info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Main-Radweg von Bamberg bis Aschaffenburg | 5 Übernachtungen - sportlich (ID: 1880-1501)

Zwar scheint die Route am Main mit ihren flachen und gut ausgebauten Uferwegen wie dafür gemacht zu sein, ordentlich Meter zu machen, doch Geschwindigkeitsrekorde wollen wir auf dieser Main-Radreise nicht aufstellen. Ganze zwölf Tage dürfen Sie sich Zeit nehmen für die Strecke zwischen Bamberg und Aschaffenburg. Warum so viele? Um einmal so richtig zu entschleunigen", die Langsamkeit zu zelebrieren und dabei am Wegesrand Dinge wahrzunehmen, die einem sonst oft verborgen bleiben. Dazu gehören kleine verschlafene Fachwerk-Dörfer ebenso wie die bekannten Kulturstädte Bamberg oder Würzburg mit ihren mächtigen historischen Bauten, die reiche Landschaf mit Ihren Wäldern, Auen und Weinbergen und natürlich der Fluss, der Sie ständig begleitet und dabei doch nie der selbe bleibt. Dazu das eine oder andere Gläschen Frankenwein und Ihre Radreise wird nicht nur zu einer echten Traumreise sondern auch zu einer echten Genussreise.  

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Leistungen

  • 5 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstück oder Buffet
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • sorgfältig ausgearbeitete Streckenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen je Zimmer (Strecken- oder Übersichtskarten, Routenhinweise, Infos zu Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern …) in Deutsch
  • GPS-Tracks auf Wunsch verfügbar
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch  

Unterbringung

Kategorie A:
Ausgewählte Hotels und Gasthöfe des nationalen 3*** und 4**** Niveau in meist zentraler Lage. Natürlich verfügen alle Zimmer über Bad oder Dusche/WC.

Kategorie B:
Landestypische Hotels sowie gepflegte Gasthöfe und Pensionen des nationalen 3*** Niveau. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC. Die Unterkünfte können teilweise auch etwas außerhalb der Etappenorte liegen.  

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    6 Tage / 5 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    dienstags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 285 - 340 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 45 - 100 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Die Etappen sind flach und ohne nennenswerte Steigungen. Geradelt wird auf dem bestens ausgebauten und beschilderten Main-Radweg.  
  • Verpflegung:
    Frühstück laut Leistungen

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Anreise nach Bamberg
Individuelle Anreise nach Bamberg. Ihre Radreise sollten Sie mit einem Rundgang durch die Stadt Kaiser Heinrichs II, der Bamberg erträumt, erbaut und geliebt hat und im Dom in einem Sarkophag von Tilman Riemenschneider begraben liegt, beginnen. Nicht ohne Grund hat die UNESCO der gesamten Bamberger Altstadt den Titel "Weltkulturerbe" verliehen. Am späten Nachmittag Radausgabe, sofern Leihrad gebucht.

2. Tag: Bamberg – Raum Volkach ~ 95 km

Der Main-Radweg führt Sie, ein paar Kilometer hinter Bamberg, gleich am ersten Radtag von den Geflden "Bierfrankens" ins "Weinfränkische". Flott, fröhlich und ins Leben verliebt geht's via Zeil am Main und Haßfurt ab durch das mit unzähligen Weinreben bewachsene Mainufer. Die Rebhänge bieten Ihrer von der Sonne geküssten Haut erfrischende Kühle. Ein cooles Gefühl kommt ebenso auf, wenn Sie immer wieder mal nette Freizeitradler überholen. Die Überholspur ist schließlich nur für Sie gedacht. Ganz gleich, ob sie links oder rechts lässig vorbeipreschen. Hauptsache, Sie tun es. Und Sie tun es voller Inbrunst! So wie einfach alles während dieser Reise! Go jolly!
Wenn Ihnen diese Tagesetappe für den "Aufwärmtag" doch etwas zu lang ist, haben Sie die Möglichkeit Teilstrecken per Bahn zu überbrücken.

3. Tag: Raum Volkach – Würzburg ~ 65 km

Ihre Radsportreise eröffnet Ihnen heute immer wieder neue Perspektiven und besondere Ausblicke. Rund um das Winzerstädtchen Volkach am Main wachsen und gedeihen die besten Frankenweine, über die Weinhandelsstadt Kitzingen führt Sie Ihr sanfter Geschwindigkeitsrausch in das pulsierende Würzburg. Das Thema Weinanbau verfolgt Sie nach wie vor. Wenn Sie ein ordentliches Tempo vorgelegt haben, reicht die Zeit noch für kulinarische wie kulturelle Highlights. Sobald Sie in Würzburg eingetrudelt sind, geht es hinauf zur Festung Marienberg, von wo aus Sie die herrliche Aussicht fast weinen lässt. Womit wir wieder beim Thema wären :-)

4. Tag: Würzburg – Marktheidenfeld ~ 80 km

Stadtluft adieu! Gemeinsam mit dem Main sprudeln Sie raus aus Würzburg und erkunden die Spessart-Wälder. Hier können Sie so viel sauerstoffreiche Luf in sich aufnehmen, bis Sie vor Ihrem geistigen Auge fliegende Elefanten und Kaninchen in den Apfelbäumen sehen. Oder eine üppige Brotzeit. Letzteres muss keine Vision bleiben. Allerdings gibt es die Belohnung erst nach Ihrer heutigen Etappe. Schließlich wollen Sie leicht und unbeschwert radeln, stimmt's?! Na, wie auch immer, jetzt geht es sowieso erst mal noch weiter im fränkischen Weinland mit seinen steilen Hängen. Holla, die Waldfee: Das Flusstal wird immer enger und enger. Noch bevor der Main Sie verschlingt, kommen Sie glücklich und heil in Marktheidenfeld an. Eine herzhaft knackige Etappe liegt hinter Ihnen. Vor Ihnen ein köstlicher Abend und eine friedliche Nacht.

5. Tag: Marktheidenfeld – Aschaffenburg ~ 45 bis 100 km

Na, endlich! Endlich werden die Rebhänge wieder zahlreicher. Und der Gedanke an "nur IsoGetränk" oder "nur Wasser" geht über in das starke Verlangen nach einem feinen Gläschen Vino. In großen Schlaufen radeln Sie durchs Tal, still beobachtet von der Burgruine hoch über Wertheim. Dieses Teilstück ist eines der romantischsten am Main-Radweg. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Rad küssen, seine Stange streicheln oder Ihrem treuen Begleiter (und sich selbst) Gutes tun, indem Sie einfach einen Gang runterschalten. Letztendlich
strebt der Main Aschaffenburg und somit Ihr heutiges Etappenziel an. Viele historische 
Bauten und Denkmäler, einschließlich Schloss Johannisburg, versuchen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Apropos Eindruck: Wir wissen schon jetzt, wo Sie vermutlich Ihre Radreise ausklingen lassen. Genau! In der südländischen Gartenanlage des Pompejanums. Noch mehr Zeit für Aschaffenburg bleibt Ihnen, wenn Sie das letzte Stück ab Miltenberg mit
der Bahn zurücklegen. Züge verkehren von hier am Nachmittag mindestens einmal stündlich, die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten (Fahrt in Eigenregie).

6. Tag: Abreise von Aschaffenburg

Die reichen Mainzer Kurfürsten schätzten Aschaffenburg als Sommerresidenz und Standquartier für ihre Hofjagden im Spessart. Nutzen auch Sie die Gelegenheit und ernennen Sie Aschaffenburg für einige Verlängerungstage zu Ihrer Sommerresidenz und erkunden Sie die reizvolle Landschaf in und um Aschaffenburg.  
Mieträder

Unisex Nuvinci-Schaltung ohne Rücktrittbremse
Preis: 65,- Euro/Rad
jeder weitere Miettag: 10,- Euro

Unisex E-Bike ohne Rücktrittbremse
Preis: 150,- Euro/Rad
jeder weitere Miettag: 25,- Euro


mögliche Zusatznächte

Zusatzübernachtung Ü/F in Aschaffenburg:
Kat B
im Doppelzimmer: 52,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 71,- Euro

Kat. A
im Doppelzimmer: 61,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 81,- Euro

Zusatzübernachtung Ü/F in Bamberg 
Kat. B + A:
Preise auf Anfrage


Transfer Informationen
Rücktransfer Aschaffenburg – Bamberg: 
Jeden Sonntag Vormittag inkl. Rad
Fahrzeit ca. 3 Stunden
Reservierung erforderlich
Preis 67,- Euro/Pers.
Der Transfer kann auch zu Reisebeginn genutzt werden.
  Änderungen vorbehalten. 
Es werden Unisex-Räder mit tiefem Rahmendurchstieg und aufrechter Sitzhaltung, die auf den eher kurzen Etappen maximalen Komfort und größtmögliche Sicherheit bieten, verwendet. Die verschiedenen Rahmenhöhen bieten allen Radlern zwischen 1,50 und 1,85 Körpergröße die ideale Sitzhaltung, für größere Gäste haben wir Herrenräder (ab 175cm) mit den Rahmenhöhen 61 und 64 vorrätig. Bestens gefederte Sättel in verschiedenen Formen und hervoragend dämpfende Handgriffe verhelfen zur genussreichen Radtour ohne Beschwerden. Alle Räder gibt es in der Ausführung mit Freilauf ohne Rücktrittbremse und mit 24-Gang-Schaltung, und mit Rücktrittbremse in Verbindung mit einer 7-Gang-Schaltung. Alle Räder werden auf Wunsch mit einer geräumigen Satteltasche ausgestattet. Weiter gibt es ausreichend Schlösser und ein Pannenset je Gruppe. Ihren Reiseunterlagen ist außerdem bei Mietradbuchung ein Reparatur-Voucher beigelegt, den Sie bei einer eventuellen Panne in einer Fachwerkstatt einlösen können.

E-Bike
Wer unterwegs ab und zu motorisierte Unterstützung bekommen möchte, dem seien unsere stabilen und zuverlässigen E-Bikes ans Herz gelegt! Der tiefe Einstieg und die aufrechte Sitzposition machen das Fahrradfahren zu einem großen Vergnügen. 
Die elektrische Unterstützung können Sie je nach Bedarf variieren. So werden längere Strecken oder steile Anstiege zum Kinderspiel. Bei der Auswahl der E-Bikes legen wir viel Wert auf eine lange Akku-Laufzeit und die einfache Bedienung.
Die Marathon Plus Reifen der Firma Schwalbe sorgen für ein sicheres Fahrgefühl, auch bei Bergabfahrten oder höherer Geschwindigkeit. 

Eigenes Rad
Selbstverständlich können Sie die Tour auch mit Ihren eigenen Rad fahren. Bitte warten Sie Ihr Rad für Tourenbeginn ausgiebig und planen in Ihrem Reisegepäck entsprechendes Reparaturwerkzeug mit ein.
Anreise mit der Bahn

Bahnhof: 

  • Bamberg
  • Aschaffenburg

Anreise mit dem PKW
  • In Bamberg öffentliche Garagen ab ca. 42,– pro Woche, bzw. 10,- Euro/Tag. Keine Vorreservierungen möglich.
  • Öffentlicher Gratisparkplatz am Stadtrand mit guter Busanbindung ins Zentrum. 

Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.  


Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen: 

  • Frankfurt am Main

Rücktransfer

Wahlweise

  • in Eigenregie bspw. per Bahn
  • oder organisierter Rücktransfer siehe "zusätzlich buchbar"

Informationen zum Gepäcktransfer
Einer der Vorteile von pauschalen Radreisen ist, dass Sie sich nicht um Ihr Gepäck kümmern müssen.
Morgens, wenn Sie zum Frühstück gehen, geben Sie Ihre Koffer oder Reisetaschen einfach an der Rezeption ab. In den Packtaschen verstauen Sie nur, was Sie den Tag über brauchen, wie Reiseunterlagen, Regenkleidung, Badesachen oder Fotoapparat. Ein Gepäckfahrer holt im Laufe des Tages Ihre Koffer ab und bringt sie zu Ihrem nächsten Hotel.
Wenn Sie am Abend zu Ihrem Hotel kommen, ist Ihr Gepäck so meist schon da und Sie können es direkt mit auf Ihr Zimmer nehmen - ganz ohne ein schwer beladenes Fahrrad mit vollen Packtaschen.

Tagesgepäck
Ausrüstung. Das müssen aber keine teuren Radlerhosen mit erstklassigen Sitzpolstern oder die neusten Trikots sein - es genügt bequeme Kleidung. Denken Sie auch an Helm, Sonnenbrille und Sonnencreme. Und für alle Fälle auch Regenjacke und -hose.
Reisen Sie mit eigenen Rädern, sollten Sie Flickzeug, Pumpe und Packtaschen mitnehmen. In den Taschen lässt sich alles verstauen, was Sie tagsüber benötigen und beanspruchen im Vergleich zu Rucksäcken nicht ihren Rücken. In die Tasche gehören natürlich auch Badesachen für den kurzen Stop im Freibad oder am Badesee und Ihr Fotoapparat, um die tollen Urlaubsmomente festzuhalten.

Reiseunterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgtem Rechnungsausgleich ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise per Post. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Unterlagen im Starthotel für Sie hinterlegt. Die Anreiseinformationen erhalten Sie dann per E-Mail.
Benötigte Dokumente
Bitte führen Sie stets einen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.

Sonstige Informationen
Für EU-Bürger sind keine speziellen Pass- bzw. Visumerfordernisse zu beachten.  

Häufig gestellte Fragen


Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Alle Reiseleistungen erfolgen in deutscher Sprache.


Bitte beachten Sie, dass die Gruppenzusammensetzung in Bezug auf Geschlecht, Alter und Gruppengröße bei diesem Programm nicht berücksichtigt wird.


Minderjährigen Teilnehmern ist die Teilnahme an dieser Reise nicht gestattet. Auf Anfrage können minderjährige Teilnehmer ggf. in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. 

Alle km-Angaben sind ca.-Angaben

Wo bekomme ich mein Leihrad? 

I.d.R. werden Ihre Leihräder im Starhotel bereit gestellt. Radtyp und Körpergröße bei Buchung erforderlich! Verfügbarkeit der Räder am Abend des Anreisetages. 
Etwaige abweichende Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Versicherungen


Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

Kinderermäßigung


Im Zimmer mit 2 Vollzahlern für die 3. und 4. Person im Mehrbettzimmer:

  • 0 - 5 Jahre 100%
  • 6 - 11 Jahre 50%
  • 12 - 17 Jahre 25%

Keine Ermäßigung ab 18 Jahren. Bei Mehrbettzimmern handelt es sich häufig um ein Doppelzimmer mit Zustellbetten (oftmals Klappbetten oder Schlafsofa)
Bitte geben Sie in der Buchungsstrecke unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum und ggf. die Körperlänge des Kindes an. Wir berechnen den Preis für Sie

Nahrungsmittel Informationen


Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

Häufig gestellte Fragen


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden. 

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

Nicht inkludierte Leistungen


  • Ortstaxe, sofern fällig
  • An- und Abreise
  • Rücktransfer
  • Leihräder
  • Versicherungen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Mainradweg von Bamberg bis Frankfurt

Beginn dieser Main-Radtour ist Bamberg. Sie radeln entlang wunderschöner Örtchen und Städte bis in die Mainmetropole Frankfurt.

Mainradweg von Würzburg bis Aschaffenburg

Von der alten Bischofsstadt Würzburg mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten radeln Sie durch die grünen Wälder des Spessart bis zum Beginn der Ebene nach Aschaffenburg oder wahlweise bis Frankfurt.

Mainradweg von Nürnberg bis Aschaffenburg

Neben den landschaftlichen Reizen, den kulturellen Sehenswürdigkeiten und den vielen Kunstschätzen, werden Sie auf Ihrer Radreise außerdem von den kulinarischen Genüssen des „Weinfränkischen“ verwöhnt.

Donauradweg von Donaueschingen bis Regensburg

Genießen Sie den Wechsel von Natur und Großstädten, bedeutenden Kulturdenkmälern und reizvollen Kleinstädtchen. Trotz längerer Etappen bleibt Ihnen genügend Zeit, die regionalen Köstlichkeiten zu genießen.

Donauradweg von Donaueschingen bis Passau

Bei dieser Tour radeln Sie entlang der gesamten deutschen Donau, von der Schlossquelle über Ulm und Regensburg bis zur Innmündung in Passau.

Rheinradweg von Chur bis Konstanz mit Ausflug in die Ruinaulta des Vorderrheins

Entdecken Sie die drei Alpenländer Schweiz, Liechtenstein und Österreich auf dieser leichten Tour im Hochgebirge.

Mainradweg von Bamberg bis Aschaffenburg

In zahlreichen großen Schleifen windet sich der Main durch die abwechslungsreichen Landschaften Frankens und Hessens und durchfließt geschichtsträchtige Städte und Orte.

Mainradweg von Bayreuth bis Aschaffenburg

Von Bayreuth radeln Sie vorbei an Kulmbach durch das breite Maintal, das von der sanften fränkischen Hügellandschaft Bierfrankens gesäumt wird.

Mainradweg von Schweinfurt bis Aschaffenburg - Winzerhoftour

Wer den Main-Radweg und den Frankenwein kennenlernen will, ist auf dieser Reise richtig. Von Schweinfurt bis Aschaffenburg entdecken Sie den schönsten Teilabschnitt des Mainradweges


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (2329-2522)

nach
oben