ebucher Vorteile

Frühbucher-Rabatt %

Online-Rabatt %

info@ebuchen.de | +49(0)2566 / 90 90 10

Reisezeitraum wählen

Pixabay

Fahrradtouren in den Alpen

Die Alpen sind das höchste Gebirge innerhalb Europas und ein wahres Paradies für Naturliebhaber, Aktivurlauber, Extremsportler sowie Kurtouristen und Genussmenschen. Das Faltengebirge erstreckt sich in einem leichten Bogen über 1200 km von Frankreich im Westen bis Österreich im Osten und über etwa 250 km von Süddeutschland bis Norditalien. Es bietet somit eine unvorstellbare landschaftliche, klimatische und kulturelle Vielfalt, die hervorragend geeignet ist, um zu wandern, zu klettern, zu baden oder Rad zu fahren. Lassen Sie sich nicht davon abschrecken eine Radreise in den Alpen zu unternehmen, weil das Gebirge 128 Berge mit mehr als 4000 m Höhe hat, denn es gibt zahlreiche Routen, die Sie ohne große Anstrengungen bewältigen können. Überzeugen Sie sich selbst! Die beliebtesten Radtouren führen zweifelsohne entlang der zahlreichen Flusstäler auf dem Drauradweg von Toblach im Hochpustertal über Lienz und Villach bis Klagenfurt, dem Rheinradweg vom schweizerischen Kanton Graubünden bis zum Bodensee, dem Rhoneradweg vom Rhonegletscher im Kanton Wallis (Schweiz) bis zum Genfersee, dem Innradweg vom Engadin bis Innsbruck oder dem Etschradweg vom Reschenpass über Meran, Bozen und Trient bis zum Gardasee. Ebenso beliebt sind die Touren entlang des Murradweges vom Nationalpark Hohe Tauern über Bruck bis Graz, entlang des Aareradweges vom Grimselsee über Bern bis in das schweizerische Jura, vom Brennerpass bis Bozen auf dem Eisackradweg, entlang des Salzachradweges oder entlang der Rienz. Die Qualität der Radwege ist je nach Region unterschiedlich. So radeln Sie mal über gut ausgebaute asphaltiere Radwege mit hervorragender Beschilderung und abseits des Verkehrs oder auf geschotterten Wegen und Nebenstraßen. Das Höhenprofil ist ebenfalls abhängig von der Tour und der Radetappe, die Sie fahren. Genauere Informationen finden Sie im jeweiligen Angebot bzw. in der Regionenbeschreibung. Für die perfekte Abkühlung unterwegs laden die zahlreichen Bergseen zum Entspannen ein wie der Genfersee, Bielersee, Brienzersee, Thunersee, Vielwaldstättersee, Zürichsee, Walensee, (alle in der Schweiz), der Lago Maggiore, Reschensee, Gardasee, Comersee (alle in Italien), der Zellersee, die Seen im Salzburger Seenland, Wörthersee und Klopeiner See sowie der Dreiländersee Bodensee. Kommen Sie mit und buchen einen Radurlaub in den touristisch sehr gut erschlossenen Alpen - in Südtirol oder in Nordtirol, in den Dolomiten oder im Allgäu - und lassen sich von der atemberaubenden Landschaft und den kulturellen Leckerbissen verzaubern.

Landingpage autonav.
Weitere Reiseziele:

Alpen - Reiseangebote:

Passende Angebote: 98

Übersicht Reiseangebote

Aare-Radreise von Bern bis Zürich

ab 570,00 €

Bern und Zürich sind die attraktiven Endpunkte dieser Tour. Radeln Sie entlang des französisch geprägten Jura durch hübsche Dörfer und Städtchen und erleben Sie ein Stück unverfälschte Schweiz.

Aare-Radreise von Interlaken bis Konstanz über Aarau und Bern

ab 855,00 €

Von Interlaken am Thunersee geleiten Sie Aare und Rhein zum Bodensee.

Allgäu-Radrundtour ab Lindau am Bodensee über Füssen

Folgen Sie gut ausgebauten Radwegen durch das Alpenvorland und stärken Sie sich bei Spezialitäten der regionalen Küche wie Allgäuer Kässpatzen und Nonnenfürzle für die nächste Etappe.

Alpe-Adria Radtour von Sachsenburg bis Triest

Auf ihrem Weg von den Alpen bis an die Adria radeln Sie in zwei Ländern und in Regionen, die vielfältiger nicht sein können.

Alpe-Adria-Radweg von Salzburg bis Villach

ab 475,00 €

Salzburg radeln Sie durch alpine Regionen, vorbei an Gletschern bis in die Region Villach.

Alpe-Adria-Radweg von Villach bis Grado

Start dieser Radreise ist Villach, am Rand des Klagenfurter Beckens gelegen, wo die Flüsse Drau und Gail zusammenfließen. Dann nehmen Sie Abschied von Österreich und radeln über die Grenze nach Italien

Alpe-Adria-Radweg von Villach nach Trieste

Auf Anfrage

Ausgangspunkt der Reise ist Villach, am Rand des Klagenfurter Beckens, wo die Flüsse Drau und Gail zusammenfließen. Bald heißt es Abschied nehmen von Österreich, bevor die Reise in Italien ihre Fortsetzung findet.

Alpen Radrundtour ab Tirano über St. Moritz und den Comer See

ab 759,00 €

Sie radeln durch die wunderschöne Alpenlandschaft der Provinz Sondrio und des Kanton Graubünden und das nahezu ohne Steigungen.

Alpen-Adria-Radreise von Villach bis Venedig

ab 547,00 €

Ausgangspunkt dieser Radreise ist Villach, umgeben von einer einzigartigen Seelandschaft, darunter Ossiacher See, Faaker See, Silbersee, Vassacher See, Grünsee, Magdalensee und Leonharder See.

Bodensee, Zürichsee, Walensee - Radrundtour durch die Schweiz ab Konstanz über Zürich und St. Gallen

ab 855,00 €

Genießen Sie auf dieser internationalen Route die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Bodenseeländer Deutschland, Schweiz, Liechtenstein und Österreich.

Dolomiten-Radrundtour ab Niederdorf oder Toblach über Trient, Bozen und Brixen

Die Dolomiten sind Ihre treuen Begleiter auf dieser Rundtour mit dem E-Bike oder auch mit dem normalen Rad (für sportliche Radler) zu Füßen der sagenumwobenen „bleichen Berge“

Drau- und Alpe-Adria-Radreise von den Dolomiten nach Villach und weiter bis Grado

ab 566,00 €

Sie beginnen die Tour im Hochpustertal und radeln entlang der Drau über Spittal nach Villach. Von dort radeln Sie weiter durch die Region Friaul-Julisch-Venetien bis Grado an der Adria.

Drau- und Alpe-Adria-Radweg von Oberdrauburg bis Grado

ab 522,00 €

Genießen Sie Ihre Reise, die Sie von Oberdrauburg über das Friaul bis nach Grado führt.

Drauradweg von Brixen bis Villach

ab 566,00 €

Von Südtirol, Treffpunkt zweier Kulturen, führt Sie diese Radreise entlang der Flüsse Rienz und Drau in die Stadt Villach. Ausgangspunkt ist die alte Bischofsstadt Brixen, eingebettet zwischen Hügeln und Weinbergen

Drauradweg von den Dolomiten bis Villach

ab 364,00 €

Der Drauradweg zählt ohne Zweifel zu den schönsten Radrouten Europas und wurde vom ADFC 2016 als 5-Sterne Qualitätsroute ausgezeichnet. Die Tour beginnt in Toblach/Niederdorf, in der Nähe des Drau Ursprunges.

Drauradweg von Lienz bis Klagenfurt am Wörthersee

Bei dieser Radreise radeln Sie entspannt auf dem Drauradweg von Lienz bis Klagenfurt und lernen den Millstätter See, den Wörthersee und Kärnten von seiner besten Seite kennen.

Drauradweg von Sillian oder Strassen zum Klopeiner See

ab 496,00 €

Das schönste Stück ab Sillian, mit traumhaftem Blick auf die Bergwelt der Lienzer Dolomiten, ist die Radreise wert! Durch Südkärnten radeln Sie an den Klopeiner See.

Drauradweg von Sillian zum Klopeiner See

Auf Anfrage

Begleitet von malerischen Ausblicken über die Lienzer Dolomiten geht es in die idyllische Seenlandschaft südlich des Alpenhauptkamms. Der Klopeiner See, wärmster See Kärntens, ist das Ziel Ihrer Radreise.

Eisack- und Etschradweg von Innsbruck über den Gardasee bis Verona

ab 586,00 €

Sie radeln bergab durch alte Dörfer und vorbei an Burgen und grünen Wiesen in Südtirol. Entlang der Etsch erreichen Sie die Region Venetien mit Aufenthalten am Gardasee und in Verona

Eisack- und Etschradweg von Innsbruck über den Gardasee und Verona bis Venedig

ab 864,00 €

Von den Bergen bis ans Meer,eine wunderbare Radtour die an der österreichischen Grenze am Brennerpass startet: Sie radeln bergab durch alte Dörfer, vorbei an Burgen bis zum Gardasee & weiter über Verona bis Venedig

  • 1
  • 2
  • 3
  • von 5
nach
oben