verladen das Gepäck besonders beansprucht. Bitte beachten Sie dazu auch die Reisebedingungen. Manchmal ist es nötig, das Tagesgepäck selber zu tragen, da der Zugang zu Unterkünften oder Berghütten in entlegenen Regionen nicht möglich ist.
Tagesgepäck

Das Herzstück einer gelungenen Wanderreise ist eine gute Vorbereitung und eine bergtaugliche Ausrüstung. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie jeweils eine Liste mit der für Ihre Reise notwendigen Ausrüstung.

Welcher Rucksack wird empfohlen?
Ein strapazierfähiger Rucksack mit Tragekomfort gehört zur Basisausrüstung jedes Wanderers, von Größe und Volumen her passend für die jeweilige Reise. Wir empfehlen ca. 20 l für Genusswandertouren, ca. 32 l Trekkingrucksack, wenn während einer Tour mal auf einer Hütte übernachtet wird, bis 40 l für Trekkingtouren, bei denen das Gepäck selbst getragen wird. Passende Qualitätsrucksäcke der Firma Vaude können Sie bei uns auf Anfrage bestellen: 20 l um EUR 50,– ; 32 l um EUR 60,– ; 40 l um EUR 70,–


Wanderausrüstung
  • Kleidung
  • Wanderschuhe mit guter Profilsohle oder Bergschuhe (je nach Schwierigkeitsgrad)
  • Funktionelle Sportunterwäsche
  • T-Shirts
  • Halstuch (bei Bedarf)
  • Hut oder Mütze – Sonnenschutz ist wichtig!
  • Jacke (Windstopper)
  • Pullover (am besten Fleece)
  • Lange/kurze Wanderhose
  • Wandersocken
  • Regenschutz
  • Warme Kleidung
  • Handtuch
  • Toilettenartikel
  • Rucksack (ca. 20 l - je nach Reise)
  • Wanderstöcke (je nach Belieben)
  • Kleine Rucksackapotheke
  • Taschenmesser, Picknick-Geschirr, Tasse/Becher (nach Belieben)
  • Wasserflasche/n 1 – 2 l pro Person
  • Verpflegung (z.B. Brot, Salami, Käse, Schokolade, Dörrobst, Nüsse)
  • Taschentücher
  • Fotoapparat oder Digital-Kamera (Filme, Batterien/Speicherkarte nicht vergessen)
  • Handy
  • Sonnenbrille

Reiseunterlagen
Nach erfolgtem Rechnungsausgleich, ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise erhalten Sie die Unterlagen für Ihre Wanderreise Sie einmal pro Zimmer. Sie finden in diesem Paket Informationen zur Anreise und zur Reise im Allgemeinen (Prospekte, Infos über Sehenswürdigkeiten, Fahrpläne etc.) sowie eine Unterkunftsliste. Selbstverständlich umfassendes Routenmaterial wie Karten, Streckenbeschreibungen usw., damit Sie sich optimal auf die Wandertouren vorbereiten können. Sie erhalten außerdem ein Routenbuch mit Bildnavigation. Zu jeder Weggabelung gibt es ein Bild,welches in einem Buch mit Kartenausschnitten zusammengefasst ist. Auf manchen Reisen wird das Routenmaterial (Karten, Streckenbeschreibung) erst vor Ort bei der Toureninformation bzw. im Starthotel bereitgestellt.

Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch und Englisch erhältlich. 

Häufig gestellte Fragen


Alle Angaben bzgl. Kilometer, Höhenunterschied und Dauer der Wanderung sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


  • 0 bis 5,99 Jahre 100%
  • 6 bis 11,99 Jahre 50%
  • 12 bis 14,99 Jahre 25%

Mitreisende Kinder erhalten eine Ermäßigung auf Grundpreis und Zusatznächte als dritte Person im Doppelzimmer zweier Vollzahler.

Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und die gewünschte Belegung ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

Schlechtwetter Informationen


Eine Sonnenschein-Garantie können wir Ihnen leider nicht geben, aber wir rechnen damit, dass gerade bei Ihrer Reise das beste Wanderwetter herrschen wird. Wie Sie natürlich auch! Für alle Fälle sollten Sie aber auch für kühlere Tage und gelegentliche Regenschauer vorsorgen. Ausrüstungstipps liegen den Reiseunterlagen bei.

Nahrungsmittel Informationen


Geben Sie etwaige Unverträglichkeiten, Diäten oder Wünsche bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" an. Aufpreise sind ggf. vor Ort zu zahlen.

Weitere Infos zur Unterbringung I


Kategorie Charme
Garmisch: Staudacherhof 4****S
Das familiengeführte „Bavarian History“ Traditionshotel liegt zentral und doch ruhig im Herzen der Alpenstadt Garmisch. Genießen Sie zum Einstieg und zum Abschluss Ihrer Wanderreise zwei entspannte Nächte in den komfortablen Zimmern im alpenländischen Stil. Wunderbar entspannen können Sie im hauseigenen, sehr charmanten Wellnessbereich mit In- und Outdoor Pools, Sauna, Dampfad uvm. Die Küche verwöhnt Sie auf Haubenniveau mit bayerischen und internationalen Spezialitäten.

Mittenwald: Hotel Post 4****
Im bekannten Ferienort Mittenwald, direkt in der Alpenwelt des Karwendel Gebirges befindet sich in der ehemaligen Thurn- und Taxis’schen Poststation, das in liebevoller Gestaltung entstandene Hotel Post. In den typisch bayerischen Gaststuben und im „zünftigen“ Gastgarten werden regionale Küche und frisches Bier serviert. Charmante Komfortzimmer und ein Pool sorgen für die nötige Entspannung. 

Leutasch: Biohotel Leutascher Hof 4****
Der Leutascher Hof bietet Ruhe und Erholung pur, umgeben von der einzigartigen Bergwelt, die sich von der Sonnenliege aus im hauseigenen Garten nach den Wanderungen hervorragend betrachten lässt. Auch der Wellnessbereich mit Wiesensauna, Brechlbad und Kraxnofen lädt zum Wohlfühlen ein. Morgens und abends erwartet Sie Genießerküche mit frisch geernteten Produkten von regionalen Erzeugern.

Ehrwald: Hotel Sonnenspitze 4****
Auch im traditionsreichen Aktivhotel Sonnenspitze lässt es sich herrlich verweilen. Sei es auf einer der Sonnenterrassen mit Blick in die beeindruckende Bergwelt des Zugspitz-Massivs, im kleinen aber feinen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad oder in den gemütlichen, im regionalen Stil gestalten Zimmern. Im heimeligen Hotel-Restaurant wird regionale Tiroler- und Österreichische Küche serviert. 

Sehenswürdigkeiten


  • Umrundung von Deutschlands höchstem Gipfel
  • Panoramareiche Almlandschaften
  • Wildromantische Bergseen & Klammen
  • Bayerische & Tiroler Gemütlichkeit

Häufig gestellte Fragen


Schwierigkeitsgrad: Wandern  
Im Schwierigkeitsgrad „Wandern“ erwarten Sie gemütliche Wanderungen auf guten Wanderwegen ohne besondere technische Anforderungen. Sie wandern täglich bis zu 5 Stunden (teilweise auch ein klein wenig länger) mit geringen Höhenunterschieden. Um die Touren so richtig genießen zu können, sollten Sie eine gute Gesundheit und Grundkondition mitbringen. Die meisten Wanderungen sind sorgfältig beschildert und ausreichend markiert. Sie wandern auf gut ausgebauten Wanderwegen und können die Szenerie auf sich wirken lassen. Obwohl es sich bei den Wanderungen um Schwierigkeitsstufe zwei handelt, kommen Sie dennoch in den vollen Wandergenuss. Berge, Täler, Aus- und Einblicke während Ihrer Entdeckungsreise erwarten Sie im Wanderurlaub. 
An wen richten sich die Wanderungen?
  • Wandereinsteiger und Neulinge mit guter Kondition
  • Familien mit größeren Kindern
  • Wanderer mit guter Gesundheit und Grundkondition

Bitte beachten Sie, dass auch bei diesem Schwierigkeitsgrad vereinzelt ein steilerer Anstieg dabei sein kann.

Häufig gestellte Fragen


Wandern mit Hund
Kaum zu glauben, aber wahr: Auch Hunde lieben es zu reisen. Es ist ein Genuss, ihnen beim Tollen im Wasser oder über Almwiesen zuzusehen.
Wichtige Information für Ihr Tier und Sie:

  • Bitte informieren Sie sich vor der Reise über Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln des jeweiligen Landes.
  • In den meisten Ländern herrscht Leinenpflicht, welche auch für die Wanderregionen gilt. Zusätzlich herrscht an manchen Orten Maulkorbpflicht (dies gilt vor allem für Routen mit Bus, Bahn und Schiff).
  • Vergessen Sie nicht auf Reiseproviant und Ausrüstung Ihres vierbeinigen Freundes.
  • Bei der Buchung bitten wir Sie, uns Rasse und Größe bekannt zu geben. Dies ist für die Anmeldung des Hundes im Hotel nötig.
  • Eventuelle Zusatzkosten für Ihren Hund sind direkt vor Ort und in bar zu begleichen.

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Häufig gestellte Fragen


Sondertermine sind auf Anfrage buchbar. 

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Ortstaxe, soweit fällig
  • Bahnfahrt Klais - Mittenwald, ca. 3,- Euro/Pers.
  • Busfahrt Seefeld – Leutasch, ca. 3,- Euro/Pers.
  • Busfahrt Leutasch – Gaistal, ca. 3,- Euro/Pers.
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist. 

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Wandertour vom Königssee zum Chiemsee

Im Grenzgebiet Salzburg, Tirol und Bayern liegen die Chiemgauer Alpen mit ihren sanften Bergen, großflächigen Almlandschaften und bekannten Ferienorten.

Sternradtour im Berchtesgadener Land ab Bad Reichenhall

Radeln Sie von einem Highlight zum nächsten: Der Königssee ist genauso Ziel wie das weltbekannte Salzburg. Erlben Sie das Freilichtmuseum und bestaunen Sie gewaltige Gebirgsmassive, reißende Flüsse und stille Seen

Salzalpensteig - Wandertour von Schönau am Königssee bis Bad Goisern im Salzkammergut

Vom Berchtesgadener Land in die Welterbe-Region Salzkammergut. Auf alten und sagenumwobenen Salzwegen von einem Highlight zum nächsten...

Wander-Rundreise in Tirol und im Salzburger Land ab Maishofen

Erleben Sie eine Wanderwoche in der schönsten Wanderregion des Salzburger Landes, dem Pinzgau mit seinen bekannten Urlaubsorten Zell am See und Saalbach-Hinterglemm & ein Abstecher nach Tirol darf nicht fehlen!

Südliches Salzburger Land - Wander-Rundreise ab St. Michael im Lungau

Im südlichsten Zipfel des Salzburger Landes auf Wanderschaft. Längst hat sich herumgesprochen, dass die Niederen Tauern die Erwartungen eines anspruchsvollen Bergfreundes erfüllen.

Wanderreise von den Trumer Seen über Salzburg und Bad Reichenhall nach St. Johann in Tirol

Von Grenzstein zu Grenzstein führt diesee Pilgerreise am Jakobsweg durch das Salzburger Alpenvorland, den bayerischen Rupertiwinkl und vorbei an einer beeindruckenden Bergwelt nach Tirol ins innere Gebirge.

Salzalpensteig - Wandertour vom Chiemsee zum Königssee

Der neue Weitwanderweg „Salzalpensteig“ führt Sie auf den alten Wegen des Salzes vom lieblichen Ufer des Chiemsees, dem „bayerischen Meer“ bis zum Königssee.

Bayerische und Salzburger Alpen - Wander-Rundtour ab Schönau am Königssee

Gemütlich wandern Sie durch den Nationalpark Berchtesgaden bis zum beeindruckenden Hochkönig-Massiv.

Tirolerweg - Wandertour von Garmisch Partenkirchen bis Innsbruck

Die Berge Bayerns und Tirols gehören zu den schönsten Naturschauspielen in den Alpen. Klammen und tief eingeschnittene Täler führen hinauf zu den Almlandschaften und Gipfeln des Wetterstein- und Karwendelgebirges.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1918-1919)

nach
oben