Elbe, Nordsee, Schlei und Ostsee - Radtour von Hamburg nach Flensburg | 8 Übernachtungen (ID: 2400-2494)

Der Nordseeküsten-Radweg in Schleswig-Holstein führt Sie von der Weltstadt Hamburg entlang des größten deutschen Nationalparks Schleswig-Holsteinisches-Wattenmeer bis nach Husum. In Husum verlassen Sie die Nordseeküste und queren das Land zur Schlei hin nach Schleswig. Dann folgen Sie dem Schlei nach Kappeln zur Ostsee und folgen der Ostseeküste zur Flensburger Förde hoch bis nach Flensburg. Landschaftlich lässt sich die Strecke in drei Bereiche einteilen. Durchqueren Sie nördlich von Hamburg bis hinter Büsum die ländlich geprägte Region Dithmarschen. Erleben Sie die Nordseeküste zwischen Büsum und Husum. Dann das Landesinnere um Schleswig und der Schleiregion und mit der letzten Etappe Ihrer Tour die Ostseeküste im Norden Deutschlands mit dem Ziel Flensburg. 

UVP 979,00 €
jetzt ab 931,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 8 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • 7 Tage Service-Hotline
  • 1x je Zimmer Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/ Routenbeschreibung zur Tour
  • Hafenrundfahrt Hamburger Hafen
  • GPS-Daten auf Anfrage

Unterbringung

Kat. I: 
Mittelklassehotel oder Pensionen mit 2-3 Sternen oder vergleichbar. Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

Kat. II: 
Komfort- und First-Class-Hotels mit 3-4 Sternen oder vergleichbar. Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
In Brunsbüttel ist die Logie nur im Hotel der Kat. I möglich.


Es sind keine 3-Bettzimmer buchbar

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    9 Tage / 8 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    dienstags und sonntags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 351 - 464 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 36 - 84 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    • leichte Tour in flachem bis leicht hügeligem Gelände mit Höhenunterschieden bis ca. 150 m
    • Genussradeln: Bestimmen Sie Ihr Radeltempo selbst
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Kostenfreies Angebot
So 05.05.2024 - Mo 13.05.2024
ab 931,00 € p P
So 12.05.2024 - Mo 20.05.2024
ab 931,00 € p P
So 19.05.2024 - Mo 27.05.2024
ab 931,00 € p P
So 26.05.2024 - Mo 03.06.2024
ab 931,00 € p P
So 02.06.2024 - Mo 10.06.2024
ab 931,00 € p P
So 09.06.2024 - Mo 17.06.2024
ab 931,00 € p P
So 16.06.2024 - Mo 24.06.2024
ab 931,00 € p P
So 23.06.2024 - Mo 01.07.2024
ab 1.045,00 € p P
Di 25.06.2024 - Mi 03.07.2024
ab 1.045,00 € p P
So 30.06.2024 - Mo 08.07.2024
ab 1.045,00 € p P
Di 02.07.2024 - Mi 10.07.2024
ab 1.045,00 € p P
So 07.07.2024 - Mo 15.07.2024
ab 1.045,00 € p P
Di 09.07.2024 - Mi 17.07.2024
ab 1.045,00 € p P
So 14.07.2024 - Mo 22.07.2024
ab 1.045,00 € p P
Di 16.07.2024 - Mi 24.07.2024
ab 1.045,00 € p P
So 21.07.2024 - Mo 29.07.2024
ab 1.045,00 € p P
Di 23.07.2024 - Mi 31.07.2024
ab 1.045,00 € p P
So 28.07.2024 - Mo 05.08.2024
ab 1.045,00 € p P
So 04.08.2024 - Mo 12.08.2024
ab 1.045,00 € p P
Di 06.08.2024 - Mi 14.08.2024
ab 1.045,00 € p P
So 11.08.2024 - Mo 19.08.2024
ab 1.045,00 € p P
Di 13.08.2024 - Mi 21.08.2024
ab 1.045,00 € p P
So 18.08.2024 - Mo 26.08.2024
ab 931,00 € p P
So 25.08.2024 - Mo 02.09.2024
ab 931,00 € p P
So 01.09.2024 - Mo 09.09.2024
ab 931,00 € p P
So 08.09.2024 - Mo 16.09.2024
ab 931,00 € p P
So 15.09.2024 - Mo 23.09.2024
ab 931,00 € p P
So 22.09.2024 - Mo 30.09.2024
ab 931,00 € p P
1. Tag: Anreise nach Hamburg:
In eigener Regie in die Elbmetropole. Ihr Hotel liegt im Zentrum und auf kurzem Wege zum Nordseeküsten-Radweg. Erleben Sie die Vielfalt dieser Hafenstadt. Übernachtung in Hamburg. 

2. Tag: Hamburg – Elmshorn/Glückstadt: ca. 62-84 km
Entlang dem Elbufer von Hamburg durch Blankenese nach Wedel. Durch das von Deichen geschützte Elbmarschland über Uetersen nach Elmshorn und Glückstadt. Übernachtung in Elmshorn oder Glückstadt. 

3. Tag: Glückstadt/Elmshorn - Brunsbüttel: ca. 36-58 km
Durch das reizende Kleinstädtchen Glückstadt führt die Tour entlang der Elbe nach Brunsbüttel. In Brunsbüttel beginnt der Nord-Ostsee-Kanal. In der großen Schleusenanlage sehen Sie manchen Ozeanriesen liegen. Übernachtung in Brunsbüttel.

4. Tag: Brunsbüttel – Büsum/Umg.: ca. 55 km
Bald schon tut sich hinter den Deichen das Wattenmeer auf. Durch die Weiten des Dithmarscher Landes geht es nach Friedrichskoog mit seiner einzigartigen Seehundstation. Genießen Sie ein leckeres Krabbenbrötchen im Hafen, ehe es nach Büsum weitergeht. Übernachtung in Büsum oder Umgebung.

5. Tag: Büsum/Umg. - Husum: ca. 60 km
Vor Ihrer Abfahrt sollten Sie noch die Sturmflut-Erlebniswelt „Blanker Hans“ besuchen (in eigener Regie). Weiter des Weges liegt das Eidersperrwerk und Tönning mit seinem Multimar-Wattforum (in eigener Regie). Wahlweise über St. Peter Ording oder auf direktem Wege nach Husum. Übernachtung in Husum.

6. Tag: Husum – Schleswig/Umg.: ca. 51 km
Über den Eider-Treene-Sorge Weg erreichen Sie bei Hollingstedt das größte archäologische Denkmal Nordeuropas das Danewerk und radeln zum gleichnamigen Danevirke. Bald schon ist Schleswig die Kulturstadt und das Wikingermuseum Haithabu (in eigener Regie) am Ufer der Schlei erreicht. In der Wikingerzeit trafen sich hier die wichtigsten Handelswege und von hier aus gingen die Wikinger auf Beutezug und betrieben Handel. Übernachtung in Schleswig oder Umgebung.

7. Tag: Schleswig/Umg. - Kappeln: ca. 38 km
Die heutige Etappe führt Sie durch die Altstadt über den Holm (alter historischer Fischerort) entlang des nördlichen Schleiufers. Sie radeln auf herrlichen Wegen durch die sanft hügelige Landschaft Angelns über Borderby, Lindaunis nach Arnis (Deutschlands kleinste Stadt) nach Kappeln. Übernachtung in Kappeln. 

8. Tag: Kappeln - Flensburg: ca. 72 km
Sie verlassen Kappeln und das Gebiet der Schleimündung und radeln hoch zur Geltinger Bucht. Bald ist die Flensburger Förde erreicht. Ein Highlight auf dem Weg nach Flensburg das Wasserschloß „Glücksburg“. In eigener Regie kann das letzte Stück des Weges von Glücksburg auch mit einem Ausflugsschiff nach Flensburg zurückgelegt werden. Übernachtung in Flensburg.

9. Tag: Abreise von Flensburg:
Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise in eigener Regie oder wir buchen auf Wunsch Verlängerungsnächte in Flensburg auf Anfrage.


(C)
Mieträder
8-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt oder 24-Gang-Kettenschaltung mit Freilauf jeweils mit Gepäcktasche
Preis: 100,- Euro/Rad 

E-Bike:
7-/8-Gang mit Freilauf oder Rücktritt und Gepäcktasche
Preis: 230,- Euro/Rad

weitere Informationen finden Sie unter "Leihrad Informationen". 

Leihradgebühr Verlängerungstag:
Tourenrad: +10,- Euro/Rad/Tag
E-Bike: + 30,- Euro/Rad/Tag

mögliche Zusatznächte
Zusatznacht Ü/F in Hamburg: 
Kat. I/II
im Doppelzimmer: 89,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 149,- Euro 

Zusatznacht Ü/F in Flensburg: 
Kat. I
im Doppelzimmer: 71,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 109,- Euro 

Kat. II
im Doppelzimmer: 110,- Euro/Pers. 
im Einzelzimmer: 170,- Euro 

Für Ihre Radreise steht Ihnen eine große Auswahl an Mieträdern der Marken Kettler, Bosch oder Kalkhoff in folgenden Ausführungen bereit: 8-Gang Rücktritträder (Damen und Herren) mit Nabenschaltung, 28 Zoll oder 24-Gang Freilaufräder (Damen und Herren), 28 Zoll, mit Kettenschaltung in verschiedenen Rahmengrößen.
Bei vielen Touren bieten wir Ihnen sogar eine individuelle Radanpassung vor Ort an. (siehe Preis-/ Leistungsteil bei der jeweiligen Tour).

Ausstattung:

  • gefederte Vordergabel
  • gefederte Sattelstütze
  • Gelsattel
  • Nabendynamo
  • Klickfix System am Lenker

Für komfortables Fahren sind alle unsere Leihräder mit einer einstellbaren Federgabel, sowie gefederten Sattelstützen ausgestattet. Mit dieser Federung entsteht, auch auf einer holprigen Strecke, ein angenehmes Fahrgefühl.

Teilen Sie uns bitte Ihren Radwunsch und Ihre Körpergröße bei der Buchung mit und wir versuchen diesen, soweit es unsere Möglichkeiten zulassen, zu berücksichtigen.

Es können auch abweichende Leihräder zur Verfügung gestellt werden.


E-Bike
Verstärken Sie Ihre Tretkraft mit dem zuschaltbaren Elektromotor und lernen Sie ein neues Fahrgefühl kennen. Es stehen Ihnen Elektroräder mit Mittelmotorunterstützung verschiedener Marken zur Verfügung, je nach Verfügbarkeit. 
Ausführungen:
  • 28 Zoll Damenräder (nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet)
  • 7- oder 8-Gang-Nabenschaltung mit Freilauf oder Rücktritt (nach Verfügbarkeit)
Ausstattung:
  • Hydraulikbremsen oder V-Brake
  • Standlichtautomatik
  • Akku 500-620 WH, 25-36 V, 14.4 - 17 Ah (bis zu 80 km Reichweite)
  • gefederte Sattelstütze

Das Fahren bietet Unterstützung bis zu 25 km/h (Führerscheinfrei). Der Akku kann bequem im Hotel oder ggf. auch unterwegs mit Hilfe der Ladestation aufgeladen werden. 

Es können auch abweichende Leihräder zur Verfügung gestellt werden.

Kinderrad
Für die Kleinsten stellen wir je nach Alter und Größe des Kindes entsprechende Kinderräder (24-26 Zoll) der Marke Kettler (oder vergleichbar) bereit.
Nachläufer sowie Anhänger sind auf Anfrage möglich. Des weiteren stellen wir TÜV-geprüfte Kindersitze zur Verfügung. (Abweichungen bei PT möglich)

Sonstiges

Zubehör

  • 1 wasserdichte Gepäcktasche (ca. 12L)
  • 1 Lenkertasche
  • 1 Tacho
  • 1 Pannenset mit Flickzeug und Schlauch
  • 1 Luftpumpe
  • 1 Fahrradschloss

    bei E-Bikes zusätzlich:
    • 2. Gepäcktasche
    • Akku
    • Bedienungsanleitung


    Touren mit Hund
    Viele unserer Gäste sind mit Ihrem Hund auf Reisen. Egal ob Rad- oder Wandertour, wir stellen für Ihren vierbeinigen Freund auf Anfrage die entsprechende Ausrüstung zur Verfügung. Für größere Hunde können Sie einen Anhänger mieten, für kleinere ein Hundekörbchen. Viele Unterkünfte sind auf Hunde eingestellt. Kosten, die in den Hotels oder Pensionen für Ihren Hund anfallen, sind vor Ort zu entrichten.
    Bitte teilen Sie uns bei der Buchung die Rasse und die Größe Ihres Hundes mit.


    Eigenes Rad
    Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte kontrollieren Sie vor Antritt der Reise, ob Ihr Rad voll funktionstüchtig ist und planen entsprechendes Material für kleinere Reparaturen ein.
    Haftungen für eventuelle Schäden sind ausgeschlossen. Wir empfehlen Ihnen hier eine Radversicherung abzuschließen. 

    Anreise mit der Bahn

    Bahnhof: 

    • Hamburg
    • Flensburg

    Anreise mit dem PKW

    Parken: 

    • Hotels in Hamburg Mitte: kostenpflichtige Parkplätze bzw. Tiefgaragenstellplätze ca. 20-24 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)
    • Hotels in Hamburg Altona: kostenpflichtige Parkplätze ca. 12 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)
    • Öffentliches Parkhaus Altona: ca. 12 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)
    • weitere Parkmöglichkeiten unter www.parkopedia.de

    Angaben ohne Gewähr. 


    Anreise mit dem Flugzeug

    Nächst gelegener Flughafen: 

    • Hamburg

    Informationen zum Gepäcktransfer
    Bei Touren mit Hotelwechsel wird Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel transportiert. Dies geschieht in der Regel von 9-18 Uhr. Bitte stellen Sie Ihr Gepäck bis 9 Uhr für den Gepäcktransport an der Hotelrezeption bereit. 
    Es wird grundsätzlich kein Sondergepäck (bspw. Golfausrüstung, Kinderwagen, Leiterwagen), Risikogut (bspw. Gasflaschen), Möbel, Computer. Getränkekisten, Sperrgut, zerbrechlichen Gegenstände.

    Kann ich eine Reise ohne Gepäcktransport buchen?
    Sie haben die Möglichkeit Ihr Gepäck selbstständig zu transportieren. Auf den Reisepreis erhalten Sie einen Abschlag, da dieser den Gepäcktransport beinhaltet. Kontaktieren Sie einfach unser Büro.

    Tagesgepäck

    Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm

    Reiseunterlagen
    Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per Post. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Unterlagen im Starthotel für Sie hinterlegt. Die Anreiseinformationen erhalten Sie dann per E-Mail.
    Benötigte Dokumente
    Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. 
    Sonstige Informationen
    Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich. 

    Umbuchungen


    Wird nach dem Rücktritt der stornierte Teilnehmer durch eine geeignete Ersatzperson ersetzt, berechnen wir nur eine Umbuchungsgebühr von 50,- Euro.
    Bei Umbuchung des Reisetermins, des Reiseverlauf oder auf eine andere Reise berechnen wir bis zum 30. Tag vor Anreise eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 50,- Euro.
    Umbuchungen, die ab dem 29. Tag vor Reiseantritt erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu den oben genannten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung erfolgen.

    Häufig gestellte Fragen


    Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden

    Häufig gestellte Fragen 1


    Kann ich mit meinem eigenen Rad/Sattel fahren?
    Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem eigenen Rad die Strecken zu erradeln. Auch Ihr eigener Sattel kann weitgehend problemlos montiert und eingestellt werden, wenn die Sattelstützen passen.

    Häufig gestellte Fragen 2


    Wo bekomme ich mein Leihrad?
    Die Fahrräder stehen im ersten Übernachtungshotel bei Anreise für Sie bereit. Am Ende Ihrer Radtour können Sie Ihre Leihräder im letzten Hotel angeschlossen stehen lassen. Geben Sie den Schlüssel einfach an der Rezeption ab.

    Häufig gestellte Fragen 3


    Ist die Mitnahme eines Hundes möglich?
    Auch im Urlaub möchten Sie Ihren treuen Vierbeiner um sich haben. Nach Rücksprache mit dem/n Hotel/s versuchen wir Ihnen die Mitnahme zu ermöglichen. Etwaige Aufpreise wären vor Ort zu zahlen. Bitte teilen Sie uns die Größe und Rasse des Hundes mit. 

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Kinderermäßigung


    Kinder bis 4 Jahre:
    • Festpreis in Höhe von 10,- Euro/Kind/Übernachtung
    Von 5 bis 15 Jahre gilt:
    • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 40% Ermäßigung
    • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
    • Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung
    Ab 16 Jahren gilt:
    • als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung
    Bitte geben Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Alter, die gewünschte Belegung und ggf. die Körperlänge des Kindes an. Wie berechnen den Preis für Sie.

    Pannenservice Informationen


    Sie erhalten ein hochwertiges und technisch einwandfreies Markenrad. Für den Fall der Fälle, dass Sie unterwegs einmal mit diesem Leihrad eine Radpanne erleiden, bekommen Sie bei Anreise ein Reparatur-Set mit Flick-und Werkzeug. Weiter steht eine Liste von Werkstätten zur Verfügung, bei denen Sie kleine Dienste bzw. Reparaturen gegen Vorkasse und Beleg durchführen lassen können. Die Auslagen erstattet Ihnen der Veranstalter (bis zu einer bestimmten Höhe) nach Ihrer Rückkehr und nur nach vorheriger Rücksprache gegen Vorlage des Beleges.

    Schlechtwetter Informationen


    Es wird prinzipiell auch bei schlechtem Wetter geradelt. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein.

    Nahrungsmittel Informationen


    Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

    Häufig gestellte Fragen 4


    Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden

    Mindestteilnehmerzahl


    Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

    Nicht inkludierte Leistungen


    • Ortstaxe, sofern fällig
    • An- und Abreise
    • Rücktransfer
    • Leihräder
    • Versicherungen
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist
    Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

    Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

    Radrundtour an Nord- und Ostsee ab Husum

    Von Husum nach Schleswig werden Sie von Nordseeküste zur Ostseeküste auf den alten Handels- und entlang der Schifffahrtswegen der Nordmänner radeln, die Sie vom Landesinnern zu den Küsten hin genommen haben.

    Elberadweg von Magdeburg bis Cuxhaven

    Folgen Sie dem Fluss durch diese reizvolle Natur von Magdeburg bis an die Nordsee. Harmonisch eingebettet in das Land sind eindrucksvolle Beweise menschlicher Baukunst.

    Weser- und Nord-Ostsee-Kanal - Radtour von Bremen über Cuxhaven bis Kiel

    Weser & Nord-Ostsee-Kanal führen Sie von Bremen bis Kiel durch Landschaften, in denen die Nähe zum Meer spürbar wird: etwa in Häfen beim Anblick mächtiger Schiffe oder an den großen Schleusenanlagen des Kanals.

    Rad-Rundtour zwischen Weser und Elbe ab Bremen über Cuxhaven und Stade - Hansetour

    Der weite Himmel des Nordens sowie der ewige Pulsschlag der Gezeiten begleiten Sie auf dieser Tour zwischen Elbe & Weser. Üppige Obstbäume flankieren Ihren Weg im Alten Land & das Wattenmeer lädt zur Entdeckung ein

    Nordseeradweg von Hamburg

    Der Nordseeküsten-Radweg in Schleswig-Holstein führt Sie von der Weltstadt Hamburg entlang des größten deutschen Nationalparks Schleswig-Holsteinisches-Wattenmeer bis zur bekanntesten deutschen Nordseeinsel Sylt.

    Ostseeradweg von Lübeck nach Flensburg

    Ausgangspunkt dieser Reise ist die wunderschöne UNESCO-Welterbestadt Lübeck, von der aus Sie die gesamte schleswig-holsteinische Ostseeküste bis nach Flensburg an der dänischen Grenze erkunden

    Elbe, Nordsee und Ostsee - Radtour von Hamburg über Brunsbüttel und entlang des Nord-Ostseekanals über Kiel bis Lübeck

    Erleben Sie drei Radwege in einem Urlaub. Die Elbe flussabwärts und entlang der Nordseeküste nach Brunsbüttel auf der Nord-Ostsee-Kanal Route nach Kiel. Ab Kiel folgen Sie dem Ostseeküstenradweg bis Lübeck.

    Radrundtour ab Lüneburg über Mölln und Hamburg - zwischen Elbe und Geest

    Eine wunderschöne Radtour ab Lüneburg durch die Till-Eulenspiegel-Stadt Mölln und die Hansestadt Hamburg.

    Jütland Radrundreise ab Flensburg

    Auf dieser Reise erkunden Sie die südliche Ostseeküste Dänemarks von Flensburg über Sønderborg bis Haderslev. Ein Höhepunkt ist die vorgelagerte Insel Als.

    Ostsee, Nordsee und die Elbe - Radrundreise ab Lübeck über Hamburg

    Erleben Sie vier Radwege in einem Urlaub: den Elberadweg, den Norseeküstenradweg, den Nord-Ostsee-Kanalradweg und den Ostseeradweg.

    Nord-Ostsee-Kanal-Radtour von Kiel bis Brunsbüttel

    Erleben Sie den Nord-Ostsee-Kanal auf eine besondere Art: Eine Radreise entlang der etwa 100 km langen und meist befahrenen künstlichen Wasserstraße für Seeschiffe


    Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (3992-3993)

    nach
    oben