Mosel-Radweg von Trier bis Koblenz | mit Ausflug an die Saar und den Rhein - 8 Übernachtungen (ID: 1421-2388)

Eine Radtour entlang der Mosel lässt nicht nur Weinkennerherzen höher schlagen. Die Mosel mit ihren zahlreichen, malerischen Flussschleifen, rebenbewachsenen Schieferhängen, romantischen Winzerdörfern und historischen Städten gehört zu den vielfältigsten Flusstälern Europas. Schon früh haben die Einwohner des Dreiländerecks Frankreich – Deutschland – Luxemburg zusammengearbeitet und dem Rest der Welt ein friedliches Zusammenleben demonstriert, was sich heute noch in in ihrer Gastlichkeit und Offenheit zeigt.

UVP 689,00 €
jetzt ab 662,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Leistungen

    • 8 Übernachtung mit Frühstücksbuffet
    • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel täglich zwischen 9:00 - 17:30 Uhr
    • Reiseunterlagen + Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
    • Eintritt inkl. Führung Senfmühle Cochem
    • Eiskaffee im Kloster Machern in Bernkastel-Kues (nur bei Kat. Medium + Premium)
    • Stadtrundgang in Trier (nur bei Kat. Premium)
    • Schifffahrt Boppard - Koblenz (inkl. Rad); keine Fahrt vom 10.04. - 26.04.)
    • Restaurant-Guise mit den besten Einkehrmöglichkeiten
    • GPS Daten auf Anfrage
    • 7-Tage Service Hotline

    Unterbringung

    Kategorie Basic
    Unterkunft in guten Gasthöfen und Mittelklassehotels im 3-Sterne-Niveau

    Kategorie Medium
    Unterkunft in guten bis sehr guten Gasthöfen und Komforthotels im 3- und 4-Sterne-Niveau

    Kategorie Premium
    Unterkunft in komfortablen, sehr guten Hotels im 4-Sterne-Niveau


    Weitere Informationen zu Unterkünften finden Sie bei "FAQ / Wissenswertes"

    Reise Charakteristika

    • Reisedauer:
      9 Tage / 8 Nächte
    • Anreisetage:
      täglich
    • Gesamtlänge der Strecke:
      ca. 260 - 280 km
    • Länge der Tagesetappen:
      ca. 20 - 50 km pro Tag
    • Beschaffenheit der Radwege:

      Der durchgehend beschilderte Mosel-Radweg führt meist entlang des Flussufers und besteht aus flachen Etappen auf Rad- und Landwirtschaftswegen mit wenig bzw. keinem Autoverkehr sowie wenig befahrene Nebenstraßen.

    • Verpflegung:
      Frühstück lt. Leistungen

    Übersicht der Termine

    Reisezeitraum
    Preis
    Kostenfreies Angebot
    Di 06.08.2024 - Mi 14.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Mi 07.08.2024 - Do 15.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Do 08.08.2024 - Fr 16.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Fr 09.08.2024 - Sa 17.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Sa 10.08.2024 - So 18.08.2024
    ab 882,00 € p P
    So 11.08.2024 - Mo 19.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Mo 12.08.2024 - Di 20.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Di 13.08.2024 - Mi 21.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Mi 14.08.2024 - Do 22.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Do 15.08.2024 - Fr 23.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Fr 16.08.2024 - Sa 24.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Sa 17.08.2024 - So 25.08.2024
    ab 882,00 € p P
    So 18.08.2024 - Mo 26.08.2024
    ab 882,00 € p P
    Mo 19.08.2024 - Di 27.08.2024
    ab 920,00 € p P
    Di 20.08.2024 - Mi 28.08.2024
    ab 920,00 € p P
    Mi 21.08.2024 - Do 29.08.2024
    ab 920,00 € p P
    Do 22.08.2024 - Fr 30.08.2024
    ab 920,00 € p P
    Fr 23.08.2024 - Sa 31.08.2024
    ab 920,00 € p P
    Sa 24.08.2024 - So 01.09.2024
    ab 920,00 € p P
    So 25.08.2024 - Mo 02.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Mo 26.08.2024 - Di 03.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Di 27.08.2024 - Mi 04.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Mi 28.08.2024 - Do 05.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Do 29.08.2024 - Fr 06.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Fr 30.08.2024 - Sa 07.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Sa 31.08.2024 - So 08.09.2024
    ab 920,00 € p P
    So 01.09.2024 - Mo 09.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Mo 02.09.2024 - Di 10.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Di 03.09.2024 - Mi 11.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Mi 04.09.2024 - Do 12.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Do 05.09.2024 - Fr 13.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Fr 06.09.2024 - Sa 14.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Sa 07.09.2024 - So 15.09.2024
    ab 920,00 € p P
    So 08.09.2024 - Mo 16.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Mo 09.09.2024 - Di 17.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Di 10.09.2024 - Mi 18.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Mi 11.09.2024 - Do 19.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Do 12.09.2024 - Fr 20.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Fr 13.09.2024 - Sa 21.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Sa 14.09.2024 - So 22.09.2024
    ab 920,00 € p P
    So 15.09.2024 - Mo 23.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Mo 16.09.2024 - Di 24.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Di 17.09.2024 - Mi 25.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Mi 18.09.2024 - Do 26.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Do 19.09.2024 - Fr 27.09.2024
    ab 920,00 € p P
    Fr 20.09.2024 - Sa 28.09.2024
    ab 882,00 € p P
    Sa 21.09.2024 - So 29.09.2024
    ab 882,00 € p P
    So 22.09.2024 - Mo 30.09.2024
    ab 882,00 € p P
    Mo 23.09.2024 - Di 01.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Di 24.09.2024 - Mi 02.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Mi 25.09.2024 - Do 03.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Do 26.09.2024 - Fr 04.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Fr 27.09.2024 - Sa 05.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Sa 28.09.2024 - So 06.10.2024
    ab 882,00 € p P
    So 29.09.2024 - Mo 07.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Mo 30.09.2024 - Di 08.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Di 01.10.2024 - Mi 09.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Mi 02.10.2024 - Do 10.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Do 03.10.2024 - Fr 11.10.2024
    ab 882,00 € p P
    Fr 04.10.2024 - Sa 12.10.2024
    ab 662,00 € p P
    Sa 05.10.2024 - So 13.10.2024
    ab 662,00 € p P
    So 06.10.2024 - Mo 14.10.2024
    ab 662,00 € p P
    Mo 07.10.2024 - Di 15.10.2024
    ab 662,00 € p P
    Di 08.10.2024 - Mi 16.10.2024
    ab 662,00 € p P
    Mi 09.10.2024 - Do 17.10.2024
    ab 662,00 € p P
    Do 10.10.2024 - Fr 18.10.2024
    ab 662,00 € p P
    1. Tag: Anreise
    Trier Individuelle Anreise in die sehenswerte Stadt Trier. 

    2. Tag: Ausflug nach Saarburg, ca. 45 km
    Die idyllische Kleinstadt Saarburg besticht durch ihre gleichnamige Ruine sowie die romantische Altstadt mit Marktplatz und Mühlenmuseum. Eine besondere Attraktion ist der 20 m hohe Wasserfall des Leukbaches inmitten der Stadt. 

    3. Tag: Trier - Region Trittenheim, ca. 40 km
    Unterwegs laden zahlreiche Straußwirtschaften und Winzerhöfe zu einem Zwischenstopp ein. Der bekannte Weinort Trittenheim liegt landschaftlich schön eingebettet in einer Moselschleife. 

    4. Tag: Region Trittenheim - Bernkastel-Kues/Zeltingen, ca. 30-40 km
    Sie passieren Neumagen-Dhron, der als ältester Weinort Deutschlands gilt und Piesport, die Heimat des "Goldtröpfchens", der weltberühmten Weinlage. Romantische Gassen, historisches Fachwerk, gemütliche Weinstuben und liebevoll restaurierte Läden sind Höhepunkte bei Ihrem Besuch in Bernkastel Kues.

    5. Tag: Bernkastel-Kues/Zeltingen - Region Zell, ca. 35-45 km
    Hinter Traben-Trarbach erreichen Sie die Moselschleife bei Zell, den „Zeller Hamm“. Die 2000 Jahre alte Weinstadt Zell lädt mit ihren beeindruckenden Bauwerken, verwinkelten Gassen und dem malerischen Stadtkern zu einem Rundgang ein.

    6. Tag: Region Zell - Region Treis-Karden, ca. 50 km
    Über Bullay gelangen Sie nach Bremm mit wundervollem Blick auf Europas steilsten Weinberg, den Calmont. Sowohl die majestätische Reichsburg, als auch die Martinskirche in Cochem sind Wunderwerke der Baukunst.

    7. Tag: Region Treis-Karden - Koblenz, ca. 40 km
    In Moselkern lohnt sich ein kleiner Umweg zur nahegelegenen Burg Eltz. Ihr Etappenziel Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch eine der vielseitigsten: Kirchen, Burgen und Schlösser erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten und verwinkelte Gassen und Plätze laden zum Verweilen ein.

    8. Tag: Ausflug nach Boppard, ca. 20 km + Schifffahrt
    Inmitten des romantischen Rheintals lädt Braubach zum Besuch ein. Die imposante Marksburg, die hoch über den verwinkelten Altstadtgassen thront ist die einzig unzerstörte Höhenburg am Mittelrhein. Ab Boppard geht es am Nachmittag per Schiff zurück nach Koblenz. Außerhalb der Schifffahrtsaison Rückfahrt per Rad.

    9. Tag: Individuelle Abreise
    Nach der Frühstück individuelle Abreise.

    (C)
    Mieträder
    Unisex 24-Gang mit Freilauf
    inkl. Satteltasche + Lenkertasche (1 x pro Zimmer)
    Preis: 99,- Euro/Rad 

    E-Bike:
    + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer
    Preis: 229,- Euro/Rad 

    jeweils inkl. Leihradversicherung.
    Weitere Informationen finden Sie unter "Leihrad Informationen".

    mögliche Zusatznächte

    Zusatznacht Ü/F in Trier:
    Kat. Basic
    im Doppelzimmer: 69,- Euro/Pers.
    im Einzelzimmer: 109,- Euro

    Kat. Medium
    im Doppelzimmer: 84,- Euro/Pers.
    im Einzelzimmer: 124,- Euro

    Kat. Premium
    im Doppelzimmer: 125,- Euro/Pers.
    im Einzelzimmer: 179,- Euro

    Zusatznacht Ü/F in Koblenz:
    Kat. Basic
    im Doppelzimmer: 69,- Euro/Pers.
    im Einzelzimmer: 105,- Euro

    Kat. Medium
    im Doppelzimmer: 84,- Euro/Pers.
    im Einzelzimmer: 124,- Euro

    Kat. Premium
    im Doppelzimmer: 107,- Euro/Pers.
    im Einzelzimmer: 139,- Euro


    Verpflegungsleistungen
    Halbpension:
    nicht buchbar
    Transfer Informationen
    Rücktransfer nach Trier:
    täglich um ca. 9 Uhr 
    Dauer ca. 2 Stunden
    Reservierung erforderlich
    Mindestteilnehmer: 2 Personen
    Preis: 79,- Euro/Pers.  

    Transport des eigenen Rades:
    Preis: 30,- Euro/Rad
    • bestens gewartete Räder (24-Gang-Unisexräder mit Freilauf)
    • Unisex-Räder haben einen speziellen Rahmen, der sowohl für Damen als auch für Herren nutzbar ist. Das bedeutet, dass auch das Herrenrad nicht die übliche Querstange hat und somit einem Damenrad ähnlich sieht.
    • Die Räder stehen am Startpunkt Ihrer Radtour frisch gewartet und genau an Ihre Körpergröße angepasst zur Verfügung. Am Reiseziel werden diese wieder abgeholt. 
    Grundsätzlich ist jedes Rad mit Folgendem ausgestattet:
    • Für besten Komfort ist jedes Mietrad und Elektrorad dieser Tour mit einer wasserdichten, geräumigen Satteltasche sowie einem Werkzeugset, einer Luftpumpe, einem Kilometerzähler und einem Schloss ausgestattet. Weiters erhalten Sie pro Zimmer eine Lenkertasche.
    • Auf Wunsch stellen wir gerne eine 2. Satteltasche für Sie bereit.

    E-Bike
    Mit eingebautem Rückenwind bemerken Sie kleinere Anstiege kaum und größere werden ohne Mühe gut bewältigt. Mit dem Elektrorad (Unisex-Rad mit Freilauf) spüren Sie die Leichtigkeit des Reisens und haben offene Augen für die Welt um Sie herum. Bei unterschiedlicher körperlicher Fitness spielt das Elektrorad seinen großen Vorteil aus und sorgt dafür, dass alle im gleichen Tempo fahren können.
    Das gut gefederte Rad lässt Sie komfortabel radeln, auch wenn das Gelände kurzzeitig etwas holpriger sein sollte. Mit dem Elektrorad erleben Sie unterstütztes Fahrradfahren auf ganz neuem Niveau.
    Trotz Motorunterstützung handelt es sich im rechtlichen Sinne um ein Fahrrad, also besteht keine Führerschein- oder Helmpflicht. Wir empfehlen allerdings dringend, unabhängig vom Fahrradtyp, bei allen Reisen das Tragen eines Helms.
    Aufgrund begrenzter Anzahl empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.
    Die Räder stehen am Startpunkt Ihrer Radtour frisch gewartet und genau an Ihre Körpergröße angepasst zur Verfügung und werden an Ihrem Reiseziel wieder abgeholt.

    Kinderrad
    auf Anfrage buchbar
    Eigenes Rad
    Selbstverständlich können Sie diese Tour auch mit Ihrem eigenen Rad fahren. Bitte prüfen Sie Ihr Rad vor Beginn der Tour auf die Funktionstüchtigkeit und Verkehrssicherheit und beachten, dass für eventuelle Schäden nicht gehaftet werden kann.
    Wir empfehlen außerdem Flickzeug, Luftpumpe etc. mitzunehmen.
    Anreise mit der Bahn

    Bahnhof:

    • Trier
    • Koblenz

    Anreise mit dem PKW
    Parken bei den Anreisehotels:
    Die Hotels verfügen teilweise über eigene Parkmöglichkeiten direkt am Haus (z. B. Parkplätze im Freien oder in einer Tiefgarage). Manche von ihnen sind kostenfrei, auf anderen wiederrum kann nur gegen Gebühren von ca. 9,- Euro bis ca. 17,- Euro pro Nacht geparkt werden. In der näheren Umgebung der Hotels sind ebenfalls öffentliche Parkmöglichkeiten (kostenlose sowie gegen Gebühren von bis zu ca. 16,- Euro pro Tag) vorhanden. Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen. 
    Anreise mit dem Flugzeug

    Nächst gelegener Flughafen:

    • Frankfurt-Hahn
    • Frankfurt am Main
    • Köln/Bonn

    Rücktransfer

    Wahlweise

    • in Eigenregie bspw. per Bahn
    • oder organisierter Rücktransfer siehe "zusätzlich buchbar".

    Informationen zum Gepäcktransfer
    Sie stellen Ihr Gepäck einfach am Morgen bis spätestens 09.00 Uhr an der Rezeption Ihres Hotels ab und es erwartet Sie jeden Abend bis spätestens 18.00 Uhr in Ihrer jeweiligen Unterkunft. Sie können außerdem so viel Gepäck mitnehmen wie Sie für Ihre Radtour für nötig halten. In den praktischen Radtaschen können Sie alles nötige für während der Zeit auf dem Rad verstauen. Bei einem Leihrad gibt es diese kostenlos dazu.
    Tagesgepäck
    Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

      • Sonnenhut
      • Sonnenbrille
      • Sonnenschutzcreme
      • Regenschutz
      • bequeme Schuhe
      • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
      • Reiseapotheke
      • ggf. Badesachen
      • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
      • Helm

      Reiseunterlagen
      Nach erfolgtem Rechnungsausgleich erhalten Sie ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise Ihre Anreiseinformationen per E-Mail. Die Original-Unterlagen werden in gedruckter Form im Anreisehotel hinterlegt.
      Benötigte Dokumente
      Bitte führen Sie stets einen Personalausweis oder Reisepass bei sich.
      EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.  

      Häufig gestellte Fragen


      Alle km-Angaben sind ca.-Angaben.

      Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

      Minderjährige Personen können an der Reise nicht ohne einen Erziehungsberechtigten bzw. eine von diesem berechtigte Begleitperson teilnehmen.

      Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Pauschalreise gemäß § 3 zu Art. 250 EGBGB/ bzw §651 BGB

      Versicherungen


      Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

      Kinderermäßigung


      • 100 % Ermäßigung von 0 bis inkl. 4 Jahre!
        Wir berechnen keinen Reisepreis (es besteht jedoch kein Anspruch auf ein eigenes Bett). Eventuell anfallende Kosten für ein eigenes Gitterbett und/oder die Verpflegung werden jeweils mit dem Hotelier/Gastwirt vor Ort verrechnet.
      • 25 % Ermäßigung von 5 bis inkl. 13 Jahre!
        Die Ermäßigung wird vom Pauschalpreis der Radtour abgezogen und gilt für max. 2 Kinder im 3- oder 4-Bett-Zimmer mit 1 Vollzahler bzw. im 4-Bett-Zimmer mit 2 Vollzahlern (Ermäßigung für max. je 2 Kinder). 

      Bitte tragen Sie in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" den Namen, das Geburtsdatum, die gewünschte Belegung und ggf. die Körperlänge ein. Wir berechnen den Preis für Sie.

      Pannenservice Informationen


      Für den Fall eines Platten erhalten diejenigen, die ein Mietrad gebucht haben, ein Reparaturset inkl. Flick- und Werkzeug, um das Rad im Notfall selbst reparieren zu können. Bei größeren Schäden benachrichtigen Sie bitte die Service-Nummer (Erhalt mit Ihren Reiseunterlagen) und es wird versucht Ihnen rasch zu helfen.

      Schlechtwetter Informationen


      Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.

      Nahrungsmittel Informationen


      Unverträglichkeiten etc. bitte in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" eintragen. Aufpreis ggf. vor Ort zahlbar.

      Sehenswürdigkeiten


      • Römerbauten in Trier - UNESCO Weltkulturerbe
      • entzückende Weinorte mit engen Gassen
      • Wein und Kultur in Neumagen-Dhron, ältester Weinort Deutschlands
      • Calmont, der steilste Weinberg Europas
      • moselländische Gastlichkeit
      • vielfältige kulinarische Genüsse
      • historische Altstadt Bernkastel-Kues
      • Reichsburg Cochem
      • Kulturgenuss in Traben-Trarbach

      Häufig gestellte Fragen 5


      Bei diesem Angebot handelt es sich um eine individuelle Reise, die Sie in Eigenregie mit Hilfe von Reiseunterlagen gestalten. Über die Gruppengröße / -zusammensetzung bei der Teilnahme an einzelnen inkludierten Bausteinen kann vorab keine verbindliche Aussage getroffen werden.

      Mindestteilnehmerzahl


      Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

      Nicht inkludierte Leistungen


      • An- und Abreise
      • Rücktransfer
      • Ortstaxe, soweit fällig
      • Versicherungen
      • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
      • Leihräder
      • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist
      Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

      Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

      Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

      Mosel- und Rheinradweg von Trier bis Mainz

      Sie „erfahren“ die schönsten Abschnitte des Mosel- & Rheinradweges sowie das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

      Moselradweg von Trier nach Koblenz

      Freuen Sie sich zu Beginn auf die Römerstadt Trier, unterwegs auf faszinierende Weinorte und als Ziel auf das Deutsche Eck in Koblenz.

      Moselradweg von Metz nach Koblenz

      Beginnen Sie diese schöne Radreise in Nordfrankreich in der historischen Stadt Metz, deren alte Befestigungsanlagen an der Mosel noch heute zum Spazieren einladen.

      Mosel-Eifel-Ahr-Rad-Rundtour ab Koblenz über Bad Neuenahr, Bitburg, Trier und Cochem

      Eine Rad - Rundtour entlang der Mosel, dem Rhein, der Ahr und der Kyll. Diese vielfältige Rundtour beginnt und endet in Koblenz.

      Saar-, Mosel- und Rheinradweg von Saarbrücken über Trier bis Koblenz

      Zwei schöne Radwanderflüsse in Kombination, das Ergebnis lässt sich sehen! Erleben Sie die Saar mit ihrem französischen Flair und die Weinberge an der Mosel.

      Saarradweg von Saarbrücken bis Trier

      Freuen Sie sich auf die schöne Saar mit dem hervorragend beschilderten Radweg. Auf flachen Wegen radeln Sie in gemütlichen Tagesetappen von Saarbrücken bis zur Mündung der Saar in die Mosel.

      Moselradweg von Luxemburg bis Koblenz

      Beginnen Sie die ersten Etappen der schönen Radreise in Luxemburg, deren historische Altstadt als UNESCO-Weltkulturerbe klassifiziert ist. In nur wenigen Minuten sind Sie vom Starthotel aus mittendrin.

      Moselradweg von Trier bis Cochem

      Bei dieser Reise erleben Sie bei knappem Zeitbudget die Mosel dort, wo sie am Schönsten ist. Lassen Sie sich vom Wechselspiel der Weinterrassen, Burgen und schmucken Orten verzaubern.


      Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1152-3841)

      nach
      oben