info@ebuchen.de 

Aktuelle Hinweise zur Coronapandemie finden Sie hier.

Via Claudia Augusta II - Wandertour durch Südtirol | von Reschen bis zum Kalterer See - 8 Übernachtungen (ID: 1758-1120)

Wandererlebnis auf den Spuren der Römer durch Südtirol. Entlang der Wanderroute der Via Claudia Augusta wird der uralte Kultur- und Handelsweg des Römischen Reiches wieder lebendig. Erbaut wurde diese erste richtige Straße über die Alpen von Kaiser Claudius, zur Verbindung des Adriahafens Altinum mit der Donau. Auf Ihrer Tour durch Südtirol lernen Sie einen der schönsten Teile der Via Claudia kennen, der jedes Wanderherz erfreut: wunderschöne Wege mit herrlichen Bergpanoramen, dazwischen prächtige Wein- und Obstgärten, gute Luft und eine intakte Natur. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz, mit Burgen- und Schlössern am Wegesrand, dem Mountain Museum von Reinhold Messner und als krönender Abschluss die mediterrane Kurstadt Meran. Oder doch noch weiterwandern in die Weinregion um den Kalterer See?

Aktuelle Veranstalterinformationen

ebuchen ohne Risiko, flexibel bleiben, sorglos reisen!

Sofern das gebuchte Ziel bedingt durch eine Pandemie nicht erreichbar ist und die gebuchten Leistungen nicht erbracht werden können, bzw. wenn Sie mit erheblichen Einschränkungen rechnen müssen, so haben Sie die Wahl, kostenfrei umzubuchen, einen Reise-Gutschein zu wählen oder Ihre Zahlung erstatten zu lassen.

jetzt ab 939,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (Deutsch/Englisch)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen, 1 x pro Zimmer
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Unterbringung

Kategorie Standard
schöne 3*** - Hotels und Gasthöfe

Die Unterkünfte werden mit Sorgfalt und Bedacht gewählt. Sie sind oft im landestypischen Stil gehalten, um die Reise so authentisch wie möglich zu gestalten. Dabei werden häufig familiengeführte Hotels gebucht, da der persönliche Bezug wichtig ist und Sie sich nach einem anstrengenden Wandertag wohl fühlen sollen, um neue Kraft zu schöpfen.
Hotelbeispiele:

  • Reschen: Panorama 2000
  • Burgeis/Mals: Das Moriggl
  • Schluderns: Saldur
  • Schlanders: Goldene Rose
  • Naturns/Umgebung: Kleinkunsthotel
  • Meran: Flora
  • Nals: Traubenheim
  • Region Kalterer See: Remichhof

Die Hotels werden jeweils nach Verfügbarkeit gebucht. Änderungen vorbehalten.


Kategorie Charme
Hotels mit besonderem Flar und Komfort.

Weitere Informationen finden Sie unter "FAQ/Wissenswertes".

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    9 Tage / 8 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    freitags, samstags, sonntags, montags und im Sommer täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 122 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 10 - 22 km, etwa 4 - 6,5h pro Tag
  • Beschaffenheit der Wanderwege:
    Sie wandern hauptsächlich auf guten, befestigten Wanderwegen, oft auch entlang der „Waalwege“, den alten Bewässerungsanlagen sowie auf asphaltierten Abschnitten. Die Wege sind einfach zu begehen, die Route führt Sie leicht hügelig durch eine wunderschöne, mit Obstbäumen und Weingärten durchzogene Landschaft. Größere Anstiege sind nur an zwei Tagen zu bewältigen. Wir empfehlen eine gute Grundkondition für Wanderungen bis zu 6,5 Stunden. Verkürzung der Etappen ist jederzeit mit Bahn/Bus möglich.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Kostenfreies Angebot
Sa 29.04.2023 - So 07.05.2023
ab 939,00 € p P
So 30.04.2023 - Mo 08.05.2023
ab 939,00 € p P
Mo 01.05.2023 - Di 09.05.2023
ab 939,00 € p P
Fr 05.05.2023 - Sa 13.05.2023
ab 939,00 € p P
Sa 06.05.2023 - So 14.05.2023
ab 939,00 € p P
So 07.05.2023 - Mo 15.05.2023
ab 939,00 € p P
Mo 08.05.2023 - Di 16.05.2023
ab 999,00 € p P
Fr 12.05.2023 - Sa 20.05.2023
ab 999,00 € p P
Sa 13.05.2023 - So 21.05.2023
ab 999,00 € p P
So 14.05.2023 - Mo 22.05.2023
ab 999,00 € p P
Mo 15.05.2023 - Di 23.05.2023
ab 999,00 € p P
Fr 19.05.2023 - Sa 27.05.2023
ab 999,00 € p P
Sa 20.05.2023 - So 28.05.2023
ab 999,00 € p P
So 21.05.2023 - Mo 29.05.2023
ab 999,00 € p P
Mo 22.05.2023 - Di 30.05.2023
ab 999,00 € p P
Fr 26.05.2023 - Sa 03.06.2023
ab 999,00 € p P
Sa 27.05.2023 - So 04.06.2023
ab 999,00 € p P
So 28.05.2023 - Mo 05.06.2023
ab 999,00 € p P
Mo 29.05.2023 - Di 06.06.2023
ab 999,00 € p P
Fr 02.06.2023 - Sa 10.06.2023
ab 999,00 € p P
Sa 03.06.2023 - So 11.06.2023
ab 999,00 € p P
So 04.06.2023 - Mo 12.06.2023
ab 999,00 € p P
Mo 05.06.2023 - Di 13.06.2023
ab 999,00 € p P
Fr 09.06.2023 - Sa 17.06.2023
ab 999,00 € p P
Sa 10.06.2023 - So 18.06.2023
ab 999,00 € p P
So 11.06.2023 - Mo 19.06.2023
ab 999,00 € p P
Mo 12.06.2023 - Di 20.06.2023
ab 999,00 € p P
Fr 16.06.2023 - Sa 24.06.2023
ab 999,00 € p P
Sa 17.06.2023 - So 25.06.2023
ab 999,00 € p P
So 18.06.2023 - Mo 26.06.2023
ab 999,00 € p P
Mo 19.06.2023 - Di 27.06.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 20.06.2023 - Mi 28.06.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 21.06.2023 - Do 29.06.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 22.06.2023 - Fr 30.06.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 23.06.2023 - Sa 01.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 24.06.2023 - So 02.07.2023
ab 1.099,00 € p P
So 25.06.2023 - Mo 03.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 26.06.2023 - Di 04.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 27.06.2023 - Mi 05.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 28.06.2023 - Do 06.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 29.06.2023 - Fr 07.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 30.06.2023 - Sa 08.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 01.07.2023 - So 09.07.2023
ab 1.099,00 € p P
So 02.07.2023 - Mo 10.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 03.07.2023 - Di 11.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 04.07.2023 - Mi 12.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 05.07.2023 - Do 13.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 06.07.2023 - Fr 14.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 07.07.2023 - Sa 15.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 08.07.2023 - So 16.07.2023
ab 1.099,00 € p P
So 09.07.2023 - Mo 17.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 10.07.2023 - Di 18.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 11.07.2023 - Mi 19.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 12.07.2023 - Do 20.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 13.07.2023 - Fr 21.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 14.07.2023 - Sa 22.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 15.07.2023 - So 23.07.2023
ab 1.099,00 € p P
So 16.07.2023 - Mo 24.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 17.07.2023 - Di 25.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 18.07.2023 - Mi 26.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 19.07.2023 - Do 27.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 20.07.2023 - Fr 28.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 21.07.2023 - Sa 29.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 22.07.2023 - So 30.07.2023
ab 1.099,00 € p P
So 23.07.2023 - Mo 31.07.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 24.07.2023 - Di 01.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 25.07.2023 - Mi 02.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 26.07.2023 - Do 03.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 27.07.2023 - Fr 04.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 28.07.2023 - Sa 05.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 29.07.2023 - So 06.08.2023
ab 1.099,00 € p P
So 30.07.2023 - Mo 07.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 31.07.2023 - Di 08.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 01.08.2023 - Mi 09.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 02.08.2023 - Do 10.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 03.08.2023 - Fr 11.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 04.08.2023 - Sa 12.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 05.08.2023 - So 13.08.2023
ab 1.099,00 € p P
So 06.08.2023 - Mo 14.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 07.08.2023 - Di 15.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 08.08.2023 - Mi 16.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 09.08.2023 - Do 17.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 10.08.2023 - Fr 18.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 11.08.2023 - Sa 19.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 12.08.2023 - So 20.08.2023
ab 1.099,00 € p P
So 13.08.2023 - Mo 21.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 14.08.2023 - Di 22.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 15.08.2023 - Mi 23.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 16.08.2023 - Do 24.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 17.08.2023 - Fr 25.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 18.08.2023 - Sa 26.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 19.08.2023 - So 27.08.2023
ab 1.099,00 € p P
So 20.08.2023 - Mo 28.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 21.08.2023 - Di 29.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 22.08.2023 - Mi 30.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 23.08.2023 - Do 31.08.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 24.08.2023 - Fr 01.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 25.08.2023 - Sa 02.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 26.08.2023 - So 03.09.2023
ab 1.099,00 € p P
So 27.08.2023 - Mo 04.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 28.08.2023 - Di 05.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Di 29.08.2023 - Mi 06.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Mi 30.08.2023 - Do 07.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Do 31.08.2023 - Fr 08.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Fr 01.09.2023 - Sa 09.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Sa 02.09.2023 - So 10.09.2023
ab 1.099,00 € p P
So 03.09.2023 - Mo 11.09.2023
ab 1.099,00 € p P
Mo 04.09.2023 - Di 12.09.2023
ab 999,00 € p P
Fr 08.09.2023 - Sa 16.09.2023
ab 999,00 € p P
Sa 09.09.2023 - So 17.09.2023
ab 999,00 € p P
So 10.09.2023 - Mo 18.09.2023
ab 999,00 € p P
Mo 11.09.2023 - Di 19.09.2023
ab 999,00 € p P
Fr 15.09.2023 - Sa 23.09.2023
ab 999,00 € p P
Sa 16.09.2023 - So 24.09.2023
ab 999,00 € p P
So 17.09.2023 - Mo 25.09.2023
ab 999,00 € p P
Mo 18.09.2023 - Di 26.09.2023
ab 939,00 € p P
Fr 22.09.2023 - Sa 30.09.2023
ab 939,00 € p P
Sa 23.09.2023 - So 01.10.2023
ab 939,00 € p P
So 24.09.2023 - Mo 02.10.2023
ab 939,00 € p P
Mo 25.09.2023 - Di 03.10.2023
ab 939,00 € p P
Fr 29.09.2023 - Sa 07.10.2023
ab 939,00 € p P
Sa 30.09.2023 - So 08.10.2023
ab 939,00 € p P
So 01.10.2023 - Mo 09.10.2023
ab 939,00 € p P
Mo 02.10.2023 - Di 10.10.2023
ab 939,00 € p P
Fr 06.10.2023 - Sa 14.10.2023
ab 939,00 € p P
Sa 07.10.2023 - So 15.10.2023
ab 939,00 € p P
1. Tag: Individuelle Anreise nach Reschen
Im Laufe des Tages individuelle Anreise an den Reschensee.

2. Tag: Reschen – Burgeis/Mals
Zunächst geht es gemütlich entlang des Reschensees nach Graun, wo der ehemalige Kirchturm im aufgestauten See eines der meistfotografierten Motive im Vinschgau bietet. Vorbei am Haidersee verläuft die Route entlang des größten Schuttkegels der Alpen und führt Sie schließlich hinauf in das idyllische Bergdorf Planeil. Bergab geht es durch den Wald und später über blühende Wiesen nach Burgeis, mit Blick auf das eindrucksvolle Kloster Marienberg.
Gehzeit: ca. 5,5 Stunden.
Details: ca. 21 km, +200 m / -550 m

3. Tag: Burgeis/Mals – Schluderns
Wanderung entlang des Sonnensteigs, einem großartig angelegten Waalweg mit fantastischen Blicken auf die verschneiten Berggipfel. Hoch über Mals mit seinem vieltürmigen Ortskern geht es über den Tartscher Bichl vorbei an „Ganglegg“, der historischen Ausgrabungsstätte aus der Bronze- und Eisenzeit nach Schluderns, mit der mächtigen und bestens erhaltenen Churburg.
Gehzeit: ca. 4 Stunden.
Details: ca. 10 km, +100 m / -350 m

4. Tag: Schluderns – Schlanders
Am Fuße des Sonnberges beginnt Ihre Etappe durch eine großteils dicht bewaldete Gegend. Oberhalb von Laas, bekannt für den weißen Marmor, tauchen Sie später in die Obstbaugebiete des Vinschgaus ein – Apfelbäume, soweit das Auge reicht.
Gehzeit: ca. 4,5 bis 5,5 Stunden.
Details: ca. 19 km, +550 m / -750 m

5. Tag: Schlanders – Naturns/Umgebung
Diese Etappe führt Sie durch den Obstgarten des Vinschgaus. Entlang des Latschander Waalweges erwandern Sie die Anbaugebiete der besten Südtiroler Weine. Weiter hinauf am archäologischen Wanderweg – fast bis zu Messners Schloss Juval, das hoch über dem Tal thront. Nach einigen Serpentinen führt die Route talwärts nach Naturns.
Gehzeit: ca. 6 bis 6,5 Stunden
Details: ca. 22 km, +400 m / -600 m

6. Tag: Naturns/Umgebung - Meran
Hoch hinauf geht es weiter auf dem Rablander Waalweg durch Wälder, vorbei an Bergbauernhöfen, stets begleitet von einem fantastischen Ausblick auf das Vinschger Tal. Dem Partschinser- und dem Algunder Waalweg folgend, wandern Sie hinab in das klimabegünstigte Meraner Becken. Entspannen Sie Ihre müden Glieder bei einem Bad in der Therme.
Gehzeit: ca. 5 Stunden.
Details: ca. 18 km, +350 m / -550 m

7. Tag: Meran – Nals
Am Marlinger Waalweg, dem längsten Waal Südtirols, in die „Apfelmetropole“ Lana. Unterwegs erwarten Sie herrliche Blicke auf Meran und das Etschtal bis Bozen. Durch Laubwälder wandern Sie hinauf nach Tisens, bekannt für seine Edelkastanien. Im zweiten Abschnitt der Etappe beginnt ein Burgenreiches Gebiet, Nals wartet mit der Stachelburg, der Schwanburg und Burg Payrsberg auf.
Gehzeit: ca. 5,5 bis 6,5 Stunden.
Details: ca. 19 km, +550 m / -550 m

8. Tag: Nals – Region Kalterer See
Wanderung entlang von Schlössern und Burgen auf Höhenwegen mit herrlicher Aussicht auf das Etschtal und die umliegenden Bergketten. Ein Stück des Weges führt Sie entlang der Drei-Burgen-Route und weiter über St. Michael durch ausgedehnte Weinanbauflächen bis an den wunderschön gelegenen Kalterer See. In den malerischen Weinorten sollten Sie sich die Verkostung eines Glases „Kalterer See“ nicht entgehen lassen.
Gehzeit: ca. 5,5 bis 6,5 Stunden.
Details: ca. 21 km, +500 m / -550 m

9. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Abreise, Buchung des Rücktransfers oder von Verlängerungsnächten.




(C)
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Reschen:
Kat. Standard
im Doppelzimmer: 79,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 98,- Euro 

Verlängerungsnacht Ü/F in Meran:
Kat. Standard
im Doppelzimmer: 99,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 128,- Euro 

Verlängerungsnacht Ü/F am Kalterer See:
Kat. Standard
im Doppelzimmer: 95,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 120,- Euro 

Verpflegungsleistungen
Halbpension:
8 x mind. 3-gängiges Abendessen (teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
Kat. Standard: 205,- Euro/Pers.
Kat. Charme: 7 x Abendessen 219,- Euro/Pers. 
Transfer Informationen
Rücktransfer nach Reschen:
nur samstags, sonntags und montags möglich
Voranmeldung erforderlich
Preis: 79,- Euro/Pers.

Rücktransfer des Hundes:
Preis: 29,- Euro/Hund

Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Innsbruck

Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Landeck (Tirol)
  • Mals (Südtirol)
  • Bronzolo

Anreise mit dem PKW

Parken:
Kat. Standard: 

  • Hotelparkplätze kosten ca. 5,- Euro/Woche. Keine Vorreservierung.
  • kostenlose, unbewachte Parkmöglichkeiten in Hotelnähe

Kat. Charme:

  • kostenlose Parkplätze.

Parken jeweils nach Verfügbarkeit. Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. 


Rücktransfer

Wahlweise

  • in Eigenregie bspw. per Bus und Bahn
  • organisierter Rücktransfer, siehe "zusätzlich buchbar"

Informationen zum Gepäcktransfer
Ihr Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert. Es gibt dabei keine Beschränkung der Anzahl der Gepäckstücke. Bitte beachten Sie, dass mehrmaliges Verladen das Gepäck besonders beansprucht. Bitte beachten Sie dazu auch die Reisebedingungen. Manchmal ist es nötig, das Tagesgepäck selber zu tragen, da der Zugang zu Unterkünften oder Berghütten in entlegenen Regionen nicht möglich ist.
Tagesgepäck

Das Herzstück einer gelungenen Wanderreise ist eine gute Vorbereitung und eine bergtaugliche Ausrüstung. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie jeweils eine Liste mit der für Ihre Reise notwendigen Ausrüstung.

Welcher Rucksack wird empfohlen?
Ein strapazierfähiger Rucksack mit Tragekomfort gehört zur Basisausrüstung jedes Wanderers, von Größe und Volumen her passend für die jeweilige Reise. Wir empfehlen ca. 20 l für Genusswandertouren, ca. 32 l Trekkingrucksack, wenn während einer Tour mal auf einer Hütte übernachtet wird, bis 40 l für Trekkingtouren, bei denen das Gepäck selbst getragen wird. Passende Qualitätsrucksäcke der Firma Vaude können Sie bei uns auf Anfrage bestellen: 20 l um EUR 50,– ; 32 l um EUR 60,– ; 40 l um EUR 70,–


Wanderausrüstung
  • Kleidung
  • Wanderschuhe mit guter Profilsohle oder Bergschuhe (je nach Schwierigkeitsgrad)
  • Funktionelle Sportunterwäsche
  • T-Shirts
  • Halstuch (bei Bedarf)
  • Hut oder Mütze – Sonnenschutz ist wichtig!
  • Jacke (Windstopper)
  • Pullover (am besten Fleece)
  • Lange/kurze Wanderhose
  • Wandersocken
  • Regenschutz
  • Warme Kleidung
  • Handtuch
  • Toilettenartikel
  • Rucksack (ca. 20 l - je nach Reise)
  • Wanderstöcke (je nach Belieben)
  • Kleine Rucksackapotheke
  • Taschenmesser, Picknick-Geschirr, Tasse/Becher (nach Belieben)
  • Wasserflasche/n 1 – 2 l pro Person
  • Verpflegung (z.B. Brot, Salami, Käse, Schokolade, Dörrobst, Nüsse)
  • Taschentücher
  • Fotoapparat oder Digital-Kamera (Filme, Batterien/Speicherkarte nicht vergessen)
  • Handy
  • Sonnenbrille

Reiseunterlagen
Nach erfolgtem Rechnungsausgleich, ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise erhalten Sie die Unterlagen für Ihre Wanderreise einmal pro Zimmer. Sie finden in diesem Paket Informationen zur Anreise und zur Reise im Allgemeinen (Prospekte, Infos über Sehenswürdigkeiten, Fahrpläne etc.) sowie eine Unterkunftsliste. Selbstverständlich umfassendes Routenmaterial wie Karten, Streckenbeschreibungen usw., damit Sie sich optimal auf die Wandertouren vorbereiten können. Sie erhalten außerdem ein Routenbuch mit Bildnavigation. Zu jeder Weggabelung gibt es ein Bild, welches in einem Buch mit Kartenausschnitten zusammengefasst ist. Auf manchen Reisen wird das Routenmaterial (Karten, Streckenbeschreibung) erst vor Ort bei der Toureninformation bzw. im Starthotel bereitgestellt.

Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch und Englisch erhältlich. 

Häufig gestellte Fragen


Alle Angaben bzgl. Kilometer, Höhenunterschied und Dauer der Wanderung sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


  • 0 bis 5,99 Jahre 100%
  • 6 bis 11,99 Jahre 50%
  • 12 bis 14,99 Jahre 25%

Mitreisende Kinder erhalten eine Ermäßigung auf Grundpreis und Zusatznächte als dritte Person im Doppelzimmer zweier Vollzahler.

Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und die gewünschte Belegung ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

Schlechtwetter Informationen


Eine Sonnenschein-Garantie können wir Ihnen leider nicht geben, aber wir rechnen damit, dass gerade bei Ihrer Reise das beste Wanderwetter herrschen wird. Wie Sie natürlich auch! Für alle Fälle sollten Sie aber auch für kühlere Tage und gelegentliche Regenschauer vorsorgen. Ausrüstungstipps liegen den Reiseunterlagen bei.

Nahrungsmittel Informationen


Geben Sie etwaige Unverträglichkeiten, Diäten oder Wünsche bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" an. Aufpreise sind ggf. vor Ort zu zahlen.

Sehenswürdigkeiten


  • Wanderung durch den „Obstgarten“ Südtirols
  • Herrliche Apfelgärten am Wegesrand
  • Wandern hoch über dem Vinschgau, schneebedecktes Ortler-Massiv
  • Südtiroler Weine, Wanderung durch Weinberge 
  • Kurstadt Meran: auf den Spuren von Kaisern Sissi

Häufig gestellte Fragen 7


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Häufig gestellte Fragen 9


Sondertermine sind auf Anfrage buchbar.

Häufig gestellte Fragen 11


Schwierigkeitsgrad: Wandern  
Im Schwierigkeitsgrad „Wandern“ erwarten Sie gemütliche Wanderungen auf guten Wanderwegen ohne besondere technische Anforderungen. Sie wandern täglich bis zu 5 Stunden (teilweise auch ein klein wenig länger) mit geringen Höhenunterschieden. Um die Touren so richtig genießen zu können, sollten Sie eine gute Gesundheit und Grundkondition mitbringen. Die meisten Wanderungen sind sorgfältig beschildert und ausreichend markiert. Sie wandern auf gut ausgebauten Wanderwegen und können die Szenerie auf sich wirken lassen. Obwohl es sich bei den Wanderungen um Schwierigkeitsstufe zwei handelt, kommen Sie dennoch in den vollen Wandergenuss. Berge, Täler, Aus- und Einblicke während Ihrer Entdeckungsreise erwarten Sie im Wanderurlaub. 
An wen richten sich die Wanderungen?
  • Wandereinsteiger und Neulinge mit guter Kondition
  • Familien mit größeren Kindern
  • Wanderer mit guter Gesundheit und Grundkondition
Bitte beachten Sie, dass auch bei diesem Schwierigkeitsgrad vereinzelt ein steilerer Anstieg dabei sein kann.

Häufig gestellte Fragen 12


Wandern mit Hund
Kaum zu glauben, aber wahr: Auch Hunde lieben es zu reisen. Es ist ein Genuss, ihnen beim Tollen im Wasser oder über Almwiesen zuzusehen.
Wichtige Information für Ihr Tier und Sie:

  • Bitte informieren Sie sich vor der Reise über Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln des jeweiligen Landes.
  • In den meisten Ländern herrscht Leinenpflicht, welche auch für die Wanderregionen gilt. Zusätzlich herrscht an manchen Orten Maulkorbpflicht (dies gilt vor allem für Routen mit Bus, Bahn und Schiff).
  • Vergessen Sie nicht auf Reiseproviant und Ausrüstung Ihres vierbeinigen Freundes.
  • Bei der Buchung bitten wir Sie, uns Rasse und Größe bekannt zu geben. Dies ist für die Anmeldung des Hundes im Hotel nötig.
  • Eventuelle Zusatzkosten für Ihren Hund sind direkt vor Ort und in bar zu begleichen.

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Rücktransfer
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Ortstaxe, soweit fällig

Weitere Infos zur Unterbringung I


Kategorie Charme
Hotelbeispiele: 
Reschen/St. Valentin: Villa Waldkönigin 4****
Umgeben von Bergen, Wald und Wiesen inmitten eines Parks am Rande des malerischen Lärchenwaldes von St. Valentin liegt wunderschön die Villa Waldkönigin. Das neu renovierte Stammhaus im Jugendstil und der Neubau bieten Ihnen jeglichen Komfort eines modernen Wellness-Hotels. Im Speisesaal erleben Sie eine exquisite Küche und genießen erlesene, regionale Weine.

Burgeis: Der Mohrenwirt 4****
Die beiden Hotels „Mohren“ und „Plavina“, geführt von der Familie Theiner befindet sich direkt am Hauptplatz des urigen Ortes Burgeis am Fuße des Marienbergs. In den Häusern wird alte Wirtshaus-Tradition mit Moderne und großzügigem Hotel-Komfort verbunden. Der neu gestaltete Wellnessbereich mit Pool lädt zur Entspannung ein. 

Schluderns: Hotel Saldur 4****
Nur ein paar Schritte von der Churburg entfernt, präsentiert sich in angenehm ruhiger Lage das Ferienhotel Gufler. Freuen Sie sich auf einen schönen Wellnessbereich mit Innenpool, Whirlpool und Sauna. Abends werden Sie mit einem exzellenten 4-Gänge Menü mit Köstlichkeiten der Vinschgauer Küche verwöhnt. In den traditionell ausgestatteten Zimmern lässt es sich ausgezeichnet entspannen. 

Schlanders: Vier Jahreszeiten 4****S
Das Gourmet- und Wellness Hotel Vier Jahrezeiten bietet Ihnen das besondere Etwas im Herzen von Schlanders. Die geräumigen Zimmer sind stilvoll und sehr komfortabel eingerichtet. Zur Entspannung nach der Wanderung lädt eine großzügige Wellnessanlage mit Pools und Saunen zum Entspannen ein. Auch kulinarisch kommen Sie voll auf Ihre Kosten, es erwartet Sie feinster Gourmetgenuss unter Verwendung frischester Naturprodukte, thematisch jeweils den Jahreszeiten angepasst. 

Naturns/Tschars: Landhotel Sand 4****
Ruhig in einem 10.000m² großen Park gelegen verwöhnt das Landhotel Sand seine Gäste mit Naturbadeteich, Wellnessbereich und ausgezeichneter, regionaler Küche im Tiroler Restaurant. Sie wohnen in heimeligen Zimmern, die im alpenländischen Stil eingerichtet sind. Das Wanderhotel wird Sie rundherum verwöhnen!

Meran: Hotel Pienzenau am Schlosspark 4****S
Das Rosenhotel Pienzenau liegt wunderbar ruhig in der Villengegend von Meran und bietet seinen Gästen jeglichen Komfort: Innen- und Außenpool mit Wellnessbereich, Dachterrasse mit herrlichem Blick auf Meran und die Weinberge sowie ein gediegenes Restaurant mit exquisiter Küche. Die gemütlichen Zimmer sind elegant im Südtiroler Still ausgestattet.

Nals: Apparthotel Nalserhof 4****
Im angenehmen Wohlfühlambiente des Nalserhofs erwarten Sie Zimmer mit natürlichen und edlen Materialien wie Nuss- und Lärchenholz. In den perfekt ausgestatteten Appartements erleben Sie wohltuenden Komfort vom Feinsten. Der große Garten ist ein wahres Wohlfühl-Paradies mit exotischem Palmenflair und einer ansehnlichen Blumenpracht. Dazwischen lockt der Pool zu einem Sprung ins kühle Nass. Im gemütlichen Kaminzimmer und auf der lauschigen Gartenterrasse beschließen Sie den Wandertag bei einem guten Gläschen Südtiroler Wein. 

in 2021: Kaltern: Hotel Thalhof 4****
Inmitten der Weinlandschaft und in unmittelbarer Nähe zum Ufer des idyllischen Kalterer Sees befindet sich der der moderne Familienbetrieb. Ein absolutes Top-Hotel mit allem Komfort, in dem das Licht durch die großflächigen Panoramafenster nach innen und der Blick nach außen dringt. Lassen Sie sich zum Ende Ihrer Wanderwoche noch einmal so richtig verwöhnen und genießen Sie den einladenden Wellnessbereich mit Außen- und Innenpool oder einen regionalen Gaumenschmaus mit Seeblick.


Diana R.
Die Wandertour durch den Vinschgau hat uns beiden und unserem Hund sehr gut gefallen. Die Vorbereitung, die Durchführung, die Unterbringung, alles hat sehr gut funktioniert. Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Sternradtour in Südtirol am Etsch-Radweg ab Meran

Palmen im Freien galten früher Literaten als Beweis für das milde Klima des Kurstädtchens. Die malerische Lage mit schönem Bergblick und das gepflegte Ortsbild machen Meran zu einem der schönsten Alpenorte

Etschradweg vom Reschensee bis Verona

Ob Frühjahr, Sommer oder Herbst, von der Blüte bis zur Ernte ist immer Radsaison am Südhang der Alpen. Egal ob Natur- oder Kulturliebhaber, dieser Radweg ist für genau das Richtige

Südtirol-Wanderreise von Brixen über Bozen und Kaltern bis Meran

Auf der Alpensüdseite erwandern Sie im Schatten der Dolomiten das Herzstück Südtirols zwischen Brixen, der Landeshauptstadt Bozen an der Scheide nördlicher und südlicher Kultur und der Kurstadt Meran.

Etschradweg vom Reschenpass bis zum Gardasee

Bergpanoramen, grüne Landschaften und ruhig dahinströmende Flüsse – all das bietet diese schöne Tour.: von der österreichischen Grenze durch das deutsch-italienische Südtirol bis in die Lombardei.

Etschradweg vom Reschenpass bis Bozen

Von der österreichischen Grenze aus radeln Sie durch das deutsch-italienische Südtirol auf ruhigen Strecken, vorbei an beschaulichen Städten und malerischen Schlössern und Klöstern.

Dachstein-Höhenrundweg

Eine einmalig faszinierende wie facettenreiche Trekkingtour mit einer Vielzahl an Höhenwegen, prächtigen Bergblicken und Hüttenübernachtungen inmitten einer naturbelassenen Umgebung erwartet Sie.

Wander-Rundreise in Tirol und im Salzburger Land ab Maishofen

Erleben Sie eine Wanderwoche in der schönsten Wanderregion des Salzburger Landes, dem Pinzgau mit seinen bekannten Urlaubsorten Zell am See und Saalbach-Hinterglemm & ein Abstecher nach Tirol darf nicht fehlen!

Wanderreise von den Trumer Seen über Salzburg und Bad Reichenhall nach St. Johann in Tirol

Von Grenzstein zu Grenzstein führt diesee Pilgerreise am Jakobsweg durch das Salzburger Alpenvorland, den bayerischen Rupertiwinkl und vorbei an einer beeindruckenden Bergwelt nach Tirol ins innere Gebirge.

Wanderrundtour um die Zugspitze ab Garmisch-Partenkirchen über Mittenwald

Auf Ihrer Wanderwoche umrunden Sie die Zugspitze, dabei lernen Sie alle Ansichten kennen und steuern nebenbei wunderbare Wanderziele an.

Südtirol Wander-Rundtour ab Meran

Begleitet werden Sie die ganze Wanderwoche über von unzähligen Panoramablicken wie auf die schroffen Gipfel der Dolomiten, die Sarnthaler Alpen, das fruchtbare Etschtal oder den Kalterer See.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1947-1948)

nach
oben