ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Dachstein-Höhenrundweg - Wander-Rundtour ab Ramsau | 7 Übernachtungen (ID: 1736-1092)

Einzigartige Wanderungen in der Dachstein-Region. Eine einmalig faszinierende wie facettenreiche Trekkingtour mit einer Vielzahl an Höhenwegen, prächtigen Bergblicken und Hüttenübernachtungen inmitten einer naturbelassenen Umgebung erwartet Sie. Auf Ihrer Wanderung rund um die „Majestät“ Dachstein, genau an der Grenze zwischen der Steiermark, Salzburg und Oberösterreich gelegen, entdecken Sie abgeschiedene Täler, Almen und Hochflächen sowie eindrucksvolle Karstgebiete, die mit ihrer Einsamkeit und Stille beeindrucken. Die ausgewählten Touren zeigen Ihnen die wunderschöne Landschaft rund um den Dachstein, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnte.
UVP 599,00 €
jetzt ab 570,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 7 Übernachtungen wie angeführt (Hütte: Mehrbettzimmer) inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (außer bei Übernachtung Hofpürglhütte)
  • Ramsau Sommercard (Dachstein Gletscherbahn, div. Seilbahnen, Sehenswürdigkeiten, örtl. Busse, uvm.)
  • Talfahrt Seilbahn Gosaukamm
  • Talfahrt Salzbergbahn Hallstatt
  • Schifffahrt am Hallstättersee
  • Transfer am 6. Tag
  • Bahnfahrt Hallstatt - Bad Goisern
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen, 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten
  • Service-Hotline

Unterbringung

2 x 4****-Hotel (Ramsau), meist 3***-Hotels und Gasthöfe, 1 x Hütte (Hofpürglhütte)
Die Unterkünfte werden mit Sorgfalt und Bedacht gewählt. Sie sind oft im landestypischen Stil gehalten, um die Reise so authentisch wie möglich zu gestalten. Dabei werden häufig familiengeführte Hotels gebucht, da der persönliche Bezug wichtig ist und Sie sich nach einem anstrengenden Wandertag wohl fühlen sollen, um neue Kraft zu schöpfen.
Hotelbeispiele:
  • Ramsau: Almfrieden
  • Bischofsmütze: Hofpürglhütte
  • Gosau: Kirchenwirt
  • Bad Goisern: Maria Theresia
  • Stoderzinken: Steinerhaus
Änderungen vorbehalten.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    freitags und samstags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 90 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 11 - 19 km, ca. 6 - 7h pro Tag
  • Beschaffenheit der Wanderwege:
    Anspruchsvolle Höhenwanderwege mit Ausblick auf die Alpen und das Salzkammergut. Eine ideale Tour für Wanderer mit einer guten Kondition und Trittsicherheit. Unsere Touren führen großteils auf Wanderpfaden, es erwarten Sie Gehzeiten bis zu 7 Stunden.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Sa 22.06.2019 - Sa 29.06.2019
ab 570,00 € p P
Fr 28.06.2019 - Fr 05.07.2019
ab 570,00 € p P
Sa 29.06.2019 - Sa 06.07.2019
ab 570,00 € p P
Fr 05.07.2019 - Fr 12.07.2019
ab 646,00 € p P
Sa 06.07.2019 - Sa 13.07.2019
ab 646,00 € p P
Fr 12.07.2019 - Fr 19.07.2019
ab 646,00 € p P
Sa 13.07.2019 - Sa 20.07.2019
ab 646,00 € p P
Fr 19.07.2019 - Fr 26.07.2019
ab 646,00 € p P
Sa 20.07.2019 - Sa 27.07.2019
ab 646,00 € p P
Fr 26.07.2019 - Fr 02.08.2019
ab 646,00 € p P
Sa 27.07.2019 - Sa 03.08.2019
ab 646,00 € p P
Fr 02.08.2019 - Fr 09.08.2019
ab 646,00 € p P
Sa 03.08.2019 - Sa 10.08.2019
ab 646,00 € p P
Fr 09.08.2019 - Fr 16.08.2019
ab 646,00 € p P
Sa 10.08.2019 - Sa 17.08.2019
ab 646,00 € p P
Fr 16.08.2019 - Fr 23.08.2019
ab 646,00 € p P
Sa 17.08.2019 - Sa 24.08.2019
ab 646,00 € p P
Fr 23.08.2019 - Fr 30.08.2019
ab 646,00 € p P
Sa 24.08.2019 - Sa 31.08.2019
ab 646,00 € p P
Fr 30.08.2019 - Fr 06.09.2019
ab 646,00 € p P
Sa 31.08.2019 - Sa 07.09.2019
ab 646,00 € p P
Fr 06.09.2019 - Fr 13.09.2019
ab 570,00 € p P
Sa 07.09.2019 - Sa 14.09.2019
ab 570,00 € p P
Fr 13.09.2019 - Fr 20.09.2019
ab 570,00 € p P
Sa 14.09.2019 - Sa 21.09.2019
ab 570,00 € p P
Fr 20.09.2019 - Fr 27.09.2019
ab 570,00 € p P
Sa 21.09.2019 - Sa 28.09.2019
ab 570,00 € p P
1. Tag: Individuelle Anreise nach Ramsau
Hotel (Beispiel): Almfrieden

2. Tag: Ramsau – Hofpürglhütte
Kurze Busfahrt und Wanderung zum Gipfel Sulzenschneid. Über den Linzer Weg geht es durch das Almengebiet Rinderfeld mit allerlei Weidevieh. Unter den Felsgipfeln führt Ihre Route entlang eines Höhenwegs in Richtung der eindrucksvollen Bischofsmütze bis zum Fuße der berühmten Felsformation zur Hofpürglhütte, wo ein gemütlicher Hüttenabend lockt.
Gehzeit: ca. 6 Stunden.
Details: ca. 13 km, +800 m / -660 m
Hotel (Beispiel): Hofpürglhütte

3. Tag: Hofpürgelhütte – Gosau
Eine faszinierende Morgenstimmung am Berg erwartet Sie, gefolgt von einer aussichtsreichen Höhenwanderung unter den felsigen Zacken des Gosaukammes. Über Almen mit Weidevieh wandern Sie bis zur Stuhlalm, die zur Einkehr und Verkostung der Almprodukte lockt. Unterhalb des Donnerkogels (Gipfelbesteigung möglich) bis zur Gablonzerhütte mit atemberaubenden Dachstein- Gletscherblick und Talblick auf Gosau und den Gosausee. Einkehr und Seilbahnfahrt zum Gosausee.
Gehzeit: ca. 5 Stunden.
Details: ca. 11 km, +330 m / -540 m
Hotel (Beispiel): Kirchenwirt

4. Tag: Gosau – Bad Goisern
Von Gosau führt Ihre Route auf Waldwegen über die Iglmoosalm zur Goiserer Alpenvereins Hütte, welche auf dem Berg-Grat liegt und faszinierende Aussichten auf das Goiserer Tal und den Hallstätter See bietet. Ein Gipfelanstieg zum Hochkalmberg mit dem Felsgebilde „Steinerner Indianer“ ist hier ebenfalls möglich. Abstieg über den Waldsteig und die Rodelbahn nach Bad Goisern am Hallstättersee.
Gehzeit: ca. 6 Stunden.
Details: ca. 15 km, +860 m / -1.060 m
Hotel (Beispiel): Maria Theresia

5. Tag: Rundwanderung Hallstatt
Von Bad Goisern über den Aussichtspavillon Giselawarte und durch herrlich urtümliches Bauernland zum Soleweg, der längs der historischen Salz-Pipeline bis hinauf zum Hallstätter Salzbergwerk führt, welches Sie unbedingt besichtigen sollten. Am Rudolfsturm erwartet Sie ein gewaltiges Aussichtsplateau über Hallstatt und auf den Krippenstein. Hinab mit der Seilbahn nach Hallstatt, den weltberühmten UNESCO Welterbeort mit zahlreichen Sehenswürdigkeit und besonderer Schönheit. Per Schiff und Bahn zurück nach Bad Goisern.
Gehzeit: ca. 5 Stunden.
Details: ca. 13 km, +540 m / -230 m
Hotel (Beispiel): Maria Theresia

6. Tag: Bad Goisern – Stoderzinken
Nach einem kurzen Transfer wandern Sie durch den Wald zum Gipfel Hochmühleck. Über den Gipfel zur Viehbergalm, wo urige Hütten zur Rast einladen. Ein Stück talwärts und dann noch einmal durch einsames Karst- und Latschengebiet hinauf zur Brünnerhütte am Stoderzinken. Sie verbringen eine erholsame Nacht in den Bergen direkt unterhalb der felsigen Gipfel des Stoderzinkens.
Gehzeit: ca. 7 Stunden.
Details: ca. 19 km, +1.300 m / -370 m
Hotel (Beispiel): Steinerhaus

7. Tag: Stoderzinken – Ramsau
Heute queren Sie die Hochflächen des Steirischen Dachsteinplateaus. Durch Latschen- und Lärchenwälder, vorbei an kleinen Bergseen wandern Sie einsam über lange Karst- und Schotterflächen auf und ab in Richtung des majestätischen Dachsteins. Diese Höhenwanderung direkt unterhalb eindrucksvoller Gipfel durch unberührte Natur zur Bergsteiger-Station Guttenberghaus bietet eine perfekte Abschlusstour Ihrer Trekkingwoche rund um den Dachstein!
Gehzeit: ca. 6,5 bis 7 Stunden.
Details: ca. 19 km, +750 m / -1.380 m
Hotel (Beispiel): Almfrieden

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Abreise oder Buchung von Verlängerungsnächten.


(C)
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Ramsau:
im Doppelzimmer: 96,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 114,- Euro
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Schladming
    Von dort aus per Bus oder Taxi nach Ramsau

Anreise mit dem PKW
Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich.
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Salzburg

Informationen zum Gepäcktransfer
Ihr Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert. Es gibt dabei keine Beschränkung der Anzahl der Gepäckstücke. Bitte beachten Sie, dass mehrmaliges Verladen das Gepäck besonders beansprucht. Bitte beachten Sie dazu auch die Reisebedingungen. Manchmal ist es nötig, das Tagesgepäck selber zu tragen, da der Zugang zu Unterkünften oder Berghütten in entlegenen Regionen nicht möglich ist.
Tagesgepäck

Das Herzstück einer gelungenen Wanderreise ist eine gute Vorbereitung und eine bergtaugliche Ausrüstung. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie jeweils eine Liste mit der für Ihre Reise notwendigen Ausrüstung.

Welcher Rucksack wird empfohlen?
Ein strapazierfähiger Rucksack mit Tragekomfort gehört zur Basisausrüstung jedes Wanderers, von Größe und Volumen her passend für die jeweilige Reise. Wir empfehlen ca. 20 l für Genusswandertouren, ca. 32 l Trekkingrucksack, wenn während einer Tour mal auf einer Hütte übernachtet wird, bis 40 l für Trekkingtouren, bei denen das Gepäck selbst getragen wird. Passende Qualitätsrucksäcke der Firma Vaude können Sie bei uns auf Anfrage bestellen: 20 l um EUR 50,– ; 32 l um EUR 60,– ; 40 l um EUR 70,–


Wanderausrüstung
  • Kleidung
  • Wanderschuhe mit guter Profilsohle oder Bergschuhe (je nach Schwierigkeitsgrad)
  • Funktionelle Sportunterwäsche
  • T-Shirts
  • Halstuch (bei Bedarf)
  • Hut oder Mütze – Sonnenschutz ist wichtig!
  • Jacke (Windstopper)
  • Pullover (am besten Fleece)
  • Lange/kurze Wanderhose
  • Wandersocken
  • Regenschutz
  • Warme Kleidung
  • Handtuch
  • Toilettenartikel
  • Rucksack (ca. 20 l - je nach Reise)
  • Wanderstöcke (je nach Belieben)
  • Kleine Rucksackapotheke
  • Taschenmesser, Picknick-Geschirr, Tasse/Becher (nach Belieben)
  • Wasserflasche/n 1 – 2 l pro Person
  • Verpflegung (z.B. Brot, Salami, Käse, Schokolade, Dörrobst, Nüsse)
  • Taschentücher
  • Fotoapparat oder Digital-Kamera (Filme, Batterien/Speicherkarte nicht vergessen)
  • Handy
  • Sonnenbrille

Reiseunterlagen
Nach erfolgtem Rechnungsausgleich, ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise erhalten Sie die Unterlagen für Ihre Wanderreise Sie einmal pro Zimmer. Sie finden in diesem Paket Informationen zur Anreise und zur Reise im Allgemeinen (Prospekte, Infos über Sehenswürdigkeiten, Fahrpläne etc.) sowie eine Unterkunftsliste. Selbstverständlich umfassendes Routenmaterial wie Karten, Streckenbeschreibungen usw., damit Sie sich optimal auf die Wandertouren vorbereiten können. Sie erhalten außerdem ein Routenbuch mit Bildnavigation. Zu jeder Weggabelung gibt es ein Bild,welches in einem Buch mit Kartenausschnitten zusammengefasst ist. Auf manchen Reisen wird das Routenmaterial (Karten, Streckenbeschreibung) erst vor Ort bei der Toureninformation bzw. im Starthotel bereitgestellt.

Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  
Sonstige Informationen
Die Reiseunterlagen sind in Deutsch und Englisch erhältlich. 

Häufig gestellte Fragen


Alle Angaben bzgl. Kilometer, Höhenunterschied und Dauer der Wanderung sind ca.-Angaben.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


  • 0 bis 5,99 Jahre 100%
  • 6 bis 11,99 Jahre 50%
  • 12 bis 14,99 Jahre 25%

Mitreisende Kinder erhalten eine Ermäßigung auf Grundpreis und Zusatznächte als dritte Person im Doppelzimmer zweier Vollzahler.

Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und die gewünschte Belegung ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

Schlechtwetter Informationen


Eine Sonnenschein-Garantie können wir Ihnen leider nicht geben, aber wir rechnen damit, dass gerade bei Ihrer Reise das beste Wanderwetter herrschen wird. Wie Sie natürlich auch! Für alle Fälle sollten Sie aber auch für kühlere Tage und gelegentliche Regenschauer vorsorgen. Ausrüstungstipps liegen den Reiseunterlagen bei.

Nahrungsmittel Informationen


Geben Sie etwaige Unverträglichkeiten, Diäten oder Wünsche bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" an. Aufpreise sind ggf. vor Ort zu zahlen.

Sehenswürdigkeiten


  • Imposantes Dachstein-Massiv
  • Gosaukamm, die „Dolomiten“ des Salzkammerguts
  • Einzigartige Höhenwanderungen 
  • Unberührte Berglandschaften 
  • Idyllische Bergseen, Almen & Hochflächen

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Häufig gestellte Fragen


Schwierigkeitsgrad: Trekking, die Königsdisziplin
Je nach Route wandern Sie in Lagen zwischen 1.500 und 2.500 m auf Bergwegen und steinigen, manchmal ausgesetzten Pfaden. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Ausdauer sind für Touren bis zu 7 Stunden notwendig. Die Touren wurden für bergerfahrene Wanderer mit sehr guter Kondition zusammengestellt. Zusätzlich ist eine hochwertige Ausrüstung unbedingt erforderlich, da an machen Etappen das Gepäck selbst getragen werden muss.
An wen richten sich die Trekking-Touren?
  • fortgeschrittene Wanderer
  • Wanderer mit Ausdauer und sehr guter Kondition
  • bergerfahrene Wanderer
  • Wanderer mit Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit
  • Wanderer mit entsprechend guter Ausrüstung
Einige vereinzelte, flache Abschnitte finden sich natürlich auch innerhalb dieser Routen. Durchschnaufen und die Natur genießen ist schließlich auch für besonders sportliche Bergsteiger angenehm.

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

Nicht inkludierte Leistungen


  • Fahrten mit öffentlichen Bussen, ca. 9,- Euro/Person
  • An- und Abreise
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Ortstaxe, soweit fällig
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1896-1897)

nach
oben