ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Piemont-Wanderrundreise ab Alba | 7 Übernachtungen (ID: 1760-1124)

Vom Barbaresco zum Barolo Wanderhighlights erleben. Das Piemont, die zweitgrößte Region Italiens, könnte facettenreicher kaum sein. Genuss pur lockt zum Wandern in die Region Langhe, aber auch die einzigartige und abwechslungsreiche Naturlandschaft der unverwechselbaren Hügelketten mit Weinbergen soweit das Auge reicht. Die weltbesten und teuersten Weine reifen hier und stehen in zahlreichen Vinotheken in historischen Gemäuern zur Verkostung bereit. Auch kulturell hat das Piemont unzählige bedeutende Stätten zu bieten, besonders reizvoll sind die mittelalterlichen Dörfer auf den sanften Erhebungen zwischen malerischen Tälern. Kulinarisch kommen Sie im Piemont natürlich voll auf Ihre Kosten: Trüffel, Risotto, Käse, abgerundet von einem edlen Tropfen und einem Stückchen „Nocciola di Piemonte“ – paradiesisch ist das Wanderleben!
UVP 639,00 €
jetzt ab 608,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Weinverkostung (Englisch)
  • Transfers gemäß Programm
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen, 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten vorhanden
  • Service-Hotline

Unterbringung

2 x 4****-Hotel (Alba), Mittelklassehotels und schöne italienische Landhäuser „Agriturismi“ (teils mit Pool)

Die Unterkünfte werden mit Sorgfalt und Bedacht gewählt. Sie sind oft im landestypischen Stil gehalten, um die Reise so authentisch wie möglich zu gestalten. Dabei werden häufig familiengeführte Hotels gebucht, da der persönliche Bezug wichtig ist und Sie sich nach einem anstrengenden Wandertag wohl fühlen sollen, um neue Kraft zu schöpfen.
Hotelbeispiele:

  • Alba: Hotel (Beispiel): Calissano
  • Treiso: Hotel (Beispiel): Domus Langhe
  • Cravanzana: Hotel (Beispiel): Da Maurizio
  • Bossolasco: Hotel (Beispiel): Bellavista
  • Serralunga d`Alba/Sinio: Hotel (Beispiel): Le Arcate
  • Barolo: Hotel (Beispiel): Barolo

Änderungen vorbehalten.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    samstags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 94 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 12 - 17 km, etwa 4,5 - 5,5h pro Tag
  • Beschaffenheit der Wanderwege:
    Die täglichen Wanderungen mit Gehzeiten bis zu 6 Stunden verlaufen hügelig durch Weinberge und Wälder. Entlang von guten Wanderwegen, abwechselnd mit Saumpfaden, Schotterwegen und teils asphaltierten Abschnitten. Mitzubringen ist etwas Grundkondition, damit die aussichtsreichen Wanderungen zu den über dem Tal thronenden mittelalterlichen Dörfern auch zum Genuss werden.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Sa 06.04.2019 - Sa 13.04.2019
ab 608,00 € p P
Sa 13.04.2019 - Sa 20.04.2019
ab 608,00 € p P
Sa 20.04.2019 - Sa 27.04.2019
ab 608,00 € p P
Sa 27.04.2019 - Sa 04.05.2019
ab 608,00 € p P
Sa 04.05.2019 - Sa 11.05.2019
ab 608,00 € p P
Sa 11.05.2019 - Sa 18.05.2019
ab 655,00 € p P
Sa 18.05.2019 - Sa 25.05.2019
ab 655,00 € p P
Sa 25.05.2019 - Sa 01.06.2019
ab 655,00 € p P
Sa 01.06.2019 - Sa 08.06.2019
ab 655,00 € p P
Sa 08.06.2019 - Sa 15.06.2019
ab 655,00 € p P
Sa 15.06.2019 - Sa 22.06.2019
ab 655,00 € p P
Sa 22.06.2019 - Sa 29.06.2019
ab 655,00 € p P
Sa 29.06.2019 - Sa 06.07.2019
ab 655,00 € p P
Sa 06.07.2019 - Sa 13.07.2019
ab 655,00 € p P
Sa 13.07.2019 - Sa 20.07.2019
ab 608,00 € p P
Sa 20.07.2019 - Sa 27.07.2019
ab 608,00 € p P
Sa 27.07.2019 - Sa 03.08.2019
ab 608,00 € p P
Sa 03.08.2019 - Sa 10.08.2019
ab 608,00 € p P
Sa 10.08.2019 - Sa 17.08.2019
ab 608,00 € p P
Sa 17.08.2019 - Sa 24.08.2019
ab 608,00 € p P
Sa 24.08.2019 - Sa 31.08.2019
ab 655,00 € p P
Sa 31.08.2019 - Sa 07.09.2019
ab 655,00 € p P
Sa 07.09.2019 - Sa 14.09.2019
ab 655,00 € p P
Sa 14.09.2019 - Sa 21.09.2019
ab 655,00 € p P
Sa 21.09.2019 - Sa 28.09.2019
ab 703,00 € p P
Sa 28.09.2019 - Sa 05.10.2019
ab 703,00 € p P
Sa 05.10.2019 - Sa 12.10.2019
ab 703,00 € p P
Sa 12.10.2019 - Sa 19.10.2019
ab 703,00 € p P
1. Tag: Individuelle Anreise nach Alba
Willkommen in der Trüffelhauptstadt! Die mittelalterliche Stadt mit ihren prachtvollen Palästen und Türmen („Stadt der hundert Türme“) lädt zu einem Spaziergang ein.
Hotel (Beispiel): Calissano

2. Tag: Alba – Treiso
Sie wandern gemütlich entlang des Flusses Tanaro nach Barbaresco, der ersten „Weinhauptstadt“ Ihrer Wanderwoche. In Barbaresco dreht sich alles um den edlen Rebsaft, am besten Sie verkosten den „kleinen Bruder der Barolos“ selbst in der Enoteca Regionale in der umgebauten Kirche San Donato. Ihre Route führt Sie durch die typische Landschaft der Langhe-Region entlang weitläufiger Weinberge ins malerische Neive. Übernachtet wird in Treiso im Herzen des Langa del Barbaresco, der Ort wurde bereits von den Römern als Urlaubsort geschätzt.
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden.
Details: ca. 16 km, +620 m / -380 m
Hotel (Beispiel): Domus Langhe

3. Tag: Treiso – Cravanzana
Entlang der Rocche di Sette Fratelli, einer tiefen Schlucht zwischen den sanften Weinbergen, geht es in den Weiler Canta. Mit herrlichem Panoramablick wandern Sie in Richtung San Bovo und schließlich ins Blumendorf Castino, auf einem Hügel zwischen den Tälern des Bormida und Belbo gelegen. Im Mittelalter ein reiches Zentrum mit drei Klöstern gibt es heute den ersten touristischen Trüffelhain der Region zu bestaunen. Ihre Route führt Sie am Kamm eines Hügels zwischen Kastanien- und Haselnussbäumen nach Cravanzana.
Gehzeit: ca. 5 Stunden.
Details: ca. 17 km, +430 m / -530 m
Hotel (Beispiel): Da Maurizio

4. Tag: Cravanzana – Bossolasco
Vom Zentrum der Haselnussproduktion leitet Ihr Weg leicht hügelig durch das obere Belbo-Tal, bekannt für den Kartoffelanbau, über Feisoglio nach Niella Belbo. Der Baustil des mittelalterlichen Ortes wurde geprägt vom Durchzug Napoleons, deshalb auch der Beiname „dei francesci“. Nach einem Höhenzug mit herrlichen Blicken auf verschlafene Dörfer und altes Gemäuer erreichen Sie San Benedetto mit dem gleichnamigen See. Ein kurzer Transfer bringt Sie in den bekannten Blumenort Bossolasco.
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden.
Details: ca. 16 km, +380 m / -370 m
Hotel (Beispiel): Bellavista

5. Tag: Bossolasco – Serralunga d`Alba/Sinio
Heute wandern Sie hügelig, immer wieder von Haselnusshainen begleitet, ins kleine Dorf Serravalle Langhe. Durch den Bric della Vacca und die Weinberge geht es nach Roddino. Nach einer kleinen Pause an der Marienkirche ist das mittelalterliche Bauerndörfchen Sinio Ihr nächstes Ziel. Der Wein hat Sie nun wieder! Durch die Weinberge schlängelt sich der Pfad hinauf in den Ort und zur mittelalterlichen Burg von Serralunga d'Alba.
Gehzeit: ca. 5,5 Stunden.
Details: ca. 17 km, +280 m / -990 m
Hotel (Beispiel): Le Arcate

6. Tag: Serralunga d`Alba/Sinio - Barolo
Durch lichte Haselnusshaine und wilde Wälder führt die heutige Route ins zauberhaft gelegene Monforte d´Alba. Schon von weitem sind der imposante Glockenturm und der Palast Scrampi zu erkennen. Das mittelalterliche Monforte lädt zur Erkundungstour durch die verwinkelten Gassen und zu einem Imbiss in den zahlreichen Restaurants und Vinotheken. Mit verzückendem Ausblick ins Tal wandern Sie in den weltberühmten Weinort Barolo, wo Sie mit einer Verkostung der edlen Weine belohnt werden.
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden.
Details: ca. 16 km, +590 m / -640 m
Hotel (Beispiel): Barolo

7. Tag: Barolo - Alba
Sie wandern durch die Rebberge der besten Weine der Welt in den idyllischen Ort La Morra, bekannt als „Balkon der Langhe“. Genießen Sie noch einmal das beeindruckende Panorama auf das gesamte Barolo-Gebiet, an klaren Tagen schweifen die Ausblicke bis zu den Alpen und den Monte Viso. Die Burgen von Verduno und Roddi säumen Ihren Weg zurück nach Alba.
Gehzeit: ca. 5 Stunden.
Details: ca. 12 km, +320 m / -380 m
Hotel (Beispiel): Calissano

8. Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten.




(C)
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Alba:
im Doppelzimmer: 77,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 120,- Euro 
Transfer Informationen
Flughafen-Transfers ab Turin oder Mailand auf Anfrage möglich.
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Alba

Anreise mit dem PKW
Parken: Hotelparkplätze ca. 15,- Euro/Tag. Keine Vorreservierung möglich.
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Turin
  • Mailand

Flughafentransfer auf Anfrage möglich.


Informationen zum Gepäcktransfer
Ihr Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert. Es gibt dabei keine Beschränkung der Anzahl der Gepäckstücke. Bitte beachten Sie, dass mehrmaliges Verladen das Gepäck besonders beansprucht. Bitte beachten Sie dazu auch die Reisebedingungen. Manchmal ist es nötig, das Tagesgepäck selber zu tragen, da der Zugang zu Unterkünften oder Berghütten in entlegenen Regionen nicht möglich ist.
Tagesgepäck

Das Herzstück einer gelungenen Wanderreise ist eine gute Vorbereitung und eine bergtaugliche Ausrüstung. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie jeweils eine Liste mit der für Ihre Reise notwendigen Ausrüstung.

Welcher Rucksack wird empfohlen?
Ein strapazierfähiger Rucksack mit Tragekomfort gehört zur Basisausrüstung jedes Wanderers, von Größe und Volumen her passend für die jeweilige Reise. Wir empfehlen ca. 20 l für Genusswandertouren, ca. 32 l Trekkingrucksack, wenn während einer Tour mal auf einer Hütte übernachtet wird, bis 40 l für Trekkingtouren, bei denen das Gepäck selbst getragen wird. Passende Qualitätsrucksäcke der Firma Vaude können Sie bei uns auf Anfrage bestellen: 20 l um EUR 50,– ; 32 l um EUR 60,– ; 40 l um EUR 70,–


Wanderausrüstung
  • Kleidung
  • Wanderschuhe mit guter Profilsohle oder Bergschuhe (je nach Schwierigkeitsgrad)
  • Funktionelle Sportunterwäsche
  • T-Shirts
  • Halstuch (bei Bedarf)
  • Hut oder Mütze – Sonnenschutz ist wichtig!
  • Jacke (Windstopper)
  • Pullover (am besten Fleece)
  • Lange/kurze Wanderhose
  • Wandersocken
  • Regenschutz
  • Warme Kleidung
  • Handtuch
  • Toilettenartikel
  • Rucksack (ca. 20 l - je nach Reise)
  • Wanderstöcke (je nach Belieben)
  • Kleine Rucksackapotheke
  • Taschenmesser, Picknick-Geschirr, Tasse/Becher (nach Belieben)
  • Wasserflasche/n 1 – 2 l pro Person
  • Verpflegung (z.B. Brot, Salami, Käse, Schokolade, Dörrobst, Nüsse)
  • Taschentücher
  • Fotoapparat oder Digital-Kamera (Filme, Batterien/Speicherkarte nicht vergessen)
  • Handy
  • Sonnenbrille

Reiseunterlagen
Nach erfolgtem Rechnungsausgleich, ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise erhalten Sie die Unterlagen für Ihre Wanderreise Sie einmal pro Zimmer. Sie finden in diesem Paket Informationen zur Anreise und zur Reise im Allgemeinen (Prospekte, Infos über Sehenswürdigkeiten, Fahrpläne etc.) sowie eine Unterkunftsliste. Selbstverständlich umfassendes Routenmaterial wie Karten, Streckenbeschreibungen usw., damit Sie sich optimal auf die Wandertouren vorbereiten können. Sie erhalten außerdem ein Routenbuch mit Bildnavigation. Zu jeder Weggabelung gibt es ein Bild,welches in einem Buch mit Kartenausschnitten zusammengefasst ist. Auf manchen Reisen wird das Routenmaterial (Karten, Streckenbeschreibung) erst vor Ort bei der Toureninformation bzw. im Starthotel bereitgestellt.

Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch und Englisch erhältlich. 

Häufig gestellte Fragen


Alle Angaben bzgl. Kilometer, Höhenunterschied und Dauer der Wanderung sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


  • 0 bis 5,99 Jahre 100%
  • 6 bis 11,99 Jahre 50%
  • 12 bis 14,99 Jahre 25%

Mitreisende Kinder erhalten eine Ermäßigung auf Grundpreis und Zusatznächte als dritte Person im Doppelzimmer zweier Vollzahler.

Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und die gewünschte Belegung ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

Schlechtwetter Informationen


Eine Sonnenschein-Garantie können wir Ihnen leider nicht geben, aber wir rechnen damit, dass gerade bei Ihrer Reise das beste Wanderwetter herrschen wird. Wie Sie natürlich auch! Für alle Fälle sollten Sie aber auch für kühlere Tage und gelegentliche Regenschauer vorsorgen. Ausrüstungstipps liegen den Reiseunterlagen bei.

Nahrungsmittel Informationen


Geben Sie etwaige Unverträglichkeiten, Diäten oder Wünsche bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" an. Aufpreise sind ggf. vor Ort zu zahlen.

Sehenswürdigkeiten


  • Welterbe Region Langhe-Roero
  • Auf den Spuren italienischer Spitzenweine
  • Lukullisches Highlight Alba Trüffel
  • Gemütliche Weinbergwanderungen
  • Haselnüsse in Hülle und Fülle
  • Bezaubernde mittelalterliche Orte

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Häufig gestellte Fragen


Schwierigkeitsgrad: Wandern  
Im Schwierigkeitsgrad „Wandern“ erwarten Sie gemütliche Wanderungen auf guten Wanderwegen ohne besondere technische Anforderungen. Sie wandern täglich bis zu 5 Stunden (teilweise auch ein klein wenig länger) mit geringen Höhenunterschieden. Um die Touren so richtig genießen zu können, sollten Sie eine gute Gesundheit und Grundkondition mitbringen. Die meisten Wanderungen sind sorgfältig beschildert und ausreichend markiert. Sie wandern auf gut ausgebauten Wanderwegen und können die Szenerie auf sich wirken lassen. Obwohl es sich bei den Wanderungen um Schwierigkeitsstufe zwei handelt, kommen Sie dennoch in den vollen Wandergenuss. Berge, Täler, Aus- und Einblicke während Ihrer Entdeckungsreise erwarten Sie im Wanderurlaub. 
An wen richten sich die Wanderungen?
  • Wandereinsteiger und Neulinge mit guter Kondition
  • Familien mit größeren Kindern
  • Wanderer mit guter Gesundheit und Grundkondition
Bitte beachten Sie, dass auch bei diesem Schwierigkeitsgrad vereinzelt ein steilerer Anstieg dabei sein kann.

Häufig gestellte Fragen


Sondertermine auf Anfrage buchbar.

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Ortstaxe, soweit fällig
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist. 

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1953-1954)

nach
oben