info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Reisezeitraum wählen

Pixabay

Schleswig Holstein Radreisen

Die Radwege in Schleswig-Holstein verlaufen fast ausschließlich auf idealen Wegen durch das überwiegend flache nördlichste Bundesland Deutschlands, wo Sie fast überall einen Hauch von gesunder Seeluft einatmen können. Im Westen die Nordsee mit seinen bekannten Nordfriesischen Inseln Sylt, Föhr und Amrum sowie den zahlreichen Halligen und das Wattenmeer, die sich anschließende Marsch bzw. Elbmarsch, weiter über die Schleswig Holsteinische Geest, dann das Hügelland im Osten bis zur Ostsee mit der Insel Fehmarn, bekannte Städte wie Flensburg nahe der Dänischen Grenze, Kiel und Lübeck, im Süden die Holsteinische Schweiz garantieren Ihnen gesunden und abwechslungsreichen Urlaub und Erholung zwischen zwei Meeresküsten auf super ausgebauten und beschilderten Radwegen. Kulinarisch betrachtet is(s)t das ganze Land lecker, egal ob in den klassischen Landgasthöfen und Restaurants, Fisch ist überall in feinster Form gegenwärtig. Auch kulturell hat das Land einiges zu bieten und will beachtet werden. Auf geht´s zu den Klassikern an Nord- und Ostsee sowie die Holsteinische Schweiz.

Sie haben bei jeder Reise die Möglichkeit ein persönliches Angebot anzufordern.



→ Weiterlesen...

Landingpage autonav.
Weitere Reiseziele:

Schleswig Holstein - Reiseangebote:

Passende Angebote: 32

Übersicht Reiseangebote

Alte Salzstraße - Radtour ab Lüneburg

Seit Jahrhunderten gibt es den Lübeck-Elbe-Kanal als Wasserstrasse und den alten Handelsweg von der Salzstadt Lüneburg zur Hansestadt Lübeck

Dänemark Radreise von Flensburg entlang der Ostsee bis Kopenhagen

Machen Sie sich mit Ihren Rädern auf den Weg zu den imposanten Kreideklippen von Møn, beschauen die alte Königsstadt Roskilde und besuchen schließlich die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen ...

Der Ostseeküsten-Radweg von Flensburg nach Lübeck

ab 727,00 €

Wo sich die Ostsee wie ein Fjord ins Binnenland zieht und die maritime Landschaft der Schlei bildet, radeln Sie auf dem Ostseeküsten-Radweg.

Der Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund

ab 604,00 €

Auf dieser Radpartie entlang des Ostseeküsten-Radwegs erleben Sie das wohl schönste Stück der deutschen Ostsee zwischen Lübeck und Stralsund.

Deutsch-Dänischer Nordseeküstenradweg von Husum bis Esbjerg

Auf Anfrage

Auf dieser Radtour radeln Sie über die Grenze und vorbei an Sylts Nachbarinsel Rømø bis in die süddänische Metropole Esbjerg

Elbe, Nordsee und Ostsee - Radtour von Hamburg über Brunsbüttel und entlang des Nord-Ostseekanals über Kiel bis Lübeck

ab 589,00 €

Erleben Sie drei Radwege in einem Urlaub. Die Elbe flussabwärts und entlang der Nordseeküste nach Brunsbüttel auf der Nord-Ostsee-Kanal Route nach Kiel. Ab Kiel folgen Sie dem Ostseeküstenradweg bis Lübeck.

Holsteinische Schweiz - Radrundtour an der Ostsee ab Kiel

ab 541,00 €

Vom Strande der Kieler Förde aus erkunden Sie auf dieser Radreise das Holsteiner Land mit ­Porbstei und seiner Küste.

Holsteinische Schweiz Radrundtour ab Lübeck über Heiligenhafen und Travemünde

ab 475,00 €

Von der alten Hansestadt Lübeck radeln Sie auf dem Ostseeradweg nach Heiligenhafen. Kurz hinter Heiligenhafen verlassen Sie die Küste und lernen das abwechslungsreiche Hinterland mit u.a. dem Plöner See kennen.

Jütland Radrundreise ab Flensburg

ab 665,00 €

Auf dieser Reise erkunden Sie die südliche Ostseeküste Dänemarks von Flensburg über Sønderborg bis Haderslev. Ein Höhepunkt ist die vorgelagerte Insel Als.

Nord-Ostsee-Kanal-Radtour von Kiel bis Brunsbüttel

Auf Anfrage

Erleben Sie den Nord-Ostsee-Kanal auf eine besondere Art: Eine Radreise entlang der etwa 100 km langen und meist befahrenen künstlichen Wasserstraße für Seeschiffe

Nordfriesland Radreise von Sylt über Föhr und Amrum bis Husum

iese abwechslungsreiche Radreise über die Nordfriesischen Inseln bringt Ihnen das Geschehen um Ebbe und Flut und das Leben im Wattenmeer näher.

Nordfriesland Radtour von Husum bis Langeneß und die Hallig

Auf Anfrage

Ebbe und Flut schaffen einen weltweit einzigartigen Lebensraum und eine atemberaubende Kulisse für diese Radreise – das Wattenmeer.

Nordsee Radrundreise ab Husum in Nordfriesland über Amrum und Föhr

ab 665,00 €

Ausgehend von Husum, geht Ihre Reise entlang der Küste zu vorgelagerten Inseln und Halligen. Mit dem Schiff fahren Sie durchs Wattenmeer zur grünen Insel Föhr, nach Amrum und weiter zu der kleinen Hallig Hooge.

Nordsee Radrundtour ab Husum in Nordfriesland

Kommen Sie mit auf eine Schnuppertour an die Nordsee. Erkunden Sie Husum, radeln Sie entlang der Deiche und erkunden Sie das Wattenmeer.

Nordseeradweg von Hamburg

Der Nordseeküsten-Radweg in Schleswig-Holstein führt Sie von der Weltstadt Hamburg entlang des größten deutschen Nationalparks Schleswig-Holsteinisches-Wattenmeer bis zur bekanntesten deutschen Nordseeinsel Sylt.

Ostsee, Alte Salzstraße und Hansestädte - Radrundtour ab Lübeck über Wismar und Schwerin

ab 570,00 €

Diese Tour führt Sie von Lübeck entlang des Ostseeküsten-Radwegs nach Wismar. Dann radeln Sie weiter über Schwerin, die Inselstadt Ratzeburg und die Eulenspiegelstadt Mölln zurück nach Lübeck.

Ostsee, Nordsee und die Elbe - Radrundreise ab Lübeck über Hamburg

Auf Anfrage

Erleben Sie vier Radwege in einem Urlaub: den Elberadweg, den Norseeküstenradweg, den Nord-Ostsee-Kanalradweg und den Ostseeradweg.

Ostsee-Sternradtour ab Timmendorfer Strand

ab 380,00 €

Die Ostseegemeinde Timmendorfer Strand ist der reizvolle Ausgangspunkt vieler schöner Radtouren, die Sie immer wieder an die Küste sowie an traumhafte Strände und auf die Insel Fehmarn führen.

Ostseeradweg von Flensburg bis Kiel

Auf Anfrage

iese Radreise führt Sie vorbei an urigen Bauernkaten, Windmühlen und verträumten Fischerdörfern von Flensburg bis Kiel.

Ostseeradweg von Flensburg bis Lübeck

Dieser Teil des Ostseeradweges führt Sie von Flensburg über Kiel bis Lübeck. Radeln Sie entspannt oder sportlich entlang kilometerlanger Sandstrände in das Herz der Hansestadt Lübeck.

  • 1
  • 2
  • von 2

Fahrradtouren so weit das Auge reicht

Großstadt Trubel, Friesische Inseln und karibischer Flair vereint in einem Bundesland. Mit dem Fahrrad kilometerweit an den Dünen entlang fahren und dem Rauschen der Wellen horchen. An kleinen Dörfern, Häfen oder Großstädten entlang und nebenbei die Einzigartigkeit der Umgebung auf sich wirken lassen. Auf Ihren Routen werden Sie an vielen Seen vorbei fahren, auch unvergleichliche Naturschutzgebiete können Sie in der Region entdecken. Rund 13 ausgeschilderte und ausgebaute Radfernwege bietet das Bundesland Schleswig-Holstein. Unter anderem den Elberadweg, den Ostseeküsten-Radweg oder auch den Ochsenweg.
Erleben Sie den fernen Ausblick über das Wattenmeer, entspannen Sie zwischen den Dünen und lassen Sie die traditionelle und moderne Kulturen auf sich wirken. Sie können zwischen insgesamt über 27.000 Radtouren in und um Schleswig-Holstein erkunden. Es ist garantiert für jeden das passende Angebot dabei. Seien es entspannte Tagestouren, mehrtägige Touren ausgeschildert in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, Mountainbike-Strecken oder die ideale Strecke für Rennradfahrer. Besonders beliebt sind die Regionen Lübeck, Kiel und Flensburg mit einem breit gefächerten Radwegnetz.


Ein Inseltraum mitten in Deutschland

Das direkt im Norden gelegene Bundesland wird Sie durch Ihre Vielfältigkeit verzaubern. Schleswig-Holstein grenzt sowohl an der deutschen Nordseeküste, als auch an der Hansestadt Hamburg.
Mit dem Fahrrad sind Sie flexibel unterwegs und können demnach schnell und bequem Ihren Standort wechseln. So können Sie sich ein Ticket für eine Fährenfahrt kaufen und innerhalb von 40 Minuten auf der größten und bevölkerungsreichsten Inseln Deutschlands, ohne Landesverbindung sein. Föhr ist eine rund 8.250 Einwohner große Insel und bietet ein unvergesslich karibisches Feeling direkt in Deutschland. Mit dem Rad am Wasser entlang radeln oder auf Stegen neben den weit reichenden Dünen entlang. Das flache Land bietet besonders Radfahranfängern eine besondere Kostprobe um auf den Geschmack des Radelns zu kommen.
Auch die Insel Pellworm, welche auch als Nordseeheilbad bekannt ist, ist einen Besuch wert. Mit der salzigen Prise in der Luft gönnen Sie Ihrer Haut ein wenig Entspannung und Regeneration.
Aber auch die Inseln Hooge, Helgoland, Nordmarsch-Langeneß, Sylt und Amrum gehören zu Schleswig-Holstein. Lassen Sie sich durch die teils weißen Sandstrände verzaubern und genießen Sie das Urlaubsfeeling in vollen Zügen.


So vielfältig wie kein anderes Bundesland

Wenn Sie lieber durch die kleine Gassen fahren wollen und Sie die Lust auf eine Stadttour packt, dann können Sie mit dem Fahrrad sowohl in die Stadt Lübeck fahren oder auch in die schlesische Hauptstadt Kiel. Innerhalb von circa vier Stunden können Sie die Stecke von Lübeck bis Kiel hinter sich lassen.
Mehr Zeit nimmt die Radtour natürlich in Anspruch, wenn Sie entlang der zahlreichen Buchten und Dünen radeln wollen. Auf dieser Strecke bekommen Sie die Chance ein Stückchen unbefleckter Natur zu genießen. Das Naturschutzgebiet und NABU Zentrum Graswarder bietet von seinem 14 Meter hohen Aussichtsturm einen einzigartigen Panoramablick über das Meer und die Umgebung. Strandflieder, Salzwiesen und Graugänse sind nur ein Bruchteil der Flora und Fauna, welche Sie in dem Naturschutzgebiet entdecken und beobachten können.
Auf Ihrer Strecke werden Sie auch an der Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals vorbeiziehen. Die Bundeswasserstraße ist die am meisten befahrene Wasserstraße weltweit. Das Verbindungsstück zwischen der Nord- und der Ostsee wird jährlich von rund 29.000 Schiffen passiert.

Lassen Sie sich Zeit und genießen Sie den Flair Lübecks. Die Stadt ist durch ihren Stil der Backsteingotik bekannt und lädt Sie zum Verweilen ein. Ein Muss ist es, das Lübecker Marzipan und den Rotspon zu probieren. Das Rezept des Lübecker Marzipans wird seit 1407 verfeinert und hebt sich besonders durch seinen einzigartigen Geschmack und seinen dennoch geringen Zuckeranteil ab. Auch der Rotspon, ein französischer Wein wartet darauf von Ihnen getestet zu werden.
Aber auch die Hauptstadt Kiel bietet eine Menge zu entdecken. Wenn Sie Ihre Reise Mitte September in Angriff nehmen wollen, lassen Sie sich das größte Sommerfest Nordeuropas und zeitgleich die weltweit größte Segelveranstaltung nicht entgehen. Jedes Jahr findet die Kieler Woche statt und Sie können aus einem Angebot von rund 2.000 Veranstaltungen wählen. Abgesehen von der Kieler Woche überzeugt die Stadt durch ihrem maritimen Flair. Zu vergleichen ist der Hafen in Kiel natürlich nicht mit dem Containerhafen im Bremerhaven, aber dennoch überzeugt das Hafengelände durch seinen Charme und ist sehr lohnenswert anzusehen.

Natürlich gibt es noch viel mehr in Schleswig-Holstein zu entdecken, wie beispielsweise die Hafenstadt Eckernförde. Ein wahrlicher Blickfang ist die Eckenförder Bucht. Diese liegt zwischen dem dänischen Wohld im Süden und Schwansen im Norden. Beeindruckende 17 Kilometer erstreckt sich die Bucht in das Land hinein.
Auch laden viele Seen zu einer kleinen Rast ein. Packen Sie sich Ihr Lunchpaket und starten Ihre Radtour perfekt ausgestattet und mit genügend Proviant um sich an einem idyllischen Ort niederzulassen um dort zu picknicken.


Kurz und gebündelt

Fazit: Schleswig-Holstein bietet neben den Fernradwegen auch Strecken innerhalb der Städte an, welche bestens ausgeschildert sind. Da das Land für seine flache Landschaft bekannt ist, sind viele Strecken gerade für Radfahranfänger bestens geeignet. Dennoch muss eine gute Grundkondition vorhanden sein, um die ausgeschilderten Strecken absolvieren zu können. Wenn Sie lieber mit dem Mountainbike oder dem Rennrad unterwegs sind, kommen Sie selbstverständlich auch auf Ihre Kosten.
Schleswig-Holstein trotzt vor Vielfältigkeit und Ihnen wird die Möglichkeit geboten sowohl städtische Touren, als auch naturverbundene Touren zu absolvieren oder diese miteinander zu vereinen. Besonders lohnenswert ist es ihr Fahrrad auf eine Fähre zu laden und auf eine der nahegelegenen Inseln zu fahren. Innerhalb von Minuten haben Sie Ihr Ziel erreicht und können Ihre Tour auf der Insel fortsetzen.
Planen Sie Ihre Fahrradtour und starten Sie damit Ihre individuellen und einzigartigen Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln. Gerne konzipieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Tour, kontaktieren Sie uns dazu jederzeit gerne.

nach
oben