ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Saarradweg von Saarbrücken bis Trier | 4 Übernachtungen (ID: 1476-744)

Freuen Sie sich auf die schöne Saar mit dem hervorragend beschilderten Radweg. Auf flachen Wegen radeln Sie in gemütlichen Tagesetappen von Saarbrücken bis zur Mündung der Saar in die Mosel. Sie beginnen Ihre Radreise in Saarbrücken, wo französisches Flair spürbar ist. Die wechselnde Landeszugehörigkeit der Region hat auch in der Küche Spuren hinterlassen. Denn für die Saarländer ist es selbstverständlich, Schnecken, Crevetten oder Paté zu essen, und Kir oder Pastis als Aperitif sind sehr willkommen. Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein. Liebe geht durch den Magen, doch Liebe zum Saarland und zur Saar gewinnen Sie auch durch weitere Highlights dieser Tour: besichtigen Sie das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, staunen Sie über die alten Befestigungsanlagen von Saarlouis, genießen Sie die phantastische Aussicht auf die Saarschleife, folgen Sie den Ausführungen im Erlebniszentrum von Villeroy & Boch in Mettlach und entdecken Sie in Saarburgs Altstadt den Wasserfall, der als einzigartiges Naturschauspiel mitten in der Stadt 20 Meter über Felskaskaden in die Tiefe stürzt.
UVP 433,00 €
jetzt ab 412,00 €
pro Person

persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen über die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke
  • 7 Tage-Service-Hotline

Unterbringung

Kategorie A: 
Komfortable Mittelklassehotels

Alle Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    5 Tage / 4 Übernachtungen
  • Anreisetage:
    täglich
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 107 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 28 - 42 km pro Tag
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Die Strecke verläuft fast immer eben, direkt am Flussufer der Saar, meist auf einem separaten asphaltierten oder fein geschotterten Radweg. Das einheitliche und leicht verständliche Beschilderungssystem bietet optimale Orientierung für alle Radfreunde. Sie folgen grünen Schildern mit Radsymbol und farbigem Routen-Logo (der Saar-Radweg hat ein blaues Logo). Entlang der Route finden Sie zahlreiche Infotafeln, die Ihnen mit detaillierten Kartenausschnitten die Orientierung unterwegs erleichtern. Damit Sie auch die Umgebung rechts und links des Radweges kennenlernen, erfahren Sie auf dreisprachigen Infotexten zusätzlich viel Wissenswertes. Kurzum, der Saar-Radweg ist perfekt ausgebaut mit hoher Wegequalität.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Reisezeitraum
Preis
Sa 24.08.2019 - Mi 28.08.2019
ab 412,00 € p P
So 25.08.2019 - Do 29.08.2019
ab 412,00 € p P
Mo 26.08.2019 - Fr 30.08.2019
ab 412,00 € p P
Di 27.08.2019 - Sa 31.08.2019
ab 412,00 € p P
Mi 28.08.2019 - So 01.09.2019
ab 412,00 € p P
Do 29.08.2019 - Mo 02.09.2019
ab 412,00 € p P
Fr 30.08.2019 - Di 03.09.2019
ab 412,00 € p P
Sa 31.08.2019 - Mi 04.09.2019
ab 412,00 € p P
So 01.09.2019 - Do 05.09.2019
ab 412,00 € p P
Mo 02.09.2019 - Fr 06.09.2019
ab 412,00 € p P
Di 03.09.2019 - Sa 07.09.2019
ab 412,00 € p P
Mi 04.09.2019 - So 08.09.2019
ab 412,00 € p P
Do 05.09.2019 - Mo 09.09.2019
ab 412,00 € p P
Fr 06.09.2019 - Di 10.09.2019
ab 412,00 € p P
Sa 07.09.2019 - Mi 11.09.2019
ab 412,00 € p P
So 08.09.2019 - Do 12.09.2019
ab 412,00 € p P
Mo 09.09.2019 - Fr 13.09.2019
ab 412,00 € p P
Di 10.09.2019 - Sa 14.09.2019
ab 412,00 € p P
Mi 11.09.2019 - So 15.09.2019
ab 412,00 € p P
Do 12.09.2019 - Mo 16.09.2019
ab 412,00 € p P
Fr 13.09.2019 - Di 17.09.2019
ab 412,00 € p P
Sa 14.09.2019 - Mi 18.09.2019
ab 412,00 € p P
So 15.09.2019 - Do 19.09.2019
ab 412,00 € p P
Mo 16.09.2019 - Fr 20.09.2019
ab 412,00 € p P
Di 17.09.2019 - Sa 21.09.2019
ab 412,00 € p P
Mi 18.09.2019 - So 22.09.2019
ab 412,00 € p P
Do 19.09.2019 - Mo 23.09.2019
ab 412,00 € p P
Fr 20.09.2019 - Di 24.09.2019
ab 412,00 € p P
Sa 21.09.2019 - Mi 25.09.2019
ab 412,00 € p P
So 22.09.2019 - Do 26.09.2019
ab 412,00 € p P
Mo 23.09.2019 - Fr 27.09.2019
ab 412,00 € p P
Di 24.09.2019 - Sa 28.09.2019
ab 412,00 € p P
Mi 25.09.2019 - So 29.09.2019
ab 412,00 € p P
Do 26.09.2019 - Mo 30.09.2019
ab 412,00 € p P
Fr 27.09.2019 - Di 01.10.2019
ab 412,00 € p P
Sa 28.09.2019 - Mi 02.10.2019
ab 412,00 € p P
So 29.09.2019 - Do 03.10.2019
ab 412,00 € p P
Mo 30.09.2019 - Fr 04.10.2019
ab 412,00 € p P
1. Tag Saarbrücken
Reisen Sie frühzeitig nach Saarbrücken an, es lohnt sich. Besuchen Sie das Herzstück der Stadt, den bekannten St. Johanner Markt mit seinen Kneipen, Bistros und Restaurants. Unser Partnerhotel in zentraler Lage bietet gute Parkmöglichkeiten, hier stehen auch schon Ihre Leihräder für Sie bereit.

2. Tag Saarbrücken - Saarlouis 28 km
Freuen Sie sich auf den ersten Radeltag und folgen Sie dem flachen Saar Radweg zunächst durch das ehemalige Kohleabbaugebiet bis Völklingen. Hier müssen Sie unbedingt einen Zwischenstopp einlegen, denn das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine von derzeit 33 Weltkulturerbestätten der UNESCO in Deutschland! In seiner Bedeutung steht es gleichberechtigt neben den ägyptischen Pyramiden, der Großen Mauer Chinas, dem Kölner Dom oder dem Great Barrier Reef in Australien. Ein Besuch in der Völklinger Hütte gleicht einem Abenteuer: Tief hinein geht es in die dunklen Gänge der Möllerhalle und hoch hinauf führt der Anstieg auf die Aussichtsplattform am Hochofen. Anschließend folgen Sie dem Radweg bis Saarlouis mit seiner sehenswerten Altstadt.

3. Tag Saarlouis - Mettlach 37 km
Nutzen Sie den Morgen und staunen Sie über Saarlouis. Die ehemalige Festung der Stadt bestimmt auch heute noch den sechseckigen Grundriss der Innenstadt. Entdecken Sie die alten Bauwerke von Vauban und die aus dem 19. Jahrhundert stammenden Festungsanlagen, die nach dem Abzug der Franzosen von den Preußen angelegt wurden. Die alten Wälle und Gräben der Stadt sind heute harmonisch im Stadtbild integriert und werden unter dem Namen Kasematte von der Gastronomie genutzt, während die wassergefüllten Gräben in die städtischen Grünanlagen integriert wurden. Jetzt aber ab auf´s Rad. Der Saar Radweg führt durch das schöne Merziger Land mit den typischen Apfelbäumen bis zur beeindruckenden Saarschleife. Tauschen Sie das Rad gegen Wanderschuhe ein und spazieren Sie hinauf zum Aussichtspunkt ‚Cloef’. Nur 30 Minuten und die Aussicht auf die Saarschleife ist einfach atemberaubend! Kaum wieder im Sattel erreichen Sie schon Mettlach und finden dort noch Zeit für das Besucherzentrum von ‚Villeroy & Boch’. Tausendjährige Kulturgeschichte, Jahrhunderte währende Keramik-Tradition und zukunftsweisende Konzepte rund um das Thema „Leben und Wohnen“ – all dies begegnet Ihnen in unvergleichlicher Atmosphäre im sehenswerten Erlebniszentrum von Villeroy & Boch.

4. Tag Mettlach - Trier 42 km
Auf dem Saar-Radweg radeln Sie am Vormittag durch waldreiches Gebiet zunächst bis Saarburg, über dessen verwinkelten Gassen majestätisch die Burg thront. Die Sehenswürdigkeiten des staatlich anerkannten Erholungsortes locken nicht nur uns Radler an und Hauptattraktion ist der Wasserfall, der als einzigartiges Naturschauspiel mitten in der Stadt 20 Meter über Felskaskaden in die Tiefe stürzt und die Mühlräder im Talkessel antreibt. Eine Besichtigungs- und Café-Pause in der bildhübschen Innenstadt stärkt Sie für den weiteren Radweg. Von den Spuren der Römer geleitet radeln Sie via Konz nach Trier. Freuen Sie sch auf eine individuelle Besichtigung der historischen Innenstadt, der Kaiserthermen und der Porta Nigra.

5. Tag Trier Abreise
Heute endet Ihre schöne Radreise im Herzen von Trier. Wer zurück nach Saarbrücken möchte, kann jeden Sonntag den praktischen Rücktransfer im Kleinbus mit Gepäck und Radtransport gegen Aufpreis buchen. Abfahrt ist um 11.30 Uhr, Ankunft in Saarbrücken gegen 13.30 Uhr. Wer noch den schönen windungsreichen Mosel Radweg folgen möchte, kann seine Radreise bis Koblenz verlängern.


(C)
Mieträder
7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktrittbremse
oder
27-Gang Kettenschaltung
Preis: 70,- Euro/Rad

Elektro-Mietrad:

Preis: 180,- Euro/Rad  
mögliche Zusatznächte
Zusatznacht Ü/F in Trier:
im Doppelzimmer: 60,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 88,- Euro

Zusatznacht Ü/F in Saarbrücken:

im Doppelzimmer: 67,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 104,- Euro

Zusatznächte in allen Orten auf Anfrage möglich.
Transfer Informationen

Bus-Rücktransfer nach Saarbrücken:
inkl. Rad
nur sonntags möglich gegen 11:30 Uhr
Dauer etwa 2 Stunden
Reservierung erforderlich
Preis: 50,- Euro/Pers.  


Sonstige mögliche Leistungen
Stadtführung in Trier:
inkl. Innenbesichtigung der Kaiserthermen und Basilika
täglich möglich um 10:30 und 14:30 Uhr
Preis: 12,- Euro/Pers. 
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Saarbrücken
  • Trier

Anreise mit dem PKW
Sie können Ihren PKW für die gesamte Dauer der Reise in der Tiefgarage unseres Vertragshotels sicher stehen lassen. Die Kosten betragen pro Stellplatz pro Nacht ca. 8,- Euro. Eine Reservierung des Stellplatzes kann als Wunsch bei der Buchung direkt mit angeben werden.
Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Frankfurt-Hahn
  • Saarbrücken

Rücktransfer

Wahlweise

  • in Eigenregie
  • oder organisierter Rücktransfer siehe "zusätzlich buchbar".

Mindestteilnehmerzahl


Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Nicht inkludierte Leistungen


  • An- und Abreise
  • Ortstaxe, soweit fällig
  • Versicherungen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

Moselradweg von Metz bis Koblenz

"Mosel" steht für gutes Essen, die Lieblichkeit der Weinberge, die Schönheit der Landschaft mit ihren Flussschleifen sowie Lebenslust.

Mosel- und Rheinradweg von Trier bis Mainz

Sie „erfahren“ die schönsten Abschnitte des Mosel- & Rheinradweges sowie das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Moselradweg von Trier nach Koblenz

Freuen Sie sich zu Beginn auf die Römerstadt Trier, unterwegs auf faszinierende Weinorte und als Ziel auf das Deutsche Eck in Koblenz.

Moselradweg von Metz nach Koblenz

Beginnen Sie diese schöne Radreise in Nordfrankreich in der historischen Stadt Metz, deren alte Befestigungsanlagen an der Mosel noch heute zum Spazieren einladen.

Mosel-Eifel-Ahr-Rad-Rundtour ab Koblenz über Bad Neuenahr, Bitburg, Trier und Cochem

Eine Rad - Rundtour entlang der Mosel, dem Rhein, der Ahr und der Kyll. Diese vielfältige Rundtour beginnt und endet in Koblenz.

Saar-, Mosel- und Rheinradweg von Saarbrücken über Trier bis Koblenz

Zwei schöne Radwanderflüsse in Kombination, das Ergebnis lässt sich sehen! Erleben Sie die Saar mit ihrem französischen Flair und die Weinberge an der Mosel.

Mosel-Radweg von Trier bis Koblenz

Die Mosel mit ihren zahlreichen, malerischen Flussschleifen, rebenbewachsenen Schieferhängen, romantischen Winzerdörfern und historischen Städten gehört zu den vielfältigsten Flusstälern Europas

Mosel- und Rheinradweg von Trier bis Köln

Genießen Sie die Schönheit und Kulinarik an Mosel und Rhein, erkunden Sie Städte wie Cochem und Koblenz und eradeln zwei der ältesten Städte Deutschlands

Moselradweg von Luxemburg bis Koblenz

Beginnen Sie die ersten Etappen der schönen Radreise in Luxemburg, deren historische Altstadt als UNESCO-Weltkulturerbe klassifiziert ist. In nur wenigen Minuten sind Sie vom Starthotel aus mittendrin.

Moselradweg von Trier bis Cochem

Bei dieser Reise erleben Sie bei knappem Zeitbudget die Mosel dort, wo sie am Schönsten ist. Lassen Sie sich vom Wechselspiel der Weinterrassen, Burgen und schmucken Orten verzaubern.


Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (1284-1285)

nach
oben