info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Radreise von Bamberg über Kulmbach bis Prag | 6 Übernachtungen - geführte Tour (ID: 2148-1905)

„Wo man Bier braut, da lässt sich’s gut leben“, besagt ein tschechisches Sprichwort. Mit einer Wirtshausdichte von unter einem Kilometer und einer Brauerei pro 7000 Einwohner scheint wohl keine Region der Welt so sehr mit dem Traditionsgetränk aus Gerste verbunden wie Franken und das angrenzende Tschechien, die schon seit Karl IV auf eine über 700-jährige gemeinsame Geschichte beiderseits der Grenze zurückblicken kann. Entdecken Sie diese unverwechselbare Region mit ihren romantischen Städten wie Bamberg, Pilsen oder Prag, den sanften Flusstälern, den Bergen und historischen Burgen, all dies verbunden mit einzigartiger Brautradition.

jetzt ab 1.595,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück 
  • Ausgewählte, dreigängige Abendmenüs
  • E-Bike und technischer Service
  • Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen 
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen bei selbstorganisierter Anreise. Diese Transfers sind Teil des Anreisepaketes) 
  • Qualifizierte, ortskundige Reiseleitung per E-Bike
  • Zweite Reiseleitung als Fahrer des Begleitfahrzeugs 
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel 
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleiter (z. B. Picknickvorbereitung) 
  • Kurtaxe

Unterbringung

Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels der selben Kategorie gebucht werden.

    • Bamberg: Hotel Residenzschloss
    • Kulmbach: Hotel Kronprinz
    • Waldnaabtal: Hotel zum Waldnaabtal
    • Chodovar: Hotel U Sládka
    • Pilsen: Courtyard by Marriott Hotel Pilsen
    • Prag: BW Hotel Meteor

    Reise Charakteristika

    • Reisedauer:
      7 Tage / 6 Übernachtungen
    • Anreisetage:
      sonntags
    • Gesamtlänge der Strecke:
      ca. 254 km
    • Länge der Tagesetappen:
      ca. 40 - 66 km pro Tag
    • Verpflegung:
      Halbpension laut Leistungen

    Übersicht der Termine

    Reisezeitraum
    Preis
    Kostenfreies Angebot
    So 11.07.2021 - Sa 17.07.2021
    ab 1.595,00 € p P
    So 08.08.2021 - Sa 14.08.2021
    ab 1.595,00 € p P
    So 22.08.2021 - Sa 28.08.2021
    ab 1.595,00 € p P
    So 19.09.2021 - Sa 25.09.2021
    ab 1.595,00 € p P
    1. Tag: Ankunft in Bamberg
    Am Nachmittag treffen wir uns um 14:30 Uhr am Bahnhof in Bamberg. Auf sieben Hügeln gebaut trägt es den Spitznamen „das fränkische Rom“, auch wenn das bevorzugte Getränk eher ein lokales Rauchbier ist. Es ist eine entwaffnend schöne Stadt mit seinem Domberg und den beeindruckenden vier Türmen des Kaiserdoms, seinen Kanälen und Brücken und nicht zuletzt den 10 Brauhäusern. „Klein Venedig,“ der Rosengarten mit neuer Residenz, das alte Rathaus! Bamberg beheimatet ein beeindruckendes Erbe von Weltkultur. Das Abendessen genießen wir im Ambräusianum, eine einzigartige Gasthausbrauerei, wo das Bier mitten im Wirtshaus gebraut wird.

    2. Tag: Gottesgarten und Kommunbräu ca. 57 km
    Am Morgen bringt uns ein Bus zum Kloster Banz, einem ehemaligen Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert. Nach der Außenbesichtigung radeln wir durch das nahegelegene Staffelstein und es geht bergan zur Hausbrauerei Reichert, wo Stärkung für Leib und Seele schon auf uns wartet. Nach einer kurzen Vesperpause geht es weiter zur Basilika Vierzehnheiligen und dann zum Rudufersee und unserem heutigen Picknick. Der Mainradweg bringt uns am Nachmittag entspannt nach Kulmbach. Ein gemütlicher Bummel durch die Stadt und zur Plassenburg machen Appetit auf das Abendbrot. Das gibt es heute im Kommunbräu, wo uns der Wirt von der Entstehung der hiesigen Wirtshausbrauerei erzählt.

    3. Tag: Mainradweg und Zoiglstuben ca. 40 km
    Wir rollen am Main entlang nach Bayreuth, Festspielstadt mit 400-jähriger Kulturgeschichte, wo wir nach einem Stadtbummel mit dem Rad in der „Bierwelt“ von Maisel einkehren. Sie steht für Bierbrautradition und fränkische Gastfreundschaft. Anschließend unternehmen wir einen Stadtbummel. Am Nachmittag kommen wir in Windischeschenbach an. Hier wird schon seit Urzeiten das eigene Bier, das Oberpfälzer Zoiglbier, gebraut. Dies wird in den beiden Kommunbrauhäusern von den Zoiglwirten über einem Holzfeuer nach oft über Generationen weitergegebenen Rezepturen hergestellt.

    4. Tag: Bärnau und der Böhmerwald ca. 66 km
    Wir radeln durch kleine Dörfer, vorbei an Fischteichen und durch eine beschauliche Landschaft durch die südlichen Ausläufer des Fichtelgebirges nach Bärnau, einem der ältesten Dörfer Bayerns. In der Fischerhütte gibt es frische Forellen direkt aus dem eigenen Teich und so machen wir uns vorzüglich gestärkt wieder auf den Weg. Tschechien ist nicht mehr weit. Vorbei am Liskarna-Stausee rollen wir entspannt bergab zu Kaffee und Kuchen (fakultativ) auf dem beschaulichen Marktplatz von Tachov. Am späten Nachmittag kommen wir in Chodová Planá an. Das Abendessen genießen wir im historischen Felsenkeller der Chodová Brauerei.

    5. Tag: Pilsen ca. 46 km
    Ein Bus bringt uns nach Kladruby und ins dort gelegene Kloster mit der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt. Von hier aus radeln wir entspannt durch das sanfte Tal der Mze Richtung Osten. Es geht über ländliche Wege weiter nach Zámek Křimice. Von hier ist es vielleicht noch eine Viertelstunde und wir sind in Plzeň/Pilsen. Der Nachmittag gehört ganz der Brauerei und dem edlen Getränk, das in den letzten 150 Jahren Inspiration war für so viele unserer heutigen Biere. Am Abend essen wir in der Schenke „An der Stadtmauer,“ einer der wenigen Orte wo wir das ursprüngliche, ungefilterte Pilsener Urquell genießen können.

    6. Tag: Am Ufer der Berounka bis zur Moldau ca. 55 km
    In sanften Schleifen windet sich die Berounka, ein Nebenfluss der Moldau durch die herrliche Landschaft auf dem Weg nach Prag. Nach einem kurzen Bustransfer nach Beroun geht es vergnügt Richtung Řevnice. Vorher machen wir einen kurzen Abstecher zur Burg Karlstein, der wohl bekanntesten Burg Tschechiens. Nach einem zünftigen Picknick im Schatten dieses grandiosen Bauwerks rollen wir weiter am Ufer der Berounka nach Lihovar und unserer Fähre über die Moldau. Wir sind in Prag (2 Übernachtungen).

    7. Tag: Prag
    Seine Geschichte? Reicht zurück bis ins letzte Jahrtausend. Wir beginnen unseren Tag mit einer Stadtführung in der Altstadt, über die Karlsbrücke, Steinbrücke aus dem 14. Jahrhundert, und die träge dahinfließenden Vltava, die einst Inspiration war für Smetanas Moldau-Symphonie. Mittags endet die Reise. Rückreise oder individuelle Verlängerung.

    (C)
    Mieträder

    E-Bike 8-Gang
    Preis: inklusive

    Weitere Informationen finden Sie unter "Leihrad Informationen".


    mögliche Zusatznächte

    Verlängerungsnacht Ü/F in Bamberg:
    im Doppelzimmer: 60,- Euro/Pers.
    im Einzelzimmer: 80,- Euro

    Verlängerungsnacht Ü/F in Prag:
    im Doppelzimmer: 60,- Euro/Pers.
    im Einzelzimmer: 110,- Euro


    Verpflegungsleistungen
    6 x 3-Gang-Abendmenü inklusive
    Transfer Informationen
    Anreisepaket
    ab Ihrem Heimatbahnhof nach Bamberg
    von Prag zurück zu Ihrem Heimatbahnhof
    Preis: Auf Anfrage
    Folgende Modelle stehen zur Wahl:
    • Räder mit Shimano-8-Gang-Nabenschaltung mit Felgenbremsen und Rücktritt (inklusive): Benutzen Sie bitte vorrangig die Felgenbremsen.
    • Räder mit Shimano-24-Gang-Kettenschaltung ohne Rücktrittbremse (Aufpreis)
    • Elektroräder mit Shimano-8-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse (Aufpreis)
    Die Sättel sind gut gepolstert und gesäßfreundlich geschnitten. Wenn Sie dennoch lieber Ihren eigenen Sattel mitbringen möchten, steht dem nichts im Wege. Für alle technischen Dinge rund ums Fahrrad ist Ihr Radbegleiter zuständig. Bitte wenden Sie sich umgehend an ihn, falls ein Problem oder ein Defekt auftritt. Auch wenn Sie Ihr eigenes Rad mitbringen, können Sie mit seiner Hilfe rechnen. Er ist natürlich nur auf unsere Räder vorbereitet. Das gilt besonders für Ersatzteile. Die Tourenräder gibt es in unterschiedlichen Rahmengrößen und -formen. Wir bitten Sie daher, uns bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn Ihre Körpergröße durchzugeben und uns mitzuteilen, ob Sie ein Rad mit tiefem Einstieg oder ein Herrenrad bevorzugen. Viele Herren bevorzugen wegen des leichteren Auf- und Absteigens ebenfalls Rahmen ohne Oberrohr (sog. Damenrad).  Bei einer Körpergröße >185cm empfehlen wir ein Herrenrad

    E-Bike
    Sie können auch ein Elektrorad buchen. Es ist ein Damenrad mit stabilem Rahmen und tiefem Einstieg. Die 8-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt sorgt für den gewohnten Fahrkomfort und sehr gute Sicherheit. Der Elektromotor bietet Ihnen eine Unterstützung der eigenen Muskelkraft in drei Abstufungen. Ein leistungsfähiger Akku sorgt für die verlässliche Unterstützung auch auf längeren Strecken. Die sonstige Ausstattung des Elektrorades entspricht in Qualität und Zuverlässigkeit der Ausstattung des Reiserades.
    Anreise mit der Bahn

    Nächst gelegener Bahnhof:

    • Bamberg
    • Prag

    Anreise mit dem Flugzeug

    Nächst gelegener Flughafen:

    • Nürnberg
    • Prag

    Informationen zum Gepäcktransfer
    Während Sie unbeschwert Ihre Radreise genießen, wird Ihr Gepäck in das nächste Hotel transportiert. Dort ist es verlässlich zu der in den Reiseunterlagen angegebenen Uhrzeit angekommen (in der Regel bis 16.00 Uhr).
    Tagesgepäck

    Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm

    Reiseunterlagen
    Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Antritt der Reise per Post.
    Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie außerdem detaillierte Informationen zu Ihrer gebuchten Reise. Aufgeführt sind dort auch die Telefonnummern der Mitreisenden, damit Sie bei Bedarf (z. B. bei einer gemeinsamen Anreise) Kontakt aufnehmen können. Bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
    Benötigte Dokumente

    Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  


    Sonstige Informationen
    Die Reiseunterlagen sind auf Deutsch erhältlich. 

    Häufig gestellte Fragen


    Beachten Sie bitte, dass alle Kilometer-Angaben ca.-Angaben sind.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

    Bitte beachten Sie, dass die Gruppenzusammensetzung in Bezug auf Geschlecht und Alter bei diesem Programm nicht berücksichtigt wird.

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Schlechtwetter Informationen


    Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.

    Nahrungsmittel Informationen


    Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

    Mindestteilnehmerzahl


    Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, max. 18 Personen

    Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Versicherungen
    • Trinkgelder
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • Alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

    Donauradweg von Passau bis Wien - klassisch kombiniert

    Die mit Abstand am häufigsten gebuchte Radtour an der Donau.

    Mainradweg von Bamberg bis Frankfurt

    Beginn dieser Main-Radtour ist Bamberg. Sie radeln entlang wunderschöner Örtchen und Städte bis in die Mainmetropole Frankfurt.

    Mainradweg von Würzburg bis Aschaffenburg

    Von der alten Bischofsstadt Würzburg mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten radeln Sie durch die grünen Wälder des Spessart bis zum Beginn der Ebene nach Aschaffenburg oder wahlweise bis Frankfurt.

    Altmühl-Radweg von Rothenburg ob der Tauber bis Regensburg - klassisch

    Das breite und ausladende Durchbruchstal der Altmühl gilt als eines der schönsten Täler Deutschlands

    Altmühl-Radweg von Gunzenhausen bis Regensburg - Kurztour Naturpark Altmühltal

    Umgeben von Idylle und Ruhe radeln Sie durch den ausladenden Naturpark Altmühltal

    Donauradweg von Donaueschingen bis Regensburg

    Der Naturpark Obere Donau ist ein Engtal von seltener Schönheit.

    Donauradweg von Passau bis Wien

    Der Donau-Radweg - Vater aller Radfernwege - bietet Eiligen in 6, Genießern in 7 oder 8 und Bummlern in 10 Tagen pures Radvergnügen.

    Lechradweg und Romantische Straße - Rad-Rundtour ab Augsburg über Füssen

    Radeln Sie über saftige Wiesen und durch urtümlich bayerische Orte vorbei am Ammersee, Wörthsee und Staffelsee bis zum Schloss Neuschwanstein und zurück nach Augsburg am Lech entlang.

    Rad-Rundtour vom Chiemsee zum Waginger See und zurück

    Gemütliche Radwege führen über saftige Wiesen zum Waginger See und am Chiemsee erliegt man der Illusion, man befände sich an den Ufern eines Meeres.

    Rad-Rundtour an den Bayerischen Seen ab Starnberger See

    Erradeln Sie die bekanntesten bayerischen Seen mit bester Wasserqualität. Bestaunen Sie die majestätischen Gebirgsmassive und schlendern Sie durch blumengeschmückte, reich verzierte Altstädte.

    Radtour von Konstanz am Bodensee bis Bernried am Starnberger See über Füssen

    Tiefblaue Seen, grüne Wiesen und weiße Märchenschlösser erwarten Sie auf dieser Radtour, die vom Bodensee an den Starnberger See führt.

    Mainradweg von Würzburg nach Aschaffenburg

    Ausgehend von Würzburg mit einer Vielzahl an Kunstschätzen folgen Sie dem Verlauf des Mains durch das unterfränkische Weinland.


    Der Veranstalter dieser Reise ist "Die Landpartie". Die AGB des Veranstalters. (3141-3142)

    nach
    oben