info@ebuchen.de 

Aktuelle Hinweise zur Coronapandemie finden Sie hier.

Donauradweg von Wien bis Bratislava | 1 Übernachtung (ID: 1850-1329)

In Wien ist der Donauradweg noch nicht zu Ende! Östlich von Wien beginnt die faszinierende Landschaft der pannonischen Tiefebene. Es ist ein weites, fruchtbares Land mit spärlichen Erhebungen. Die faszinierende Welt der Auen birgt mit dem Nationalpark Donau-Auen einen der letzten Urwälder Europas. Die slowakische Hauptstadt Bratislava bezaubert mit einer liebevoll restaurierten Altstadt und unzähligen Sehenswürdigkeiten


persönliches Angebot anfordern

Reisezeitraum wählen

Verfügbare Varianten:

Leistungen

  • 1 Nacht mit Frühstück
  • Gepäcktransport Wien – Bratislava (max. 2 Gepäckstücke (max. 20kg/Stück) mit gesamt max. 30kg/Person)
  • 1 x Bahnfahrt Haslau – Wolfsthal
  • Rückfahrt Bratislava-Wien per Linienbus, Planabfahrt um ca. 14 Uhr
  • Service-Hotline (auch am Wochenende)
  • Lenkertasche mit Routenbuch, Karten- und Infomaterial (1 x pro Zimmer)

Unterbringung

In Bratislava 4**** Hotel
Alle Zimmer mit Dusche/WC.

Reise Charakteristika

  • Reisedauer:
    2 Tage / 1 Übernachtung
  • Anreisetage:
    samstags, sonntags, montags
  • Gesamtlänge der Strecke:
    ca. 42 km
  • Länge der Tagesetappen:
    ca. 42 km
  • Beschaffenheit der Radwege:
    Die Strecke ist flach, der Radwege gut ausgebaut. Bei Stadtein- und -ausfahrten ist mit etwas Verkehrsaufkommen zu rechnen.
  • Verpflegung:
    Frühstück

Übersicht der Termine

Für den ausgewählten Zeitraum stehen keine Termine zur Verfügung.
Wünschen Sie ein Angebot für die nächste Saison? Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder suchen eine Alternative?
Klicken Sie hier um Kontakt aufzunehmen

1. Tag: Wien – Bratislava, ca. 42 km Rad + Bahnfahrt Haslau – Wolfsthal
Rasch lassen Sie den Großstadt-Trubel hinter sich und tauchen ein in die Nationalpark-Idylle. Die Überfahrt mit einer nussschalengroßen Fähre ist ein kleines Abenteuer (nicht inkl.). Während der kurzen Fahrt mit der Regionalbahn eine kleine Verschnaufpause und dann weiter nach Bratislava, der aufstrebenden Hauptstadt der Slowakei. Die Burg, das Wahrzeichen von Bratislava thront hoch über der Stadt und grüßt schon von weitem. Die liebevoll restaurierte Altstadt mit ihren unzähligen Straßencafés lädt zu einem ausgedehnten Stadtbummel ein.  

2. Tag: Bratislava
Mit dem Linienbus geht es gemütlich nach Wien zurück. Der Bus fährt mehrmals täglich, hält auf Wunsch und vorab Buchung auch am Flughafen Schwechat, die Fahrzeit beträgt ca. 1:20 Stunde.


(C)
Mieträder
7-Gang Tourenrad mit Rücktrittbremse oder 21-Gang Tourenrad, Unisex
Preis: 25,- Euro/Pers.
mögliche Zusatznächte
Verlängerungsnacht Ü/F in Wien:
im 4**** Hotel
im Doppelzimmer: 72,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 103,- Euro  

Verlängerungsnacht Ü/F in Bratislava:
im 4**** Hotel
im Doppelzimmer: 50,- Euro/Pers.
im Einzelzimmer: 89,- Euro  

Verpflegungsleistungen
Halbpension:
2 x Abendessen
Preis: 25,- Euro/Pers.
Transfer Informationen
Abschlag für "Kein Rücktransfer nach Wien":
Preis auf Anfrage

Rücktransfer nach Wien per Tragflügelboot:
Preise, Zeiten, Termine auf Anfrage
7-Gang-Tourenrad mit Rücktritt oder 21-Gang-Rad, (Unisex)
Sonstiges
Alle Leihräder sind mit Packtasche und Kilometerzähler (außer Elektrorad) ausgestattet   
Eigenes Rad
Gerne können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Dieses ist speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst, und wir verstehen gut, dass Sie es auch gerne auf Ihrer Radreise mit dabei haben möchten. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen samt notwendigen Schlüsseln und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen und überprüfen Sie vor Ihrer Abreise das Fahrrad auf Funktionstüchtigkeit. Keine Haftung für Schäden während der Tour.   
Anreise mit der Bahn

Bahnhof:

  • Wien
  • Bratislava

Anreise mit dem PKW
  • Öffentliche Parkplätze: unbewacht, kostenlos, direkt in der Seitenstraße des Hotels
  • Öffentliche Parkgarage = Park & Ride: ca. ca. EUR 18,30 pro Woche, unbewacht, bei U-Bahn-Station Leopoldau

Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. 


Anreise mit dem Flugzeug

Nächst gelegener Flughafen:

  • Wien
  • Bratislava

Rücktransfer
Der Rücktransfer nach Wien per Linienbus ist im Preis inkludiert. Sollten Sie diesen nicht wünschen, so erhalten Sie einen Abschlag in Höhe von 14,- Euro/Pers.  
Informationen zum Gepäcktransfer

Radeln Sie unbeschwert und ohne Ballast, denn Ihr Hauptgepäck wird täglich für Sie von Etappe zu Etappe befördert. Sie müssen sich um nichts kümmern. In der Regel geben Sie Ihre Koffer morgens an der Rezeption ab und erhalten es in der nächsten Unterkunft wieder.


Tagesgepäck
Wir empfehlen folgende Dinge einzuplanen:

    • Sonnenhut
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzcreme
    • Regenschutz
    • bequeme Schuhe
    • Windjacke bzw. Kleidung nach dem "Zwiebelprinzip" einpacken.
    • Reiseapotheke
    • ggf. Badesachen
    • bei einem eigenen Rad ggf. ein Reparaturset
    • Helm
    • In Ungarn müssen bei schlechter Sicht und Dunkelheit außerhalb des Ortsgebietes Warnwesten getragen werden

    Reiseunterlagen
    Nach erfolgtem Rechnungsausgleich erhalten Sie ca. zwei bis drei Wochen vor Anreise die wichtigsten Informationen per Post. Die restlichen Unterlagen erhalten Sie beim Check-in. Bei kurzfristigen Buchungen kann die Zustellung der Unterlagen auch per E-Mail erfolgen. 
    Benötigte Dokumente
    Bitte führen Sie stets einen gültigen Personalausweis bzw. einen Reisepass bei sich. 
    EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat

    Sonstige Informationen
    Die Reiseunterlagen sind in Deutsch erhältlich. 

    Häufig gestellte Fragen


    Beachten Sie bitte, dass die km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10% variieren können.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


    Alle Reiseleistungen erfolgen in deutscher Sprache.


    Bitte beachten Sie, dass die Gruppenzusammensetzung in Bezug auf Geschlecht, Alter und Gruppengröße bei diesem Programm nicht berücksichtigt wird.


    Minderjährigen Teilnehmern ist die Teilnahme an dieser Reise nicht gestattet. Auf Anfrage können minderjährige Teilnehmer ggf. in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. 

    Versicherungen


    Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Versicherung (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, (Auslands-) Krankenversicherung, etc.)

    Nahrungsmittel Informationen


    Bei den individuellen Touren gestalten Sie Ihre Verpflegung bis auf das Frühstück selbst, sodass Sie hier bei der Einkehr in ausgewählten Restaurants auch vegetarische Kost auswählen oder etwaige Unverträglichkeiten kommunizieren können. Lassen Sie uns bei Ihrer Buchung in der Buchungsstrecke im Feld unter "Sonstiges" einfach einen kurzen Hinweis da, damit wir diese Information für das Frühstück direkt an das Hotel weitergeben können.

    Sehenswürdigkeiten


    • Die Hauptstädte Wien und Bratislava
    • Nationalpark Donauauen
    • Archäologischer Park Carnuntum

    Häufig gestellte Fragen 4


    Muss ich einen Helm tragen?
    In der Slowakei ist das Tragen eines Radhelmes außerhalb von Ortschaften Pflicht!

    Mindestteilnehmerzahl


    Für diese Reise ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. 

    Nicht inkludierte Leistungen


    • An- und Abreise
    • Ortstaxe, soweit fällig
    • Versicherungen
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • Leihräder
    • alles, was nicht unter "Leistungen" aufgeführt ist

    Kinderermäßigung


    Ermäßigungen im DZ mit 2 vollzahlenden Erwachsenen:
    • 0 bis 6,99 Jahre - 100%
    • 7 bis 11,99 Jahre - 50%
    • 12 bis 14,99 Jahre - 25%
    • 15 bis 99 Jahre - 10 %
    In Österreich besteht für Kinder bis 12 Jahre Helmpflicht! Bitte schützen Sie Ihre Jüngsten und bringen Sie den passenden Helm mit. In der Slowakei ist das Tragen eines Radhelmes außerhalb von Ortschaften Pflicht!

    Pannenservice Informationen


    Fahrradpannen können auch bei neuen Rädern und bester Wartung vorkommen. Sie erhalten bei Leihrädern auch Reparatur-Gutscheine, die Sie unterwegs in den Vertragswerkstätten vorlegen können. Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, kontaktieren Sie bitte die Servicenummer (erhalten Sie mit den Reiseunterlagen)! In einigen Orten stehen Ersatzräder, falls das Rad getauscht werden muss.

    Schlechtwetter Informationen


    Geradelt wird auch bei schlechtem Wetter. Bitte planen Sie entsprechende Kleidung ein. Teilstrecken können ggf. mit der Bahn, mit dem Schiff oder per Bus abgekürzt werden. Sehen Sie es wie die Ostfriesen - schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung.
    Wir verwenden zur Darstellung unserer Reiserouten den Dienst "Google Maps". Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

    Vor der erstmaligen Verwendung bestätigen Sie bitte, dass sie damit einverstanden sind:

    Die "Google Maps" Karte dient nur zur Übersicht und zeigt nicht die exakte Route dieser Reise an.

    Donauradweg von Passau bis Wien - klassisch kombiniert

    Die mit Abstand am häufigsten gebuchte Radtour an der Donau.

    Radreise von Salzburg über Passau bis Wien entlang des Inn, der Salzach und Donau

    Diese Radreise vereint das Beste der bekanntesten Kulturmetropolen Österreichs: von Mozarts Geburtsstadt Salzburg aus entlang der Salzach, des Inn und der Donau bis in die Walzerstadt Wien.

    Neusiedler See Radreise von Wien bis Bratislava

    Urlaub im Nationalpark Neusiedlersee – jüngstes UNESCO-Weltkulturerbe Österreichs – bedeutet: Puszta-Romantik mit unvergesslichen Sonnenauf- und Sonnenuntergängen, pannonisches Klima und ca. 300 Sonnentage im Jahr.

    Donauradweg von Schärding bis Wien

    Starten Sie Ihre Radtour in der Barockstadt Schärding, wo Sie am ersten Abend das traditionsreiche Wirtshaus „Zur Bums’n“ kennenlernen. Genießen Sie dort eine „Halbe Bier“ und gehen der Namensgebung auf die Spur.

    Sternradtour im Dreiländereck Österreich, Ungarn und Slowakei ab Bratislava

    Aufstrebend, jung und dynamisch präsentiert sich die slowakische Landeshauptstadt Bratislava. Sie bietet sowohl Liebhabern moderner Architektur als auch Freunden des Historischen eine Menge.

    Donauradweg von Passau über Wien bis Budapest

    Vier Länder - ein Radurlaub! Es erwarten Sie Schlösser, Burgen und architektonische Meisterwerke sowie liebliche Weinhänge, Obstgärten und abwechslungsreiche Landschaften.

    Donauradweg von Linz bis Wien

    Sie beginnen bei dieser kurzen Variante in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz. Weiter geht es durch den Studengau und die Wachau bis Wien.

    Donauradweg von Wien über Bratislava bis Budapest

    Spannend und erlebnisreich ist eine Radtour von Wien nach Budapest ein Feuerwerk an Höhepunkten: Wien,Bratislava, Schüttinsel, Donauknie, Budapest.


    Der Veranstalter dieser Reise ist "ebuchen.de". Die AGB des Veranstalters. (2254-2256)

    nach
    oben